Kugelakazie (-robinie) - Eure Tipps bitte!

python2004

Neuling
Registriert
20. Aug. 2008
Beiträge
4
Wir haben uns im Herbst 2006 eine Kugelakazie im Garten einsetzen lassen.

Stammhöhe ca. 2 Meter, bevor die Krone beginnt. Sie wurde davor scheinbar recht drastisch gestutzt. Dir Form erinnerte eher an einen Hexenbesen als an eine Kugel.
Bald darauf kam der Laubabwurf und unsere Hoffnung richtete sich auf den folgenden Frühling.
Der Austrieb erfolgte pünktlich im Frühling und wir waren sehr optimistisch. Doch schon bald zeigte sich, dass die Blätter kein wirklich saftiges Grün erreichten, sondern eher blass blieben und abgeworfen wurden, bevor sie sich noch zu voller Größe entfalten konnten.
Ich goss den Baum recht viel, da es ein heißer Sommer war und ich auf die Trockenheit als Grund tippte.
Die Saison verging und ich dachte mir, vielleicht braucht sie einfach noch ein wenig Zeit, sich richtig zu verwurzeln (man hört da ja immer wieder von einem Zeitraum von 1-3 Jahren).

Aber auch heuer wieder dasselbe Spiel :(

Diesmal hörte ich auf einen Freund, welcher mir dazu riet, gar nicht zu gießen. Es regnet heuer ohnehin recht viel und wir haben einen Lehmboden darunter. Also war vielleicht Staunässe das Problem? Gleichzeitig wendete ich ein wenig Grünkorn an...

Und siehe da - innerhalb von 2-3 Wochen wurde der Blattwuchs eindeutig dichter und auch die Blattfarbe läßt uns durchaus hoffen :rolleyes:

Die Frage ist nur, was jetzt geholfen hat..... Das weniger Bewässern oder das Grünkorn - oder beides?

Die Robinie treibt "wie wild" aus, aber trotzdem ringeln sich die meisten Triebe nach kurzer Zeit ein und werden teilweise schwarz :mad:

Gestern habe ich auch noch eine Behandlung mit Celaflor Schildlausfrei gemacht, vielleicht sind ja doch auch Schädlinge im Spiel?!

Hoffe auf ein paar Erfahrungen von Euch!

Danke im Voraus!
 

Anhänge

  • CIMG5833.jpg
    CIMG5833.jpg
    63 KB · Aufrufe: 551
  • CIMG5834.jpg
    CIMG5834.jpg
    95,5 KB · Aufrufe: 640
  • CIMG5835.jpg
    CIMG5835.jpg
    115,6 KB · Aufrufe: 429
  • CIMG5836.jpg
    CIMG5836.jpg
    107,3 KB · Aufrufe: 231
Zuletzt bearbeitet:
  • N

    niwashi

    Guest
    a) die Besenform ist normal
    b) ich nehme an, dass du - oder besser gesagt, die Robinie - ein Staunässeproblem hat ... gießen und Lehmboden ...

    niwashi, der sie mal in Ruhe lassen würde ...
     
  • python2004

    Neuling
    Registriert
    20. Aug. 2008
    Beiträge
    4
    @niwashi:

    danke schon mal für deine Antwort!

    Ich lass sie jetzt eh in Ruhe ;)

    glaubst du also nicht, dass es Schädlinge sind?
     
  • Castellane

    Foren-Urgestein
    Registriert
    28. Aug. 2007
    Beiträge
    1.459
    Ort
    Burgundisch Limburg
    Hallo Python,

    wir haben genau zum gleichen Zeitpunkt einen "Besen" gepflanzt. Er hat zum Einpflanzen so ca. 30 Liter Wasser bekommen und in der ersten Woche immer mal nen Schluck. Seitdem hat er von uns kein Extra-Wasser mehr bekommen. Ich befürchte, dass ein Baum, der zuviel Wasser bekommt es nicht für nötig hält, tiefe Wurzeln zu bilden. Vielleicht liegt Dein Blattabwurfproblem daran.

    Unserem Baum geht es prima und er hat auch schon eine schöne runde Form.

    LG, Sabine
     

    python2004

    Neuling
    Registriert
    20. Aug. 2008
    Beiträge
    4
    Danke für eure Antworten!

    Es dürfte wohl wirklich an zuviel Wasser liegen....

    Ich gieße sie jetzt auf alle Fälle mal überhaupt nicht mehr, vor allem wo's in letzter Zeit eh immer so viel regnet...

    Werde sie vor dem nächsten Austrieb mal kräftig zurückschneiden, damit sie - wenn es ihr dann hoffentlich wieder besser geht - ganz von unten wieder stark austreibt.
    Man sieht ja auf den Bildern, dass die Äste von unten her zienlich kahl sind und erst weiter gegen Ende der Äste das "Grün" beginnt - so entsteht sicher nicht die typische Kugelform...
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    soulseeker Kugelakazie/robinie - wie weit von Markise/Terrasse pflanzen Gartengestaltung 3
    O Insektenbefall an unserer Kugelakazie Gartenpflanzen 2
    A Gewitterschaden bei Kugelakazie - was tun? Laubgehölze 1
    H Kugelakazie nach Schneebruch schneiden Gartenpflanzen 1
    soulseeker Frischgepflanzte Kugelakazie einkürzen? Gartenpflanzen 1
    K Kugelakazie-frisch gepflanzt und nur wird sie gelb Gartenpflanzen 12
    K Kugelakazie/Kugelrobinie: Blätter werden gelb Gartenpflanzen 1
    H Himbeere schädigt Kugelakazie? Obst und Gemüsegarten 5
    T Vorstellung und Kugelakazie Gartenpflanzen 3
    Z Kugelakazie Grüne Kleinanzeigen 0
    P Kugelakazie verliert Blätter - wer weiß Rat? Gartenpflanzen 6
    mai12 Gelöst Wer bin ich ? (Borstige Robinie/Robinia hispida) Wie heißt diese Pflanze? 3
    B Robinie Äste nach unten spreizen Laubgehölze 7
    R Robinie Schimmel entfernen - wie? Gartengestaltung 1
    R Pergola mit Robinie und Vierkantstahl? Gartengestaltung 1
    N Robinie / Scheinakazie fällen oder entsorgen Gartenpflanzen 1
    Ismene Robinie krank? Laubgehölze 3
    V Gelöst Robinie (Robinia pseudoacacia) (Wie Heißt diese Pflanze/Strauch?) Wie heißt diese Pflanze? 5
    A Meine Robinie / Kugel Akazie stirbt?! Gartenpflanzen 3
    C Unterschied Robinie und Akazie Gartenpflanzen 5
    B Kugel-Robinie Gartenarbeit 1
    G Robinie pseudoacacia am Stellplatz Gartenpflanzen 7
    G Hilfe - Robinie wird welk! Gartenpflege 4
    S Lohnt sich Photovoltaik (für uns) – Wie sind Eure Erfahrungen? Haus & Heim 50
    Schwabe12345 Gurken machen schlapp, Paprika haben seltsame Blätter - danke für eure Hilfe! Obst und Gemüsegarten 5

    Similar threads

    Oben Unten