Hilfe bei Pflanzschnitt Zwetschge / Zwetsche Jojo auf Wavit

Sally2_NRW

Neuling
Registriert
08. Aug. 2018
Beiträge
7
Ich habe dieses Bäumchen im Winter gepflanzt und dachte, man müsse keinen Schnitt mehr vornehmen. Nun hat der Konkurrenztrieb schon die Stammverlängerung überholt. Ich habe im Internet einiges nachgelesen und glaube, ich sollte jetzt doch einen Pflanzschnitt vornehmen. Ich habe eine Idee, wie ich das mache, bin mir aber nicht sicher.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich hier von Usern Tipps bekomme, die sich besser auskennen als ich :)

Anbei Fotos, wie das Bäumchen jetzt aussieht. (ich hoffe die Bilder sind gut genug...)

Ich würde den Konkurrenztrieb auf einen Zapfen von ca. 10 cm zurückschneiden.
Die beiden verbleibenden Leitästchen um 1/3 kürzen.
Und die Stammverlängerung ebenfalls um 1/3 kürzen.

Was meint Ihr?
Vielen Dank und liebe Ostergrüße,
Sandra
 

Anhänge

  • Zwetschge_20240330 (6).jpg
    Zwetschge_20240330 (6).jpg
    555,4 KB · Aufrufe: 52
  • Zwetschge_20240330 (5).jpg
    Zwetschge_20240330 (5).jpg
    840,7 KB · Aufrufe: 38
  • Zwetschge_20240330 (4).jpg
    Zwetschge_20240330 (4).jpg
    622,6 KB · Aufrufe: 41
  • Linserich

    Schoggifreak
    Teammitglied
    Registriert
    10. Mai 2012
    Beiträge
    6.607
    Ort
    Schweizer Mittelland
    Hallo Sally

    Ich finde, du musst nur den Konkurrenztrieb kürzen, vielleicht nicht gerade auf 10 cm, 15 cm sind auch noch gut, Hauptsache auf eine Knospe/Trieb, die/der nach aussen zeigt.
     
  • Galileo

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Sep. 2020
    Beiträge
    3.494
    Ort
    Eppelwoi-Land
    Wichtig ist die Saftwaage, bedeutet annähernd gleich hohe Äste und der Leittrieb (Mitteltrieb) etwas länger.
    Bei Zwetschgen reichen 10 cm mehr, da die eh stark nach oben treiben.

    Die Saftwaage ist sehr wichtig, damit sich in allen zukünftigen Hauptästen der gleiche Saftdruck aufbaut und alle gleichmäßig stark wachsen.
    Beim Schnitt auf die nach Aussen weisenden Knospen achten, wie schon @Linserich schreibt, damit der Zuwachs in die selbe Richtung zeigt – der Ast verlängert wird.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Sally2_NRW

    Neuling
    Registriert
    08. Aug. 2018
    Beiträge
    7
    Vielen Dank für Eure Tipps. Das Video kannte ich schon. Für mich war nur der Unterschied, dass ich neben der Stammverlängerung nur 2 Leitäste plus einen ziemlich starken Konkurrenztrieb habe (der jetzt schon leicht höher ist als die Stammverlängerung).
    Ich würde dann morgen bei dem trockenen Wetter den Konkurrenztrieb nur leicht zurücknehmen, also soweit, dass die Saftwaage passt.
    Die Stammverlängerung sowie die beiden kleinen Leitäste kürze ich nicht, richtig?

    Vielen Dank nochmal für Eure Hilfe!
     
  • Galileo

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Sep. 2020
    Beiträge
    3.494
    Ort
    Eppelwoi-Land
    dass ich neben der Stammverlängerung nur 2 Leitäste plus einen ziemlich starken Konkurrenztrieb habe (der jetzt schon leicht höher ist als die Stammverlängerung).
    Ich würde dann morgen bei dem trockenen Wetter den Konkurrenztrieb nur leicht zurücknehmen, also soweit, dass die Saftwaage passt.
    Die Stammverlängerung sowie die beiden kleinen Leitäste kürze ich nicht, richtig?
    Ich sehe das anders:
    1. einen steil wachsenden Ast, den ihr als Konkurrenz zum Leittrieb betrachtet – auf 45 abspreizen
    2. einen weniger steil wachsenden Ast – auch auf 45 abspreizen Birne-A_2023-02*Ast auf 45° abspreizen.jpeg
    3. Saftwaage herstellen
    4. einen schwächeren kürzeren Ast – der muss gefördert werden, deshalb ca. 10 cm länger lassen, als die anderen zukünfigen Hauptäste
    5. die Terminale darf bei Zwetschgen alles um ca. 10 cm überragen
    Zwetschge_2024-03-30*betitelt.jpg


    Bei diesem Obstbäumchen hat die 45°-Abspreitzung auch geholfen:

    Mein Lesezeichen: Obstbaum-Erziehung, Zwetschge
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • mahatari

    Foren-Urgestein
    Registriert
    22. Juni 2008
    Beiträge
    1.801
    Ort
    Deutschland , Nähe Ostsee.../früher Südafrika
    Meine Jojo...steht in voller Blüte....
    Hätte ich was tun müssen? Dann studiere ich mal die vorherigen Ratschläge...ansonsten
    lehne ich mich auf meiner Terrasse zurück und erfreue mich an den schönen Blüten...
    und ignoriere Nachbars Holzarbeitsplatz...
    Pflaume.jpg
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    H Hilfe bei meiner Monstera Zimmerpflanzen 2
    S Hilfe bei Bewässerungsplanung benötigt Bewässerung 244
    D Hilfe bei Bewässerungsplan Bewässerung 4
    G Hilfe bei Monstera Tropische Pflanzen 4
    T Hilfe bei Bewässerungsplanung Bewässerung 9
    L Hilfe! Fadenblättrigkeit bei Tomate? Tomaten 2
    S Bitte um Hilfe bei Pflanzenwahl Stauden & Gehölze 9
    R Hilfe bei Bewässerungsplanung und einige Fragen Bewässerung 3
    W Hilfe bei Sprinkleranordnung Bewässerung 8
    L Hilfe bei neuer Super Excelsa Rosen 7
    D Hilfe bei Zucchinipflanzen Obst und Gemüsegarten 7
    M Dringend Hilfe bei Keimlingen Tomaten 95
    39ntsd Hilfe bei meiner Zimmerpflanze Zimmerpflanzen 20
    J HILFE! Was ist bei meinem Spindelstrauch los?! Gartenpflanzen 4
    Lea99 Hilfe bei Drachenbaum! Zimmerpflanzen 20
    J Bitte um Hilfe bei Weihnachtskaktus Kakteen & Sukkulenten 14
    B Hilfe bei Monstera :-) Zimmerpflanzen 7
    A Hilfe bei Gartengestaltung/ Bepflanzung Gartengestaltung 23
    S Hilfe bei der Planung einer automatischen Bewässerungsanlage Bewässerung 9
    A Hilfe bei meinem neu angelegtem Rasen Rasen 0
    N Hilfe bei Umgang mit kleiner Agave Kakteen & Sukkulenten 0
    T Hilfe bei Beurteilung Wasserdruck Hauswasserwerk Bewässerung 14
    B Brauche Hilfe bei der Planung Rasenbewässerung (mit Herausforderungen) Bewässerung 28
    Supernovae Ficus (Gummibaum & Benjamin) Hilfe bei Rettung und Aufbau Zimmerpflanzen 15
    E Hilfe bei Studentenprojekt Gartenpflege 27

    Similar threads

    Oben Unten