Sieht aus wie eine Staude...

heimatlose

Mitglied
Registriert
11. Apr. 2011
Beiträge
24
Ort
Anhalt
...aber ich glaube, dass ich letztes Jahr bei dieser Pflanze ewig gewartet habe, ob sich da etwas "blütenmäßig tut" und da kam nichts.

Hatte letztes Jahr schonmal die Frage gestellt, ob es Unkraut oder eine Blütenstaude ist, aber da war die Pflanze noch klein und es gab kein Ergebnis.

Sie hat keinen Minz-Geruch. Wenn ich die Blätter essen müßte... bäh! Die Blätter sind ganz trocken und samtig, wie künstliches Wildleder.

Habe ich das richtig in Erinnerung, oder ist das eine Staude, die ich im Beet lassen sollte?
IMG_3375[1].jpg

Danke:grins:
LG
heimatlose
 
  • A

    aloevera

    Guest
    hallo, das ist eine nelkenwurz, die gartenstauden blühen meist orangerot.
    lg. aloevera
     
  • heimatlose

    Mitglied
    Registriert
    11. Apr. 2011
    Beiträge
    24
    Ort
    Anhalt
    IMG_3384[1].jpg Danke Euch beiden!
    Das Blatt der besagten Planze (hier ein Foto) sieht mir nicht nach Nelkenwurz aus. Habe mir die Fotos vom Nelkenwurz im Internet angesehen.

    LG
    Heimalose:)
     
  • jola

    Foren-Urgestein
    Registriert
    18. Jan. 2011
    Beiträge
    10.484
    Ort
    Am Ende des Regenbogens
    Tja,
    dann weiß wenigsten ich, was bei mir wächst , Danke Aloe ,
    ;)
    Heimatlos, Dein Blatt sieht aus, wie eine unrasierte Walderdbeere :d
     
  • A

    aloevera

    Guest
    Anhang anzeigen 384433 Danke Euch beiden!
    Das Blatt der besagten Planze (hier ein Foto) sieht mir nicht nach Nelkenwurz aus. Habe mir die Fotos vom Nelkenwurz im Internet angesehen.

    LG
    Heimalose:)
    du hast recht, habe mir das bild vergrößert, vom habitus her auf dem kleinen bild war ich mir sicher, daß das eine nelkenwurz ist. jetzt nicht mehr. sorry
    lg. aloevera
     

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Registriert
    19. März 2010
    Beiträge
    8.435
    Ort
    BW Weinbauklima
    Der Habitus der Pflanze erinnert mich extrem an Melisse. Meine Zitronenmelisse hat allerdings etwas länglichere Blätter. Aber evtl gibt es da auch noch andere Sorten.
    An was erinnert dich denn der Geruch, auch wenn er für dich bäh ist.
     

    heimatlose

    Mitglied
    Registriert
    11. Apr. 2011
    Beiträge
    24
    Ort
    Anhalt
    Erinnert mich an nasse Erde, ganz leicht. Die würde ich nicht essen wollen. ;-)

    Wogegen Melisse und MInze, usw, mir das Wasser im Mund zusammenlaufen läßt.

    :)
     
  • M

    maryrose

    Guest
    Das ist eine Ziest-Sorte: Stachys sylvatica (auch Waldnessel genannt) - müsste nun, da er "groß" gewordern ist, im sommer kleine blau-violette Blüten bekommen.
    Sehr beliebt bei Bienen und Hummeln.

    Und wenn er dir zu viel wird, einfach ein wenig davon ausreißen - geht ganz leicht.
    Ich hab ihn seit Jahren im Garten - heuer ist noch wenig davon zu sehen.

    LG
    maryrose
     

    Anhänge

    • DSCN7021.jpg
      DSCN7021.jpg
      620,5 KB · Aufrufe: 67

    heimatlose

    Mitglied
    Registriert
    11. Apr. 2011
    Beiträge
    24
    Ort
    Anhalt
    Also, ich habe mir fest vorgenommen die Beetreihen mehrmals im Jahr durchzugehen und Meter für Meter zu fotografieren.
    Auf den Fotos von den letzten beiden Sommern, stand ich einfach zu weit weg. Es wird unscharf, wenn ichs vergrößere. Sonst hätte ich ja sehen können, ob da was schön blüht, oder nur unscheinbar seine Samen verstreut.

    LG
    Heimatlose :)
     
    A

    aloevera

    Guest
    hallo, soll eindeutig waldnessel sein, wie maryrose schon schrieb. komme soeben aus der gärtnerei, die haben sich das bild angesehen.
    lg. aloevera
     

    heimatlose

    Mitglied
    Registriert
    11. Apr. 2011
    Beiträge
    24
    Ort
    Anhalt
    IMG_3978[1].jpgIMG_3982[1].jpg
    Nun blüht die Pflanze seit einigen Tagen, allerdings sehr bescheiden und nur aus der Nähe zu sehen.
    Glücklicherweise hatte ich schon vorher viel rausgerissen, weil sie zu einem richtigen Busch wurde.
    Weiß jetzt jemand was das ist?

    LG:)
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    scheinfeld Sieht aus wie Lupine Wie heißt diese Pflanze? 10
    G Wie sieht eure Nachsaat aus? Rasen 4
    H Sieht wie weiße Fliege aus, ist aber dann doch grün. Schädlinge 15
    P Schattenbeet: Sieht aus wie eine Brennessel... Wie heißt diese Pflanze? 2
    M Blumenmix. Sieht ja fast wie eine Tomate aus Wie heißt diese Pflanze? 22
    O sieht aus wie eine Kiwi....... Wie heißt diese Pflanze? 5
    tieto Kennt einer diese Pflanze? - Sieht aus wie Mohn. Wie heißt diese Pflanze? 3
    Heide Sieht aus wie ... Wie heißt diese Pflanze? 15
    V Sieht aus wie ne blühende Yucca Wie heißt diese Pflanze? 3
    E Gelöst Sieht aus wie Popcakes... Wie heißt diese Pflanze? 11
    Amicus Tomate sieht aus wie vetrocknet Tomaten 8
    M sieht aus wie petersilie riecht aber nicht so Wie heißt diese Pflanze? 5
    S Kentia trocknet aus, sie sieht aus wie angebrannt Tropische Pflanzen 4
    M sieht aus wie Minze, ist aber keine Wie heißt diese Pflanze? 7
    W Unkrautbestimmung: Sieht aus wie Gras Gartenpflege 5
    black cat Wie sieht im Moment euer Gewächshaus aus? Small-Talk 7
    S Weiß nicht wie diese Pflanze heißt - sieht aus wie ein Gänseblümchen in groß Wie heißt diese Pflanze? 6
    Naturfreundin. Sieht aus wie eine Kreuzung zwischen Fliege und Wespe. :D Wie heißt dieses Tier? 4
    C Meine Maurelli sieht aus wie ein Eisbergsalat Tropische Pflanzen 16
    T Wurzelpetersilie: Wie sieht das Keimblatt aus? Obst und Gemüsegarten 3
    Raichan Was ist das? Sieht wie Lunaria annua aus. Wie heißt diese Pflanze? 5
    N wie echt sieht Kunstrasen aus? Rasen 14
    F Sieht aus wie eine Yucca, aber auch doch nicht Tropische Pflanzen 5
    musa Sieht aus wie Kartoffelpflanze... Wie heißt diese Pflanze? 5
    orni Wie sieht Euer Tumbling Tom (yellow) aus? Tomaten 15

    Similar threads

    Oben Unten