Hilfe beim Kugeltropetenbaum - Anfänger

Gartenliebe8701

Neuling
Registriert
24. Juni 2020
Beiträge
1
Hallo liebe Gartenfreunde,

mein Mann und ich sind letztes Jahr in unser Haus gezogen und somit völlige Gartenanfänger.
Vor allem aber haben wir eine Frage bezüglich unserer Kugelahornbäume. Wir haben zwei Kugelahornbäume dieses Jahr im März / April gepflanzt. Wir sind uns aber total unsicher wie man sie richtig gießt. Immer wieder liest man von Staunässe, auf der anderen Seite mögen sie keine Trockenheit. Wir sind etwas verwirrt. Wie gießt ihr denn so? Wie oft und in welchen Mengen?
Unser Boden ist lehmig.
Außerdem hat ein Baum so eingerollte, vertrocknete Blätter.....ist dies ein Zeichen für zu wenig Gießen?
Wir sind über jeden Rat und Tipp dankbar.
Ganze viele Grüße
Anni :)
 

Anhänge

  • C2274503-6A53-4F5E-99D2-7D0467F377EC.jpeg
    C2274503-6A53-4F5E-99D2-7D0467F377EC.jpeg
    586 KB · Aufrufe: 46
  • 2783549D-3A95-4C3E-A4E3-E6EE7E87B5F6.jpeg
    2783549D-3A95-4C3E-A4E3-E6EE7E87B5F6.jpeg
    499,2 KB · Aufrufe: 47
  • Pyromella

    Foren-Urgestein
    Registriert
    19. Juni 2013
    Beiträge
    14.580
    Ort
    Münster (Westfalen)
    Hallo Gartenliebe, willkommen im Forum.

    Wenn du nicht ganz seltsamen Untergrund hast, wirst du dir bei ausgepflanzten Bäumen wenig Sorgen um Staunässe machen müssen. Im Erdboden kann überschüssigesWasser ja einfach nach unten wegsacken. Das ist eher ein Problem, dass Topfgärtner haben.
    Da du aber nicht das Grundwasser auffüllen willst, musst du jetzt auch nicht übermäßig zu viel gießen.

    Damit es sich für so einen großen Baum lohnt, würde ich seltener, dafür dann aber auch etwas länger (mindestens 5 Minuten) mit dem Wasserschlauch gießen, so dass der ganze Wurzelbereich ordentlich nass wird. So einen frisch geplanzten Baum, dessen Wurzeln noch nicht so tief reichen, würde ich schon alle 2-3 Tage anschauen, ob er Wasser braucht, wenn das bei euch auch so trocken und heiß ist, wie gerade bei uns.
    Sorry, exakte Menge und Intervalle kann ich dir da schlecht angeben, du wirst selbst eher wissen, wie viel oder wenig es in letzter Zeit bei dir geregnet hat und wie trocken der Boden ist.
    Greif ruhig in die Erde, und wenn in einer Handbreit Tiefe die Erde noch feucht ist, brauchst du noch nicht zu gießen.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    J Wäscheschacht-Abschnitt in KG Rohr - Hilfe beim Werkzeug Heimwerken 11
    K Aloe Vera Hilfe beim umtopfen Kakteen & Sukkulenten 3
    R Hilfe beim Planen einer Bewässerungsanlage Gartenpflege 1
    H Hilfe beim Aufpumpen Gartengeräte & Werkzeug 12
    O Schimmelbefall? Brauche Hilfe beim Identifizieren der Krankheit Tomaten 11
    A Anfänger braucht Hilfe beim Randstein Gartengestaltung 9
    M Hilfe beim ersten Entwurf Rasenbewässerung Bewässerung 41
    M Hilfe beim Rosenschnitt Rosen 12
    F Hilfe beim Apfelbaum vermehren Obstgehölze 22
    T Erste Hilfe - Wespenstich beim Hund Haustiere Forum 13
    Biggi13 Brauche Hilfe beim Anlegen eines Gartenteiches Teich & Wasser 11
    T Hilfe beim Bestimmen zweier Unkräuter Rasen 4
    C Hilfe beim Anlegen eines Beetes Gartenpflanzen 4
    Willow Hilfe beim Zurückschneiden alter Sträucher usw Obstgehölze 5
    3 Hilfe beim Bauantrag, was sind heimische Gehölze? Gartenpflanzen 22
    ostseeboy Apfelbaum - Hilfe beim Schnitt Obstgehölze 29
    A Hilfe beim Fliesen verlegen Sanierung & Renovierung 15
    M So viele Warnungen beim neuen Laptop: Hilfe Computerprobleme 12
    Murmelchen Mein Rechner piept 2 x beim Hochfahren - Hilfe Computerprobleme 38
    Allymcbeed Benötige Hilfe beim Bohren eines Brunnens Gartengestaltung 1
    R Hilfe beim Identifizieren Wie heißt dieses Tier? 3
    T Hilfe beim Hochbeet-Unterbau Obst und Gemüsegarten 13
    T M9 Apfelbäume Brauche Hilfe beim Schneiden Obstgehölze 18
    H Hilfe beim Obstbaumschnitt Obstgehölze 2
    S benötige hilfe beim bau :) Heimwerken 21

    Similar threads

    Oben Unten