HILFE, mein Gärtner hat einen Steckling geköpft!

Registriert
31. Juli 2009
Beiträge
20
Vor ein paar tagen habe ich eine hortensie (Steckling von Baldur) eingepflanzt, einen tag später kam mein gartenhelfer um eine neue einzäunung zu machen. Bei seiner tätigkeit ist es dann passiert. Er trat unabsichtlich auf den horti steckling der eine höhe von ca. 20 cm hatte und kürzte das zarte pflänzchen nun komplett auf die hälfte:(
Was meint ihr, kann das noch was werden? Also sie ist nicht komplett kaputt nur eben geköpft. Meint ihr das sie es trotzdem schaffen kann und wie lange dauert es bis so ein steckling zum ersten mal blüht?

Bin für jede antwort dankbar

LG
Kate
 
  • Tilia

    Foren-Urgestein
    Registriert
    22. Jan. 2009
    Beiträge
    1.042
    Ort
    Landkreis Osnabrück
    Hallo Kate,

    so aus der Ferne ist es schwer zu beurteilen, ob das Pflänzchen überleben wird, da bleibt eigentlich nur abwarten. Aber wenn es robust war, wird es das schon schaffen. Blühen müßte es eigentlich im nächsten Jahr.

    LG Tilia
     
    R

    riesch

    Guest
    Hi,

    würde mich da anschließen, meine ist auch schon abgeknickt. Sie ist allerdings größer, als Deine, so etwa 40 cm hoch. Habe dann an der Stelle, an der sie geknickt war, mit einem desinfizierten Messer einen glatten Schnitt gemacht und knapp drunter trieb sie wieder aus.

    Vielleicht hast Du ein Bild von Deiner, dann könntre man eventuel besser sehen, wie groß der Schaden ist.

    Liebe Grüße,

    riesch
     
  • B

    barisana

    Guest
    ein steckling von 20cm ist arg klein. und dann auch noch geköpft :(
    was ist davon denn übrig? 10cm?
    warum hast du mit dem auspflanzen nicht bis nach dem handwerker gewartet:confused:
    egal, jetzt ist es passiert. vllt setzt du den hortensienrest in einen topf und dann kannst du ihn bei starkem frost innen überwintern. wenn er es überlebt, dann im frühjahr auspflanzen.
    im freien glaube ich nicht, dass er den winter übersteht. ist einfach zu klein.
     
  • Registriert
    31. Juli 2009
    Beiträge
    20
    Hallo Tilia, Riesch und Barisana,

    also der steckling ist jetzt ca. 10 cm:(

    Werde morgen mal ein foto machen und es einstellen und zum vergleich das zweite exemplar dieser sorte, gottseidank heil und unversehrt, auch fotografieren.

    mal sehen was ihr dann sagt und ggf. setze ich die kleine in einen topf und sie kommt den winter über in mein arbeitszimmer.

    Warum hab ich vor dem handwerker gepflanzt?
    Die pflanzen wurden geliefert und ich mußte das schöne wetter nutzen. Und da die beiden hortis in ein beet gepflanzt wurden wo bereits neu gezäunt war, sah ich für die beiden keinerlei gefahr. Heul...

    Morgen wird noch der letzte zaun gesetzt und das kann ich euch sagen, trotz meiner hammer erkältung die ich gerade habe werde ich dabei sein und meine pflanzen wie eine löwin verteidigen:mad:

    Der helfer kann ja nichts dafür, super handwerker aber keinen sinn für zarte pflänzchen.

    LG Kate
     

    Mo9

    Foren-Urgestein
    Registriert
    21. Aug. 2006
    Beiträge
    8.587
    Ort
    Wolke9 !
    ....... mal sehen was ihr dann sagt und ggf. setze ich die kleine in einen topf und sie kommt den winter über in mein arbeitszimmer.
    Warum hab ich vor dem handwerker gepflanzt?
    Die pflanzen wurden geliefert und ich mußte das schöne wetter nutzen. Und da die beiden hortis in ein beet gepflanzt wurden wo bereits neu gezäunt war..... Morgen wird noch der letzte zaun gesetzt
    LG Kate



    Tja Kate,

    nein, der Helfer kann nichts dazu, aber......

    weißt, hätt' ich in der Situation gesteckt, ich bekomme einen neuen Zaun und die Pflänzchen wurden geliefert, da hätt' ich sie erst einmal in eine Kiste mit Erde schön geschützt bei Seite gestellt, bis der Zaun komplett fertig wäre, man muß immer damit rechnen, das dort viel gelaufen wird, bis alles ok ist...

    Nun ist es aber passiert und ehrlich ich habe kaum Hoffnung, es sei denn, Du holst ihn wirklich raus und läßt in in Ruhe im Topf anwachsen.

    Mo, der das echt leid tut, wünscht dir Glück!:cool:
     
  • Registriert
    31. Juli 2009
    Beiträge
    20
    Hi Mo,

    du hast ja recht und in zukunft bin ich da auch klüger.

    Werde wohl morgen die kleine eintopfen und in meinem arbeitszimmer hätscheln.

    Nächstes jahr wird ein teich angelegt und ich schwöre, ich werde sämtliche beete weiträumig absperren. Weil handwerker machen und nicht ihre augen auf die pflanzen richten...

    LG Kate
     

    Mo9

    Foren-Urgestein
    Registriert
    21. Aug. 2006
    Beiträge
    8.587
    Ort
    Wolke9 !
    Werde wohl morgen die kleine eintopfen und in meinem arbeitszimmer hätscheln.
    Nächstes jahr wird .... Weil handwerker machen und nicht ihre augen auf die pflanzen richten...

    LG Kate

    Hehe, lass sie aber am leben...:D
    na und den Handwerkern kann man's nicht verübeln, sie machen ihren Job
    und für die Sicherheit deiner Pflanzen sind sie nicht zuständig:D:D

    na, Du bist aber nicht die Einzige, der so was passiert,


    Mo, die auch Federn lassen mußte:D
     
    Registriert
    31. Juli 2009
    Beiträge
    20
    Hallo,

    hier die Fotos der geköpften horti. Zum vergleich ein bild der zweiten, unversehrten horti. wie ihr sehen könnt hat sie sogar schon neue blattaustriebe. Oh dieser handwerker hat ganze arbeit geleistet beim köpfen. :mad:

    LG Kate, die immer noch trauert...
     

    Anhänge

    • PICT0006.JPG
      PICT0006.JPG
      668,8 KB · Aufrufe: 49
    • PICT0008.JPG
      PICT0008.JPG
      701,1 KB · Aufrufe: 55
    B

    barisana

    Guest
    die geköpfte ist wohl das bild links. könnte aber noch was werden. würde sie nicht jetzt schon nach drinnen stellen. ist noch zu früh dafür und sie geht unweigerlich kaputt. setze sie in einen topf und stelle sie geschützt auf. nur bei frost reinstellen.

    davon abgesehen. finde die stecklinge sehr mickerig. sowas überhaupt zu verkaufen ist schon allerhand.in guten gärtnereien bekommt man bestimmt ordentliche pflanzen und nicht solche verreckelschers. sorry, aber das ist meine meinung. du wirst viel mühe haben, beide über den winter zu bringen.
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    L Hilfe mein Pampasgras stirbt!! Gartenpflanzen 5
    R Hilfe mein Einblatt fault Zimmerpflanzen 8
    P Hilfe mein Mittelmeer Schneeball wird braun Gartenpflanzen 2
    H Mein Sägeblattkaktus braucht dringend Hilfe! Kakteen & Sukkulenten 11
    R Hilfe: Mein Kaktus wird oben gelb Kakteen & Sukkulenten 3
    S Mein Heidelbeerbusch ist traurig. Hilfe? Gartenpflanzen 4
    C Mein Drachenbaum braucht Hilfe Zimmerpflanzen 2
    E Hilfe mein Lavendel wächst nicht Stauden & Gehölze 24
    R Hilfe, mein Rasen verbleicht.... Rasen 6
    M Hilfe - mein Rasen wird bräunlich Rasen 3
    Summsy Mein Dendrobium Orchidee braucht Hilfe Zimmerpflanzen 23
    laurastrx Hilfe, mein Kaktus verfärbt sich gelb! Kakteen & Sukkulenten 13
    A Mein neuer Teich verliert mal Wasser, Mal nicht! HILFE Teich & Wasser 4
    A HILFE!! Mein "Rasen" gleicht einer "Wiese" - what to do Rasen 5
    DaBoerns Hilfe! Mein Balkon ist voll davon! Wie heißt dieses Tier? 4
    K Hilfe für mein Gartenteich bekomme Wasser nicht klar Teich & Wasser 35
    P Hilfe, mein erster eigener Garten. Rasen 11
    A Hilfe, mein Ficus Zimmerpflanzen 12
    U Hilfe mein Kirschbaum stirbt! Obstgehölze 4
    T Hilfe - mein Kürbis ist gerissen Obst und Gemüsegarten 10
    H Hilfe - mein Rasen wird braun Rasen 3
    S Hilfe mein Holunder wird gefressen! Stauden 6
    S Mein neuer Rollrasen nach 11 Wochen - Hilfe! Rasen 2
    G Hilfe - Mein erster Garten - Bambuspflanze als Schutz Gartenpflege 19
    S Hilfe, mein neu angelegter Rasen schimmelt davon!!! Rasen 3

    Similar threads

    Oben Unten