Tomatenzöglinge 2021

  • 00Moni00

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Nov. 2008
    Beiträge
    5.296
    Ort
    Österreich
    Kennt jemand von euch die Sorte " Renas Turban" ?
    Bekomme demnächst Samen von einer sehr lieben Tomaten Freundin, die sehr viele Sorten hat und anbaut.
     
    H

    Herr Hübner

    Guest
    Oh, Glyphosatiér.
    Gehuldigt seist du.

    Die Robeson, Black Cherry und Zuckertraube werden es auf jeden Fall.
    Vielleicht noch eine grüne dazu.
     
  • Marmande

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Feb. 2015
    Beiträge
    13.875
    Ort
    direkt am Garten
    Ich werde diese Woche ganz sicher nicht zum Ergänzen meiner Liste kommen. Ab dem Wochenende ist dann aber hoffentlich mehr Zeit für die Tomaten 2021.
     
  • Marmande

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Feb. 2015
    Beiträge
    13.875
    Ort
    direkt am Garten
    Ich werde morgen angestrengt an der Liste arbeiten, Ich brauche dringend eine Ablenkung vom unerträglichen Alltag.
     
  • Marmande

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Feb. 2015
    Beiträge
    13.875
    Ort
    direkt am Garten
    Früher habe ich Saatgut in Italien gekauft. Gute Qualität hat Franchi, die bekommt man auch im Netz. Sehr viele Sorten habe ich getauscht. In diesem Jahr habe ich einige Sorten bei dem polnischen Anbieter TomatoEden bestellt, ob das was wird, muß sich erstmal zeigen.
     
    Zuletzt bearbeitet:

    Okolyt

    moderat or not moderat
    Teammitglied
    Registriert
    19. Okt. 2006
    Beiträge
    9.584
    Ort
    Iserlohn
    Ich habe das erste mal beim Tomatenjunkie bestellt und nur Sorten, welche ich noch nie hatte.....:grinsend:
    Ich denke, bei den Sorten kann mal keine generellen Empfehlungen geben, da Geschmäcker verschieden sind.
    Ich habe schon verschiedenste Tomatensorten ausprobiert und notiere mir dann, welche ich noch mal anbauen würde und welche eher nicht.....
     

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Feb. 2011
    Beiträge
    5.913
    Ort
    Raum Heidelberg
    Ja nächstes Jahr wird ein tolles Tomatenjahr,denn mein Walipini ist dann fertig und da kommen sie rein.

    Ich suche eine süße Fleischtomate und eine Ochsenherztomate mit wenig säure, wißt ihr welche?
     

    Schneefrau

    Foren-Urgestein
    Registriert
    17. Sep. 2020
    Beiträge
    1.637
    Ort
    Oberbayern
    Ja nächstes Jahr wird ein tolles Tomatenjahr,denn mein Walipini ist dann fertig und da kommen sie rein.

    Ich suche eine süße Fleischtomate und eine Ochsenherztomate mit wenig säure, wißt ihr welche?
    Geh doch mal in einen türkischen Laden, kauf dort eine Ochsenherztomate und wenn die Dir schmeckt, kannst Du ja selber die Samen machen.
     

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Nov. 2008
    Beiträge
    5.296
    Ort
    Österreich

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Feb. 2015
    Beiträge
    13.875
    Ort
    direkt am Garten
    Irina hat auch eine gute Auswahl.
    Ich finde aber , die Preise sind wirklich sehr hoch.

    Deshalb habe ich auch bei TomatoEden in Polen bestellt.
     

    Tomaten-Fundus

    Mitglied
    Registriert
    20. Juli 2015
    Beiträge
    95
    Ort
    Franken
    Kennt jemand von euch die Sorte " Renas Turban" ?
    Bekomme demnächst Samen von einer sehr lieben Tomaten Freundin, die sehr viele Sorten hat und anbaut.

    Auch bekannt unter Red Pouch.

    Gerhard Bohl beschreibt die Sorte als Stabtomate mit dunklen, beutelförmigen Früchten von etwa 40 Gramm. (Andere Quellen sprechen von bis zu 200 g.) Dickfleischig, platzfest, wohlschmeckend, früh und ertragreich.Gute Freilandeignung.
     

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Registriert
    21. Apr. 2007
    Beiträge
    7.862
    Ort
    zwischen Bodensee + Schwarzwald
    Mit Samen bestellen habe ich wenig Erfahrung.
    Nicht empfehlen möchte ich euch dennoch:
    Michael Schick Naturerlebnisgaerten Tomaten
    Bei ihm habe ich auf der Mainau 2019 mehrere Sorten gekauft und alle 2020 gesäten waren sch... :mad:
    Miserable Keimquote, magere Pflanzen, grottige Ernte.... - nie wieder!
    Die Nummern stammen von der Homepage des Herrn Schick:
    -246 Carnica: so eine "magere" Carnica hatte ich noch NIE (schlechter als aus eigener Inzucht!)
    -379 Maiglöckchen - siehe Carnica
    -365 Long Blue - nur 1 Sämling von 2 hat den Namen verdient.
    Der andere wurde zu einer roten Kirschtomate (2 weitere Samen haben erst gar nicht gekeimt)
    -463Peru Cyclayo kleine rosa Wildtomate mit enormem aber filigranen Wuchs und super Geschmack und reichlichem Ertrag, reift noch sehr spät aus
    Die Beschreibung immerhin passt. Von 20 Samen waren jedoch etwa 40% irgendwas, aber keine Tomate.
    Nachdem ich alle restlichen Samen erfolgreich zum keimen und gedeihen gebracht habe, reichte die Zeit zur Reife nicht mehr = Nullnummer :eek:
    Ein paar Sortentütchen von dem Kauf auf der Mainau liegen noch im Lager - ob ich es 2021 wage, die zu säen?:unsure:
    Vielleicht von vorneherein mit dem Hintergedanken, dass sie nur als Reserve dienen. Dann ist der Frust nicht so groß:(
     

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Nov. 2008
    Beiträge
    5.296
    Ort
    Österreich
    Auch bekannt unter Red Pouch.

    Gerhard Bohl beschreibt die Sorte als Stabtomate mit dunklen, beutelförmigen Früchten von etwa 40 Gramm. (Andere Quellen sprechen von bis zu 200 g.) Dickfleischig, platzfest, wohlschmeckend, früh und ertragreich.Gute Freilandeignung.

    Danke für deine Beschreibung - der Samenbrief von Trudi ist schon unterwegs zu mir, werde dann berichten wie die Tomate bei mir wuchs und wie sie uns schmeckt.
     

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Registriert
    18. Juli 2016
    Beiträge
    6.970
    Ort
    NRW -zwischen Duisburg/Venlo
    Mit Samen bestellen habe ich wenig Erfahrung.
    Nicht empfehlen möchte ich euch dennoch:
    Michael Schick Naturerlebnisgaerten Tomaten
    Bei ihm habe ich auf der Mainau 2019 mehrere Sorten gekauft und alle 2020 gesäten waren sch... :mad:
    Miserable Keimquote, magere Pflanzen, grottige Ernte.... - nie wieder!
    Die Nummern stammen von der Homepage des Herrn Schick:
    -246 Carnica: so eine "magere" Carnica hatte ich noch NIE (schlechter als aus eigener Inzucht!)
    -379 Maiglöckchen - siehe Carnica
    -365 Long Blue - nur 1 Sämling von 2 hat den Namen verdient.
    Der andere wurde zu einer roten Kirschtomate (2 weitere Samen haben erst gar nicht gekeimt)
    -463Peru Cyclayo kleine rosa Wildtomate mit enormem aber filigranen Wuchs und super Geschmack und reichlichem Ertrag, reift noch sehr spät aus
    Die Beschreibung immerhin passt. Von 20 Samen waren jedoch etwa 40% irgendwas, aber keine Tomate.
    Nachdem ich alle restlichen Samen erfolgreich zum keimen und gedeihen gebracht habe, reichte die Zeit zur Reife nicht mehr = Nullnummer :eek:
    Ein paar Sortentütchen von dem Kauf auf der Mainau liegen noch im Lager - ob ich es 2021 wage, die zu säen?:unsure:
    Vielleicht von vorneherein mit dem Hintergedanken, dass sie nur als Reserve dienen. Dann ist der Frust nicht so groß:(
    Oha...
    Das ist eine Rezension, die sich niemand wünscht.
    Bei uns Hobbygärtnern kann ich verstehen, wenn der eine oder andere keine Lust hat Saatgut sortenrein zu gewinnen-obwohl es ja nicht wirklich schwer ist.
    Wenn jemand Saatgut verkauft, dann finde ich es obligat.
    Ich würde dem ne email schreiben und mich beschweren!
     

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Feb. 2011
    Beiträge
    5.913
    Ort
    Raum Heidelberg

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Registriert
    23. Jan. 2020
    Beiträge
    15.612
    Die Beschreibungen lassen sehr zu wünschen übrig
    Stimmt, die sind etwas dürftig, dafür sieht die Auswahl an Sorten sehr interessant aus.
    Gute Beschreibungen findet man bei Tatiana, bei M. Hahm und generell meist auf englischsprachigen Seiten. Sucht man nach wirklich ausführlichen Beschreibungen für eine bestimmte Sorte, die über "lecker" und "hübsch" hinausgeht, ist man meist gut beschäftigt..
     

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Registriert
    19. Juni 2013
    Beiträge
    16.279
    Ort
    Münster (Westfalen)
    Für Sortenbeschreibungen würd ich an deiner Stelle mal in die alten Threads von Tubi (schrieb damals noch als Tubirubi) schauen. Ihre Sortenbeschreibungen sind wunderbar detailiert, ich habe mich beim Lesen immer geärgert, so wenig Platz zu haben, weil so viele Sorten so verlockend klangen.

    Folge mal den links aus Tubis erstem Post, da solltest du fündig werden:

     

    Sunfreak

    Professor der Tomatologie
    Teammitglied
    Registriert
    10. Mai 2007
    Beiträge
    19.564
    Ort
    Ostalbkreis
    Oha...
    Das ist eine Rezension, die sich niemand wünscht.
    Bei uns Hobbygärtnern kann ich verstehen, wenn der eine oder andere keine Lust hat Saatgut sortenrein zu gewinnen-obwohl es ja nicht wirklich schwer ist.
    Wenn jemand Saatgut verkauft, dann finde ich es obligat.
    Ich würde dem ne email schreiben und mich beschweren!

    Im Grunde gehört da noch mehr dazu. Zum Beispiel eine gewisse Selektion. Also immer eine bestimmte Menge an Pflanzen pro Sorte anbauen, und nur von den vitalsten Pflanzen (und die mit den sortentypischsten Eigenschaften) weitervermehren.

    Wenn man das und eine sortenreine Vermehrung nicht gewährleisten kann, sollte man nicht als gewerblicher Saatguterzeuger auftreten.

    Ob das auf den o.g. Verkäufer zutrifft, kann ich nicht beurteilen.

    Grüßle, Michi
     

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Feb. 2015
    Beiträge
    13.875
    Ort
    direkt am Garten
    Die Liste ist so gut wie fertig. Muß die Tage an den PC und werde Sie dann veröffentlichen. Ein paar Sorten von @Heiter und @Ofi53 müssen aber noch dazukommen . Mit den Pflanzen für den Balkon bin ich auch noch nicht wirklich sicher.
     

    Okolyt

    moderat or not moderat
    Teammitglied
    Registriert
    19. Okt. 2006
    Beiträge
    9.584
    Ort
    Iserlohn
    Ich habe heute Post bekommen! 😊
    Das ging sehr fix....

    20201207_171227.jpg
     

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Registriert
    23. Jan. 2020
    Beiträge
    15.612
    Bei Hahm würde ich gerne wieder bestellen... aber ich habe noch so viele neue Sorten, die ich ausprobieren "muss"... dieser vermaledeite Sammlerinstinkt...
     

    Sunfreak

    Professor der Tomatologie
    Teammitglied
    Registriert
    10. Mai 2007
    Beiträge
    19.564
    Ort
    Ostalbkreis
    Joa, also mir brennt es ziemlich unter den Nägeln wieder Tomaten, Chilis & Co. kommendes Jahr anzubauen. Einen eigenen Garten schaff ich zeitlich nicht. Aber gemeinsam mit meinem Bruder wäre drin. Er hat dieses Jahr zum ersten Mal meinen ehemaligen Garten bewirtschaftet. Der lag 6 Jahre lang brach. Aufgegeben wegen der Rostmilbe (und weil ich umgezogen bin). Ich war ziemlich schockiert, dass die Tomatenrostmilbe bei ihm wieder da war. Trotz dieser langen Zeitspanne. Ich werd erstmal Kontakt mit Experten suchen und mich entsprechend beraten lassen. Je nachdem wird sich entscheiden, ob das 2021 was wird. Fürchte jedoch, dass es nicht gut aussieht.

    Was ich aber auf jeden Fall machen will: Meine neue Wohnung mit Zimmerpflanzen ausstatten. Im Moment stehen die Fensterbänke noch leer. Heritage Seed Market (früher Heritage Tomato Seeds) hat dazu ein paar nette Zwergtomaten, die ich mal ausprobieren möchte. Leider sind die meisten im Moment ausverkauft, muss ich mich wohl noch gedulden...

    Grüßle, Michi
     

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Registriert
    23. Jan. 2020
    Beiträge
    15.612
    Ich werd erstmal Kontakt mit Experten suchen und mich entsprechend beraten lassen.
    Michi, würdest du uns dann berichten wie der Rat der Experten ausgefallen ist? Würde mich interessieren.

    Überlege auch gerade wegen Zwergtomaten, da ich gerne 2-3 Wintertomaten hätte.

    Hat deine jetzige Wohnung eigentlich einen Balkon oder eine Terrasse? (Falls der Garten in der kommenden Saison wegen der Rostmilbe noch ruhen müsste.)
     

    Sunfreak

    Professor der Tomatologie
    Teammitglied
    Registriert
    10. Mai 2007
    Beiträge
    19.564
    Ort
    Ostalbkreis
    Ja, klar. Kann ich berichten.

    Ne Balkon und Terasse hab ich nicht. Aber mein Vermieter (mit dem ich das Haus teile) hat nix dagegen, wenn ich im Liegestuhl im Garten chille oder zum Tomaten mampfen in sein Gewächshaus gehe. Evtl. kann man da was ausloten. Und wenn ich nur paar Jungpflanzen anziehe und ihn dann wieder beim Futtern unterstütze...

    Grüßle, Michi
     

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Feb. 2015
    Beiträge
    13.875
    Ort
    direkt am Garten
    Angora Supersweet

    Artisan Blush Tiger

    Artisan Green Tiger

    Bezrazmerny

    Bite Size

    Blue Green Zebra

    Campari

    Caro Rich

    Copia

    Elfin

    Golden Gates

    Green Sausage Balkon Blumenkasten

    Grüne von Helarios

    Himbeerrose Balkon Blumenkasten

    Honigsüßer Erlöser

    Ildy

    Illini Star

    Justens Süße

    Kozula 174

    Malachkitovaya Shkatulka

    Marmande

    Nonna Antonina

    Oaxacan Jewel

    Orange Bougain

    Orange Fleshed Purple Smudge

    Pansy Ap Balkon Blumenkasten

    Paul Robeson Cherry

    Paul Robeson groß

    S.Pierre

    Safari

    Shadow Boxing

    Siberian

    Snegirijok Apel

    Supersweet 100

    Teardrop

    The Dutchman

    Tigertte Cherry Balkon Ampel

    Tropical Cherry

    Violet Jasper

    Wolfords Wonder






    Das sind bisher 40 Sorten .
    Wie ich mich kenne, wird noch öfter editiert.
    Bei den Sorten für den Balkon bin ich mir noch nicht wirklich sicher.
    Himbeerrose ist natürlich save.
     

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Feb. 2015
    Beiträge
    13.875
    Ort
    direkt am Garten
    Na klar, da kommen auch noch welche von mir und ganz sicher auch ein paar Sorten aus der Anzucht der Nachbarin dazu. Alle Jahre wieder.
     

    Okolyt

    moderat or not moderat
    Teammitglied
    Registriert
    19. Okt. 2006
    Beiträge
    9.584
    Ort
    Iserlohn
    Ich wusste nicht, dass du das gewerblich machst.... :LOL:

    Nee! Respekt!
    Du musst ordentlich Platz haben.
    Ich habe gesehen, die Elfin ist auch dabei. Hattest du die schon mal?
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    Sunfreak 🍅 Tomatenzöglinge 2024 Tomaten 1081
    Sunfreak 🍅 Tomatenzöglinge Winter 2023/2024 Tomaten 22
    schwäble Tomatenzöglinge 2023 Tomaten 9166
    Sunfreak Tomatenzöglinge 2022 Tomaten 7775
    Marmande Tomatenzöglinge 2020 Tomaten 1586
    Marmande Tomatenzöglinge 2019 Tomaten 2080
    Sunfreak Tomatenzöglinge 2018 Tomaten 1051
    T Tomatenzöglinge 2017 Tomaten 2819
    Sunfreak Tomatenzöglinge 2016 Tomaten 1861
    Sunfreak Tomatenzöglinge 2015 Tomaten 2789
    Sunfreak Tomatenzöglinge 2014 Tomaten 2265
    Sunfreak Tomatenzöglinge 2013 Tomaten 3865
    M Tomatenzöglinge: jetzt schon stäben? Tomaten 4
    Sunfreak Tomatenzöglinge Winter 2011/2012 Tomaten 154
    Sunfreak Tomatenzöglinge 2012 Tomaten 4674
    Mariaschwarz Tomatenzöglinge 2011 Tomaten 4413
    R Zeigt her eure Tomatenzöglinge Tomaten 2568
    Orangina Abstimmung Fotowettbewerb Dezember 2021 "Ohne Thema. Einfach mal zeigen" Archiv 20
    der allgäuer Wie war euer Jahr 2021? Small-Talk 13
    Orangina Fotowettbewerb Dezember 2021 "Ohne Thema. Einfach mal zeigen" Archiv 34
    Orangina Abstimmung Fotowettbewerb November 2021 "Federn, Fell und (Menschen-)Haare" Archiv 29
    Marmande Weihnachtsbaum 2021 Zimmerpflanzen 351
    Orangina Fotowettbewerb November 2021 "Federn, Fell und (Menschen-)Haare" Archiv 27
    Orangina Abstimmung Fotowettbewerb Oktober 2021 "Der Herbst schwingt den Farbpinsel" Archiv 48
    freedom1 Winterzauber November 2021 Wettbewerbe & Termine 4

    Similar threads

    Oben Unten