Rasen letztes Wochenende ausgesäht jetzt Temperaturen zwischen 0 und 14 Grad

sudogrowlawn

Neuling
Registriert
17. Apr. 2024
Beiträge
8
Ort
Zürich
Hallo zusammen,

bin neu hier und komme direkt mit einerm typischen Anfängerfehler.

Ich fahre am 28.04. für einen Monat in den Urlaub. Aus diesem Grund habe ich letztes Wochenende knapp 50qm Rasen in meinem Garten angesäht. Bis dahin war es schön warm und ich Depp habe sowohl die Eisheiligen als auch den Wetterbericht vergessen.

Der sieht jetzt wie folgt aus:
1713341024488.png


Ich wohne in der Schweiz Nähe Zürich und hätte mich nicht in Sicherheit wiegen lassen sollen...

Meine Frage ist jetzt was soll ich machen:

a. in den Urlaub fahren, Bewässerung anstellen und auf das beste Hoffen und ggf dann nachsäen
b. am 28. alles noch mal aufrechen, neu säen und Walzen

Das sind die Rasensamen die ich verwendet habe Uni Lawn Royal | Eric Schweizer AG
Zusammensetzung:
  • 20 % Festuca rubra commutata
  • 20 % Festuca rubra rubra
  • 40 % Lolium perenne (2 Sorten)
  • 20 % Poa pratensis
Das der Dünger Hauert Ha-Ras Saat- und Herbstdünger


Bin für jede Hilfe dankbar!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • sudogrowlawn

    Neuling
    Registriert
    17. Apr. 2024
    Beiträge
    8
    Ort
    Zürich
    Prinzipiell ja, kann einstellen, dass sie basierend auf dem Wetterbericht (mm Niederschlag) startet oder nicht bzw. ich kann sie fernsteuern.

    Wobei es ja auch egal ist wenn es "noch etwas mehr" regnet, ausser, dass es Wasserverschwendung ist.
     
  • Fjäril

    Foren-Urgestein
    Registriert
    24. Apr. 2010
    Beiträge
    1.623
    Ort
    ein kleiner Ort in NÖ
    Dann kannst Du jetzt die Erfahrung machen, ob diese Temperaturen dem keimenden Gras was ausmachen ..
    (Ich persönlich hätte lieber beobachtet und so was nicht gemacht, bevor ich für eine Weile nicht da bin.)
     
  • sudogrowlawn

    Neuling
    Registriert
    17. Apr. 2024
    Beiträge
    8
    Ort
    Zürich
    Dann kannst Du jetzt die Erfahrung machen, ob diese Temperaturen dem keimenden Gras was ausmachen ..
    (Ich persönlich hätte lieber beobachtet und so was nicht gemacht, bevor ich für eine Weile nicht da bin.)

    ... Danke für deine Hilfe bei meiner Entscheidung und der Analyse meines mir sehr wohl bewussten Fehlers. Immer wieder erbaulich zu sehen, dass ausser mir sonst niemand einen Fehler macht....
     

    jola

    Foren-Urgestein
    Registriert
    18. Jan. 2011
    Beiträge
    10.484
    Ort
    Am Ende des Regenbogens
    .. Danke für deine Hilfe bei meiner Entscheidung und der Analyse meines mir sehr wohl bewussten Fehlers. Immer wieder erbaulich zu sehen, dass ausser mir sonst niemand einen Fehler macht....
    Moin, Du weißt doch bestimmt auch, dass jeder Fehler macht, -- aber immer die anderen Schuld haben.;)
    Dein Rasen braucht 7 - 20 Tage zur Keimung, je nach Wetterlage, und wenn Du Glück hast, keimt er noch, ehe Du wegfährst.
    Wenn Du die Bewässerung über Fernsteuerung erledigen kannst, dann mach es so.
    Sieh es gelassener, und Schäden kannst Du immer noch ausbessern, wenn Du wieder da bist (y)
     
  • sudogrowlawn

    Neuling
    Registriert
    17. Apr. 2024
    Beiträge
    8
    Ort
    Zürich
    Danke dir @jola Ich überlege einfach das am letzten April Wochenende eben "noch mal kurz" zu machen. Habe dann aber wiederum Angst, dass ich dann zu viel Samen draussen habe... Argh... aber ja wahrscheinlich ist es das Einfachste, dann Ende Mai nachzusäen
     

    jola

    Foren-Urgestein
    Registriert
    18. Jan. 2011
    Beiträge
    10.484
    Ort
    Am Ende des Regenbogens
    Dann müßte sich Deine Rasen aber ganz fürchterlich beeilen, um lang genug zu werden .
    Macht er aber garantiert nicht. Für das erste Mähen sollte er ca. 7-8 cm hoch sein, und kann dann auf
    allerhöchstens 5 cm geschnitten werden.
    Hast Du denn keinen netten Nachbarn, der sich in der Zwischenzeit mal drum kümmern kann ?
    Ansonsten :
    wahrscheinlich ist es das Einfachste, dann Ende Mai nachzusäen
     

    sudogrowlawn

    Neuling
    Registriert
    17. Apr. 2024
    Beiträge
    8
    Ort
    Zürich
    verstehe nicht so ganz was du meinst @jola .:(

    Ich überlege am 28. bevor ich in den Urlaub fahre auf "Nummer sicher" zu gehen und die Aussaat noch einmal zu machen. Bewässerung stelle ich so oder so an. Meine Nachbarn können schon nach dem Rasen schauen, aber was solle sie machen? Wenn nix kommt neu ansäen? Mähen würde ich das erste Mal wenn ich Ende Mai wieder daheim bin (wenn der rRasen hoch genug ist).
     

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Registriert
    16. Juni 2017
    Beiträge
    5.989
    Für erfolgreiche Rasenaussaat sollen durchgängig über längere Zeit 10° Bodentemperatur herrschen.
    War also nicht der ideale Zeitpunkt für die Aussaat und auch nicht der ideale Zeitpunkt für deinen Urlaub- leider!
     
  • Fjäril

    Foren-Urgestein
    Registriert
    24. Apr. 2010
    Beiträge
    1.623
    Ort
    ein kleiner Ort in NÖ
    ... Danke für deine Hilfe bei meiner Entscheidung und der Analyse meines mir sehr wohl bewussten Fehlers. Immer wieder erbaulich zu sehen, dass ausser mir sonst niemand einen Fehler macht....
    Das war einfach nur ganz ernst gemeint. Ich habe auch so einige Erfahrungen gemacht, indem ich was falsch machte .. .. und abgesehen davon, beobachte ich gerne bzw. möchte es unter Kontrolle haben, damit ich weiß, was schief ging, falls was schiefging.
     
  • wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Registriert
    16. Juni 2017
    Beiträge
    5.989
    Das war einfach nur ganz ernst gemeint. Ich habe auch so einige Erfahrungen gemacht, indem ich was falsch machte .. .. und abgesehen davon, beobachte ich gerne bzw. möchte es unter Kontrolle haben, damit ich weiß, was schief ging, falls was schiefging.
    W :love: er nicht von uns?
    Sehe es so wie du - sind evtl weitere Fehler vermeidbar
     

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Registriert
    23. Jan. 2020
    Beiträge
    17.071
    Wir haben vor kurzem auch an zwei Stellen Gras gesät als es über längere Zeit warm war, waren aber nur zwei ganz kleine Stellen, die wir wieder "aufforsten" wollten... das ist nix geworden. Denke, trotz der warmen Temperaturen tagsüber war es nachts zu kalt.
     

    Pluto

    Mitglied
    Registriert
    07. Mai 2007
    Beiträge
    518
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Wir haben vor kurzem auch an zwei Stellen Gras gesät als es über längere Zeit warm war, waren aber nur zwei ganz kleine Stellen, die wir wieder "aufforsten" wollten... das ist nix geworden.
    Hier ist es anders. Ich hatte am 31.03. einige Lücken im Gras nachgesät und dort sind seit vorgestern die ersten Sämlinge zu sehen. Hier war es in dieser Zeit aber auch ungewöhnlich warm mit Tageshöchsttemperaturen von 12 bis 24 °C und Tagestiefstwerten von 7 bis 16 °C.
     

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Registriert
    23. Jan. 2020
    Beiträge
    17.071
    Ich vermute, dass bei uns die kühlen Nachttemperaturen das Problem sind, tagsüber war es warm, aber nachts kühlt es hier extrem ab...
     

    sudogrowlawn

    Neuling
    Registriert
    17. Apr. 2024
    Beiträge
    8
    Ort
    Zürich
    Hier ist es anders. Ich hatte am 31.03. einige Lücken im Gras nachgesät und dort sind seit vorgestern die ersten Sämlinge zu sehen. Hier war es in dieser Zeit aber auch ungewöhnlich warm mit Tageshöchsttemperaturen von 12 bis 24 °C und Tagestiefstwerten von 7 bis 16 °C.
    Hier war es ähnlich, das hat mich in meinem "muss fertig werden bevor Urlaub" Wahn völlig vergessen lassen, dass es immer noch April ist und mal in den Wetterbericht zu schauen... Ich werde wohl basierend auf meiner verfügbaRen Zeit am 28. und dem Wetterausblick enstcheiden ob ich dann noch mal neu aussäe oder es darauf ankommen lasse und dann halt nach dem Urlaub noch einmal ran muss.
     

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    4.527
    Einiges ist hier nicht ganz richtig.

    Der rasen braucht nicht 7-28 Tage ja nach Wetter, sondern je nach Sorte. Dazu kommt die wetterkompomente.

    Ob deine Bewässerung was weiß oder nicht ist auch egal. Der einmal feuchte Samen muss feucht bleiben. Also 3x am Tag kurz bewässern, nur aussetzen wenn Regen war.

    Ansonsten sind es auch nur 50qm. Der Verlust ist also relativ gering.

    Mähen würde ich auch nicht. 1 Monat ist zu verkraften.
     

    Südheidin

    Mitglied
    Registriert
    23. Feb. 2023
    Beiträge
    508
    Warte doch erstmal ab. Der Samen stirbt doch nicht unterm Schnee.
    Ich hatte auch vor vier Wochen nachgesät und es ist recht gut aufgegangen. Ja, jetzt ist es etwas kälter, da wächst alles nicht gerade euphorisch weiter, sondern verharrt und wartet auf wärmere Tage.
    Geduld ist ganz wichtig beim Gärtnern, Hektik und Hysterie bringt einfach gar nichts.
     

    bolban2

    Mitglied
    Registriert
    23. Okt. 2022
    Beiträge
    345
    Ort
    Nürnberg
    Ja, das kann aber auch stark nach hinten losgehen, wenns im Mai dann plötzlich 39 Grad hat :D
    Außerdem is das doch glaub ich die Kartoffelweisheit, oder? "Pflanzt mich im April, komm ich wann ich will, setzt Du mich im Mai, komm ich glei"
    Jetzt zu säen is schon ok, meine ganzen Flächen kommen 1a und stagnieren halt bisl. Is nicht weiter tragisch.
    vg
     

    Peter_Silie

    Mitglied
    Registriert
    19. März 2024
    Beiträge
    104
    Prinzipiell ja, kann einstellen, dass sie basierend auf dem Wetterbericht (mm Niederschlag) startet oder nicht bzw. ich kann sie fernsteuern.
    Jetzt noch eine Überwachungskamera, die über dein Smartphone steurbar ist, dann kannst du von jedem Ort der Welt sehen, ob es bei dir geregnet hat oder nicht und danach die Bewässerung steuern.
     

    Platero

    Foren-Urgestein
    Registriert
    29. Jan. 2021
    Beiträge
    3.015
    Ort
    Im Hessenland
    Warte einfach ab, was unter dem Schnee hervorkommt. Mit Gräsern, die sich selbst ansiedeln, funktioniert es ja auch. Die liegen da teilweise den ganzen Winter herum und Keimen zur Freude des Gärtners im Frühjahr überall in den Beeten……
    Und nach deinem Urlaub evtl. noch mal ein paar Hände Samen verstreuen ist jetzt auch nicht so der Riesen Aufwand.
     

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    4.527
    Ja, das kann aber auch stark nach hinten losgehen, wenns im Mai dann plötzlich 39 Grad hat :D
    Außerdem is das doch glaub ich die Kartoffelweisheit, oder? "Pflanzt mich im April, komm ich wann ich will, setzt Du mich im Mai, komm ich glei"
    Jetzt zu säen is schon ok, meine ganzen Flächen kommen 1a und stagnieren halt bisl. Is nicht weiter tragisch.
    vg
    Passt doch, nur feucht halten…
     

    Peter_Silie

    Mitglied
    Registriert
    19. März 2024
    Beiträge
    104
    Und bei nur 50 m² könnte man über die Rasensaat eine max. 5 mm dicke Torfschicht streuen - diese Schicht schütz die Satt vor Austrocknen, vor Vogelfraß, hält sie feucht und ist auch ein Feuchtigkeitsindikator (Torfschicht hellbraun = Torfschicht trocken; Torfschicht dunkelbraun = Torfschicht feucht).
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    G Rasen letztes Jahr neu ausgesäät. Jetzt dünn und gelb Rasen 2
    G Rasen in Bahnen verfärbt Rasen 9
    F Überall Ameisennester im Rasen Rasen 8
    G Was ist das im Rasen? Rasen 1
    R Un/Beikraut vermehrt sich stark im Rasen - bitte um Ratschläge Rasen 31
    J Rasen Gelb (Frost/Trockenschaden?) Rasen 6
    K Neuen Rasen anlegen (auf Naturboden) Rasen 19
    H Es klappt mit dem neuen Rasen einfach nicht Rasen 6
    M Erstes Jahr Rasen ... welche Reihenfolge? Gartenpflege 10
    G Welche Frühjahrspflege für den Rasen Rasen 18
    D Alternative zu Rasen bei geringer Aufbauhöhe Rasen 25
    D Rasen mähen im Februar? Rasen 22
    D Düngeplan für Rasen - Horngrieß einplanen Rasen 4
    Charlottehaferflocke Rasen komplett verholzt und verfilzt Rasen 5
    wilde Gärtnerin "Spuren" im Rasen Rasen 21
    D Rasen zu feucht in Kombi mit Schnittgut Rasen 13
    D Warum ist der Rasen so / Ungeziefer? Rasen 12
    E Flecken im Rasen - was kann ich noch versuchen? Rasen 23
    D Ausbreitende braune Stellen im Rasen - Was ist das und was mache ich falsch? Rasen 4
    C Rasen Alternativ unter Klettergerüst Rasen 3
    N Habe 2 Störpflanzen im Rasen, was ist das wie kann ich sie fernhalten Rasen 6
    L Rasen auf Betonrecycling Rasen 19
    M Pilze in Rasen Rasen 3
    D Weißklee loswerden + Überreste vom alten Rasen Rasen 6
    F Mein Rasen stirbt Rasen 19

    Similar threads

    Oben Unten