Bitte um Hilfe bei der Identifizierung

mindfields

Neuling
Registriert
07. Juni 2009
Beiträge
4
Hallo!

Wer könnte so nett sein, mir das folgende Tierchen zu identifizieren. Ich habe davon zahlreiche auf meinen Rosen, auf meinem Zitrusbäumchen und auf dem Olivenbäumchen sitzen. Sie sind nicht geflügelt und einige Millimeter groß.

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!
Julia
 

Anhänge

  • DSCN5934.jpg
    DSCN5934.jpg
    21,6 KB · Aufrufe: 106
  • Stupsi

    Foren-Urgestein
    Registriert
    21. Okt. 2008
    Beiträge
    12.375
    Ort
    NRW
    Spinnen? Zähl mal die Beine 8 Stück müssten es sein.
     

    mindfields

    Neuling
    Registriert
    07. Juni 2009
    Beiträge
    4
    Vielen Dank für den Hinweis, aber es sind keine Spinnen. Die Dinger haben nur 6 Beine, davon sind aber die hintersten sehr lang und abgewinkelt wie bei Heuschrecken. Sie können auch ziemlich gut springen, sind sehr wendig, haben aber keine Flügel. Sitzen gern in der Nähe der Blüten oder auf den Blättern meiner Terrassenpflanzen (Rosen, Olivenbäumchen, Zitrusbäumchen, Tomaten). Es sind pro Pflanze so etwa 5 bis 10 Tiere, je nach Größe der Pflanze. Ich konnte noch nicht feststellen, ob sie Schäden anrichten, aber es gefällt mir nicht so recht, dass sie nun zB auch auf den Blüten meiner Tomatenpflanzen hocken. Kann mir vielleicht doch noch jemand bei der Identifizierung helfen? Falls es Schädlinge sind, würd ich sie halt alle rausklauben und abmurksen, aber das möcht ich auch nur dann machen, wenn ich weiß, dass sie Schaden anrichten.
     
  • Maren2411

    Mitglied
    Registriert
    28. März 2010
    Beiträge
    300
    Ort
    im Klövensteen
    Hallo mindfields,

    okay, bei 6 Beinen handelt es sich eindeutig um ein Insekt. Es kann hüpfen, aber nicht fliegen.

    Das könnte für eine Grashüpferart stehen, zum Beispiel weißrandiger Grashüpfer. Das Bild ist aber nicht gut genug, um es eindeutig sagen zu können. Kommt du näher heran? Eine Macro-Aufnahme wäre gut.:)
     
  • Stupsi

    Foren-Urgestein
    Registriert
    21. Okt. 2008
    Beiträge
    12.375
    Ort
    NRW
    Ich denke mal wenn es Schädlinge wären hättets Du schon Schäden festgestellt, viele Insekten ernähren sich von dem Nektar der Pflanzen genau wie Hummeln und Bienen, laß sie leben.
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    K Bitte um Hilfe bei unserer Terrassenböschung Gartengestaltung 5
    P Bitte um Hilfe bei der Anschaffung um eine Tiefbrunnenpumpe herum Bewässerung 9
    B Bitte Hilfe bei Rasen-Rettung bzw. Neuanlage Rasen 16
    O Bitte um Hilfe bei Versenkregnerauswahl Bewässerung 9
    F Bitte um Hilfe bei Kleinbeetgestaltung um Miniteich! Gartengestaltung 11
    B Bitte um Hilfe bei Raumgestaltung Sanierung & Renovierung 10
    T Bitte um Hilfe bei Tomatenkrankheit (?) Tomaten 42
    C Bitte um hilfe bei Planung PGJ oder MP Rotator Bewässerung 3
    V Bitte um Hilfe bei Marillenbaumschnitt Obstgehölze 1
    T Habe Käfer im Haus bitte um Hilfe bei Bestimmung... Haus & Heim 9
    A Bitte um Hilfe bei Unkrautbestimmung Rasen 5
    L Bitte um Hilfe bei Gartenanlage Gartenpflege 3
    P Bitte um Hilfe bei meinen Petunien!!! Gartenpflanzen 14
    P Unkraut im Rasen - Bitte um Hilfe bei Identifizierung Rasen 7
    E Bitte um Hilfe bei Anlage meines Gemüsebeetes!! Obst und Gemüsegarten 5
    Kraeuterfreund Messerwechsel bei Wolf Benzinmäher - Hilfe bitte... Gartenpflege 6
    J Bitte um Hilfe bei meiner Zitrone Zitruspflanzen 8
    E Bitte um Hilfe bei AVG laden Computerprobleme 7
    E Bitte um Hilfe bei Versandorchidee Tropische Pflanzen 26
    G Brauche bei gurken bitte hilfe!!! Obst und Gemüsegarten 5
    gabi67 Bitte um Hilfe bei "Welche Blüte gehört zu welcher Frucht?" Wie heißt diese Pflanze? 34
    J Bitte um Hilfe bei Pflanzenbestimmung Wie heißt diese Pflanze? 22
    H Bitte um Hilfe bei Bestimmung meiner neuen Pflanze! Wie heißt diese Pflanze? 2
    K Bitte um eure Hilfe bei Brunnen Technik 3
    A Bitte um Hilfe bei Übersetzung Small-Talk 29

    Similar threads

    Oben Unten