Tomaten werden nicht rot

pecyg

Neuling
Registriert
29. Juli 2008
Beiträge
2
Hallo,

ich habe zum ersten Mal Tomaten gezogen. Bisher lief alles super. Ich habe jede Menge Früchte dran, allerdings bleiben die grün und werden die nicht rot. Woran kann das liegen? Wieviele Blütenstände sollte man stehen lassen? Vielleicht hat die Pflanze keine Kraft mehr durch zuviele Früchte!?!
Und wie oft sollte man düngen? Auf dem Tomatendünger den ich gekauft habe steht was von 4 Wochen.
Ich habe aus Platzgründen 3 Pflanzen in einen Kübel gepflanzt. Kann es daran liegen? Aber dann hätten sie sich bis jetzt doch nicht so gut entwickelt, oder nicht? Blüten treiben die Pflanzen immernoch wie verrückt. Ich schneide die mittlerweile schon zurück.

Danke schonmal vorab für Tips.

Grüße,
pecyg
 
  • P

    pere

    Guest
    Ohjeee,

    soviele Fragen auf einmal!

    Du solltest so ca. 4 bis 5 Blütenstände stehen lassen und dann die Spitze kappen.

    Mach dir keine Sorgen, ich habe auch erst 4 Cocktailtomaten geerntet und die anderen Tomis sehen noch lange nicht nach roten Tomaten aus ;)

    Kübeltomaten darfst ruhig 14tägig düngen, denn wo sollen die sonst die Kraft hernehmen?!

    Liebe Grüße
    Petra, die dir hoffentlich etwas geholfen hat, ansonsten kannst dich ja nochmal im Tomatenforum durchlesen, da steht eigentlich schon alles drin, was frau/man wissen müsste
     

    Moonfreak

    Professor der Tomatologie
    Teammitglied
    Registriert
    10. Mai 2007
    Beiträge
    18.762
    Ort
    Ostalbkreis
    Also bei Tomaten ist es wirklich so, dass sie lange grün bleiben. Wenn sie mal anfangen ihre Farbe zu wechseln, dann geht es auf einmal ganz schnell. Nährstoffmangel ist hier definitiv auszuschließen. Sollte tatsächlich Nährstoffmangel vorliegen dann würde die Pflanze die Frucht abwerfen oder aber das Wachstum beenden, dann wird die Frucht aber trotzdem rot egal wie klein sie ist.

    Grüßle, Michi
     
  • hermann

    Mitglied
    Registriert
    17. Juni 2007
    Beiträge
    738
    Ort
    Weiden/Opf
    Hallo
    alles braucht seine Zeit,es dauert nicht mehr lange und Du kannst ernten.meine sind auch noch grün.
    gruß hermann
     

    Anhänge

    • Garten 002.jpg
      Garten 002.jpg
      854,8 KB · Aufrufe: 433
  • pecyg

    Neuling
    Registriert
    29. Juli 2008
    Beiträge
    2
    Hallo,
    vielen Dank für die Antworten. Dann werde ich mich einfach noch etwas in Geduld üben. Ich war bloß etwas verwirrt, weil mein Opa schon wochenlang in seiner Tomatenernte kaum noch hinterherkommt. Aber was lange wärt wird ewig gut. ;-)

    Grüße,
    pecyg
     
    P

    pere

    Guest
    ganz genau!

    und wer länger wartet, hat später viel mehr davon!

    frei nach Petra...
     
  • DaveX

    Mitglied
    Registriert
    28. März 2008
    Beiträge
    28
    Bei mir hat es auch ewig gedauert bis sie angefangen haben rot zu werden, aber jetzt geht alles sehr schnell. Wenn erst eine rot wird dann fangen die anderen auch an.
     

    Inkalilie

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Juni 2007
    Beiträge
    1.756
    Gestern gesehen, bei mir haben die ersten angefangen rot zu werden :cool:
     

    avenso

    Foren-Urgestein
    Registriert
    19. Nov. 2006
    Beiträge
    4.732
    Ort
    Nby
    Hallo,

    ich habe zum ersten Mal Tomaten gezogen. Ich habe aus Platzgründen 3 Pflanzen in einen Kübel gepflanzt. Kann es daran liegen?
    Grüße,
    pecyg


    Ich glaube schon das das zu eng ist. Ich habe pro Pflanze einen Kübel.

    avenso-z.Z. im Tomatenrausch
     
  • pixi

    Mitglied
    Registriert
    20. Apr. 2008
    Beiträge
    259
    Ort
    Wien, Österreich
    Hi pecyg,

    ich finds erstaunlich, wie wenig Platz Tomaten eigentlich brauchen. Auf unserer kleinen Firmenterrasse werden seit Jahren Tomaten in normalen Blumenkästen oder max. 20cm-Töpfen (und nicht regengeschützt!) gezogen. Es kommen immer schön große, pralle rote Tomaten. Man hat halt keine Großernte, aber verkaufen will ohnehin sie ja keiner, nur was frisches aufs Brot :rolleyes:

    Also mach dir keine Sorgen wegen deiner 3 Pflanzen pro Topf, das wird schon.

    Ich ernte derzeit aus meinem normalen 60cm-Blumenkasten (Inhalt 5 Buschtomantenpflanzen) täglich einige frische Tomaten, und es kommen noch viele nach.

    Liebe Grüße

    pixi
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    manfredo19@ Tomaten werden nicht reif Tomaten 10
    Elkevogel Warum werden meine Tomaten nicht rot??? Tomaten 29
    Lavendula Tomaten im Kübel, die nicht ausgegeizt werden müssen!! Tomaten 26
    R tomaten werden nicht größer Tomaten 48
    Otterhound Tomaten werden nicht Rot??? Warum nicht? Tomaten 16
    S Tomaten werden nicht größer Tomaten 15
    G Tomaten werden nicht rot am Strauch Tomaten 6
    H Tomaten werden einfsch welk Tomaten 7
    T Eckige Tomaten: Früchte werden im Herbst eckig Tomaten 18
    S Welche Tomaten werden das? Gartenpflanzen 6
    myrte Nachreifende Tomaten werden weiß! Tomaten 10
    B Wieso werden meine aufgezogene tomaten hell/Und wieso gehn meine Melonen Pflanzen ein Obst und Gemüsegarten 2
    S Tomaten- und Chilisamen werden vom Zoll beschlagnahmt Tomaten 33
    J Tomaten werden braun Tomaten 7
    R tomaten blätter werden gelbich und schwarze punkte Tomaten 5
    M Erste Tomaten im Gemüsebeet. Kan das was werden? Tomaten 8
    Ilona910 werden diese Tomaten noch rot? Tomaten 18
    S Wann werden die Tomaten endlich was Tomaten 19
    T tomaten blätter werden schwarz getupft!?!? Tomaten 2
    LPStar Wie werden meine Tomaten am schnellsten reif? Tomaten 43
    U wann werden Tomaten endlich rot? Tomaten 1
    M Tomaten werden zu hoch Obst und Gemüsegarten 7
    J Selbstgezogene Tomaten überwintern Pflanzen überwintern 5
    B Tomaten drinnen nachreifen lassen? Tomaten 44
    L selbstangebaute Tomaten, Verträglichkeit Tomaten 35

    Similar threads

    Oben Unten