Bärenklau - Foto

MamyBlue

Mitglied
Registriert
09. Mai 2012
Beiträge
160
Ort
Ruhrpottkind
HI Ihr Lieben!

Folgendes wächst am Weg (oft von vielen und von vielenvielen Joggern benutzt): UnbekanntAmWegesrand.jpg
Fürs Foto hab ich es nicht angefasst, irgendwie kam mir das verdächtig vor...
Was tun? Dem Grünflächenamt Bescheid geben? (Also falls das nun echt Bärenklau sein sollte) derzeit steht da 1 Pflanze, aber mehr muss es dann ja nicht werden, oder?

Danke
Eure Sandra
 
Zuletzt bearbeitet:
  • M

    mikaa

    Guest
    AW: Ist das junger Bärenklau???

    könnte einer werden.
    In manchen Landratsämtern besteht sogar Meldepflicht für den riesen Bärenklau
     

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Juli 2006
    Beiträge
    5.274
    Ort
    Bayer. Rhön
    AW: Ist das junger Bärenklau???

    doch, das ist Bärenklau. Melden und gut isses - selber entfernen nur wenn Du sehr gut aufpasst!
     
  • bergedorferin

    Mitglied
    Registriert
    23. Juni 2011
    Beiträge
    326
    Ort
    Hamburg
    AW: Ist das junger Bärenklau???

    ah okay, denn "nur" Bärenklau gibt es ja viele Arten, die wohl nicht alle entsorgt werden sollten.
     
  • Rosennanni

    Foren-Urgestein
    Registriert
    29. Juni 2011
    Beiträge
    1.294
    Ort
    Kassel
    AW: Ist das junger Bärenklau???

    Hallo Marianne,
    der Wiesenbärenklau ist von jeher hier heimisch und verdrängt keine anderen heimischen Gewächse.
    http://www.heilkraeuter.de/lexikon/baerenklau.htmHerzliche Grüße
    von
    Moorschnucke:eek:
    Hallo Moorschnucke,
    eigentlich wollte ich nur drauf aufmerksam machen das der Bärenklau auch giftig ist. Dank deiner Antwort hab ich mal nach Wiesenbärenklau gegoogelt (vorher war 's nur Bärenklau) und bin überrascht welche Heilkräfte der hat.
    Wieder was gelernt, dankeschön. :)
    Diese Seite hat mir auch gut gefallen:
    http://www.newslichter.de/2012/06/wiesenbarenklau-ginseng-der-europaer/
    Lieben Gruß
    Marianne
     

    MamyBlue

    Mitglied
    Registriert
    09. Mai 2012
    Beiträge
    160
    Ort
    Ruhrpottkind
    AW: Ist das junger Bärenklau???

    Hi Ihrs!

    Also es scheint schon der "Riese" zu sein, denn, was man auf dem Foto nicht so gut sieht, das "kleine" ist schon hüfthoch... ;) obwohl sich noch nichteinmal die Blätter ganz entrollt haben. Da eben viele Jogger , junge Eltern und und Senioren den Weg benutzen (führt ins Naturschutzgebiet) und dann vielleicht unwissentlich oder aus Versehen die rausragenden Blätter streifen könnten, habe ich eben "Bescheid!!!" gesagt -

    MamyBlue, die gerne unbekannte Wildblümchen guckt und hier blühen hat, aber nicht mag, dass sich wer vergiftet... ;)
     

    Rosennanni

    Foren-Urgestein
    Registriert
    29. Juni 2011
    Beiträge
    1.294
    Ort
    Kassel
    AW: Ist das junger Bärenklau???

    Da eben viele Jogger , junge Eltern und und Senioren den Weg benutzen (führt ins Naturschutzgebiet) und dann vielleicht unwissentlich oder aus Versehen die rausragenden Blätter streifen könnten, habe ich eben "Bescheid!!!" gesagt -
    Hi Mamy, das hast du auch vollkommen richtig gemacht, der "große" muß auf jeden Fall weg.
    Lieben Gruß
    Marianne
     

    MamyBlue

    Mitglied
    Registriert
    09. Mai 2012
    Beiträge
    160
    Ort
    Ruhrpottkind
    AW: Ist das junger Bärenklau???

    Hmpf - das steht da immer noch und fängt auch fröhlich an zu blühen... :mad:
    Habe schon überlegt, sie oben mit Tüten abzubinden, bis da jemand rauskommt, aber Gatte meint, Autofahrer könnten irritiert werden und Unwissende zum rumfummeln animiert... Gnaaa... (Es sind sieben Stück, die sich mittlerweile durch das hohe Gras schieben) -

    Auch eine Mail von "nichtprivater Stelle" (wegen der Senioren) scheint nix gebracht zu haben, auf der Dringlichkeitsliste der Entferner...:schimpf:
     

    MamyBlue

    Mitglied
    Registriert
    09. Mai 2012
    Beiträge
    160
    Ort
    Ruhrpottkind
    AW: Ist das junger Bärenklau???

    Das Biest ist in den paar Tagen doppelt so hoch geworden - jetzt fast so groß wie ich...

    War beim Spazierengehen da und habe dekoriert:


    ErstMassnahme.jpg

    Auf den Tüten ist ein aufgemalter Totenkopf und die Info: giftig, nicht behrühren, Bärenklau und dass die Stadt schon informiert ist.
    Habe mich ne Weile da rumgedrückt - herrliches Wanderwetter - und 8 von 9 Passanten in 15 Minuten haben schön gelesen, was auf den Tüten steht, auch um die einen Bogen gemacht, die ich nicht abbinden konnte (weil zu nah aneinander und zu weit auseinander für eine Tüte) einmal gaaaaanz kurz habe ich son dingen gestreift:

    Schlimmer, als Brennessel, mit sofort Schwindelgefühl (Kloß in der Brust) und extremem Durst! Rote Quaddel am Fingerchen... (Habe gerade Salbe gegen Verbrennungen und Insektenstiche draufgeschmiert - es geht besser, aber gut ist anders...)

    Und kein Autofahrer ist gegen die Pylone gedonnert, weil da jetzt Tüten die Blüten abbinden.

    Vom REiterhof kam wer vorbei, ist anscheinend auch für die Pferde gefährlich, aber es interessierte die nicht groß... NETT... Danke für die Hilfe!
     

    Rosennanni

    Foren-Urgestein
    Registriert
    29. Juni 2011
    Beiträge
    1.294
    Ort
    Kassel
    AW: Ist das junger Bärenklau???

    Das Biest ist in den paar Tagen doppelt so hoch geworden - jetzt fast so groß wie ich...
    einmal gaaaaanz kurz habe ich son dingen gestreift:
    Schlimmer, als Brennessel, mit sofort Schwindelgefühl (Kloß in der Brust) und extremem Durst! Rote Quaddel am Fingerchen... (Habe gerade Salbe gegen Verbrennungen und Insektenstiche draufgeschmiert - es geht besser, aber gut ist anders...)
    Vom REiterhof kam wer vorbei, ist anscheinend auch für die Pferde gefährlich, aber es interessierte die nicht groß... NETT... Danke für die Hilfe!
    Hi Mamy, hat sich irgendwas ergeben??? Ich hoffe es geht dir wieder gut. Deine Aktion ist ja sehr ehrenvoll, aber denk dran das du dich gut schützen mußt. Du hast es gemerkt, mit der Pflanze ist nicht zu spaßen.
    Wenn sich die Obrigkeit immer noch nicht bemüht hat dann wende dich doch mal an die Presse.....von wegen wie gut für die Bevölkerung gesorgt wird.
    Ist ja 'n Hammer das die nix tun.
    Lieben Gruß
    Marianne
     

    Gecko

    Löschmann
    Teammitglied
    Registriert
    28. Apr. 2007
    Beiträge
    18.398
    Ort
    Franken
    Also normalerweise reicht ein Spaten und ein Paar Handschuhe,
    und das Ding ist in zwei Minuten Geschichte.
    Wenn man natürlich empfindlich ist, sollte man sich besser vermummen.

    Grüßle
    Stefan, der schon einige solcher Pflanzen auf seinem guten Gewissen hat...
     
    M

    mikaa

    Guest
    lange hat es gedauert ...
    Nur mit Machete, Feuer und Gift wurde dem riesen Bärenklau zu Leibe gerückt .. teuer ..daher haben viele Gemeinden gerade an Flußläufen die Augen verschlossen und das Problem auf die lange Bank geschoben ..

    Und endlich hat man ein Bekämpfungsmittel gefunden ... woran sich Bayer & Co die Zähne dran ausgebissen haben ..


    Schafe .
     

    Okolyt

    moderat or not moderat
    Teammitglied
    Registriert
    19. Okt. 2006
    Beiträge
    9.767
    Ort
    Iserlohn
    Echt? Schafe?

    Habe mal einen Bericht gesehen, wie aufwendig es ist, das Zeug loszuwerden. Der wurde abgeschnitten und dann für ein Jahr eine dicke Folie drauf gelegt.....
    Schafe einzusetzen wäre ja etwas einfacher...... :grinsend:
     
    M

    mikaa

    Guest
    tatsächlich Schafe ..die verdrücken das Zeug mit Hochgenuss ... wie die das auch immer hinkriegen ...

    an den Ruhrwiesen zwischen Witten und Herbede sind aktuell einige Herden im Einsatz
     
    M

    mikaa

    Guest
    Echt? Schafe?

    Habe mal einen Bericht gesehen, wie aufwendig es ist, das Zeug loszuwerden. Der wurde abgeschnitten und dann für ein Jahr eine dicke Folie drauf gelegt.....
    Schafe einzusetzen wäre ja etwas einfacher...... :grinsend:


    Irgendwo kommt dann wieder einer daher und behauptet der Schafsfurz ist ätzend ...
     

    Okolyt

    moderat or not moderat
    Teammitglied
    Registriert
    19. Okt. 2006
    Beiträge
    9.767
    Ort
    Iserlohn
    Verrückt, Menschen müssen Schutzanzüge und Atemschutz bei der Bekämpfung tragen und die fressen das einfach! :grinsend::grinsend:
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    H Gelöst Wildwuchs, große gezackte Blätter, kräftiger Stengel: Großer Bärenklau? (einheimischer Wiesenbärenklau)) Wie heißt diese Pflanze? 16
    tina1 Gelöst Unbekannte Pflanze, Balkan-Bärenklau Wie heißt diese Pflanze? 5
    E wie heißt diese Pflanze: Bärenklau, Giersch oder anders? Wie heißt diese Pflanze? 3
    T Wer kennt diese Pflanze? Ist das Bärenklau? Wie heißt diese Pflanze? 14
    A Riesen-Bärenklau, Herkulesstaude, Heracleum mantegazzianum Wie heißt diese Pflanze? 12
    moeppy Ähnliche Blüte wie die vom Bärenklau ? Wie heißt diese Pflanze? 9
    lebenslang Bärenklau oder was anderes? Wie heißt diese Pflanze? 27
    Chamomilla Pastinak? Bärenklau? - Was würdet ihr sagen? Wie heißt diese Pflanze? 17
    Knuffel Abstimmung Foto-Wettbewerb Mai 2024 "Alles was Freude macht" Wettbewerbe & Termine 40
    Knuffel Abstimmung Foto-Wettbewerb April 2024 "Köstlich" Wettbewerbe & Termine 18
    Knuffel Abstimmung Foto-Wettbewerb März 2024 "Der Zahn der Zeit" Wettbewerbe & Termine 23
    Kia ora Abstimmung Foto-Wettbewerb Februar 2024 „Moose“ Archiv 44
    Vitalis Foto-Wettbewerb Februar 2024 "Moose" Archiv 30
    Knuffel Abstimmung Foto-Wettbewerb Januar 2024 "Übersichten und Aussichten" Archiv 35
    Linserich Foto-Wettbewerb Januar 2024 „Übersichten und Aussichten“ Archiv 32
    Knuffel Abstimmung Foto-Wettbewerb Dezember 2023 "Dezemberimpressionen" Archiv 24
    H Weinrebe mehrere Fragen - jetzt pflanzen, wo bei mir das Gerüst hin? (mit Foto) Obstgehölze 5
    A Kalanchoe blossfeldiana ist sie gesund? Kann ich sie mit Blüten schneiden? (mit Foto) Kakteen & Sukkulenten 2
    wilde Gärtnerin Windows 10 Foto App ist abgestürzt... Computerprobleme 2
    Hibiskusfreak Das besondere, ungewöhnliche Foto. Foto-Treff 310
    W Wer kann mir sagen was das für eine Fliege ist - Foto anbei? Schädlinge 10
    D Bird of Paradise - Strelitzia Nicolai - Wie viel Licht ist ausreichend? (siehe Foto) Zimmerpflanzen 2
    Z Glanzmispel hat Flecken: Pilz oder Stress? (Foto) Gartenpflanzen 3
    K Neuer Rasen (Foto) . wie muss ich pflegen Rasen 1
    Julika Gartenkalender 2019 - Foto-Wettbewerb Gartenfreunde 216

    Similar threads

    Oben Unten