Trotz Corona zu Gartenveranstaltung gehen?

londoncybercat7

Foren-Urgestein
Registriert
10. Mai 2007
Beiträge
1.533
Ort
Heidelberg
Hallo,
ich habe eine Gewissensfrage für euch und auch für mich selbst:
In der Nähe von uns soll im September wieder eine Gartenmesse stattfinden. Nun stelle ich mir die Frage, ob ich da hingehe (Gartenmessen-Entzugserscheinungen!), da es ja überwiegend im Freien stattfindet, oder lieber nicht, da wahrscheinlich noch viel mehr Menschen als normal hingehen, weil die ganze Zeit keine derartigen Veranstaltungen stattfanden, alle Entzugserscheinungen haben und das Risiko entsprechend höher ist.
Über eure Gedanken zu dem Thema würde ich mich freuen.
 
  • H

    Herr Hübner

    Guest
    Ist es zum Vergnügen oder beruflich bedingt?
    Das eine wäre gut fürs Gemüt, das andere ein 'muss'.
    Kontakte kleinhalten.
     
  • M

    mikaa

    Guest
    Ich denke mal diese Entscheidung wird dir keiner abnehmen können (wollen)
    Viel zu viel pers. Grundeinstellungen / Sorgen / Vorsicht / Solidarität/ Anpassungsfähigkeit und Toleranz geben da den Ausschlag.
     
  • wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Registriert
    16. Juni 2017
    Beiträge
    6.095
    Ich möchte zu solchen Veranstaltungen auch nur zu gerne, aber angesichts der rapide steigenden Infektionszahlen verzichte ich schweren Herzens darauf.
    Da steht bei mir einfach Vernunft vor Sehnsucht:-(
     

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Registriert
    19. März 2010
    Beiträge
    8.435
    Ort
    BW Weinbauklima
    Ich halte mich da an eine klare Linie: Alles was muss und schlecht verschiebbar ist , mache ich, wie Physio und Arzt. Auch treffen wir uns mit wenigen Leuten im Freie/Garten und mit gutem Abstand, alles andere ist gestrichen. Ich hoffe auf ein Leben nach oder behandelbaren Corona.
     
  • scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Registriert
    02. Jan. 2009
    Beiträge
    7.456
    Ort
    Nähe Frankfurt/Main
    Messen und Flohmärkte : nein


    Privatgärten: ja


    Gaissmayer in Illertissen: Heute gewesen, ganze fünf Käufer! Ein Traum dort zu schlendern, das versöhnt mit Vielem was nicht geht
     

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Registriert
    23. Jan. 2020
    Beiträge
    17.680
    Wir gehen seit Ausbruch der Coronakrise nirgends mehr hin, müssen als Risikopatienten aber auch aufpassen.

    Draußen - mit wenig Leuten - hätte ich allerdings nach allem, was die Virologen sagen, noch am wenigsten Bedenken.
    Ich würde persönlich eher zu einer leeren Gartenveranstaltung gehen, wo alle Vorschriften und Mindestabstände eingehalten werden als zu einer privaten Veranstaltung, wo man es nicht so genau nimmt.
    Der Supermarkt ist so gesehen auch nicht weniger kritisch, noch kritischer finde ich pers. den öffentlichen Nahverkehr, den ja auch viele weiterhin nutzen müssen.

    Am Ende muss jeder für sich selbst abwägen. Solange die Regeln eingehalten werden, sollte man zumindest halbwegs auf der sicheren Seite sein.
     
  • C

    Chrisel

    Guest
    Ich hoffe doch, daß auch bei uns die beiden angesetzten Gartenmärkte Ende September stattfinden.
    Meine Gartenkasse ist leer und ich hoffe noch einiges reinlegen zu können.
     

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Registriert
    02. Jan. 2009
    Beiträge
    7.456
    Ort
    Nähe Frankfurt/Main
    Oh je für Fünf Leute, der ganze Aufwand! Die gehen alle bankrott.
    Die gehen bestimmt nicht bankrott, ich war morgens direkt nach der Öffnung dort. Dazu hat Gaissmayer auch noch seinen Versandhandel.
    20200806_100711.jpg

    Maskenpflicht innerhalb der Häuser und an der Kasse. Abstand sowieso.
     

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Registriert
    21. Apr. 2007
    Beiträge
    7.936
    Ort
    zwischen Bodensee + Schwarzwald
    Ich würde abwarten und mich kurzfristig entscheiden.
    Sind die Fallzahlen im niedrigen Bereich würde ich es wohl riskieren.
    Es ist bei einer Gartenmesse vermutlich davon auszugehen, dass das Publikum eher vernünftig und vorsichtig ist.
    Vielleicht gibt es bis dahin ja auch ein Zugangskonzept: z.B. online ein Zeitfenster buchen o.ä. um die Besucherzahlen auf einem ertragbarem Level zu halten.
    @scheinfeld
    ist der Besuch bei Gaissmayer wirklich lohnenswert?
    Wir haben demnächst Urlaub und ich will da schon so lange mal hin.
    150 KM/ gut 2 Std. Fahrzeit.

    @Chrisel
    Ich wünsche Dir von Herzen, dass die Märkte stattfinden können :love:
    LG
    Elkevogel
     

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Teammitglied
    Registriert
    14. Sep. 2012
    Beiträge
    18.524
    Ort
    Kreis Paderborn/NRW
    In der Nähe von uns soll im September wieder eine Gartenmesse stattfinden. Nun stelle ich mir die Frage, ob ich da hingehe (Gartenmessen-Entzugserscheinungen!), da es ja überwiegend im Freien stattfindet, oder lieber nicht, da wahrscheinlich noch viel mehr Menschen als normal hingehen, weil die ganze Zeit keine derartigen Veranstaltungen stattfanden, alle Entzugserscheinungen haben und das Risiko entsprechend höher ist.

    Genau das habe ich auch gedacht und daher 'meine' alljährliche Messe, die erst ausfiel und mit 2 Monaten Verspätung doch stattfand, zu meinem nachträglichen großen Ärger verpasst.

    Meine Vorannahmen waren aber Fehleinschätzungen. Was ich nicht früh genug wusste: die Besucherzahl war streng begrenzt und wurde kontrolliert. Man konnte seine Tickets im Internet buchen und musste daher keine Kassenschlangen in Kauf nehmen. Beim Rumschlendern im Freien galt keine Maskenpflicht, bei Kontakten und in Innenräumen aber sehr wohl. Und es waren Ordner unterwegs, die für die Einhaltung der Regeln sorgten. Ach ja, und die Zahl derAussteller war auch um ein Drittel reduziert worden, damit die Stände genügend Abstand voneinander hatten.

    Das alles las ich erst hinterher in der Zeitung und hab mich sehr geärgert, nicht dagewesen zu sein. Bruder und Schwägerin waren da und beschrieben alles als sehr entspannt und gemütlich.

    Also: rechtzeitig den Veranstalter der Messe anrufen oder auf dessen Website nachsehen und die Bedingungen checken.

    P.S. Sogar ein weiterer Parkplatz war zu den bereits vorhandenen in Betrieb genommen worden, damit die Menschen sich wirklich nicht in die Quere kamen.
     

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Registriert
    02. Jan. 2009
    Beiträge
    7.456
    Ort
    Nähe Frankfurt/Main
    @Elkevogel
    Ja..es rentiert sich. Zum Staudengarten haben sie einen Schaugarten und dann noch gegenüber den Museumsgarten? Den schaff ich aber nicht, da noch 400 km Fahrt vor mir liegen. Wäre der Gaissmayer hier um die Ecke, würde ich bestimmt 3-4 Stunden Besuch planen :) . Ich war auch im frühen Frühling dort, aber da sieht man natürlich wenig von den getopften Pflanzen. Jetzt im Sommer ist es eine Augenweide. Ich stelle nachher Fotos im Schrebergarten ein.
    Gaissmayer hat( hatte) Veranstaltung im Programm, aber mit Corona?
    In Illertissen gibt es noch eine Baumschule, die ist aber nicht interessant für mich. Vielleicht auch noch andere Gärtnereien?

    Und wenn du dort sein solltest...in Babenhausen die Fischerwolle.....


    Sorry @londoncybercat7 für mein Ausschweifen
     

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Juni 2019
    Beiträge
    20.838
    Ort
    Mittelhessen
    Aber an den Berichten sieht man doch, das die Veranstalter solcher Aktionen alle Hygienekonzepte vorlegen müssen und für Einhaltung sorgen. Die wollen ja auch, das bei einen nichts passiert.
    An Strand kann es deutlich voller werden.
     

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Registriert
    28. Nov. 2008
    Beiträge
    7.795
    Ort
    Nordlicht
    Hier war letzten Sonntag Pflanzenmarkt (der eigentlich abgesagt war) und ich hab es nur durch Zufall im Radio gehört...:cry:

    Aber da war es zu spät für eine Stunde Fahrt dahin....
     

    luise-ac

    Foren-Urgestein
    Registriert
    17. Apr. 2007
    Beiträge
    8.167
    Ort
    Dreiländereck, Aachen
    Vom 11. bis zum 13. September finden in Belgien die Gartentage auf Schloss Hex statt. Bis jetzt wurde noch nichts abgesagt. Wenn das Wetter schön ist, werden wir dort hinfahren. Dort ist viel Platz, so das genügend Abstand gehalten werden kann.
     

    jola

    Foren-Urgestein
    Registriert
    18. Jan. 2011
    Beiträge
    10.537
    Ort
    Am Ende des Regenbogens
    Ich würde soo gerne bei uns zum Herbstmarkt gehen, aber das komische ist, je näher der Termin kommt, umso unsicherer werde ich . Ich trau mich nicht so wirklich, weil es da jedesmal brechend voll ist.
    Ich zieh mich immer mehr zurück, und hab unterschwellig Angst .
     

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Teammitglied
    Registriert
    14. Sep. 2012
    Beiträge
    18.524
    Ort
    Kreis Paderborn/NRW
    Ich würde soo gerne bei uns zum Herbstmarkt gehen, aber das komische ist, je näher der Termin kommt, umso unsicherer werde ich . Ich trau mich nicht so wirklich, weil es da jedesmal brechend voll ist.
    Ich zieh mich immer mehr zurück, und hab unterschwellig Angst .

    Diesmal ist es ziemlich sicher nicht brechend voll. Die Veranstalter müssen sich an die veränderten Bedingungen anpassen. Du kannst also von deinen bisherigen Erfahrungen nicht auf die jetzige Veranstaltung schließen. Lies dir mein Post oben #18 nochmal durch. Nachher ärgerst du dich, genau wie ich, was verpasst zu haben!
     

    luise-ac

    Foren-Urgestein
    Registriert
    17. Apr. 2007
    Beiträge
    8.167
    Ort
    Dreiländereck, Aachen
    Ich denke, dass der Pflanzenmarkt auf Schloss Hex nicht überlaufen sein wird. Wir nehmen unseren Mundschutz mit und ein Fläschchen Desinfektionsmittel.
     

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Registriert
    23. Jan. 2020
    Beiträge
    17.680
    Es ist wie Rosabelverde sagt, die Besucherzahlen müssen von den Verantwortlichen streng kontrolliert werden, alles andere wäre ein Regelverstoß.
    Bei Veranstaltungen im Freien mit kontrollierter Teilnehmerzahl hätte ich persönlich die geringsten Bedenken - solange kein Schmaus involviert ist.
    Was ich persönlich nicht nachvollziehen kann, sind die Biergärten und Restaurants. An den Tischen können Besucher, die gemeinsam kommen, natürlich nicht 1,5 m Abstand halten und man kann sich beim Reden gegenseitig in den Teller spucken.
    Dass das generell für Personen gestattet ist, die nicht im selben Haushalt leben, verstehe ich nicht so ganz.
     

    luise-ac

    Foren-Urgestein
    Registriert
    17. Apr. 2007
    Beiträge
    8.167
    Ort
    Dreiländereck, Aachen
    Weil die sich ja vielleicht sowieso auch bei dem einen oder anderen zuhause treffen und dort
    zusammen essen?
    Wir waren jetzt schon öfters mit unseren Freunden beim Essen, ich hatte da nie Bedenken.

    Wir hatten auch schon wieder Mottokochen im Juli und haben draußen gegessen, mit genügend Abstand. Zwei Große Tische wurden zusammengeschoben.
     

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Registriert
    13. Juni 2007
    Beiträge
    7.230
    Ort
    Im wilden Süden
    Das hat bestimmt wieder Spaß gemacht Luise.

    Wir haben immer noch überall so viele Einschränkungen, da will ich wenigstens die Dinge machen
    die uns wieder erlaubt sind.
     

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Juni 2019
    Beiträge
    20.838
    Ort
    Mittelhessen
    Ich war bisher nur draußen mit Freunden essen. Für drinnen würde ich mir das eher überlegen.
     

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Registriert
    13. Juni 2007
    Beiträge
    7.230
    Ort
    Im wilden Süden
    Gut, das ist ein Argument, so hatte ich es nicht betrachtet. Wir sind da noch vorsichtig, aber das hängt ja auch vom persönlichen Risiko ab.

    Wir sind schon auch vorsichtig.
    Die Leute mit denen wir uns treffen, kennen wir sehr gut und wissen dass sie in ihrem Alltag auch
    vorsichtig und verantwortungsvoll sind, dass sie nicht , wie manch andere überall hin gehen, nur
    weil man es wieder darf.
    Ich kenne auch Leute, mit denen wollte ich mich nicht an einen Tisch setzen.
     

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Registriert
    23. Jan. 2020
    Beiträge
    17.680
    Wir sind schon auch vorsichtig.
    Wollte euch nichts gegenteiliges unterstellen. Aber ich hatte weiter oben ja erwähnt dass wir Hochrisikogruppe sind, und deswegen einen Ticken vorsichtiger.
    Dass andere, die den erlaubten Rahmen ausnutzen, generell unvorsichtig seien, wollte ich damit nicht sagen.
     

    jola

    Foren-Urgestein
    Registriert
    18. Jan. 2011
    Beiträge
    10.537
    Ort
    Am Ende des Regenbogens
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    Tubi Waldmeister trotz Blüte verwenden? Kräutergarten 11
    S Roter Boskop Sommerschnitt trotz Frucht möglich? Obstgehölze 5
    gernotg Mähroboter mit Begrenzungsdraht trotz PetSafe? Rasen 2
    P Monstera Variegata - Ableger fault trotz desinfektion & Wachs Zimmerpflanzen 9
    R Blumenkohl trotz Schutznetz total zerlöchert/angefressen Obst und Gemüsegarten 6
    S Rasen wird holzig trotz Bewässerung Rasen 8
    R Zucchini umsetzen trotz Blüte Obst und Gemüsegarten 6
    J Rasen vertrocknet trotz bewässerung. Was ist los? Rasen 41
    B Bewässerung trotz schwierigen Wasserbedingungen Bewässerung 22
    J Gartenbewässerung, geringer Wasserverbrauch trotz geschlossener Ventile Bewässerung 6
    J Bewässerung trotz Regen Bewässerung 4
    Kusselin MP Rotator dreht sich nicht mehr - trotz Säuberung Bewässerung 8
    S Like trotz Schließung. Support 2
    A Bewässerungsanlage pfeift und verbraucht Wasser trotz ausgeschaltet Bewässerung 13
    D Himbeeren gehen ein trotz "guter" pflege Obst und Gemüsegarten 14
    DannyK Rasen fleckig trotz Dünger und Vertikutieren Rasen 4
    P Probleme mit Erd- und Lehmklumpen trotz Motorhacke Rasen 1
    W Düngen trotz Frostgefahr Rasen 6
    C Trotz vorbildlicher Düngung ist der Rasen schrecklich Rasen 8
    Z Erde schimmelt trotz umtopfen Gartenpflanzen 6
    K Mein Teich ist trotz Trommelfilter zum Hippie geworden Teich & Wasser 1
    A Unbekannte Mini-Tierchen trotz umfangreicher Recherche Schädlinge 32
    C Moos im Rasen trotz gutem Ph Wert Rasen 7
    EsGrüntSoGrün Vertrocknete Blätter trotz feuchter Erde Zimmerpflanzen 5
    A Rasen mähen trotz Nachsaat Rasen 8

    Similar threads

    Oben Unten