Was hat mein Rhododendron ?

Helhestern

Mitglied
Registriert
28. Juni 2010
Beiträge
62
Ort
Nähe Braunschweig
Guten Abend liebe Foris,

ich hab mal ne Frage, auf die ich - trotz Suchfunktion - noch keine Antwort gefunden habe. Und zwar haben bei mir beide Rhododendren dieses Jahr ordentlich Blüten angesetzt, die sind aber alle nur zur Hälfte (wenn überhaupt) aufgeblüht. Jetzt kümmern sie so vor sich hin, halbaufgeblüht ... Als Knospe sahen die toll aus, aber die Blüten sind nicht aufgegangen.
Die Blätter sind knackig grün, die Büsche sehen nicht kränklich aus.

Hat jemand ne Ahnung woran das liegen kann ? Es war ja nochmal richtig kalt Anfang Mai. War es zu kalt ?
Liegt es am fehlenden Regen, also sind die Büsche zu trocken ?
Oder ist das halt manchmal einfach so ?

Vielen Dank und schönen Abend
Jessica
 
  • tina1

    Foren-Urgestein
    Registriert
    17. Juni 2008
    Beiträge
    21.744
    Ort
    Sachsen-Anhalt/Saalekreis
    Hallo,

    ohne Foto echt schwierig.
    Den Knospen macht der Frost nichts, sie sind ja über den ganzen Winter dran. Allerdings wenn die Knospen schon halb geöffnet sind und dann kommt Frost, kann es passieren, die Blüten nehmen Schaden.
    Gießen kann bei Trockenheit aber nicht schaden. Wobei, im Park gießt auch keiner.

    LG tina1
     

    Helhestern

    Mitglied
    Registriert
    28. Juni 2010
    Beiträge
    62
    Ort
    Nähe Braunschweig
    Hhmmm ... Fotos ... hätte ich ja mal dran denken können ... :d

    So, schnell rausgeflitzt und noch welche gemacht ...

    Jedenfalls sehen die Blüten irgenwie komisch aus. Bzgl. der Trockenheit machen sich ja eigentlich auch die Blätter bemerkbar und hängen schlappig runter.
    Entweder ist es ne Krankheit (hoffentlich nicht) oder ich tippe auf die Kälte, bevor die Blüten richtig offen waren.

    Danke nochmal
    Jessica
     

    Anhänge

    • SAM_0436.jpg
      SAM_0436.jpg
      436,7 KB · Aufrufe: 69
    • SAM_0435.jpg
      SAM_0435.jpg
      394,1 KB · Aufrufe: 88
  • mahatari

    Foren-Urgestein
    Registriert
    22. Juni 2008
    Beiträge
    1.714
    Ort
    Deutschland , Nähe Ostsee.../früher Südafrika
    Meine sehen genau so aus, ich denke eher an zu wenig Wasser. Da es bei uns seit Wochen nicht geregnet hatte und die Rhodis Flachwurzler sind.....
    Eine habe ich bei der Gelegenheit stark zurück geschnitten und die neuen Triebe sehen stark und gesund aus.
    Frost könnte auch möglich sein, aber meine Rhodis stehen nicht so frei....
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    R Was hat mein Pfirsichbäumchen für eine Krankheit? Gartenpflanzen 8
    63baerbel Was hat mein Flieder für eine Krankheit? Stauden 14
    V Was hat mein Säulenapfelbaum Gartenpflanzen 3
    P Was hat mein Kaukasus-Vergissmeinnicht? Gartenpflanzen 5
    W Was hat mein Apfelbaum? (Würmer/Pilz?) Obstgehölze 3
    F Was hat mein Bogenhanf? Komische Stellen auf den Blättern Zimmerpflanzen 14
    P Was hat mein Bäumchen Gartenfreunde 4
    E Was hat mein Oleander? Stauden & Gehölze 7
    F Was hat mein Mandelbäumchen? Rosen 1
    B Was hat mein Ahornbäumchen? Laubgehölze 1
    T Was hat mein Kirschlorbeer? Hecken 2
    N Was hat mein Ginkgo? Gartenpflanzen 15
    P Was hat mein Buchsbäumchen? :O Gartenpflanzen 3
    B Mein Sohn hat eine Flasche Tafelessig auf dem Rasen verteilt. Was nun? Rasen 2
    K Was hat mein Eichenbäumchen? Laubgehölze 4
    B Was hat mein Weidenbäumchen? Gartenpflanzen 11
    N Was hat mein Rasen Rasen 2
    J Was hat mein Zitronenbaum? Zitruspflanzen 5
    S Was hat mein Keimling? Tomaten 2
    Anteia Was hat mein Pfirsichbaum? Obst und Gemüsegarten 0
    K Was hat mein Rasen? Rasen 16
    B Was hat mein peyote? Kakteen & Sukkulenten 13
    turtlefriend Was hat mein Baum? Obst und Gemüsegarten 7
    R Was hat mein Pflaumenbaum? Obst und Gemüsegarten 5
    J Was hat mein Apfelbaum - es ist Feuerbrand? Obstgehölze 3

    Similar threads

    Oben Unten