Tomatenzöglinge 2012

Sunfreak

Schwabe
Teammitglied
Registriert
10. Mai 2007
Beiträge
19.873
Ort
Göppingen
In zwei Monaten ist Weihnachten. Bis Weihnachten ist noch 'ne Weile hin. Und bis die ersten Tomaten-Samen in die Aussaaterde entlassen werden ist es erst recht noch 'ne Weile hin.

Einige sind wohl noch beschäftigt mit der alten Saison. Einige haben auch erst einmal die Schnauze voll. Und wieder andere sind wieder bereits eifrig am Planen und am Bestellen. Auch der erste Katalog ist vorgestern in meinem Briefkasten eingetrudelt.

Ich bin daher mal so frei und erstelle einen neuen Thread für 2012. Bis zur Aussaat ist ja wiegesagt noch ein bisschen hin. Aber beginnt die nächste Saison nicht irgendwo bereits mit der Planung und mit der Bestellerei...!?

Grüßle, Michi :arrow:
 
  • Maria-Christine

    Mitglied
    Registriert
    22. Juni 2011
    Beiträge
    943
    Ort
    im Vest/Kölsche Enklave
    Bei mir keine Tomaten mehr...

    Nur noch Chili und Paprika...

    oder, warte mal, ääähm, ja so ein wenig könnte man ja...

    ach das lässt einen eh nicht mehr los, wenn man einmal dann... :pa:
     

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Registriert
    11. Mai 2009
    Beiträge
    15.614
    Frag mich mal, auf welche Tomate ich verzichte, damit ich mir ein Kirschbäumchen pflanzen kann. :d:d
    Das wird eine Hin- und Herwälzerei...

    Beste grüße
    Doro
     
  • O.v.F.

    Foren-Urgestein
    Registriert
    28. Juli 2006
    Beiträge
    4.066
    Ort
    Frankenthal
    hallöchen,
    aaalso, ich denke, daß mein 1. abschnitt für tomijahr abgeschlossen ist,
    was da wäre:
    wo kommen die tomis das kommende jahr hin
    welche sorte kommen dann dran ( 3 oder 4 oder 5 sorten) :d:d:d

    was ich noch mir besorgen muß ist ein radiergummi :(
    das kommt in die beete, radiergummi tritt in aktion (nein diese sorte nicht), diese sorte kommt dran, au ja, nixda, ja, nein, ja, nein ja,
    das kommt davon, wenn man so viele samensorte hat :d und wenig platz :(

    engelein :grins: nur und sagt:
    "das ist dein problem :p:p:p hauptsache ich habe dann tomis :grins:"
     
  • Timberlander

    Mitglied
    Registriert
    21. Apr. 2010
    Beiträge
    309
    Ort
    Kassel
    Macht Euch nix draus, ist völlig normal :D

    Wir sind auch schon kräftig am Planen und Samensammeln / Tauschen / Bestellen.

    Ist der sogenannte Morbus Tomatiensis (die gemeine Gärtnerseuche).

    Einmal damit infiziert, war's das dann. :rolleyes:

    Heilung? Keine.

    Ben
     

    Obi1

    Foren-Urgestein
    Registriert
    30. Aug. 2011
    Beiträge
    1.191
    Ort
    NRW
    Ih habe auch Schon Samen für 2012. Ich muss auch sehen wo ich alle Pflantzen unterkriege.
    Ich habe von 36 verschiedene Sorten Samen. :grins:
    Das Tomatenjahr 2012 könnte schon beginnen!!!:D
     
  • big apple

    Mitglied
    Registriert
    02. Feb. 2011
    Beiträge
    906
    Ort
    Sachsen- Anhalt
    Eine kleine Verschnaufpause ist ja auch nicht schlecht!:rolleyes:
    Die Wunschliste hat noch einiges offen.
    Und dann wird gewürfelt welche Sorten und wieviel davon. Schön, das man das in der warmen Stube machen kann!;)
     
    S

    Schmid, Anneliese

    Guest
    Hallo big apple,
    ich helf beim Würfeln!!!!!!!!
    LG Anneliese
     

    Frau Cross

    Mitglied
    Registriert
    23. Juni 2011
    Beiträge
    90
    Ort
    Bayern
    Also nächstes Jahr wird mein allererstes Tomatenjahr und ich bin schon wahnsinnig gespannt! Platz hätte ich schon reichlich, erstmal wohl im Gewächshaus, dann später auch draußen im Garten.

    Hui, ich freu mich schon!
     
  • iceteddy

    Mitglied
    Registriert
    17. Sep. 2006
    Beiträge
    89
    Ort
    Oberbayern
    Ich hab noch Samenreste von diesem Jahr und die werde ich aufbrauchen.
    Sollte ich wieder erwarten nach 3 Jahren Mißernte in Folge einen annehmbaren Ertrag haben überleg ich es mir nochmal. Amsonsten ist das nächste Jahr das letzte Jahr.

    Ich hab
    Berner Rose
    Yellow Pear
    Goldene Königin
    Marmande
    und eine Wildtomate (Solanum pimpinellifolium)
     

    Simone 23

    Foren-Urgestein
    Registriert
    06. Okt. 2008
    Beiträge
    4.377
    Ort
    NRW: Duisburg/Oberhausen
    Ich hab noch Samenreste von diesem Jahr und die werde ich aufbrauchen.
    Sollte ich wieder erwarten nach 3 Jahren Mißernte in Folge einen annehmbaren Ertrag haben überleg ich es mir nochmal. Amsonsten ist das nächste Jahr das letzte Jahr.

    Ich hab
    Berner Rose
    Yellow Pear
    Goldene Königin
    Marmande
    und eine Wildtomate (Solanum pimpinellifolium)

    Oh das klingt ja nicht gut. Woran liegt es denn bei Dir?
    Rafft die BRaunfäule alles nieder, oder hast Du schon vorher Probleme?

    LG
    Simone
     

    iceteddy

    Mitglied
    Registriert
    17. Sep. 2006
    Beiträge
    89
    Ort
    Oberbayern
    Ich hatte schon alle möglichen Ursachen:
    Zu viele Pflanzen zu dicht gesetzt,
    keine Zeit für die Pflege, da sind sie gewuchert und haben sich gegenseitig angesteckt.
    Was dieses Jahr war weiß ich nicht, da sind sie erst nicht gewachsen und dann ertrunken.
    Aber ich bin voller Hoffnung, dass nächstes Jahr viel besser wird (schlechter geht auch nicht)
     

    Simone 23

    Foren-Urgestein
    Registriert
    06. Okt. 2008
    Beiträge
    4.377
    Ort
    NRW: Duisburg/Oberhausen
    Also ich kann Dir nur raten nicht so schnell aufzugeben! ;)
    2011 war auch erst mein drittes Gartenjahr. 2009 muss ich sagen, da hatte ich einen Dusel, ich weiß nicht. Ich war 2 Wochen in Urlaub und habe die Tomis im Kübel in ein Wasserbecken gestellt, gebaut aus Folie und Vlies. Dann kamen die hohen Temperaturen mit 30 Grad plus, aber ich hatte Glück und meine Nachbarin hat das Becken immer wieder befüllt. Als ich wiederkam hatte ich kaum Befall - ein Sauglück also.
    2010 lief sehr schlecht; alle schnell krank und ein wirklicher Reinfall.
    Dieses Jahr habe ich auch schon mit dem Schlimmsten gerechnet, aber dann - o Wunder - war der Ertrag doch wirklich noch sehr sehr gut.Und eine TOmi eine YPS steht sogar noch, sieht aus wie der Tod auf zwei Beinen aber die Tomaten schmecken so was von gut, unfassbar geradezu.

    Also nicht so schnell niederkämpfen lassen.
    LG
    Simone
     

    Shargal

    Foren-Urgestein
    Registriert
    30. Mai 2010
    Beiträge
    1.051
    Ort
    Hamburg
    Hallo,
    ich kann nur dazu raten, den Tomaten eine Überdachung zu gönnen.
    Ohne Regenschutz ist die Braunfäule eigentlich nicht zu verhindern.
    Und es nützt auch nichts, wenn es ohne Dach bis August gut geht, man will ja ernten und nicht nur Grünmasse produzieren.
    Gruß
    Shargal
     
    T

    Tomatenzüchter

    Guest
    Hallo,
    ich bin nun gerade einmal dabei gewesen abzuräumen, heute wurde das letzte Kilo Tomaten geerntet - nun muss ich noch Gras rupfen und umstechen, dann bin ich winterbereit!
    LG Marius
    PS: Letzte 4 Wochen waren die Nächte und auch morgens total nebelig - und die Tomaten haben bis jetzt durchgehalten, nun gings auch unter den Dächern richtig los... ich kann mehr als zufrieden sein, denn nach dem was im Sommer alles war, konnte ich doch noch was rausholen...
     
    S

    Schmid, Anneliese

    Guest
    Hallo Marius,
    ist ja toll von Dir auch eine Rückmeldung zu bekommen. Freu mich, dass doch noch ein paar Tomätle was geworden sind!
    LG Anneliese
     
    S

    Schmid, Anneliese

    Guest
    Hallo gartenstolz,
    ich hoff, dass Marius dann die "neumodischen" Samen wegläßt - dann klappt das auch.
    LG Anneliese
     

    Sunfreak

    Schwabe
    Teammitglied
    Registriert
    10. Mai 2007
    Beiträge
    19.873
    Ort
    Göppingen
    Glückwunsch zum 4.000sten Post... :)

    Auch wenn ich Deinen letzten Post so nicht unterschreiben kann... :D

    Grüßle, Michi
     

    big apple

    Mitglied
    Registriert
    02. Feb. 2011
    Beiträge
    906
    Ort
    Sachsen- Anhalt
    So, der Anfang für die nächste Saison ist gemacht. Ich habe das schöne Herbstwetter genutzt, um schon mal Kompost für die Neuanzucht zu sieben.
    Nun hab ich "Rücken".
     

    Simone 23

    Foren-Urgestein
    Registriert
    06. Okt. 2008
    Beiträge
    4.377
    Ort
    NRW: Duisburg/Oberhausen
    Anneliese,

    bin geschockt!
    Nur 4000 Beiträge. Das ist schwach!!! :p:p:p

    Wie kommst Du eigentlich dazu mich zum Freund zu wollen?! NÖ will ich nicht!! :p:grins:

    So genug geärgert. Bin ja ganz lieb! :pa:

    War gerade im GW und habe ein paar Schnecken in den Schneckenhimmel geschickt!

    Ganz liebe Grüße
    Simone

    P.S. Du musst wirklich mehr posten!!!
     

    muecke1401

    Foren-Urgestein
    Registriert
    08. Juli 2008
    Beiträge
    1.921
    Ort
    Am Tor zum Niederrhein
    Meine 2 Sorten stehen immer noch überdacht und durch Noppenfolie geschüzt in der Terassenecke und tragen noch- die Tomis reifen auch noch.
    Danke Anneliese ! Und die 4000 sieht mit einer neuen 1 dahinter viiiel schnuckeliger aus..... Glückwunsch !!!!!
    2 Stecklinge stehen in der Küche zum bewurzeln und Samen hab ich von den ersten Früchten gemacht. Nächstes Jahr gibts nur noch die Marzano Mini und die Balkan-Urtomate. Die fanden wir total lecker.... .
    Und dank Platzmangel bei bedachung auch wieder nur gesamt 3 Töpfe.

    Viel Spass beim weiterplanen
     
    S

    Schmid, Anneliese

    Guest
    Hallo Michi,
    Du brauchst das "neumodische Zeugs" auch net unterschreiben - bin von dem vorerst geheilt...
    LG Anneliese
     
    S

    Schmid, Anneliese

    Guest
    Hallo Michi,
    es kann jeder so machen wie er will - ich nehm kommende Saison nur meine Absaaten.
    LG Anneliese
     

    Sunfreak

    Schwabe
    Teammitglied
    Registriert
    10. Mai 2007
    Beiträge
    19.873
    Ort
    Göppingen
    Simone, wie waren denn die Samen von Heritage Tomato Seed bei Dir verpackt? Getarnt als Brief oder offensichtlich als Päckchen? Mit Deklaration über den Inhalt? Was stand als Absender? Was offensichtliches? Wie Heritage Tomato Seed, oder Reimer Seeds oder Seed Savers Exchange?

    Weist wegen Zoll... :D

    Grüßle, Michi
     

    Simone 23

    Foren-Urgestein
    Registriert
    06. Okt. 2008
    Beiträge
    4.377
    Ort
    NRW: Duisburg/Oberhausen
    Michi,

    hab ich das geschrieben das ich ich da bestellt hab? Wann? Wo? Doch nur auf der amerikanischen Seite, oder? Tschuldige wenn ja; bin etwas verpeilt, weil ich heute den ganzen Tag an meiner akademischen Arbeit rumgewuselt hab.

    Ach ja Heritage: die kamen in einem wattierten braunen Umschlag; hinten vermerkt: "tomato seeds for personal use". Vorne dann der Vermerk Heritage Tomato Seed.


    LG
    Simone
     

    Tigerlotus

    Mitglied
    Registriert
    04. Feb. 2011
    Beiträge
    83
    Ort
    In Ostfrieslands Blütenstadt
    Ha! Ihr seid ja echt Tomaten-verrückt... Grad eröffnet den Strang und schwupps schon 35 Beiträge :D

    Ich aber auch... Habe dieses Jahr zum ersten Mal etwas gehabt, das man ohne Schamesröte "Gemüsegarten" nennen durfte und bin mit der Tomatenernte sehr zufrieden! Einige Geiztriebe habe ich noch mal wurzeln lassen, werde mal schauen, ob ich die über den Winter retten kann. Einige kleine Früchte sitzen auch schon dran.

    Nächstes Jahr will ich auch mehr Platz für Tomaten, da werd ich ein extra Dach für bauen, damit die Gurken in Ruhe im GH rankeln können. Und übernächstes Jahr hab ich dann hoffentlich gaaaanz viel Platz, weil ich eine viel zu breit gewordene Thujahecke rausschmeißen werde. Aber das ist noch Zukunftsmusik... *seufz*

    Hat mal jemand nen Lottogewinn für mich...?


    Angefixte Grüße
     

    Sunfreak

    Schwabe
    Teammitglied
    Registriert
    10. Mai 2007
    Beiträge
    19.873
    Ort
    Göppingen
    Reinhard Kraft hat heute seine Homepage aktualisiert. Nun bekommt man auch Einblick über seine angebauten Sorten aus diesjähriger Saison. Es lohnt sich auf alle Fälle einen Blick darauf zu werden.

    http://tomaten.bplaced.net/Tomatenfotos/anbau-2011.htm

    Nachdem Kraft für vergangenes Saison mit der Blueberry zum ersten Mal Samen für die breite Öffentlichkeit angeboten hat, tritt er auch für kommende Saison wieder Samen ab. Ein Haken allerdings hat das ganze allerdings: Alle angebotenen Samen sind noch nicht stabil (= fertig gezüchtet). Wer sich Samen von instabilen Sorten ordert, muss sich im klaren sein, was er/sie tut. Es sollte eine größere Menge an Pflanzen dieser instabilen Sorte gehalten werden, am Besten man sät alle Samen aus der Samentüte aus, und es müssen Selektionsarbeiten durchgeführt werden. Ein gewisses Geschick welche Pflanzen man selektiert und weitervermehrt ist daher Grundvorraussetzung.

    Auf der selben Homepage von Reinhard Kraft befindet sich auch die riesige Sortenliste (mit stabilen Sorten) des Privaten Samenarchivs von Manfred Hahm-Hartmann. Diese wurde allerdings noch nicht aktualisiert.

    Grüßle, Michi :?
     

    Simone 23

    Foren-Urgestein
    Registriert
    06. Okt. 2008
    Beiträge
    4.377
    Ort
    NRW: Duisburg/Oberhausen
    Michi,

    mir ist das auch aufgefallen, dass da was aktualisiert wurde und ich hab schon mal reingeschaut. Schwach würde ich vielleicht nur beim "Tanzenden Schlumpf" werden, mal sehen...

    Und hast Du Lust zum Selektieren??

    LG
    Simone
     
    S

    Schmid, Anneliese

    Guest
    Hallo Michi,
    das war überhaupt keine gute Idee, so einen Link hier aufzuschreiben, werde schon wieder schwach....
    LG Anneliese
     
    S

    Schmid, Anneliese

    Guest
    Hallo Simone, hallo Michi,
    ich such doch schon ne ganz Weile die Blaue mit "Wolle"
    LG Anneliese
     

    Sunfreak

    Schwabe
    Teammitglied
    Registriert
    10. Mai 2007
    Beiträge
    19.873
    Ort
    Göppingen
    was für einen Grund hätte Michi denn sonst gehabt??

    Oh, das ist immer eine Freude, Anneliese und andere, die gegen ihre "Sucht" ankämpfen, schwach werden zu lassen... :D

    Ich mach das ganz anders: Ich geb mich der Lust* voll hin. Warum gegen ankämpfen!? :d

    Grüßle, Michi

    // Edit: * Hab ich Lust geschrieben? Ich meinte natürlich Sucht xD
     

    Sunfreak

    Schwabe
    Teammitglied
    Registriert
    10. Mai 2007
    Beiträge
    19.873
    Ort
    Göppingen
    Aber so unter uns... Ich könnt mir schon verstellen ins Geschäft einzusteigen. Die Vorbereitungen laufen schon. Es laufen schon Verhandlungen mit den Groß-Dealern. Damit ich erstklassige Waren in Großpackungen direkt von der Quelle bekomme, die ich dann aufteile und in kleinen Tütchen verpacke und verticke. Auch die eigene Produktion im kleinen Kämmerchen läuft auch schon. Die meisten Tütchen sind schon gefüllt. In wenigen Wochen dann hab ich den derbsten scheiß. Rote, Pinke, Gelbe, Orange, Weiße, Braune, Grüne, Blaue. Runde, ovale, birnförmige, herzförmige, gerippte, längliche. Kleine, mittlere, Große. Einfach alles. Auch an Exxtasy F1 wirds nicht mangeln. Milde, saure, süße, aromatische. Einfach alles.

    Grüßle, Michi
     

    Simone 23

    Foren-Urgestein
    Registriert
    06. Okt. 2008
    Beiträge
    4.377
    Ort
    NRW: Duisburg/Oberhausen
    Ich wusste es doch!!!

    Michi ist kriminell bis in die letzte Tomatenwurzel!!!

    Ein Hardcore-Dealer...ui...das gibt aber ein paar Jährchen. Aber bist ja noch jung. Mit 40 stößt Du dann wieder zu uns ins Forum, ja? :p


    LG
    Simone
     

    Sunfreak

    Schwabe
    Teammitglied
    Registriert
    10. Mai 2007
    Beiträge
    19.873
    Ort
    Göppingen
    Achwas, ich werd schon nicht gefickt... :grins:

    (Sry, für das unsittliche Wort, aber ist halt Dealer-Sprache :D)

    Vorher gebe ich mir den goldenen Schuss: Ich fresse soooooo viele goldene Sungold Früchte, bis ich tot umfliege...

    Grüßle, Michi
     
  • Similar threads

    Oben Unten