Schmutzwasser-Tauchpumpe für Zisterne gesucht

Kieselsteinchen

Mitglied
Registriert
27. Apr. 2024
Beiträge
76
Liebe alle,

der Titel sagt es schon:

Ich bin auf der Suche nach einer nicht zu teuren Tauchpumpe mit Schmutzpartikelsieb von ca. 2,5cm für unsere Zisterne.
Diese ist 2,5m tief und ein Leerrohr für Schlauch und Elektrik ist bereits vorbereitet.

Hat jemand gute (oder auch schlechte Erfahrungen) mit solchen Geräten gemacht?

Vielen Dank und ein schönes Wochenende!
 
  • SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    4.680
    Was für Schmutzwasser willst du denn pumpen? Wo kommt es her, welcher Schmutz ist drin?
     
  • SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    4.680
    OK, aber "Schmutzwasser" ist das nicht direkt. Dazu kannst du eine normale Pumpe verwenden mit sogenannter "schwimmender Abnahme". Natürlich verbaut man auch noch min einen Filterkorb vor der Zisterne. Oder willst du alle paar Jahre in die ZIstnerne und den Faulschlamm rausschippen??
     
  • Kieselsteinchen

    Mitglied
    Registriert
    27. Apr. 2024
    Beiträge
    76
    Ich gehe nicht davon aus, dass ich das muss. Die Schmutzwasserpumpe ist mehr eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme. Hast du denn einen Tipp für mich?
     

    Galileo

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Sep. 2020
    Beiträge
    3.567
    Ort
    Eppelwoi-Land
    Zuletzt bearbeitet:
  • Kieselsteinchen

    Mitglied
    Registriert
    27. Apr. 2024
    Beiträge
    76
    @Galileo
    Abhalten können soll sie die Schmutzpartikel.

    Bringt das Modell, das du genannt hast -danke dafür! - genügend Druck drauf, dass ich einen Schlauch anschließen und meinen Garten bewässern kann?
    Hast du das Vorgängermodell auch in einer Zisterne verbaut?
     

    Galileo

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Sep. 2020
    Beiträge
    3.567
    Ort
    Eppelwoi-Land
    @Galileo
    Bringt das Modell, das du genannt hast -danke dafür! - genügend Druck drauf, dass ich einen Schlauch anschließen und meinen Garten bewässern kann?
    Ja, aber eine Spritze oder Brause kannst Du dann nicht anschließen – wäre sofort verstopft !

    Die Pumpen wurden jeweils im Pumpensumpf eingesetzt, aber auch um Teiche leer zu pumpen.
     
  • Kieselsteinchen

    Mitglied
    Registriert
    27. Apr. 2024
    Beiträge
    76
    Du meinst, weil das Schmutzpartikel besser vermeidet?
    Ok, ich seh schon, ihr wollt mich alle von ner normalen pumpe überzeugen :D
    Aber auch da wäre ich dankbar für Empfehlungen, die genügend Druck aufbauen, um den Garten bewässern zu können.
     
  • Galileo

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Sep. 2020
    Beiträge
    3.567
    Ort
    Eppelwoi-Land
    Ich bin auf der Suche nach einer nicht zu teuren Tauchpumpe mit Schmutzpartikelsieb von ca. 2,5cm für unsere Zisterne.
    Ich gehe nicht davon aus, dass ich das muss. Die Schmutzwasserpumpe ist mehr eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme.
    dass ich einen Schlauch anschließen und meinen Garten bewässern kann?
    Du solltest mal genau definieren, was Du möchtest – zu Anfang wolltest Du nur "Schmutzwasser" aus einer Zisterne abpumpen und das nur zur Sicherheit.
    Ok, ich seh schon, ihr wollt mich alle von ner normalen pumpe überzeugen
    Oder wir wollen Dich vor Fehlkauf und Enttäuschung bewahren, sofern dies möglich ist...
    Wie gesagt, die Pumpe soll etwaige Schmutzpartikel abhalten
    Dafür ist eine Pumpe nicht gedacht – das vorhandene Einlassgitter (Sieb) soll nur die Pumpe schützen.
     

    Kieselsteinchen

    Mitglied
    Registriert
    27. Apr. 2024
    Beiträge
    76
    Danke, Galileo, aber ich denke, ich habe mittlerweile ganz gut erklärt, was ich ursprünglich wollte, lasse mich aber gerne von Alternativen überzeugen.
     

    Galileo

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Sep. 2020
    Beiträge
    3.567
    Ort
    Eppelwoi-Land
    Danke, Galileo, aber ich denke, ich habe mittlerweile ganz gut erklärt, was ich ursprünglich wollte
    Also Rasenberegnung, Tropf- und Sprühbewässerung wird nicht aus der Zisterne gespeist werden – denn das würde eine noch intensivere Filterung voraussetzen, als für eine Handspritze.

    Ich steige hier jetzt mal aus – wollte eigentlich nur kurz eine brauchbare Schmutzwasserpumpe empfehlen...
     

    Kieselsteinchen

    Mitglied
    Registriert
    27. Apr. 2024
    Beiträge
    76
    Also Rasenberegnung, Tropf- und Sprühbewässerung wird nicht aus der Zisterne gespeist werden – denn das würde eine noch intensivere Filterung voraussetzen, als für eine Handspritze.

    Ich steige hier jetzt mal aus – wollte eigentlich nur kurz eine brauchbare Schmutzwasserpumpe empfehlen...
    Ich glaube, du hast da was nicht verstanden. Von rasenberegnung, tropf- und sprühbewässerung war nie die Rede. Ich will einen Schlauch anschließen, um meine Beete zu gießen.
     

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Registriert
    22. Nov. 2016
    Beiträge
    4.706
    Dann nimm eine Jetpumpe, die gibt's deutlich unter 100€.
    Ich gieße mit so einer Pumpe auch den Garten, mit Spritzdüse und/ oder Brause.
    Genauso mache ich das auch.
    Das ist meine:

    3ur3qib2.jpg


    Die hat etwa 80 € gekostet, dazu ein strapazierfähiger 4 m langer Ansaugschlauch mit Grobfilter und direkt an der Pumpe ein Feinfilter.
    Da verstopft keine einzige Düse.
    An der Pumpe hängt ein 30 m langer Gartenschlauch - da geht die Post ab.
    Gesteuert wird die Pumpe mittels Fernbedienung über eine Funksteckdose.
    Würde ich immer wieder kaufen.
     

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    4.680
    Dazu muss man klären ob alles im Winter ausgebaut werden möchte. Eine Pumpe im Wasser der Zisterne würde das nicht notwendig machen.

    Ebenso muss im Winter das Wasser was Zuviel ist raus. Mit Pumpe oder mit Überlauf??
     

    Kieselsteinchen

    Mitglied
    Registriert
    27. Apr. 2024
    Beiträge
    76
    Dazu muss man klären ob alles im Winter ausgebaut werden möchte. Eine Pumpe im Wasser der Zisterne würde das nicht notwendig machen.

    Ebenso muss im Winter das Wasser was Zuviel ist raus. Mit Pumpe oder mit Überlauf??
    Die Zisterne ist zum Glück frostsicher gebaut. Die Pumpe im Winter auszubauen, wäre schon machbar (wenn es das Modell erlaubt).
     

    Peter_Silie

    Mitglied
    Registriert
    19. März 2024
    Beiträge
    148
    Ort
    Brandenburg
    Du brauchst noch einen Ansaugschlauch und einen Feinfilter dazu.
    Wenn am Saugschlauch direkt ein Feinfilter (Edelstahl) montiert ist, genügt dieser dann voll und ganz! (Und wem das dann noch nicht genügt, dann am Edelstahlfilter noch ein kleines Organzasäckchen binden!)
    Besser wäre noch ein Automatikdruckschalter, damit man die Pumpe nicht immer anschalten muss, wenn Wasser gebraucht wird (und die Pumpe ausschalten, wenn kein Wasser mehr gebraucht wird)!
     

    Rentner

    Foren-Urgestein
    Registriert
    22. Nov. 2016
    Beiträge
    4.706
    Druckschalter (ein Teil, das sehr häufig den Geist aufgibt) brauch ich nicht, das macht mein linker Daumen.

    d446tyxf.png
     

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    4.680
    Frag dich doch lieber warum. Ich habe jetzt einen mechanischen inkl kleinem druckbehälter. Viel kaputt gehen kann da nicht…
     

    Kieselsteinchen

    Mitglied
    Registriert
    27. Apr. 2024
    Beiträge
    76
    Here it is:

    Du brauchst noch einen Ansaugschlauch und einen Feinfilter dazu.

    P.S. Das Aufräumen/Abbauen vor dem Winter nimmt etwa 5 Minuten in Anspruch.
    Vielen herzlichen Dank nochmal, lieber @Rentner !
    Die Pumpe ist mittlerweile fleißig im Einsatz und funktioniert ganz wunderbar.
    Herzliche Grüße auch von meinen Tomaten, die sich sehr über den Tipp von dir freuen, bei den Temperaturen :)
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    S Schmutzwasser Gartenpumpe Gartengeräte & Werkzeug 2
    D Kann eine Tauchpumpe diese Funktion? Teich & Wasser 3
    J Anschluss Gardena-Tauchpumpe an Bewässerungssystem Bewässerung 10
    Mr.Ditschy Gardena Tauchpumpe schaltet sich komplett aus? Gartengeräte & Werkzeug 0
    S Gardena Micro Drip mit Tauchpumpe und Zeitschaltuhr ? Gartengeräte & Werkzeug 1
    S Schwiegervaters Tauchpumpe zerstört...HILFE!!! Gartengeräte & Werkzeug 6
    B Tauchpumpe fördert Sand Bewässerung 6
    germangro Regenwasser auf 30m pumpen - welche Tauchpumpe? Gartenarbeit 2
    tina1 Probleme mit Tauchpumpe Heimwerken 25
    C Gartenpumpe - Tauchpumpe - Druckpumpe Gartengeräte & Werkzeug 2
    C Saug- oder Tauchpumpe und daraus resultierender Brunnendurchmesser Bewässerung 8
    S Tauchpumpe Regenwassernutzung schon wieder defekt Technik 3
    D Kaufberatung für Tauchpumpe Gartengeräte & Werkzeug 11
    G Tauchpumpe lässt sich nicht bewegen Bewässerung 3
    S Brunnen - Tauchpumpe defekt!!??? Gartenarbeit 6
    H Tauchpumpe reparieren Gartengeräte & Werkzeug 2
    00Moni00 Gelöst Was für ein Baum wird das? - Pappel Wie heißt diese Pflanze? 6
    Rosabelverde Gelöst Was für ein Baum wird das? - Eschenahorn Wie heißt diese Pflanze? 12
    M Rasenpflege für Anfänger Rasen 17
    Gartentomate Welche Pumpe für den Brunnen? Bewässerung 23
    Elkevogel Was ist das für eine Rasse? Haustiere Forum 1
    Knuffel Abstimmung Fotowettbewerb Juni 2024 "Meine eigene für mich schönste Pflanze/Blüte" Wettbewerbe & Termine 40
    H Sonnenschutz für kleine Loggia - schwierige Ausgangssitutation für Befestigung Sanierung & Renovierung 7
    Knuffel Fotowettbewerb Juni 2024 "Meine eigene für mich schönste Pflanze/Blüte" Wettbewerbe & Termine 37
    S Lohnt sich Photovoltaik (für uns) – Wie sind Eure Erfahrungen? Haus & Heim 97

    Similar threads

    Oben Unten