Gardena Micro Drip Idee

Paiper

Neuling
Registriert
01. Juni 2019
Beiträge
3
Hallo,
Habe mir ein Gardena Micro Drip System installiert.
Mit einer Ringleitung. Etwa aktuell knapp mehr als 20 Tropfer und im Moment 4 x 180 Grad Sprüher.
Ich habe schon hier im Forum gelesen, dass ab 3 Sprüher der Druck zu stark abfällt. Ja, genau das habe ich auch erfahren müssen.
Ich möchte aber eigentlich noch 3 weitere 180 Grad Sprüher verbauen. Das wäre die Idee.

Und nun habe ich auch eine Idee, wie man das vielleicht realisieren könnte.
Ich habe also den Steuer-Computer und von dort einen normalen Schlach zum Basisgerät und dann weiter in das Micro-Drip-System.

Ich hätte jetzt folgende Idee:
Steuer-Computer, dann normaler Schlauch auf 2 Teile verzweigen, dann eben zwei Basisgeräte und diese beiden in die Ringleitung des Micro-Drip-Systems einleiten, quasi an beiden Enden.

Kann das wer nachvollziehen? Hat das schon wer gemacht?
Wie ist die Funktionsweise von dem Basisgerät? Bringt das überhaupt was?
Ist dann zu viel Druck im System? (Glaube ich eigentlich nicht, da auch genug Ausgänge vorhanden wären. Bringt das eigentlich irgendwas mit 2 Basisgeräte an einem Steuercomputer? Wie weit wird der Druck reduziert? Ist also noch genug Restdruck für das zweite Basisgerät vorhanden.)

Danke für Eure Ideen im Voraus.

lg Paiper
 
  • T.Tomberg

    Mitglied
    Registriert
    12. März 2013
    Beiträge
    445
    Ort
    Moers
    Hey , Du solltest erst mal prüfen wieviel Wasser hast Du überhaupt zur Verfügung , also wieviel kommen hinter dem Comuter raus . Dies geht einfach mit einem 10 Liter Eimer. Du stoppst die Zeit in Sekunden bis dieser voll ist . Dann rechnest Du : 10:x(Sek) x 3600 = Wasser pro Stunde .
    Dann wäre wichtig : Welches Basisgerät : 1000 oder 2000 ?
    Benutzt Du das 13mm Rohr und ist das Basisgerät in der Mitte oder am Anfang ?
    Wieviel Meter Rohr
    Bei den Tropfern gehe ich mal von 2 Liter Tropfern aus , also 40 Liter und Dene 4 Düsen verbrauchen zusammen 400Liter
    Hast Du ein 1000er Gerät und max15 Meter ist bei 500 Liter Schluss .
     

    Paiper

    Neuling
    Registriert
    01. Juni 2019
    Beiträge
    3
    Hey , Du solltest erst mal prüfen wieviel Wasser hast Du überhaupt zur Verfügung , also wieviel kommen hinter dem Comuter raus . Dies geht einfach mit einem 10 Liter Eimer. Du stoppst die Zeit in Sekunden bis dieser voll ist . Dann rechnest Du : 10:x(Sek) x 3600 = Wasser pro Stunde .

    Danke, gute Idee. Komme auf rund 20 Sek. Dh es sind 1800 l/h.

    Dann wäre wichtig : Welches Basisgerät : 1000 oder 2000 ?
    1000.
    Meinst Du bringt ein Wechsel auf das 2000er was? Gehen dann 7x 180 Grad Sprüher?
    Naja, mehr Wasser - Druck - sollte dann im System sein. Hat das schon wer ausprobiert?

    Benutzt Du das 13mm Rohr und ist das Basisgerät in der Mitte oder am Anfang ?

    Naja, da Ringleitung, würde ich sagen in der Mitte. Und es ist Mitte, wenn man das ganze System ansieht.

    Wieviel Meter Rohr
    Viel. Über 100m. (siehe Ringleitung) Und der Garten ist nicht ganz eben, leicht abfallend. Sprich einige Auslässe sind ein wenig höher gelegen als das Basisgerät. (vermutlich unter 1m Höhenunterschied, wobei einmal der Schlauch alleine ohne Auslassstelle ein wenig höher liegt.)


    Bei den Tropfern gehe ich mal von 2 Liter Tropfern aus , also 40 Liter und Deine 4 Düsen verbrauchen zusammen 400Liter
    Hast Du ein 1000er Gerät und max15 Meter ist bei 500 Liter Schluss .

    Den Schluss am Schluss verstehe ich nicht ganz. Was hat es mit den 15 m auf sich?

    Danke.

    lg Paiper
     
  • T.Tomberg

    Mitglied
    Registriert
    12. März 2013
    Beiträge
    445
    Ort
    Moers
    Bei so einer großen Anlage auf jeden Fall auf 2000er umstellen. Damit Du überhaupt das Wasser verteilen kannst . Von der Druckreduzierung sind beide Basisgeräte gleich nämlich auf 1,5bar.
    100meter ist allerdings heftig , es handelt sich ja um ein 13mm Rohr.
    Bei Anschluss mittig ist die Empfehlung 2x30 Meter , bei einer Ringleitung geht evtl. noch was mehr.
    Ich selber habe ca. 70 Meter in 2 Strängen und auch Tropfer/Nebeldüsen/Kleinflächendüsen angeschlossen und läuft tadellos .
     
  • Paiper

    Neuling
    Registriert
    01. Juni 2019
    Beiträge
    3
    Das 13 mm Rohr ist nur ein geringer Teil der Anlage. Es sind ja auch nicht viele Austrittsstellen, es ist einfach viel Schlauch. Auch weil Leitung am Rande verlegt ist.
    Wieviele Tropfer, Düsen etc. hast Du ca.?

    Umstellung auf 2000er ist ja relativ einfach. Danke.

    lg Paiper
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    DitUndDat Hilfe zu Gardena Micro-Drip für Terrassenbewässerung? Bewässerung 5
    S Gardena Micro-Drip - Absperrventil statt Basisgerät? Gartengeräte & Werkzeug 0
    J Gardena Micro Drip System Bewässerung 7
    T Gardena Micro-Drip - Tropfschlauch unter Split/Kiesschicht Bewässerung 1
    B Gardena Micro Drip Balkon - Problem Bewässerung 0
    T Gardena micro drip läuft nicht richtig Bewässerung 7
    P Gardena Bewässerung Micro Drip - Probleme Gartenpflege 4
    T Gardena Micro Drip Planung Bewässerung 9
    C Gardena Gartenplanung Micro-Drip Bewässerung 2
    D Denkfehler in Planung von Gardena Micro Drip System? Bewässerung 2
    I Micro-Drip Gardena Gartengeräte & Werkzeug 6
    S Sinnvolle Bewässerung? Gardena Micro Drip ausreichend? Bewässerung 0
    T Gardena Micro Drip Bewässerung 2
    J Gardena Micro Drip System hört nicht zu tropfen auf Bewässerung 4
    G Micro Drip von Gardena "tropft" unregelmäßig Gartenpflege 3
    C Gardena Micro-Drip-System mit Höhenunterschied möglich? Bewässerung 1
    M Problem mit Gardena Micro-drip Gartenpflege 1
    K Gardena Micro-Drip Bewässerung 0
    S Gardena Micro Drip mit Tauchpumpe und Zeitschaltuhr ? Gartengeräte & Werkzeug 1
    G Gardena Micro drip für Bambushecke Bewässerung 5
    M Planung Gardena Micro Drip System - Realisierbar? Bewässerung 8
    M Aufgabenstellung mit einem GARDENA Micro Drip System Gartengeräte & Werkzeug 1
    K Thuja Martin 2 m hoch mit Micro-Drip von Gardena bewässern -> Wassermenge/h? Gartenpflege 9
    Z Problem mit Gardena Micro-Drip-System - Endtropfer 4 l/h Bewässerung 2
    D Probleme mit dem Gardena Micro Drip System Gartengeräte & Werkzeug 22

    Similar threads

    Oben Unten