Wann im Frühjahr einen 10 Jahre alten Apfelbaum umpflanzen?

Magnolie153

Mitglied
Registriert
12. Jan. 2011
Beiträge
59
Wann im Frühjahr einen 10 Jahre alten Apfelbaum umpflanzen?

Hallo zusammen,
ich habe schon viel im Forum gelesen, und finde es ganz toll wieviele Informationen ihr zusammentragt. Für Hobby-Gärtner eine echte Fundgrube.:wink:

Ich bin zwar nicht ganz ungeschickt im Umgang mit Pflanzen, aber nun auch von mir eine Frage an die Profis:
Wann im zeitigen Frühjahr ist der beste Zeitpunkt einen ca. 3 m hohen Apfelbaum umzusetzen. Ich denke, dass es noch vor dem Austrieb sein muß. Ich schätze, spätestens Anfang März. Andererseits sollten die Fröste schon vorbei sein, wobei man dabei in unseren Breitengraden ja nie sicher sein kann...
Was meint Ihr? Wann ist der beste Zeitpunkt?
LG
magnolie153
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Moorschnucke

    Foren-Urgestein
    Registriert
    11. März 2008
    Beiträge
    9.894
    Ort
    Westmünsterland/Nähe NL- Klimazone 8a
    AW: Wann im Frühjahr einen 10 Jahre alten Apfelbaum umpflanzen?

    Hallo Magnolie,
    herzlich willkommen im Forum!:):eek:

    Leider bin ich keine Baum-Fachfrau, aber ich weiß, dass das Umpflanzen eines solch recht alten Baumes ein schwieriges Unterfangen ist und dass es keine Garantie fürs Gelingen gibt.

    März ist ziemlich sicher der richtige Zeitpunkt.

    Auf jeden Fall musst du sowohl Wurzeln als auch Krone kräftig zurückschneiden.
    Und wässern, wässern, wässern ohne Ende!!!!
    Auch die späteren Blüten musst du vermutlich entfernen, da sie das Anwurzeln behindern.

    Bestimmt antwortet dir noch eine/r der Baumkundigen hier.
    Aber ich wollte dir schon mal schreiben, weil ich noch weiß, wie gespannt man nach dem ersten Beitrag in einem Forum auf eine Antwort wartet.:)

    Herzliche Grüße
    von
    Moorschnucke:eek:
     

    Magnolie153

    Mitglied
    Registriert
    12. Jan. 2011
    Beiträge
    59
    AW: Wann im Frühjahr einen 10 Jahre alten Apfelbaum umpflanzen?

    Hallo Moorschnucke,
    das mit der schnellen Antwort ist sehr lieb von Dir.Danke.:wink:

    Der Baum trägt soooo leckere Früchte (sehr saftige, festfleischige Äpfel, süß und gleichzeitig leicht säuerlich) dass ich den Versuch wagen möchte. Sogar mein gartenfauler Mann hat selbst gesagt, "den werden wir aber versetzen"....

    ... und das mit dem wässern sollte unsere Brunnenpumpe dann auch wohl übernehmen müssen...

    So weit ich weiß müssen wir so viel Erde mit ausheben wie nur irgend möglich, damit die kleinen Saugwurzeln so wenig wie möglich verletzt werden...

    Liebe Grüße und nochmals danke....
     
  • Moorschnucke

    Foren-Urgestein
    Registriert
    11. März 2008
    Beiträge
    9.894
    Ort
    Westmünsterland/Nähe NL- Klimazone 8a
    AW: Wann im Frühjahr einen 10 Jahre alten Apfelbaum umpflanzen?

    Hallo nochmal,
    morgen bekommst du ganz sicher eine perfekt kompetente Antwort - Sonntagsabends sind nicht mehr so viele Mitglieder im Forum wie werktags.

    Vor allem kennen sich mit Baumfragen lange nicht so viele aus wie z.B. mit Stauden oder Gemüse.

    Aber zum Glück eilt eure Umpflanzaktion ja nicht.:)

    Noch einen gemütlichen Sonntagabend
    wünscht
    Moorschnucke:eek:
     
  • Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Juli 2006
    Beiträge
    5.274
    Ort
    Bayer. Rhön
    AW: Wann im Frühjahr einen 10 Jahre alten Apfelbaum umpflanzen?

    Hallo Magnolia153,

    Ausgangssituation: Apfel im 10. Standjahr, ca 3 meter hoch, Verschulung nicht möglich (heißt er darf nicht noch 1 Jahr stehen bleiben). Kronenbreite nicht erwähnt.

    Wunsch ist diese Baum unbedingt erhalten.... ist eigentlich alles schon richtig beschrieben: möglichst große Wurzelballe (stehen Maschinen --z.B. Schlepper mit Frontlader-- zu Verfügung), Wurzelschnitt, Kronenpflege, Sicherung die nächsten Jahren (ein Pfahl reicht nicht!), den ganzen Sommer lang auf ausreichende Wasserversorgung achten ohne Staunässe, mindestens die nächste 2 Jahren sämtliche Fruchtansatz entfernen. Umsetzzeit wäre Februar/März je nach Standort (Oberrhein eher als in Ostbayern, auf langfristige Wetterbericht achten!!), auf keinen Fall bei strenge Frost umsetzen, ich gehe davon aus daß generell wie man Bäume pflanzt bekannt ist.

    Alternativ wäre Edelreiser schneiden und auf eine passende Unterlage in März veredeln wenn die Sorte erhalten bleiben soll.

    LG,
    Mark
     

    Magnolie153

    Mitglied
    Registriert
    12. Jan. 2011
    Beiträge
    59
    AW: Wann im Frühjahr einen 10 Jahre alten Apfelbaum umpflanzen?

    Hallo Mark,
    danke für deine ausführliche mail.
    Unter Umständen kann der Baum bis zum Herbst stehen bleiben.
    Wenn ich richtig verstanden habe meint "Verschulen" das Saugwurzelwachstum in Stammnähe durch trennen der bereits vorhandenen Außenwurzeln anregen. Meist durch Kappen der Wurzeln in einem runden Kreis um den Stamm herum.
    Wenn dem so ist - macht es denn Sinn die Wurzeln jetzt nach den Frösten zu kappen, und dann im Herbst umpflanzen? Sind dann die neuen Saugwurzeln schon gewachsen? Bringt das was?
    Leider habe ich kein Bild von unserem Bäumchen. Da er jeden herbst beschnitten wurde, hört sich 10-jährig viel an, der Baum ist aber noch ziemlich klein (gehalten worden).


    an moorschnucke: Vielen lieben Dank für den Hinweis. Ich war längere Zeit nicht am Rechner... Merci.

    LG
    magnolie
     
  • Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Juli 2006
    Beiträge
    5.274
    Ort
    Bayer. Rhön
    AW: Wann im Frühjahr einen 10 Jahre alten Apfelbaum umpflanzen?

    Hallo Magnolie,

    Ja, das kannst Du so machen. Ist auf jeden Fall besser wie im Frühjahr einfach umsetzen. Wichtig ist abzuschätzen wie große Wurzelballe umgesetzt werden kann, die abgeschnittene (größere) Wurzel einen sauberen Schnitt zu geben, den Baum stützen (ist echt doof wenn eine Sommergewitter den Baum umlegt), kein Fruchtansatz dranlassen (falls der Baum von sich aus nicht alles abwirft), und 'ne Sommerschnitt wurde ich auch vornehmen. Ausreichende Wasserversorgung das ganze Sommer lang (ohne stauende Nässe) und da muß das umsetzen in Herbst schon klappen.

    LG,
    Mark
     

    Magnolie153

    Mitglied
    Registriert
    12. Jan. 2011
    Beiträge
    59
    AW: Wann im Frühjahr einen 10 Jahre alten Apfelbaum umpflanzen?

    Hallo Mark,
    vielen Dank für deine hilfreichen Tipps. Es ist halt doch immer besser einen Fachmann zu fragen...
    DSCN3030.jpg
    So sieht also unser alter Miniapfelbaum aus. Ich weiß, aus meiner Beschreibung hätte man sich auch einen anderen Baumwuchs vorstellen können. Ich habe jetzt extra ein Bild gemacht, dann wissen wir wovon wir reden (sorry, Bild ist falsch herum, aber ich bin leider kein Computerfreak);)
    Reicht es die Wurzeln in Steinnähe zu kappen, oder sollte der Radius größer sein? Wenn ja, welchen Durchmesser?
    Wenn der Wurzelballen nicht zu groß wird, dann schätze ich wird schweres Gerät wohl nicht nötig sein. Der neue Standplatz wird auch nur 20 m weiter sein, insofern auch kein langer Transport.
    LG
    Magnolie
     

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Juli 2006
    Beiträge
    5.274
    Ort
    Bayer. Rhön
    AW: Wann im Frühjahr einen 10 Jahre alten Apfelbaum umpflanzen?

    Hi Magnolie,

    Radius etwa 60-70cm (wenn es ungefähr hinhaut kannst Du an die Steinkreis ansetzen) und das ähm "Graben" ca. einen Spatenbreite ausheben und rund 80 cm Tief, mit guten Boden verfüllen und gut isses erstmal. Ich erwähne es vorsichtshalber: auf die Standsicherheit achten (die neuzubildende Würzel sollen nicht reissen).

    In Zukunft die Pflege nicht vernachlässigen, ich gehe davon aus daß der Jetztzustand Deine Vorstellugen nicht zu 100% erfüllt ist.

    LG,
    Mark
     

    Magnolie153

    Mitglied
    Registriert
    12. Jan. 2011
    Beiträge
    59
    AW: Wann im Frühjahr einen 10 Jahre alten Apfelbaum umpflanzen?

    Hi Mark,
    vielen Dank, ich werde Deine Tipps beherzigen und hoffen wir mal, dass ich mich nicht zu blöd dabei anstelle.
    Nochmals Danke
    LG
    Magnolie
     
  • Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Juli 2006
    Beiträge
    5.274
    Ort
    Bayer. Rhön
    AW: Wann im Frühjahr einen 10 Jahre alten Apfelbaum umpflanzen?

    Hi Magnolia,

    man hilft gerne, viel Erfolg wünsche ich Dir!

    LG,
    Mark
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    G Kompost wann einbringen? Herbst oder Frühjahr? Obst und Gemüsegarten 3
    J Ab wann Bewässerung im Frühjahr starten? Bewässerung 4
    T Wann Weinstöcke pflanzen - Herbst oder Frühjahr? Klettergehölze 2
    S Rasendünger+UK-Vernichter im Frühjahr, welcher/wann? Rasen 8
    B Obstbäume im Frühjahr schneiden - aber wann? Obst und Gemüsegarten 9
    Fine63 Wann stellt ihr Eure Kakteen im Frühjahr raus? Gartenpflanzen 10
    Rosabelverde Pflanzen pinzieren ... welche und wann und welche besser nicht? Gartenpflanzen 22
    Elkevogel Ast-Baumschnitt - ab wann kann man daraus was basteln? Small-Talk 24
    B Wann sollte man ein Tier gehen lassen Haustiere Forum 4
    X Ab wann Tomaten düngen Tomaten 5
    A Wann pikieren Tomaten 40
    bolban2 Main Coon - Fellwechsel abgeschlossen wann? Haustiere Forum 51
    G Was wann und wieviel giessen? Obst und Gemüsegarten 28
    DerDirch Mückenplage, und wann Vogelnest erndfernen? Tiere im Garten 1
    G Braunfäule, wann Tomaten einspritzen? Tomaten 62
    B Wann setzt ihr raus? Eisheiligen'22 Obst und Gemüsegarten 22
    C Wann sollte man rasenmähen Rasen 7
    O Ab wann liegt Geilwuchs vor? Tomaten 16
    E Bäumchen kaputt/krank. Wann neues pflanzen? Obstgehölze 9
    Knofilinchen Möhre "Lange rote stumpfe ohne Herz 2" - Wann denn nun wirklich säen? Obst und Gemüsegarten 26
    Wanderer2 Rhabarber - Wann kann ich das erste Mal ernten? Obst und Gemüsegarten 16
    O Ölkürbis - wann ernten ? Obst und Gemüsegarten 1
    G Wann Tomaten Pflanzen raus nehmen? Tomaten 5
    G Tomaten wann pflücken zum länger aufheben? Tomaten 2
    A Hainbuchenhecke ab wann beschneiden? Hecken 27

    Similar threads

    Oben Unten