Erfahrungen mit Paprika- und Chilipflanzen im Internet

Minozard

Neuling
Registriert
03. Feb. 2015
Beiträge
16
Hallo,

Da ich leider zu wenig Paprikas/Chilis angezogen habe frage ich mich wo im Internet man Paprika/Chilipflanzen kaufen oder Tauschen kann.

Bisher hatte ich mich auf die Raritätengärnterei Treml konzentriert, kann dazu allerdings keine Erfahrungen im Internet finden, hat da schon mal jemand was bestellt? Wie lange ist die Versandzeit? (auf eine E-Mail von mir wurde leider nicht geantwortet)...

Ansonsten habe ich entweder Shops gefunden, die schlecht bewertet waren (sehr kleine Pflanzen, extrem langer Versand oä.) Oder nur Hybrid Sorten und selbst davon sehr wenige zu hohem Preis anboten...
Kennt jemand gute Shops bzw. hat Erfahrungen gesammelt?

(Bei Ebay habe ich auch nix wirkliches gefunden, keine Genauen Sortenbezeichnungen o.ä. nur "gelb, Grün, Spitz")


Viele Grüße,
Lars
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gecko

    Löschmann
    Teammitglied
    Registriert
    28. Apr. 2007
    Beiträge
    18.365
    Ort
    Franken
    AW: Paprikapflanzen im Internet

    Hallo,

    links zu irgendwelchen Shops sind hier nicht erwünscht, ansonsten kannst
    Du fast alles schreiben.;)
    Was genau suchst Du denn eigentlich?
    Hier gibt´s einige Chilifreaks, und auch ich könnte für ein kleines Trinkgeld einige Pflänzchen abgeben (habe aber nur die fiesen Sachen).

    Grüßle
    Stefan
     

    Minozard

    Neuling
    Registriert
    03. Feb. 2015
    Beiträge
    16
    AW: Paprikapflanzen im Internet

    Hallo,
    Links verlange ich ja garnicht, nur die Namen von Shops, oder Tipps!


    Ich suche Sachen die Noch im essbaren Bereich liegen, bzw. sich noch zum würzen eigenen, am besten eher noch Gemüsepaprikasorten.
    also Schärfegrad 10 und höher eher nicht, ansonsten habe ich natürlich auch nix gegen überschüssige selbstgezogene Pflanzen ;)


    Viele Grüße,
    Lars
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Minozard

    Neuling
    Registriert
    03. Feb. 2015
    Beiträge
    16
    Hat sonst noch nie jemand Paprika oder Chili bestellt und kann oder will Erfahrungen posten? :(
    (oder hat Pflanzen zum abgeben/Tauschen)


    Viele Grüße,
    Lars
     
  • Zimtstange

    Foren-Urgestein
    Registriert
    02. Sep. 2009
    Beiträge
    1.279
    Ort
    Prag
    Ich habe bei Semillas bestellt und war zufrieden

    Bei mir war es halt nur Aji Amarillo, die sind recht scharf aber wenn man sie lange kocht, wird es spürbar milder.
     

    Minozard

    Neuling
    Registriert
    03. Feb. 2015
    Beiträge
    16
    Oh, ich glaube du hast die Frage falsch verstanden, ich suche nach anbietern von Paprika und Chili Pflanzen!


    Trotzdem danke!
     
  • nochsower

    Mitglied
    Registriert
    07. Apr. 2014
    Beiträge
    309
    hallo!
    wo wohnst du denn? Im Raum Frankfurt könntest du Paprika von mir haben (Pantos und lange rote Spitzpaprika und jüngere Jalapeno Purple ginge dann über private Nachrichten). Verschicken wäre aber zu aufwendig...
    Lieben Gruß
     

    Minozard

    Neuling
    Registriert
    03. Feb. 2015
    Beiträge
    16
    Hallo,
    Ich wohne in Köln, also fast 2 h entfernt, ein bisschen zu weit ;)
    aber vielleicht weiß/hat jemand anderes noch was?
    Ansonsten, mal gucken, vielleicht finde ich ja doch noch irgendwo gute Paprikapflanzen...


    Trotzdem vielen dank!
     

    samsarah

    Foren-Urgestein
    Registriert
    15. Mai 2007
    Beiträge
    1.638
    Ort
    Niedersachsen. Nähe Hannover
    Letztes Jahr hatte ich im Obi Mitte Mai noch ein paar schöne Sorten und recht große Pflanzen gefunden, die stark reduziert waren.
    Sicher gibt es sowas auch in anderen Baumärkten... Einfach öfter mal gucken. -Aber nicht zu viel Sprit verfahren deswegen, sonst kannste gleich teuer kaufen.

    Paprika und Chili kann man wirklich nie genug im Garten haben (im Gegensatz zu Tomaten) :grins:
     

    I-Man

    Mitglied
    Registriert
    20. Feb. 2015
    Beiträge
    225
    Da Schnecken einige meiner exotischen Chilli-Keimlinge angefrssen und nur einen Stengel hinterlassen haben, werde ich jetzt auch online ein paar bestellen müssen.

    Dann kann ich ja mal meine Erfahrung hier teilen.
     
  • Surfhexe33

    Mitglied
    Registriert
    24. Mai 2011
    Beiträge
    231
    Ort
    EU-NRW Klimazone 8a
    Hallo Lars,

    was hälst du denn vom Wochenmarkt? Da bin ich immer fündig geworden.
    Oder die Klostergärtnerei: alexianer-werkstaetten.de

    Viele Grüße
    Patricia
     

    Minozard

    Neuling
    Registriert
    03. Feb. 2015
    Beiträge
    16
    Hallo Patricia,
    Irgendein spezieller Wochenmarkt?
    Bei uns habe ich entweder gar keine Paprika-pflanzen oder nur winzige Pflänzchen mit den vagen Bezeichnungen "rot" "gelb" und "grün" gefunden :(
    Und bei der Klostergärtnerei, weißt du das es da Paprika gibt? Auf der Website steht nur was von Tomaten- Paprika werden nicht genannt...


    Viele Grüße,
    Lars
     

    Surfhexe33

    Mitglied
    Registriert
    24. Mai 2011
    Beiträge
    231
    Ort
    EU-NRW Klimazone 8a
    Hallo Lars,

    das Kloster hat Paprikas.
    Ich würde den Klettenberger Markt empfehlen.
    Ansonsten ist da nicht weit in Zollstock toom Baumarkt. Die haben auch viel Auswahl.

    LG
    Patricia
     

    samsarah

    Foren-Urgestein
    Registriert
    15. Mai 2007
    Beiträge
    1.638
    Ort
    Niedersachsen. Nähe Hannover
    [...]
    Paprika und Chili kann man wirklich nie genug im Garten haben (im Gegensatz zu Tomaten) :grins:

    Ich muss sagen, das sehe ich genau umgekehrt. Wenn es ginge, würde ich mich in Sommer nur von Tomaten ernähren!
    :D

    Mein Vergleich bezog sich auf die Arbeit die Tomaten und Paprika machen.
    Tomaten sind viel aufwändiger zu pflegen. Die müssen ständig entgeizt, festgebunden und vor Regen und Nässe geschützt werden.
    Das kann bei 10+ Pflanzen schon mal in (zu viel) Arbeit ausarten. ;)

    Während Paprika nur gepflanzt, evtl einmal festgebunden werden und gut is.
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    Dann setzte doch Dwarfs oder Buschtomaten. Brauchst Du nur anzubinden.
    Allerdings brauchen sie ein Dach. Das brauchen Paprika nicht.
    Finde Paprika/Chili auch pflegeleichter. Deshalb kann ich mich auch nur schlecht von welchen trennen. Da ist doch überall noch Platz für.
     

    Zimtstange

    Foren-Urgestein
    Registriert
    02. Sep. 2009
    Beiträge
    1.279
    Ort
    Prag
    Mein Vergleich bezog sich auf die Arbeit die Tomaten und Paprika machen.
    Tomaten sind viel aufwändiger zu pflegen. Die müssen ständig entgeizt, festgebunden und vor Regen und Nässe geschützt werden.
    Das kann bei 10+ Pflanzen schon mal in (zu viel) Arbeit ausarten. ;)

    Während Paprika nur gepflanzt, evtl einmal festgebunden werden und gut is.

    Da hast du natürlich Recht. Ich habe auch schon festgestellt, dass Paprikas sehr genügsam sind. Brauchen bis auf gelegentliches Gießen kaum Aufmerksamkeit. Sie tragen aber auch nicht so viel wie Tomaten.... zumindest auf dem Balkon. Da habe ich in etwa 5-6 Früchte pro Pflanze geerntet.
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    Buchsenzo Hecke mit Linienlaser schneiden Erfahrungen Hecken 0
    SuzieQ Schreibe am ersten Buch und suche nach Erfahrungen mit Verlag Small-Talk 16
    gartenzwerg95 Sanieren mit einer neuen Wärmepumpe – wer hat Erfahrungen? Technik 93
    S Erfahrungen mit mineralischem Substrat Zimmerpflanzen 15
    R Wer hat Erfahrungen mit der Sangiovese-Rebe? Obst und Gemüsegarten 9
    Kapernstrauch Erfahrungen mit Frangipani? Tropische Pflanzen 66
    Shantay Erfahrungen mit koreanischem Flieder "Miss Kim" Laubgehölze 0
    M Olivenbaum/Olea europaea überwintern - Erfahrungen mit der Überwinterung 2021 auf einem Balkon Pflanzen überwintern 10
    G Erfahrungen mit wildem Gemüsekohl Obst und Gemüsegarten 2
    verbus Düngen (und reinigen) mit effektiven Mikroorganismen - Erfahrungen? Naturnahes gärtnern 16
    rosenwasser Pizza auf dem Grill - Erfahrungen mit Pizzasteinen Essen Trinken 27
    *Mirjam* Erfahrungen mit Smallanthus Gartenpflanzen 37
    Beates-Garten Erfahrungen Rasentrimmer mit Mähmesser statt Mähfaden Rasen 5
    M Erfahrungen mit Hunter X-Core 801... Bewässerung 1
    Schwabe12345 Erste Erfahrungen mit Brokkoli Obst und Gemüsegarten 6
    Winterfalke Erfahrungen mit Permakultur Naturnahes gärtnern 26
    jula Erfahrungen mit Online-Shops für Tierbedarf? Haustiere Forum 8
    coronella Was hilft bei Erkältung? Mit welchen Hausmitteln und Heilpflanzen habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Gartenfreunde 74
    avenso Hat jemand Erfahrungen mit Hainbuche? Hecken 33
    Hero Kalimeris - wer hat Erfahrungen mit dieser Staude? Stauden 7
    Naturalio Erfahrungen mit einem Besuch im Schlaflabor? Irgendwer? Small-Talk 9
    M Erfahrungen mit Algendünger gesucht! Obst und Gemüsegarten 1
    P Erfahrungen: Gartenmauer mit Riemchen / Klinkern Gartengestaltung 0
    rosenwasser Erfahrungen mit Garten Buch veröffentlichen Bücher & Co. 21
    A Hat jemand Erfahrungen mit Infrarotheizungen? Sanierung & Renovierung 8

    Similar threads

    Oben Unten