Bin auf der Suche nach einer geeigneten Pflanze

Garogal16

Neuling
Registriert
19. Okt. 2022
Beiträge
6
Hallo zusammen,
ich bin schon seit ein paar Monaten vergeblich auf der Suche nach einer geeigneten und dekorativen Pflanze, die im Winter Temperaturen von ~15 grad und im Sommer bis 26 grad aushält. Sie sollte hoch wachsen und eine Höhe von 50cm - 1,10m haben und nicht all so viel Pflege brauchen.
Pflanzen wie Bogenhanf, die sich dafür eignen würden, finde ich optisch leider nicht ansprechend.
vielleicht hat ja hier jemand eine tolle Idee.

lg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Tubi

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Juni 2019
    Beiträge
    13.267
    Yuccapalme?

    Wie sind denn die Lichtverhältnisse in dem Raum?
     

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Registriert
    23. Jan. 2020
    Beiträge
    9.923
    Ort
    Oberbayern
    Zitruspflanzen? Die kommen gut mit Temperaturen von 26°C zurecht und wenn du im Winter 15°C bieten kannst, ist das eigentlich geradezu ideal.
    Meine Mutter hat seit über 25 Jahren ein unverwüstlichliches Zitronenbäumchen auf dem Wohnzimmer Fensterbrett stehen.
     

    Garogal16

    Neuling
    Registriert
    19. Okt. 2022
    Beiträge
    6
    Baumschulen bieten für gewöhnlich keine Zimmerpflanzen an ;)

    @Garogal16 Wie wäre es mit einer Schusterpalme?
    Die gibt es auch als "variegata", dann mit weiß panaschierten Blättern.

    LG Conya
    Manche Menschen muss man nicht verstehen 😂😂
    die hatte ich jetzt zum Beispiel noch gar nicht auf dem Schirm.
    ich denke die wird es sein, danke vielmals 🙏

    lg
     
  • Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Registriert
    23. Jan. 2020
    Beiträge
    9.923
    Ort
    Oberbayern
    Manche Menschen muss man nicht verstehen 😂😂
    Wen muss man nicht verstehen..?

    Ich hatte anfangs auch Temperaturbereich von -15 bis +26°C gelesen und an Freilandpflanzen gedacht. Mir fiel dann vorm Antworten nur doch noch auf, dass wohl eine Zimmerpflanze gesucht war.

    Wäre das explizit im Threadtitel erwähnt gewesen, hätte es diesbezüglich sicher keine Missverständnisse gegeben.
     
  • Garogal16

    Neuling
    Registriert
    19. Okt. 2022
    Beiträge
    6
    Yuccapalme?

    Wie sind denn die Lichtverhältnisse in dem Raum?
    Sie sollte eher als räumliche Trennung dienen
    Wen muss man nicht verstehen..?

    Ich hatte anfangs auch Temperaturbereich von -15 bis +26°C gelesen und an Freilandpflanzen gedacht. Mir fiel dann vorm Antworten nur doch noch auf, dass wohl eine Zimmerpflanze gesucht war.

    Wäre das explizit im Threadtitel erwähnt gewesen, hätte es diesbezüglich sicher keine Missverständnisse gegeben.
    Gut, das stimmt allerdings.
    Man hätte aber dennoch freundlicher nachfragen können 😅
     

    Conya

    Foren-Urgestein
    Registriert
    10. Sep. 2013
    Beiträge
    3.994
    Ort
    Norddeutsches Outback
    Hm, also als Raumteiler... das wäre bei mir dann mehr als nur ein großer Blumentopf, eher ein oder mehrere größere Kästen, Kübel oder Ähnliches die 1 oder mehrere Meter lang sind, je nachdem wie viel Raum sie abtrennen sollen.
    Habe ich mir das so vorzustellen?

    LG Conya
     

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Teammitglied
    Registriert
    14. Sep. 2012
    Beiträge
    16.250
    Ort
    Kreis Paderborn/NRW
    Man hätte aber dennoch freundlicher nachfragen können 😅

    Hat denn jemand hier unfreundlich nachgefragt?

    Es gibt ein eigenes Unterforum "Zimmerpflanzen"; wenn du deine Frage gleich dort gepostet hättest, hätte ich dich nicht ebenfalls zunächst missverstanden.

    perfekt wäre eine Pflanze, die fast blickdicht wächst.

    Ich glaube, das schafft nur ein Ficus benjamini, aber in Innenräumen wohl nur dann, wenn man mit spezieller Beleuchtung nachhilft. Hast du dafür eine Möglichkeit? Das würde deine Pflanzenauswahl erweitern.
     

    Galileo

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Sep. 2020
    Beiträge
    2.035
    Ort
    In den Apfelweinbergen
    Es gibt ein eigenes Unterforum "Zimmerpflanzen"; wenn du deine Frage gleich dort gepostet hättest, hätte ich dich nicht ebenfalls zunächst missverstanden.
    Ich finde hier ist man zu streng mit einem neuen Mitglied – woher soll man sofort von allen Unterforen wissen – Ich hatte, als ich hier neu war, auch Zeit für Orientierung gebraucht.
    Winter Temperaturen von ~15 grad und im Sommer bis 26 grad aushält. Sie sollte hoch wachsen und eine Höhe von 50cm - 1,10m haben und nicht all so viel Pflege brauchen.
    Pflanzen wie Bogenhanf, die sich dafür eignen würden, finde ich optisch leider nicht ansprechend.
    vielleicht hat ja hier jemand eine tolle Idee.
    Temperaturangabe und Nennung des Bogenhanf sind klare Hinweise, dass eine Zimmerpflanze gesucht wird.
     
    Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

    jola

    Foren-Urgestein
    Registriert
    18. Jan. 2011
    Beiträge
    9.623
    Ort
    Da, wo der Wald anfängt.
    Moin, ich hätte da noch eine Dieffenbachie zur Auswahl
    20221020_091240.jpg pflegeleicht, genügsam und anspruchslos, schnell wachsend

    und dann noch die hier, ( mir fällt gerade der Name nicht ein), sorry
    20221020_091308.jpg ebenfalls anspruchslos.
     

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Registriert
    23. Jan. 2020
    Beiträge
    9.923
    Ort
    Oberbayern
    Du brauchst also eine Zimmerpflanze.
    Dann gehst Du mal in ein gutes Blumengeschäft.
    Wir sind hier in einem Forum, das dem Austausch über Pflanzenthemen dient. Immer wieder sind auch Vorschläge und Anregung bezüglich Pflanzenkauf erbeten.
    Natürlich kann man jemanden in eine Baumschule oder Gärtnerei schicken, wenn bei den Vorschlägen nix passendes dabei oder die engere Auswahl schwierig ist.
    Aber als allererster Tipp ist das unangemessen. Wenn man nichts beitragen möchte, muss man ja nicht.
     

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Registriert
    16. Juni 2017
    Beiträge
    4.791
    Meine Schwester hatte 2 Exemplare der Fischschwanzpalme ( Caryot mitis) als Raumteiler stehen.
    Problem: man muss bei Gießen gut aufpassen, darf auf keinen Fall zu trocken stehen.
     

    Conya

    Foren-Urgestein
    Registriert
    10. Sep. 2013
    Beiträge
    3.994
    Ort
    Norddeutsches Outback
    @Garogal16 Wenn es pflegeleicht und schnell blickdicht werden soll wäre auch eine oder mehrere Arten vom Philodendron denkbar, da gibt es etliche Kandidaten die man problemlos für solche Zwecke nutzen kann.
    Eventuell auch in Kombination mit Efeutute (Epipremnum), auch von denen gibt es verschiedene Sorten... strukturgebend könnte man noch Palmlilie (Yucca) dazu nehmen, auch Kakaobaum, im Handel meist Glückskastanie genannt (Pachira aquatica, dann aber die Stämme vorsichtig auseinander tüdeln falls die verflochten sind), Strahlenaralie (Schefflera), Gummibaumarten (Ficus elastica und andere Arten)...

    Du siehst also, es gibt ne Menge Pflanzen die man dafür verwenden kann, da findest Du bestimmt was Passendes für Deine Ideen.

    LG Conya
     

    Conya

    Foren-Urgestein
    Registriert
    10. Sep. 2013
    Beiträge
    3.994
    Ort
    Norddeutsches Outback
    Abgesehen davon werden die Stämme oft mit Gummi oder Bindedraht fixiert damit sie sich nicht auseinandertüdeln und diese Gummis muss man vorsichtig entfernen, sie schneiden sonst ein und richten erheblichen Schaden an. Man findet oft weit oben eine Fixierung, eine Zweite befindet sich ganz unten direkt über dem Wurzelbereich, mitunter findet man diese Fixierung erst wenn man 2 oder 3 cm vom Erdsubstrat dicht am Stamm zur Seite schiebt, oft schnürt sie bereits ein und muss dringend entfernt werden.

    LG Conya
     

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Teammitglied
    Registriert
    14. Sep. 2012
    Beiträge
    16.250
    Ort
    Kreis Paderborn/NRW
    Vielleicht nicht, weil sie gar nicht wissen, dass man das fragen könnte - wie ich. Bisher fand ich's ganz hübsch, ohne mir Gedanken darüber zu machen, aber ich hab von Zimmerpflanzen eh wenig Ahnung, weil ich hier sehr unpraktische Fenster habe. Gekauft hätte ich so eine Glückskastanie schon deshalb nicht.

    Danke für eure Aufklärung, @Wasserlinse und @Kapernstrauch! :)
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    Amanda Ich bin auf der Suche Grüne Kleinanzeigen 36
    avenso bin auf der Suche nach einem guten Räucherofen Essen Trinken 1
    G Bin auf der Suche nach Essbaren Blumen / Blüten Obst und Gemüsegarten 11
    tinytoony1711 Bin auf der Suche nach Dahlien Grüne Kleinanzeigen 18
    L bin auf der suche nach weißen fuchsien Grüne Kleinanzeigen 2
    J Hallo :) Bin auf der Suche nach Samen von der Aloe Arborescens B Grüne Kleinanzeigen 0
    B Bin auf der Suche nach den richtigen Balkonpflanzen Gartenpflanzen 6
    U Ich bin auf der suche nach diesem Käfer Gartenpflege 4
    O bin wider auf der suche nach etwas Gartenpflanzen 3
    P Bin auf der Suche.... Grüne Kleinanzeigen 1
    avenso bin mal wieder auf der Suche nach dem Namen Wie heißt diese Pflanze? 6
    Fränkische Bin auf der suche nach... Haustiere Forum 6
    L Gelöst Was bin ich? Pinke Blüte auf langem Stiel - Spornblume Wie heißt diese Pflanze? 5
    Willow Bin auch auf die Tomate gekommen! Tomaten 16
    G Ich bin stolz auf mich! Computerprobleme 33
    jola Ich bin ein Weihnachts-Grinch Small-Talk 52
    G Bin heute fremdgegangen und habe Pilze gesucht Obst und Gemüsegarten 40
    aurinko Wer bin ich? Wie heißt dieses Tier? 5
    PalmenFan . Welches Insekt bin ich? Wie heißt dieses Tier? 1
    mai12 Gelöst Wer bin ich ? (Borstige Robinie/Robinia hispida) Wie heißt diese Pflanze? 3
    G Garten ist schwierig, aber ich bin zufrieden. Dankeschön Gartenfreunde 7
    Taxus Baccata Wer bin ich...? Wie heißt diese Pflanze? 3
    Marmande Was bin ich? Wie heißt diese Pflanze? 14
    Bandito76 Begleitgrün - wer bin ich? Wie heißt diese Pflanze? 3
    W Bitte um Hilfe, bin Gartenneuling Stauden & Gehölze 16

    Similar threads

    Oben Unten