Kugel-Trompetenbaum Catalpa bignonioides - Wachstum und Schnitt

tom.hausgarten

Neuling
Registriert
19. März 2023
Beiträge
9
Hallo zusammen,

im Vorgarten haben wir vom Vorbesitzer einen vermeintlichen Kugeltrompetenbaum übernommen. Da der Baum recht üppig in der Krone ausschlägt und in der Nähe der Hauswand steht, frage ich mich wie groß dieser noch wird und wie ich das beschränken kann.

  1. Ich habe gelesen, dass dies ein Herzwurzler ist, was mir noch nicht sagt wie breit das Wurzelsystem wird und ob das ein Problem im Abstand zur Hauswand werden kann?
  2. Wie hoch wird der Baum bzw. wie breit die Krone? Ich musste jetzt schon im Sommer zurückschneiden, damit ich noch zwischen Baum und Hauswand durch gehen konnte.
 

Anhänge

  • IMG_8721.jpg
    IMG_8721.jpg
    620 KB · Aufrufe: 89
  • IMG_8722.jpg
    IMG_8722.jpg
    570,4 KB · Aufrufe: 39
  • IMG_8723.jpg
    IMG_8723.jpg
    587,7 KB · Aufrufe: 35
  • tom.hausgarten

    Neuling
    Registriert
    19. März 2023
    Beiträge
    9
    Und wie schneide ich am besten zurück? Die Äste haben noch keine besondere Dicke ausgebildet, aber der Baum wächst ein wenig wie die Hydra: wo ein Ast geschnitten wurde, wachsen zwei in Y-Form nach. Es sind jetzt sehr viele Äste. Eventuell muss ich da anders ansetzen?

    Der Vorbesitzer hat, wenn alle Blätter ab sind, die Äste gekürzt und dann im Frühjahr nochmal ein kleines Stück gekürzt (vorherige Länge sozusagen als Frostschutz).

    Auf den Bildern ist vielleicht etwas schwer zu erkennen, dass der Baum auch mal einen Sturmschaden hatte und eher einseitig wuchs, daher gibt es einen recht dicken fast waagerecht verlaufenden Ast, der ggf. auch das Höhenwachstum etwas begrenzt?
     

    Anhänge

    • IMG_8979.jpg
      IMG_8979.jpg
      671 KB · Aufrufe: 50
    • IMG_8977.jpg
      IMG_8977.jpg
      497,5 KB · Aufrufe: 45
    • IMG_8976.jpg
      IMG_8976.jpg
      862,2 KB · Aufrufe: 37
    • IMG_8975.jpg
      IMG_8975.jpg
      746,1 KB · Aufrufe: 52

    Galileo

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Sep. 2020
    Beiträge
    3.367
    Ort
    Eppelwoi-Land
    frage ich mich wie groß dieser noch wird
    Hi Tom, dann gib mal im Netz Catalpa bignonoides 'nana' ein, denn einen solchen hast Du – und schau Dir dort die Bilder an – Du wirst Dich wundern.
    Ich meine nicht die, die Baumschulen stehen oder neu gepflanzt sind, sondern ältere.

    Er kann zwar jährlich geschnitten werden, sogar wie eine Kopfweide, aber Deiner steht wirklich zu nah an der Hauswand.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • 00Moni00

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Nov. 2008
    Beiträge
    5.462
    Ort
    Österreich
    Und wie schneide ich am besten zurück? Die Äste haben noch keine besondere Dicke ausgebildet, aber der Baum wächst ein wenig wie die Hydra: wo ein Ast geschnitten wurde, wachsen zwei in Y-Form nach. Es sind jetzt sehr viele Äste. Eventuell muss ich da anders ansetzen?

    Der Vorbesitzer hat, wenn alle Blätter ab sind, die Äste gekürzt und dann im Frühjahr nochmal ein kleines Stück gekürzt (vorherige Länge sozusagen als Frostschutz).

    Auf den Bildern ist vielleicht etwas schwer zu erkennen, dass der Baum auch mal einen Sturmschaden hatte und eher einseitig wuchs, daher gibt es einen recht dicken fast waagerecht verlaufenden Ast, der ggf. auch das Höhenwachstum etwas begrenzt?
    +Wir schneiden unseren Kugeltrompetenbaum alle Jahre stark zurück, er is 9Jahre alt und hat schon Armdicke Äste...
    Wenn ihr den Baum nicht schneidet, kann es passieren, dass ein Sturm Äste abbricht, was eh schon mal bei euch passiert ist.
    Wennst mags, kann ich dir ein Foto zeigen wie wir den Baum schneiden..
     
  • tom.hausgarten

    Neuling
    Registriert
    19. März 2023
    Beiträge
    9
    Er kann zwar jährlich geschnitten werden, wie eine Kopfweide, aber Deiner steht wirklich zu nah an der Hauswand.
    Zu nah weil? Die Wurzel oder die Krone gefährlich wird oder beides?

    Heißt im Umkehrschluss das Wachstum lässt sich nicht begrenzen und ich muss mit zunehmender Höhe und größerer Krone mit dicken Ästen rechnen?

    +Wir schneiden unseren Kugeltrompetenbaum alle Jahre stark zurück, er is 9Jahre alt und hat schon Armdicke Äste...
    Wenn ihr den Baum nicht schneidet, kann es passieren, dass ein Sturm Äste abbricht, was eh schon mal bei euch passiert ist.
    Wennst mags, kann ich dir ein Foto zeigen wie wir den Baum schneiden..
    Ja, Moni, würde ich sehr gerne sehen. Danke.
     

    Galileo

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Sep. 2020
    Beiträge
    3.367
    Ort
    Eppelwoi-Land
    Zu nah weil? Die Wurzel oder die Krone gefährlich wird oder beides?
    Der Kronenansatz ist nicht hoch genug, um darunter durch zu gehen, also musst Du zu Haus hin öfter schneiden – mit der daraus resultierenden Optik.
    Für die Kellerwand seh ich erstmal kein Probleme – vielleicht mal für eine eventuell vorhandene Wärmedämmung dort.

    Mit Schnitt und ohne – der Baum wird wachsen:
    • Die Austriebe werden dicker und zahlreicher werden.
    • Der Stammumfang nimmt zu, was im Verhältnis zur klein gehaltenen Krone komisch aussehen wird.
    • Die Herzwurzel (googeln) wird deutlich wachsen und die umliegenden Gehwegplatten anheben.
     
  • Galileo

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Sep. 2020
    Beiträge
    3.367
    Ort
    Eppelwoi-Land
    Heißt im Umkehrschluss das Wachstum lässt sich nicht begrenzen
    Nur mit viel Aufwand:
    • Im Abstand von ca. 40 cm den Stamm ringförmig umstechen
    • einen Graben, ca. 60 cm tief, spatenbreit ausheben
    • sämtliche Wurzel im Graben komplett entfernen – also spatenbreite Stücke raussägen/schneiden
    • Graben mit düngerfreiem Torf, Sand oder Estrichkies zuschütten
    • Bändchengewebe drüber und Schotter zurück
    Das muss Du etwa alle 4 Jahre machen, eventuell dann mit 5 cm mehr Abstand
     
    Zuletzt bearbeitet:

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Nov. 2008
    Beiträge
    5.462
    Ort
    Österreich
    Hallo, bin gerade auch erst online, gestern hatte ich wenig Zeit, musste erst Fotos raus suchen..

    Also, wenn du das so machst wie Galileo im letzten Beitrag ist der Baum hin...:unsure:

    Unser Baum ist 9 Jahre im Vorjahr gewesen, der Stamm wird dicker, die Äste auch, aber du kannst ihn so schneiden, wie du die Krone möchtest - kleiner, größer je nach den, der Baum ist gut Schnittverträglich, da kannst gar nix falsch machen beim schneiden...
    In die Höhe wächst der Stamm nicht mehr, der bleibt so in der Höhe wie er jetzt ist, eurer auch,....

    IMG_20220421_182221.jpg IMG_20210525_182208.jpg IMG_20220620_122852.jpg IMG_20220620_122829.jpg
    Wir schneiden jedes Jahr im Feber/März die dünnen Äste rund um den starken Ast ab, dann kriegt der Baum so Puschelartige Blätter wie am 2. und 3. Bild uns gefällt das so, die Stammdicke zur Zeit am 4. Bild.

    IMG_20230506_171924.jpgDu kannst aber auch gleich vor denn dünnen Ästen - den dicken Ast abschneiden ein Stück, je nachdem wieviel du weg schneidest, demnach wächst die Krone...
    IMG_20230828_113254.jpg IMG_20230728_154651.jpg
    Foto vom Vorjahr - diese Größe wächst die Krone jedes Jahr bei unserer Schnittweise...
    Wenn euer Baum zu diedrig ist zum durchgehen, könntet ihr eventuell gleich beim Stammansatz ein,zwei Äste weg nehmen, würde der Baum auch vertragen.
    Bei eurem Trompetenbaum wie er jetzt Blattlos aussieht - würde ich in der runden Form wie er jetzt aussieht gut ein Drittel von den Ästen zurück schneiden, so halt, dass er die Runde Form behält. (Wie auf unseren Fotos..)

    Zu den Wurzeln des Baumes - unserer steht weiter weg von den Gehwegplatten, aber einmal ist eine dicke Wurzel in das Blumenbeet gewachsen, da haben wir die oberflächliche Wurzel einfach abgehackt nahe beim Baum, seither ist nix mehr nach gewachsen oder hat die Erde hoch gedrückt.
     

    lutzDD

    Mitglied
    Registriert
    02. Feb. 2021
    Beiträge
    367
    frage ich mich wie groß dieser noch wird
    Hallo, nach meinem Wissensstand wird die Krone zwischen 4 und max. 5m Durchmesser erreichen.
    Meiner steht inzwischen 5 Jahre im Garten und hat diese Größe fast erreicht. Ich schneide auch im zeitigen Frühjahr alles ab, was mich stört. Hatte damit noch nie Probleme! Was die Wurzeln angeht, weiss ich auch nicht, welche Ausmaße die erreichen. Meiner steht etwa 1,50m vom Teich entfernt und bis jetzt ist da von den Wurzeln nix zu sehen. Hoffe, das bleibt auch so!

    f6t34p66817n2_mChsPMWZ.jpg
    Meiner vor etwa 2 Jahren, ist inzwischen größer. Ein aktuelles Foto habe ich nicht.
    Gruß Lutz
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    michisternchen Problem mit Kugel-Trompetenbaum - Catalpa bignonioides Nana Gartenpflanzen 2
    D Kugel Trompetenbaum - keine Triebe Laubgehölze 0
    W Kugel-Trompetenbaum: Wann beginnt Austrieb? Gartenpflanzen 2
    Rosabelverde Gelöst Gelbe Kugel (Brutzwiebel in Allium-Samenstand) Wie heißt diese Pflanze? 6
    ricla Kugel-Amberbaum schwarze Blätter Gartenpflanzen 2
    aurinko (Kugel)amaranth? Wie heißt diese Pflanze? 4
    S Orangefarbene Frucht mit stern-kugel-förmigen "Samen" Wie heißt diese Pflanze? 3
    E Grüne Kugel im Rosenstock Hecken 3
    P Kugel-Steppenkirsche versetzen Laubgehölze 3
    F Hife, was hat mein Kugel-Spitzahorn, Acer platanoides "Crimson Sentry"??? Laubgehölze 1
    Kafra Fragen zum Kugel-Zierlauch Gartenpflanzen 1
    bergaufsepp Erfahrungen mit Platane 'Alphen's Globe' (Kugel-Platane) Gartenpflanzen 2
    A Meine Robinie / Kugel Akazie stirbt?! Gartenpflanzen 3
    X Hilfe über all grüne punkte oder kugel oder eier 8O Gartenpflanzen 14
    Linda Kugel Catalpa im jungen Alter schneiden? Gartenpflanzen 1
    Linda Kugel-Catalpa - Höhe? Gartenpflanzen 2
    M Rote Rüben (Rote Kugel 2) Obst und Gemüsegarten 2
    M Kugel-Steppen-Kirsche beschneiden Gartenpflege 11
    C Zwerg Kugel Amberbaum Gartenpflanzen 4
    B Kugel-Robinie Gartenarbeit 1
    V Gelöst Ein paar Pflanzen zum Bestimmen (Trompetenbaum, Kriechspindel, Weigelie, Malve) Wie heißt diese Pflanze? 4
    G Trompetenbaum (Catalpa bignonioides) - Übermäßiges Wachstum zügeln Laubgehölze 19
    Z Maulbeerschildlaus auf Trompetenbaum? Schädlinge 6
    R Gelöst Trompetenbaum Wie heißt diese Pflanze? 17
    G Pilz am Trompetenbaum Gartenpflanzen 6

    Similar threads

    Oben Unten