Bewässerung Beete Micro-Drip 2x 15m + 14m Verlegerohr

SliderBOR

Neuling
Registriert
30. März 2017
Beiträge
2
Hallo zusammen!

Ich würde gerne eine automatische Bewässerung zweier Beete (die noch angelegt werden) realisieren und frage mich, ob mein Vorhaben so gelingen kann.
Ich habe dazu einen Plan erstellt.

Im Prinzip besteht das System aus:

- Basisgerät 2000
- T-Stück auf zwei "Stränge"
- Erster Strang: Tropfrohr 15m 4,6mm
- Zweiter Strang: ca. 14m Verlegerohr 13mm + Tropfrohr 4,6mm 15m

Kann das funktionieren?

Danke im Voraus und viele Grüße aus dem Münsterland!

EDIT: Plan geändert -> Schriftgröße geändert und Verlegerohr (13mm) statt Verteilerrohr (4,6mm) genommen

Garten.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Luck0r

    Mitglied
    Registriert
    20. März 2017
    Beiträge
    67
    AW: Bewässerung Beete Micro-Drip 2x 15m + 14m Verteilro

    Vielleicht liegts an meinem Handy, oder dass die Seite nicht für Smartphones optimiert ist, aber die Notizen im Plan kann ich nicht lesen.

    Ob das am PC möglich ist kann ich erst am Samstag wieder sagen.
     

    SliderBOR

    Neuling
    Registriert
    30. März 2017
    Beiträge
    2
    AW: Bewässerung Beete Micro-Drip 2x 15m + 14m Verteilro

    Ich habe den Plan geändert und die Schrift vergrößert.
    Ein 4,6mm Rohr habe ich durch ein größeres 13mm ersetzt.
     
  • Luck0r

    Mitglied
    Registriert
    20. März 2017
    Beiträge
    67
    AW: Bewässerung Beete Micro-Drip 2x 15m + 14m Verlegero

    Soll das ganze System aus Gardena-Teilen bestehen?

    Davon würde ich eher abraten, das mag ein paar Jahre toll klappen, danach gibts aber nur Probleme.

    Ich sag nur Netafim, ist je nach Händler um 20-30 % teurer als Gardena, lohnt sich aber. Bei uns in Österreich wird derzeit massenhaft auf Netafim-Tropfschläuche umgestellt in der Landwirtschaft, in England werden damit bereits 10.500 ha bewässert und in Polen ist es auch langsam im Kommen. Achso und in Spanien sinds vermutlich derzeit knapp an die 100.000 ha.

    Aber Gardena ist natürlich simpler, einfach anstecken und los geht's.

    Sonst kann ich dazu derzeit nichts sagen, muss selbst noch planen, bei mir werden es jedenfalls Netafim Technet Schläuche für die oberirdische Bewässerung.

    Gruß, Christian
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    H Planungstipps - Bewässerung mehrerer Beete Bewässerung 0
    S Bewässerung für Rasen und Beete mit Hunter Bewässerung 0
    K Mein kleiner Garten - Planung Bewässerung Rasen & Beete Bewässerung 10
    T Hilfestellung für Bewässerung Beete Bewässerung 3
    L Bewässerung 267 m² Rasen + 131 m² Beete Bewässerung 16
    H Bewässerung Rasen - erste Planung Bewässerung 24
    O Rainbird Bewässerung winterfest machen Bewässerung 8
    T Bewässerung im Aufbau Fragen zur Technik Bewässerung 1
    T Gartenplanung Bewässerung >3000qm Gartengestaltung 35
    O Gardena Bewässerung, funktioniert dass so? Oder bessere Alternativen ? Minirasen Bewässerung 7
    D Welche Pumpe passt für meine Bewässerung? Bewässerung 1
    F Gardena Bewässerung mit WELCHEM Kompressor ausblasen? Bewässerung 7
    M Planung der Bewässerung Bewässerung 9
    B Planung der Bewässerung mit Gardena und DVS Bewässerung 2
    B Bewässerung im Urlaub Zimmerpflanzen 4
    T Zu viel Feinsand für Bewässerung Bewässerung 7
    W Bewässerung Dachterrasse, passende Pumpe Bewässerung 1
    H Bewässerung - Anfängerfragen (Gardena OS140 und T100 Reihenfolge) Bewässerung 1
    M Umsetzung Bewässerung Bewässerung 11
    M Gardena Zonen Bewässerung möglich? Bewässerung 0
    S Rasen wird holzig trotz Bewässerung Rasen 8
    A Bewässerung von schmalen Rasenstreifen Bewässerung 5
    R Bewässerung für 25 m² "Garten"? Bewässerung 11
    S Hunter Bewässerung - Probleme mit der Düse Bewässerung 2
    G Bewässerung zwei Rasenflächen, die durch Gehweg getrennt (Skizze) Bewässerung 7

    Similar threads

    Oben Unten