Was habt ihr heute gekauft..? (Pflanzen, Bäume, Sträucher Samen, etc.)

mahatari

Foren-Urgestein
Registriert
22. Juni 2008
Beiträge
1.714
Ort
Deutschland , Nähe Ostsee.../früher Südafrika
Danke, ja GWH ist eine gute Lösung....da ist es hell und bei Frost könnte ich sie ja reinholen...erstmal werde ich ihr einen größeren Topf verpassen...
@mai12 Sachsen scheint ja eine gute Lage für wuchernde(rote?) Christrosen zu sein, ich habe schon mehrmals welche von Freunden bekommen....aber die waren immer wieder verschwunden...
 
  • Fjäril

    Foren-Urgestein
    Registriert
    24. Apr. 2010
    Beiträge
    1.396
    Ort
    ein kleiner Ort in NÖ
    Ich habe meine Christrose in einen größeren Topf gesetzt und nach draußen gestellt. Bei starkem Frost werde ich sie reinholen und im Sommer woanders hinstellen, denn dann ist es dort sonnig, wo sie jetzt steht und Schatten herrscht.
     

    elis

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Jan. 2017
    Beiträge
    3.576
    Ort
    Niederbayern,Nähe Landshut
    @mai12 Sachsen scheint ja eine gute Lage für wuchernde(rote?) Christrosen zu sein, ich habe schon mehrmals welche von Freunden bekommen....aber die waren immer wieder verschwunden...
    Bei mir wachsen die Lenzrosen auch sehr gut. Die blühen ja später als die Christrosen, die blühen ja um die Weihnachtszeit. Die Lenzrosen dann im Frühling. Bei mir vermehren sie sich wie verrückt.
    Ich habe aber die sogenannten Lenzrosensorten richtig gesammelt, da gibts jetzt so tolle Sämlinge. Helleborus-sammeln kann auch eine richtige Sucht werden ;)
     

    Anhänge

    • Helleborus 0719.JPG
      Helleborus 0719.JPG
      879,6 KB · Aufrufe: 60
    • Helleborus     0523.JPG
      Helleborus 0523.JPG
      678,3 KB · Aufrufe: 26
    • Helleborus     0623.JPG
      Helleborus 0623.JPG
      595,7 KB · Aufrufe: 29
    • Helleborus     0723.JPG
      Helleborus 0723.JPG
      892,5 KB · Aufrufe: 26
    • Helleborus   0221.JPG
      Helleborus 0221.JPG
      523 KB · Aufrufe: 25
    • Helleborus2517.JPG
      Helleborus2517.JPG
      457,2 KB · Aufrufe: 27
  • Pyromella

    Foren-Urgestein
    Registriert
    19. Juni 2013
    Beiträge
    16.291
    Ort
    Münster (Westfalen)
    Wisst ihr eigendlich, dass wir einen Extra-Thread für die Lenzrosen haben?

     

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Registriert
    23. Jan. 2020
    Beiträge
    15.718
    Ach, das ist nicht dasselbe, Christrose und Lenzrose..? 🙈
    Wie gut dass man hier immer wieder was Neues lernt! :paar:
    Ich bin schwer beeindruckt, @elis!! Und die sind tatsächlich so robust und vertragen unser hiesiges Klima ohne Probleme..?
     
  • wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Registriert
    16. Juni 2017
    Beiträge
    5.685
    Viel robuster und vermehrungsfreudiger; mit Helleborus niger hab ich überhaupt kein Glück.

    Was ich auch noch sehr interessant finde - auch wegen der frühen Blüte (meine bildet gerade die Knopsen aus):
    die stinkende Nieswurz (Helleborus foetidus).
    Bilder kann ich leider nicht einstellen, das packt mein Ersatz -Läppi nicht.
     
  • Galileo

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Sep. 2020
    Beiträge
    3.221
    Ort
    Eppelwoi-Land
    Hatte bisher tatsächlich nur Helleborus Niger da, und war enttäuscht über die Empfindlichkeit und dass die Pflanzen nie durchhielten.
    Alle mögen es etwas feucht, aber keine Staunässe, also eine Schaufel Kies drunter und sie möchten Kalk.
    Die Helleborus orientalis sind schon recht robust, aber Mittagssonne kann hier auch tötlich sein.
     
    Zuletzt bearbeitet:

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Registriert
    16. Juni 2017
    Beiträge
    5.685
    Alle mögen es etwas feucht, aber keine Staunässe, also eine Schaufel Kies drunter und sie mögen Kalk.
    Die Helleborus orientalis sind schon recht robust, aber Mittagssonne kann hier auch tötlich sein.
    Zwei Sämlinge haben sich im Kiesgarten niedergelassen - und denen gefällt es bei voller Sonne.
    War auch total überrascht...o_O
     

    Okolyt

    moderat or not moderat
    Teammitglied
    Registriert
    19. Okt. 2006
    Beiträge
    9.599
    Ort
    Iserlohn
    Einen Weihnachtsbaum.
    Dazu gab es auf unserem Lieblingsbauernhof einen leckeren weißen Glühwein. 🎅
     

    reginat

    Neuling
    Registriert
    03. Aug. 2016
    Beiträge
    15
    Ort
    Oberfranken-Frankenwald
    es würde mich jetzt reizen mein neues Rosenbeet fertig zu stellen 10Rosen würden noch fehlen
    von Klima her würde es momentan passen aber das kann sich schlagartig ändern zu strengen Winter
     

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Teammitglied
    Registriert
    14. Sep. 2012
    Beiträge
    17.896
    Ort
    Kreis Paderborn/NRW
    Hab heute einen 5-Kilo-Sack Blaukorn gekauft, um nach Anweisung von @Hero meinen Tulpenecken zu mehr Blühpower zu verhelfen. Halb und halb mit Kalimagnesia vermischt werd ich das morgen in die Rabatten schleudern! ;)

    Aaaber die Samentütchen! :rolleyes: ... wollte mich unauffällig vorbeischleichen, doch die streckten sofort alle Tentakeln nach mir aus: im Zaum hielt mich nur mein Blick auf die neuen Preisschildchen ... geplant war eh nix, gekauft hab ich trotzdem:
    - schwarzäugige Susanne (farbliche Mischung); letztes Jahr hatte ich keine und vermisste sie ganz arg.
    - Fuchsschwanz
    - Wildrucola 'Dragon's Tongue' (diese Sorte mit den roten Adern hatte ich noch nie)
    - Wachsblume (Cerinthe major purpurescens); noch nie gesehen, wird also ein Experiment und tät mich arg freuen, wenn mir jemand, der es schon mal probiert hat, zu diesem Pflänzchen etwas sagen könnte!
     

    londoncybercat7

    Foren-Urgestein
    Registriert
    10. Mai 2007
    Beiträge
    1.509
    Ort
    Heidelberg
    @Rosabelverde
    Die Cerinthe habe ich mir schon mehrfach aus Samen angezogen, ist etwas besonderes. Zur besseren Keimung habe ich die dicken Samen über Nacht eingeweicht und dann im Haus vorgezogen. Zuletzt hatte ich die Wachsblume im Steingarten, da gefiel es ihr gut, leider hat sie sich bisher nicht selbst ausgesamt, man kann aber gut Samen ernten für die kommende Saison
    cerinthe.JPG
     

    maticha

    Mitglied
    Registriert
    22. Feb. 2023
    Beiträge
    115
    wir waren auf der grünen Woche in Berlin und neben diversen Samentütchen kamen mit nach Hause:
    4 Phlox, 2 Prachtscharten, 2 blühende Farne, 1 Schleierkraut und 20 Anemonen (alles als Knollen bzw Wurzeln)
    ich wünschte es wäre schon Frühling.....
     

    schreberin

    Foren-Urgestein
    Registriert
    05. Jan. 2008
    Beiträge
    1.678
    Ort
    Berlin
    Cerinthe hatte ich auch schon- sehr apart. Ich glaube, die Erde darf nicht zu reichhaltig sein, dann gackeln sie, zumindest haben das die Pflanzen, die sich in meinen Hochbeet ausgesamt hatten.
    Ich habe mir drei Sorten Agapanthus bestellt, Twister, Fireworks und eine blaue Sorte. Ich fand die früher gar nicht so toll, habe sie aber gerade im Urlaub wild wachsen gesehen und mich verliebt. Sie sollen in eine Zinkwanne gepflanzt werden.
     

    Celtis

    Foren-Urgestein
    Registriert
    02. Dez. 2018
    Beiträge
    2.047
    wir waren auf der grünen Woche in Berlin und neben diversen Samentütchen kamen mit nach Hause:
    4 Phlox, 2 Prachtscharten, 2 blühende Farne, 1 Schleierkraut und 20 Anemonen (alles als Knollen bzw Wurzeln)
    ich wünschte es wäre schon Frühling.....
    Farne blühen eigentlich nicht, sie vermehren sich über Sporen,
    der "blühende Farn" sollte eine Freiland-Gloxinie/Incarvillea sein, diese werden gerne mal als blühener Farn verkauft😉
     

    Atlanticus

    Mitglied
    Registriert
    24. Mai 2021
    Beiträge
    448
    Ort
    Südlich von Basel
    In der Drogerie stand zwischen Naturkosmetik und Putzmittel ein einsames Regal mit Saatgut… Und natürlich musste ein Tütchen mit 🙈: Tomate Tiny Tim.
    So ne kleine Tomate findet doch überall noch ein Plätzchen 🤣
     

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Nov. 2008
    Beiträge
    5.317
    Ort
    Österreich
    Eine neue Gartenschere...., (davon brauche ich mindestens zwei im Jahr, ich weiß nicht wo die immer hinkommen...:unsure:)
    Ja ein Blümchen war auch beim Kauf dabei,eine Primel..
     
    Zuletzt bearbeitet:

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Juni 2019
    Beiträge
    18.658
    Ort
    Mittelhessen
    Eine neue Gartenschere...., (davon brauche ich mindestens zwei im Jahr, ich weiß nicht wo die immer hinkommen...:unsure:)
    Ja ein Blümchen war auch beim Kauf dabei,eine Primel..
    Ich habe von GG so Anhänger an wichtige Dinge angehängt bekommen, dazu ne App installiert, die ich aufrufe. wenn ich was davon suche. Dann piept es und ich finde den Gegenstand. Vielleicht auch was für Deine Gartenschere. :freundlich:
     
    Zuletzt bearbeitet:

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2012
    Beiträge
    4.878
    Ort
    Berlin
    Eine neue Gartenschere...., (davon brauche ich mindestens zwei im Jahr, ich weiß nicht wo die immer hinkommen...:unsure:)

    Alles 2 Jahre wieder eine, weil die alte verschwunden ist, würde ich ja noch ansatzweise verstehen können, aber 2 im Jahr - hui! Du hast einen ziemlichen Verschleiß. :)


    Ich kam gestern auch am Saatgutständer des Supermarktes vorbei, habe auch intensiv gestöbert, und dann nichts mitgenommen. Und nein, ich heiße nicht Pinocchio. :)
     

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Registriert
    23. Jan. 2020
    Beiträge
    15.718
    Blumentöpfe & Untersetzer, in allen möglichen Größen. Brauch ich nur ganz selten mal (nehme meistens alles, was mir in die Finger kommt, vor Allem gebrauchte Töpfe vom Verkauf), aber derzeit müssen ein paar (größere) Zimmerpflanzen dringend umgetopft werden, und da hätte ich doch gerne bisschen ansehnlichere Töpfe, man sieht sie drinnen ja ständig...
    Dabei sind auch gleich noch drei Tomatenkübel für den Balkon mitgegangen...
     

    DanielaK

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Apr. 2021
    Beiträge
    1.731
    Ort
    Schweizer Mittelland
    So, habe online Samen gekauft. Die Chili 'Pimemta Biquinho', zum schauen ob das so eine ist, von dem mein Arbeitskollege erzählt hatte. Dann eine Snackgurke und eine Puffbohne namens Oscar. Puffbohnen hatte ich noch nie. Im Artikel steht,man könne die ab Februar säen. Hat jemand Erfahrung damit? Macht das Sinn, wenn ich im März noch mit Schnee rechnen muss? Ist die so robust und kommt dann einfach wie sie kommt? Oder ist das bloss im GWH gemeint?
     

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Juni 2019
    Beiträge
    18.658
    Ort
    Mittelhessen
    So, habe online Samen gekauft. Die Chili 'Pimemta Biquinho', zum schauen ob das so eine ist, von dem mein Arbeitskollege erzählt hatte. Dann eine Snackgurke und eine Puffbohne namens Oscar. Puffbohnen hatte ich noch nie. Im Artikel steht,man könne die ab Februar säen. Hat jemand Erfahrung damit? Macht das Sinn, wenn ich im März noch mit Schnee rechnen muss? Ist die so robust und kommt dann einfach wie sie kommt? Oder ist das bloss im GWH gemeint?
    Ja, jetzt säen. Die Puffbohnen sind robust. Wenn Du sie zu spät säst, dann stürzen sich die schwarzen Läuse auf die Blüten und mindern den Ertrag.
     

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Teammitglied
    Registriert
    14. Sep. 2012
    Beiträge
    17.896
    Ort
    Kreis Paderborn/NRW
    Mein Vorsatz, nie wieder auf bunte Primeln reinzufallen, fiel gestern angesichts dieser Farben in sich zusammen. Widerstand zwecklos stand mit unsichtbarer Tinte bei Blumen Risse an den Pflanzentischen ...

    2024blmn05.jpg

    ... und diese 3 mussten mit. Der Topf links unten wird von Märzenbechern bewohnt, die es hier bislang nicht gibt und die den vorhandenen vieltausend Schneeglöckchen Gesellschaft leisten sollen.

    Dann fiel mir noch diese Canna ins Auge:
    2024blmn06.jpg


    Diese Samentütchen kamen auch mit:

    - Katzengras für Lissie
    - Wegwarte (ich find sie wunderschön, hatte sie aber noch nie)
    - Zinnien (erstaunlich viele Sorten, die mir aber alle nicht gefielen. Fand schließlich eine nichtgefüllte und bin gespannt, wie die wird; hab keine Erfahrung mit Zinnien bisher.)
    - Dill
    - Basilikum
    - Prunkbohnen (außer dass man sie essen kann sind sie eine hübsche Schattierung fürs Gewächshaus).
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    Rosabelverde Was habt ihr heute gesät oder gepflanzt? Gartenpflanzen 1611
    elis Was habt ihr für Gartenzeitschriften? Bücher & Co. 30
    coronella Was hilft bei Erkältung? Mit welchen Hausmitteln und Heilpflanzen habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Gartenfreunde 74
    G Habt ihr eine Idee, was das für eine Raupe sein könnte? Wie heißt dieses Tier? 7
    Grashüpfer28 Was habt ihr so in euren Pflanzsteinen? Gartenpflanzen 5
    T Was habt ihr nur so mit den Zuchinis??? Obst und Gemüsegarten 49
    londoncybercat7 Pilze suchen - was habt ihr gefunden? Gartenfreunde 38
    Tosca Was für Sprühgeräte habt Ihr? Obstgehölze 6
    sabine_neu Indoor-Gemüse-Aussaaten 2012 - Was habt Ihr schon ausgesät? Obst und Gemüsegarten 1
    S Habt Ihr eure Rosenhochstämme schon winterfest gemacht? Was ratet Ihr mir? Rosen 1
    W Was habt ihr rund um den Rasen gepflanzt? Gartenfreunde 3
    N Habt Ihr schon was im Garten etc gemacht? Gartenpflanzen 6
    P Was habt ihr schon alles eingemacht , angesetzt etc.... Obst und Gemüsegarten 3
    michisternchen Maschendrahtzaun - was habt ihr drunter? Mauer? Gartengestaltung 7
    S Was für Haustiere habt Ihr? Haustiere Forum 76
    R Was habt ihr an Deko im Garten? Gartengestaltung 51
    Nadine7479 Was habt ihr für Lilien im Garten? Gartenpflanzen 4
    äpfelchen was habt ihr bis jetzt alles im Gewächshaus? Gartenpflanzen 10
    blitz Was habt Ihr für selbst gebaute "Kunstwerke" in den Gärten? Gartengestaltung 275
    S Malneugierigbin...was habt ihr im Obst-/Gemüsegarten? Obst und Gemüsegarten 7
    Flopati Was habt ihr heute geerntet? Obst und Gemüsegarten 9403
    julia1501 Was habt ihr rund ums Haus?! Gartenpflege 10
    V Was habt ihr für Erfahrungen mit eurer Regentonne? Gartengeräte & Werkzeug 51
    Murmelchen Was habt Ihr für Kartoffelsorten? Obst und Gemüsegarten 21
    Samashy Lilien - Was habt Ihr für welche? Gartenpflanzen 357

    Similar threads

    Oben Unten