Großer Geldbaum verliert Blätter – Hilfe bei der Fehlersuche

philipp_m

Neuling
Registriert
17. Aug. 2020
Beiträge
4
Hallo,

ich bin neu hier. Mein geliebter Geldbaum verliert Blätter. Etwa 40 in der letzten Woche :eek: und ich habe ihn von klein auf großgezogen. Das ist bitter mit anzusehen. Ich habe natürlich auch schon mal geschaut, was es hier für passende Beiträge gibt – bräuchte aber noch mal Hilfe, woran es nun wirklich liegt.

  • Im Topf sind unten Steine, das Wasser kann ablaufen und ich achte darauf, dass keine Staunässe entsteht
  • In der Erde ist ein Anteil Sand
  • Die Erde wird sehr schnell trocken und schon am nächsten Tag ist die Erde komplett durchtrocknet und hart
  • Ich gieße eigentlich immer erst, wenn die Erde richtig trocken ist (Zu spät? hier habe ich nie einen konkreten Hinweis gefunden)
  • Der Topf erscheint recht klein, allerdings habe ich die Pflanze vor vier Monaten erst umgetopft. Anschließend hat sie aber noch mal einen ordentlichen Sprung gemacht
  • Ich habe vor einigen Tagen vier oder fünf Biodüngestäbchen in die Erde gesteckt
  • Der Standort ist seit drei Monaten neu (Umzug), aber erst lief alles gut
  • Der hohe Übertopf ist neu, vorher stand der Topf auf dem Boden (ca. zwei Wochen)

Bitte helft mir :traurig:
 

Anhänge

  • 2020-08-17 10.51.16.jpg
    2020-08-17 10.51.16.jpg
    455,5 KB · Aufrufe: 231
  • 2020-08-16 09.40.01.jpg
    2020-08-16 09.40.01.jpg
    161,6 KB · Aufrufe: 194
  • 2020-08-16 09.40.11.jpg
    2020-08-16 09.40.11.jpg
    314,2 KB · Aufrufe: 155
  • 2020-08-16 09.40.17.jpg
    2020-08-16 09.40.17.jpg
    321,1 KB · Aufrufe: 150
  • 2020-08-16 09.40.29.jpg
    2020-08-16 09.40.29.jpg
    302,6 KB · Aufrufe: 146
  • 2020-08-16 09.40.43.jpg
    2020-08-16 09.40.43.jpg
    376,1 KB · Aufrufe: 167
  • Pepino

    Foren-Urgestein
    Registriert
    19. März 2010
    Beiträge
    8.436
    Ort
    BW Weinbauklima
    Zu trocken sieht man, dann bekommt er schrumpelige Blätter. Den Topf finde ich völlig ausreichend.
    Meiner Meinung nach liegt es am fehlenden Licht. Auch wenn das Licht von beiden Seiten kommt, wirkt die Ecke sehr dunkel. Gewöhne die Pflanze langsam an die Sonne und stelle sie raus.
     

    philipp_m

    Neuling
    Registriert
    17. Aug. 2020
    Beiträge
    4
    Danke für die schnelle Rückmeldung. Habe ihn extra in den Schatten gerückt, da die Sonne dort oftmals doch sehr stark ist. Dann ändere ich das mal + gebe ihm mal mehr Wasser.
     
  • wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Registriert
    16. Juni 2017
    Beiträge
    5.666
    Meine Geldbäume sind alle in Seramis gepflanzt und dürfen den Sommer draußen genießen.
     
  • Rentner

    Foren-Urgestein
    Registriert
    22. Nov. 2016
    Beiträge
    4.515
    Hallo,

    wenn das meiner wäre, würde der vollsonnig im Freien stehen (natürlich nach entsprechender Eingewöhnung).
    Da würden sich manche Probleme von selbst erledigen bzw. erst gar nicht entstehen.
     
    T

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Guest
    Ich glaube, der hat zu viel Wasser. Die faulende, braune Stelle spricht ziemlich stark dafür.
    Kontrollierst du vor dem Gießen mit dem Finger die Erde oder guckst du nur, wie nass sie ist?
    Sehe ich es richtig, dass die Pflanze im Plastiktopf im Übertopf steht und nicht direkt in den Betontopf gepflanzt ist?
    Ja, Geldbäume fühlen sich wirklich auch draußen sehr wohl, ist aber kein Muss.
     
  • philipp_m

    Neuling
    Registriert
    17. Aug. 2020
    Beiträge
    4
    Ja, in dem großen Übertopf steht ein kleiner Terrakottatopf mit Untersatz, damit das Wasser ablaufen kann. Ich kontrolliere die Erde mit dem Finger und sie ist immer sehr schnell trocken und schon am nächsten Tag durchtrocknet und hart, so dass man mit dem Finger gar nicht mehr richtig in die Erde kommt. Also eigentlich steht der nie lange feucht.
     

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Registriert
    16. Juni 2017
    Beiträge
    5.666
    Meine Zöglinge/Ableger stehen voll trocken, bis sie wieder ein wenig Wasser bekommen.
    Ich denke, man sollte sich besinnen, zu welcher Familie die Geldbäume zählen.
    Dann kann man gar nichts mehr falsch machen - außer im vorliegenden Fall, sie in die dunkelste Ecke der Wohung zu verbannen und dann noch mit Über- und Untertopf zu hantieren.
    Setz sie einfach in dem Übertopf in Seramis und gönn ihr Licht und Luft, bitte!
     

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Registriert
    22. Nov. 2016
    Beiträge
    4.515
    Der hier ist 70 cm hoch

    crassula_b_17.08.20q6j9g.png


    Der hier passt in eine Hand:

    crassula_a_17.08.201wjhx.png


    Da gibt es keine vergeilten hängenden Äste und keine übergroßen Blätter (die kommen übrigens davon, weil die Blätter in der Wohnung verzweifelt versuchen, möglichst viel Licht einzufangen).

    Meine stehen in rein mineralischen Substraten (Lava, Bims, Blähtonbruch) und werden am vollsonnigen Standort täglich (je nach Temperatur) automatisch bis zu 3 x mit gegossen (das juckt die nicht).
    Wenn es tagelang regnet, zucken die mit den Schultern.
    Gedüngt wird während der Wachstumsphase wöchentlich.

    Ich denke, die Ergebnisse können sich sehen lassen.
     

    philipp_m

    Neuling
    Registriert
    17. Aug. 2020
    Beiträge
    4
    Hallo und erstmal vielen Dank für die vielen Rückmeldungen. Der Grund ist allerdings ein anderer. Da scheinen irgendwelche Eier an den Wurzeln zu hängen :eek: Mittlewerweile sind schon ganze Äste abgefallen. Gibt es noch Hoffnung?
     

    Anhänge

    • 2020-08-21 08.26.55.jpg
      2020-08-21 08.26.55.jpg
      306,7 KB · Aufrufe: 157
  • Marmande

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Feb. 2015
    Beiträge
    13.886
    Ort
    direkt am Garten
    Da die Wurzeln eh schon aus dem Topf wachsen, würde ich unbedingt umtopfen. Diese Eier natürlich vorher entfernen, auch im Topf kontrollieren und eventuell Teile der Wurzeln abnehmen. Unbedingt neue Erde und neuen Topf nehmen. Gegen unentdeckte Biester ein oder zwei Stäbchen Careo in die Erde. Damit bekommt die Pflanze Schutz und Dünger. Eigentlich sind die unkaputtbar.
     
  • Rentner

    Foren-Urgestein
    Registriert
    22. Nov. 2016
    Beiträge
    4.515
    ...Da scheinen irgendwelche Eier an den Wurzeln zu hängen...
    Das dürften die Gelege von Trauermücken sein. Eines dieser Biester legt bis zu 160 Stück davon.
    Ein anderes Substrat wäre da wirklich sinnvoll. Jetzt nicht weil die Wurzelfäden aus dem Pott wandern, sondern deswegen, weil die Brut der Trauermücken weg muss.
    Ich hab es bereits geschrieben, nimm mineralisches Substrat, dann ist ein für allemal Schluss mit Trauermücken und deine Crassula freut sich darüber.
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    C Großer Geldbaum Ast fault - kann man ihn noch retten? Zimmerpflanzen 10
    D Großer Geldbaum - schneiden nötig? Kakteen & Sukkulenten 9
    G Großer Baum: Topf überflutet Gartenpflege 27
    M Großer Kirschbaum Rückschnitt & Sturmschaden Zwetschgenbaum Obstgehölze 8
    F Großer Pflanztopf (ca. 48 cm) für Hydrokultur gesucht Zimmerpflanzen 23
    Taxus Baccata Großer Pilz? Wie heißt diese Pflanze? 7
    H Gelöst Wildwuchs, große gezackte Blätter, kräftiger Stengel: Großer Bärenklau? (einheimischer Wiesenbärenklau)) Wie heißt diese Pflanze? 16
    Hexe9 Großer Käfer Wie heißt dieses Tier? 1
    H Bewässerung - großer Garten Bewässerung 1
    T Apfelbaum: Großer Stamm abgebrochen? Was kann man hier noch machen? Obst und Gemüsegarten 10
    jola Großer schwarzer Käfer Wie heißt dieses Tier? 2
    G Großer schwarzer Käfer ohne Fühler - Wie heisst dieses Tier Tiere im Garten 4
    D Kokostab in großer Pflanze unterbringen Zimmerpflanzen 2
    lavendula70 Biete Staudensamen: Riesenflockenblume und großer Schuppenkopf Grüne Kleinanzeigen 3
    D Großer Benjamin Ficus - krank? Zimmerpflanzen 3
    G Gartenpumpe hat Luftblasen bei großer Wasserentnahme Gartengeräte & Werkzeug 4
    W Überlebenschance bei großer Baumwunde Obstgehölze 11
    C Großer Garten- welche Highlights habt ihr?Ideen gesucht Gartengestaltung 6
    S Großer Schuppen kommt weg ... Und nu? Gartengestaltung 1
    J Wie heisst unser Großer? Wie heißt diese Pflanze? 6
    C Hilfe! Großer Apfelbaumast abgebrochen (Blitz?) :( Obst und Gemüsegarten 11
    mampi großer Hostahorst abzugeben Grüne Kleinanzeigen 5
    henna großer glänzender Käfer Wie heißt dieses Tier? 3
    M Großer Busch am Aachener Wald Gartenpflanzen 1
    M Wann sollte man Rasen mähen/ wässern bei großer Hitze ? Rasen 11

    Similar threads

    Oben Unten