Konfitüren und Muse , also Süßes für die Vorratshaltung

  • Tubi

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Juni 2019
    Beiträge
    18.657
    Ort
    Mittelhessen
    Gestern habe ich eine Sommerlich Tropische Konfitüre gemacht
    Das Obst habe ich von Food Sharing bekommen, sehr schön reif und süß alles.
    Es ist drin:
    Knapp 2 kg Obst,
    Banane, Ananas, Mango, Pfirsich, Grapefruitsaft, Orangensaft, Zitronensaft, Kokosmilch.
    Alles Obst geputzt und mit den Säften zusammen püriert, dann die Kokosmilch( eine kleine Dose) unter gerührt mit 2 Päckchen 2:1 Gelierzucker einige Minuten gekocht und in Gläser abgefüllt.
    Traumhaft lecker ist diese Konfitüre
    Anhang anzeigen 742965Anhang anzeigen 742966Anhang anzeigen 742967Anhang anzeigen 742968Anhang anzeigen 742969Anhang anzeigen 742970

    Heute morgen gleich mit Joghurt zusammen gegessen
    Anhang anzeigen 742971
    Hat das nicht ordentlich gespritzt?
    Falls Du Kürbisse anbaust: Kürbiskokosmarmelade ist superlecker!
     
  • Sunfreak

    Professor der Tomatologie
    Teammitglied
    Registriert
    10. Mai 2007
    Beiträge
    19.580
    Ort
    Ostalbkreis
    Ich hab mir heute beim Konfitüre kochen wieder eine Brandblase geholt. Ich brauch nen längeren Kochlöffel oder so. :LOL:
     

    mahatari

    Foren-Urgestein
    Registriert
    22. Juni 2008
    Beiträge
    1.714
    Ort
    Deutschland , Nähe Ostsee.../früher Südafrika
    Ich habe genügend eigene ungespritzte Früchte und Gemüse im Garten, Dank Tubi nun im nächsten Jahr nun auch noch verschiedene Johannisbeeren. Kürbis, Quitte und Holunder würden auch noch zur Verfügung stehen. Holunderblüten-, Apfelgelgelee und Pflaumenmus wären noch eine Alternative bevor ich gespritze tropische Früchte verarbeite...
    Ich bin dann mal beim Johannisbeerplücken...und ein paar Erdbeeren sind auch noch dran..das wird meine sommerliche Kontifüre...
     
  • 1Henriette

    Mitglied
    Registriert
    20. Feb. 2023
    Beiträge
    672
    Ort
    Lippstadt
    ich gehöre auch zu der marmeladen- konfitürenfront.

    neulich aus erdbeeren vom acker, eigenen himbeeren vom letzten jahr, johannisbeeren dito und rhabarber frisch vom beet 4frucht konfitüre gekocht. superlecker mit dem hauch säure der johannisbeeren. und im winter beim italiener cedri gekauft (eine variante der amalfi zitronen, aber im winter reif) und daraus marmelade gekocht und gemischt mit orangen aus sizilien noch gemischte. ein traum, der sich auch prima als swirl im eis eignet. und gestern aus aprikosen vom markt konfitüre mit zitronenabrieb.
    tropische früchte kaufe ich nicht, erstens aus ökogründen und 2. möchte ich die - wenn überhaupt - vollreif geerntet essen. nicht grün gepflückt und in reiferäumen zur reife gebracht.
    birnen haben wir im herbst am straßenrand gesammelt - mundraub.org gab den input. solche weichen, saftigen birnen, voll aromatisch ... eine kindheitserinnerung. daraus habe ich in kombi mit äpfeln und nachbars fallpflaumen marmelade gemacht und reinen birnensaft in gläser abgefüllt. birneneis mit zimt ... :)
     

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Registriert
    21. Apr. 2007
    Beiträge
    7.862
    Ort
    zwischen Bodensee + Schwarzwald
    und im winter beim italiener cedri gekauft (eine variante der amalfi zitronen, aber im winter reif) und daraus marmelade gekocht und gemischt mit orangen aus sizilien
    @1Henriette
    könntest Du das bitte etwas genauer beschreiben?
    Hier steht in der Nähe oft ein Italiener mit großartigen Biozitronen - und - orangen.
    Die Mischung aus den beiden Früchten klingt so lecker und ist genau mein Geschmack bei Marmelade & Co.
    Leicht säuerlich, eine leichte Bitternote? Lecker :love:
    Danke schon mal und LG
    Elkevogel
     

    1Henriette

    Mitglied
    Registriert
    20. Feb. 2023
    Beiträge
    672
    Ort
    Lippstadt
    @Elkevogel, cedri sind zitronen mit ganz dicker essbarer schale und ganz wenig fruchtfleisch. ich glaube, es ist reines glück, dass ich die bei diesem italiener bekomme. der hat eine spedition und importiert obst und gemüse, die seine lkw auf dem rückweg von italien mitbringen.

    ich würfele die schale, koche sie in minimal wasser weich, lasse sie abkühlen, püriere sie mit dem pürierstab, versetze sie dann mit abgeriebener orangenschale, orangensaft und koche sie mit 2:1 Gelierzucker. gewürfelt habe ich sie eingefroren und gebe sie nach lust und laune klitzeklein gewürfelt für zitrusnote in eis oder andere marmeladen. die 2:1 marmeladen finde ich persönlich nicht sonderlich süß, man kann ja auch zucker nach geschmack nehmen und pektin als bindemittel einsetzen.

    frag deinen italiener mal. von den tollen biozitronen kannst du dir für frische und leichte bitternote die schale in zesten abziehen und den saft auspressen.
    viel spaß beim experimentieren!
     
  • mahatari

    Foren-Urgestein
    Registriert
    22. Juni 2008
    Beiträge
    1.714
    Ort
    Deutschland , Nähe Ostsee.../früher Südafrika
    Oh wie beneide ich euch um Eure "echten" Biozitronen...Nach der Beschreibung @1Henriette hatten wir die auch im Garten in Kappstadt...ich wollte Zitronat daraus machen...aber das wurde bei mir nichts, also habe ich nur die Schale abgerieben und mit Zucker vermischt...und immer ausreichend Zitronenabrieb zum Backen gehabt...
     
  • Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Feb. 2011
    Beiträge
    5.926
    Ort
    Raum Heidelberg
    Pflaumen sind geerntet
    Ich habe Pflaumenkompott gemacht.
    Pflaumen entsteint, geviertelt, dann mit ein wenig Wasser weichgekocht, Zucker dazu , Anis und Fenchelsamen dazu, etwas köcheln lassen bis alles etwas dicklich wurde, dann in Gläser gefüllt und 20 min bei 90 Grad eingekocht.
    IMG_20230821_161928.jpgIMG_20230821_152820.jpgIMG_20230821_151939.jpgIMG_20230821_143545.jpgIMG_20230821_142020.jpg

    Dann habe ich noch Pflaumen in Rotwein gemacht, das Rezept verlinke ich, ich habe aber wenig Zimt genommen und noch Kardamom und Orangenschale mit rein getan.
    IMG_20230818_171347.jpgIMG_20230818_165809.jpgIMG_20230818_164623.jpgIMG_20230818_160303.jpg
     

    mahatari

    Foren-Urgestein
    Registriert
    22. Juni 2008
    Beiträge
    1.714
    Ort
    Deutschland , Nähe Ostsee.../früher Südafrika
    Die Hauspflaumen sind bei uns zum Glück noch nicht reif...Ich koche sie nur als Rotweinpflaumen ein, allerdings ohne Vorkochen, das klappt prima, Pflaumen ins Glas, Gewürze und Rotwein dazu und ab in den Weckautomaten....fertig
    Ich denke auch, bei Deinem Rezept wäre es mir zuviel Zimt, ich nehme eine halbe dicke Stange pro Glas..
     

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Feb. 2011
    Beiträge
    5.926
    Ort
    Raum Heidelberg
    Die Hauspflaumen sind bei uns zum Glück noch nicht reif...Ich koche sie nur als Rotweinpflaumen ein, allerdings ohne Vorkochen, das klappt prima, Pflaumen ins Glas, Gewürze und Rotwein dazu und ab in den Weckautomaten....fertig
    Ich denke auch, bei Deinem Rezept wäre es mir zuviel Zimt, ich nehme eine halbe dicke Stange pro Glas..
    Ich habe sie nicht mehr eingekocht und mein Rezept ist es ja nicht 😉Ich mag auch Zimt aber nur wenig , dann werden andere Sachen probiert 😉
     

    freedom1

    Foren-Urgestein
    Registriert
    18. Okt. 2007
    Beiträge
    5.169
    Fruchtgrütze gekocht und beim Abfüllen gemerkt , dass die Kirschen
    vergessen wurden .:rolleyes:
     

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Feb. 2011
    Beiträge
    5.926
    Ort
    Raum Heidelberg
    Meine Kornelkirschen waren reif, zwar nicht viele, aber ich habe noch gefrorene Aronia Beeren und Feigen dazu genommen ,( die waren auch aus dem Garten) und zu einem leckeren Fruchtaufstrich eingekocht.
    Ich habe jeweils 500 gr. Kornelkische, Aronia und Feige genommen, teilweise etwas klein geschnitten und alles zusammen mit 400 gr. Zucker etwas Orangenzucker und 300 ml. schwarzen Johannisbeersaft weich gekocht , etwas eingekocht bis es dicklich wurde und püriert.
    Dann in Gläser gefüllt und nochmals 30 min , bei 90 Grad eingekocht.
    Ein leckerer, herb süßer Fruchtaufstrich.
    Den probiere ich heute auf den frisch gebackenen Rosinenbrötchen 😋
    IMG_20230830_185549.jpgIMG_20230830_180948.jpgIMG_20230830_155947.jpgIMG_20230830_155414.jpgIMG_20230830_151432.jpg
     

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Feb. 2011
    Beiträge
    5.926
    Ort
    Raum Heidelberg
    Gestern habe ich nochmal eine leckere Zwiebelmarmelade gemacht, leider waren es geputzt nur noch 500 gr. Zwiebeln und es gab nur 2 Gläser und etwas Rest fürs Frühstück heute.
    Es waren die tollen süßlichen Roten Cipolla Rossa di Tropea Zwiebeln , nur mit denen wird die Marmelade so lecker.
    Letztes mal hatte ich die Tropea Zwiebeln die waren etwas schärfer.
    Hier das Rezept

    Zwiebelmarmelade mit Cipolla Rossa die Tropea Zwiebeln

    500 gr. geputzte Cipolla Rossa die Tropea Zwiebeln ,
    Rohrzucker braun 200 gr.
    Balsamico Essig mit Rotwein 200 - 300 ml,
    Honig 2 EL,
    Salz 1 EL (gestrichen),
    Lorbeerblatt 2 Stück,
    Nelken 5 Stück,
    Rosinen 1,5 el

    Zwiebeln in feine Ringe schneiden, Rosinen fein hacken , alle Zutaten in einen Topf geben und köcheln bis die Flüssigkeit dicklich wird , ca 40 min. , aufpassen das es nicht zu stark karamellisiert , dann in Gläser abfüllen und noch 30 min bei 90 Grad einkochen.
    IMG_20230925_170225.jpgIMG_20230925_143320.jpgIMG_20230925_143212.jpgIMG_20230925_140159.jpg
     

    Golden Lotus

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Feb. 2011
    Beiträge
    5.926
    Ort
    Raum Heidelberg
    Ich hatte noch viele Blutorangen und Mandarinen von Food Sharing übrig , die wir alle so schnell garnicht essen konnten, deshalb habe ich sie einfach geschält, entsaftet und Gelee draus gekocht.
    So habe ich noch etwas länger was von ihnen
    Sehr lecker ist der Gelee geworden.
    Es war 1,1 Liter Saft mit Fruchtfleisch , ich habe
    1 und 1/2 halbes Päckchen Gelierzucker 2:1 genommen.
    Alles erst aufgekocht und dann 4 Minuten sprudelnd gekocht und in Gläser abgefüllt.
    Abkühlen lassen , Deckel haben alle schön geklackt. Später beschrifte ich sie noch , dann kommen sie in den Keller.
    IMG_20240122_155339.jpgIMG_20240122_154357.jpgIMG_20240122_152538.jpgIMG_20240122_145352.jpgIMG_20240122_145320.jpg
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    B Heimische Pflanzen und Gräser für Naturgarten/Blühwiese gesucht Gartengestaltung 5
    R Duftschneeball und Himmelsbambus nebeneinander ….. Gartenpflanzen 2
    D Stauden im Frühjahr schneiden - Timing und Maßnahmen? Stauden 6
    Taxus Baccata Was bedeutet F1 und weiteres zu dem Thema Gartenpflanzen 30
    M Orangen - und Mandarinenpflanze Zitruspflanzen 9
    O Suche Inspiration für zwei Pflanzstellen - Rest an Terrassenhang und "zu steil zum Rasenmähen" Gartengestaltung 8
    O Grenzbepflanzung in U-Steine, pflegeleicht und nachbarfreundlich gesucht Gartengestaltung 7
    Knuffel Abstimmung Foto-Wettbewerb Januar 2024 "Übersichten und Aussichten" Wettbewerbe & Termine 35
    F Eichhörnchen und Pilzzucht Tiere im Garten 4
    S Noch nicht ausgepflanzte Stauden und Gehölze bei starkem Frost im Carport vergessen Stauden & Gehölze 14
    S Kirschlorbeer im Winter umgepflanzt und gedüngt - Was passiert? Hecken 7
    scheinfeld GG und die Gießkanne Zimmerpflanzen 24
    Linserich Foto-Wettbewerb Januar 2024 „Übersichten und Aussichten“ Wettbewerbe & Termine 32
    T Kugel-Trompetenbaum Catalpa bignonioides - Wachstum und Schnitt Laubgehölze 9
    B Ratten und Vogelfutter Tiere im Garten 10
    Knuffel Abstimmung Fotowettbewerb November 2023 "Pfützen und andere kleine Wasserflächen" Wettbewerbe & Termine 23
    00Moni00 Gut und früh tragende Himbeeren ohne Stacheln.. Obst und Gemüsegarten 73
    Knuffel Fotowettbewerb November 2023 "Pfützen und andere kleine Wasserflächen " Wettbewerbe & Termine 21
    Charlottehaferflocke Rasen komplett verholzt und verfilzt Rasen 5
    E Hainbuchen-Hecke ist befallen und es wachsen keine Blätter mehr Hecken 13
    F Kräutergarten für Herbst und Winter anlegen Kräutergarten 20
    Tubi Fragen zu Koch und Backzutaten und deren möglicher Ersatz Essen Trinken 16
    P Planung Gartenbewässerung mit Leitungs- und Zisternenwasser Bewässerung 35
    schwäble Samenwichteln Runde 2023/2024 Teilnehmer und Verlauf Wettbewerbe & Termine 8
    M Sträucher und kleine Bäume für den Hang Gartengestaltung 21

    Similar threads

    Oben Unten