Lavendel-Hochstämmchen blüht nicht - was kann ich tun?

anneka

Neuling
Registriert
01. Apr. 2011
Beiträge
13
Hallo noch einmal,

hier ist gleich meine zweite Frage:

Ich habe mir vor einem Jahr ein Lavendelhochstämmchen gekauft, das unglaublich gewachsen ist, aber nur eine einzige Blüte hatte. Man soll ja immer nach der Blüte schneiden... Ich habe es beim Einräumen im November geschnitten, es ist schon wieder weiter gewachsen und nun sieht es so aus:
lavendel.jpg
Die Blätter innen sind schon wieder ganz grau... Soll ich es jetzt schneiden? Und wie weit? Bis dorthin, wo die Blätter grau sind? Oder ist es schon zu spät und es blüht dann wieder nicht?
Woran könnte es denn eigentlich liegen, dass es letztes Jahr nicht geblüht hat? Ich möchte schon, dass es heuer blüht...
Weiß vielleicht auch jemand, was es für eine Lavendel ist?

Ich würde mich über jede Antwort freuen!

Liebe Grüße und gute Nacht,
Anne
 
  • B

    barisana

    Guest
    hallo
    wann hast du es denn gekauft? hat es da die eine blüte gehabt?
    november ist kein guter zeitpunkt für lavendel schneiden. du schreibst es schon selbst: nach der blüte. und die ist im Mai/juni. im november hast du evtl. die blütenanlagen für dieses jahr gekappt. wenn es nicht blüht, weisst du, dass es am falschen schnittzeitpunkt liegt.
    kann auch sein, dass es noch blüht, aber halt später. schneiden würde ich jetzt auf keinen fall.
     

    Hero

    Foren-Urgestein
    Registriert
    24. Feb. 2011
    Beiträge
    4.138
    Ort
    bei Heilbronn
    Hallo Anne!

    Bei den Blättern bin ich etwas irritiert, weil diese leicht gezackt sind.
    Normalerweise schneide ich den Lavendel im Spätsommer, nach der Blüte und dann im Frühjahr, also jetzt, nochmals fast um die Hälfte zurück und er blüht immer.
    Vor allem nicht düngen, das ist wichtig.
    Gruß Hero
     
  • X

    xXJennyXx

    Guest
    hi
    ich ahbe zuhause auch ein hochstam hast du den auch bei a..i ? oder li..l ?
    ich habe mein noch gar nicht geschnitten weil ich in im norvember gekAUFT HABE.
    deine frage fürde mich auch interesiren weil ich lavendel tee dieses jahr trinken will ;).
     
  • B

    barisana

    Guest
    Bei den Blättern bin ich etwas irritiert, weil diese leicht gezackt sind.
    eben sehe ich es auch, man sollte doch die fotos immer vergrössern. das habe ich versäumt.
    was es ist, kann ich momentan nicht sagen. die blätter kommen mir jedenfalls bekannt vor.

    PS. das könnte lavandula dentata, zahnlavendel sein. die pflege wird wohl die gleiche wie bei den anderen sorten sein.
    Französischer Lavendel
    bin mir aber nicht sicher. es könnte auch eine andere kübelpflanze sein.
     
    Zuletzt bearbeitet:

    billymoppel

    Foren-Urgestein
    Registriert
    05. Juni 2007
    Beiträge
    5.454
    hä? blütenansatz abgheschnitten? ich schneide meinen lavendel 2x im jahr: einmal nach der ersten blüte, da entferne ich sozusagen nur das abgeblühte plus so ein, zwei cm. die zweite blüte bleibt stehen über den winter (das fördert die frosthärte) und weil die zweite blüte ja bis august nicht abgeschlossen ist. meiner blüht da jedenfalls noch üppig. mit dem blütenansatz hat das aber nix zu tun., sondern es geht allein um die frosthärte.
    und der kräftiger rückschnitt erfolgt natürlich im frühjahr in unserem klima, man muss ja das verholzen verhindern - warum das bei einem gepfropften lavendel anders sein soll... :confused: ich hatte lange einen hochstamm, da hab ich es es genauso gemacht. wenn der lavendel drinnen überwintert hat, hat er zudem geilwuchs, das ist mehr als sicher bei dem lichtbedarf dieser pflanze. innerhalb der krone kann schon mal was absterben, da kommt halt wenig licht hin. es ist jetzt mehr als zeit für einen kräftigen! formschnitt. hat man vor, den lavendel drinnen zu überwintern, kann man ihn ruhig im herbst auch etwas schneiden, damit er nicht so sperrig ist, bei draußen-pflanzen sollte man das aber nicht.
    und lavendel ist eine wirklich kalkliebende pflanze. vielleicht solltest du mal extra kalken, um die blüte zu fördern und immer schön hartes leitungswasser nehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • B

    barisana

    Guest
    billymoppel
    heisst das, du schneidest im frühjahr vor der blüte? dann müssten sich neue blütentriebe erst bilden, und zwar innerhalb 2-3 monaten.
    ich habe immer nur nach der blüte geschnitten. die gab es nur einmal. das hat immer ausgereicht. kommt wohl auf die sorte an.
    was denkst du, ist das lavendel, oder was anderes?
     

    billymoppel

    Foren-Urgestein
    Registriert
    05. Juni 2007
    Beiträge
    5.454
    ja, ich schneide im märz (hab ich vor einer guten woche). blüte ist dann normal ab späten juni, später dann zweitblüte bis in den september/oktober. einen herbstschnitt mache ich nicht, weil der in unserem klima zur frostanfälligkeit führt, wenn er so spät erfolgt. wenn herbstschnitt, sollte der halt bis august sein, aber das fände ich schade, da steht meiner noch in voller zweitblüte...
    in milderen klimata macht man dagegen halt eher einen herbstschnitt, dann ist die blüte sicher 2-3 wochen früher...
    letzlich glaube ich, dass lavendel zu den pflanzen gehört (wie rosen auch), um die immer viel gedöhns gemacht wird, die aber letztlich unkraut sind :D
     

    anneka

    Neuling
    Registriert
    01. Apr. 2011
    Beiträge
    13
    Hallo alle miteinander,
    vielen Dank für Eure Antworten!

    barisana: Ich habe ihn ziemlich genau vor einem Jahr gekauft, müsste März 2010 gewesen sein. Er hat beim Kauf nicht geblüht, ich habe die ganze Zeit auf die Blüte gewartet, und schließlich kam ganz spät, im August oder September eine einzige Blüte.
    jenny: ja, bei a... ;-)

    Ja, die Blätter sind auf jeden Fall gezackt, aber viel breiter als auf dem Link von dir, barisana. Dass es ein Lavendel ist, bzweifle ich eigentlich gar nicht, denn man riiiiiiecht es ja... :grins:
    und diese einzige Blüte war auch ganz lavendelig, allerdings wie beim Schopflavendel, aber die Blätter sind viel breiter.

    Hero: Dass man nicht düngen darf, wusste ich nicht, ich habe ihn ganz schwach gedüngt, wenn auch sehr selten. Vielleicht lag es daran...?!

    Auf jeden Fall schneide ich jetzte erstmal nochmal stark zurück, wenn dann die Blüte später kommt, macht das nichts - Hauptsache, sie kommt überhaupt! Und dann mache ich es wie billymoppel - vielen Dank!

    Weiterhin ein herrliches Wochenende!
    Anne
     

    billymoppel

    Foren-Urgestein
    Registriert
    05. Juni 2007
    Beiträge
    5.454
    und kalken nicht vergessen! dafür kannst du natürlich eierschalen nehmen - das dauert aber, bis es der pflanze zu verfügung steht, daher am besten fein mahlen in der küchenmaschine. und ansonsten, wie gesagt, unbedingt und soweit möglich mir leitungswasser gießen.
     
  • anneka

    Neuling
    Registriert
    01. Apr. 2011
    Beiträge
    13
    kalkiges Leitungswasser zum Gießen... überhaupt kein Problem!!! Das ist perfekt. Ich werde mir dann doch noch mehr Lavendel holen müssen, wenn ich schon mal das perfekte Wasser für eine Pflanze habe!!!
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    S Lavendel - von was ist der befallen? Schädlinge 4
    P Lavendel schon verblüht? Stauden 8
    Goldi 1 Gelöst Wie heißt dieser Lavendel? - Ich mach Stecklinge. :-) Wie heißt diese Pflanze? 11
    V Lavendel jetzt noch schneiden? Gartenpflanzen 7
    M Lavendel in 5L Topf pflanzen Gartenpflanzen 8
    G Lavendel zu groß--Wie kleinschneiden? Gartenpflanzen 8
    K Welches Kraut wächst da im Lavendel? Gartenpflege 3
    F Pflanzplan Lavendel und Bodendeckerrose Gartengestaltung 5
    Philipp Leon Ist Lavendel geeignet, um ihn unterm Dachüberstand zu pflanzen ? Gartenpflanzen 13
    V Lavendel im August nicht geschnitten Stauden 9
    M Lavendel Gartenpflanzen 8
    S Lavendel geht ein Gartenpflege 2
    G Gründach Lavendel wachsen lassen? Gartenpflanzen 2
    L Mein Rosmarin & Lavendel schwächeln Kräutergarten 5
    J Lavendel wird braun Gartenpflanzen 21
    Taxus Baccata Alten Lavendel verpflanzen? Gartenpflanzen 6
    T Lavendel... Paar Fragen Kräutergarten 14
    M Einschätzung zu Lavendel im Balkonkasten Gartenpflanzen 13
    K Jungen Lavendel sofort schneiden? Stauden & Gehölze 5
    E Hilfe mein Lavendel wächst nicht Stauden & Gehölze 24
    Rosabelverde Kann man Lavendel auf den Stock setzen? Stauden & Gehölze 7
    P Gelöst Im Lavendel- und Efeu-Kasten gefunden Wie heißt diese Pflanze? 6
    H Lavendeltypen: Gartenweg mit Lavendel bepflanzen Stauden 9
    G Lavendel Hilfe Groß aber keine Blüten Gartenpflanzen 70
    Goldi 1 Lavendel 2 unterschiedliche Sorten? Wie heißt diese Pflanze? 15

    Similar threads

    Oben Unten