neue regentonne

londoncybercat7

Foren-Urgestein
Registriert
10. Mai 2007
Beiträge
1.533
Ort
Heidelberg
hallo,
ich habe das dach von unserem schuppen reparieren lassen inklusive neuer regenrinne und kann jetzt dort endlich eine regentonne aufstellen. die normalen, günstigen sind optisch ja nicht so schön, die dezenteren entsprechend teuer.
jetzt möchte ich hier auf ideenfang gehen, wie ich die tonne aufstellen kann, damit es nicht gar zu hässlich aussieht. sie soll gleich links von der schuppentür (vor die winden) gestellt werden. kann man sie bepflanzen/umpflanzen und dennoch wasser holen?
ausserdem wollte ich euch noch fragen, wie ihr wasser aus den tonnen holt: giesskanne eintauchen oder besser tonne auf sockel und unten ein auslass/wasserhahn dran? lieber mit deckel oder ohne? eine grosse tonne oder zwei kleinere? ach ja, falls jemand eine empfehlung für ein bestimmtes modell hat, bitte her damit! viele fragen und hoffentlich viele antworten.

martina, die zukünftige stolze besitzerin einer regenwassertonne
 

Anhänge

  • windenschopfen2.jpg
    windenschopfen2.jpg
    466,1 KB · Aufrufe: 479
  • billymoppel

    Foren-Urgestein
    Registriert
    05. Juni 2007
    Beiträge
    5.454
    die grünen regentonnen aus dem baumarkt kann man ja - je nach künstlerischen fähigkeiten und vorhandnenen farbresten - verschönern. ich habe meine mit marienkäfern bemalt (jedenfalls sollen es welche darstellen :D)
    beranken kann man sicher, mus man sich halt nur irgendwie eine rankhilfe bosseln.
    ich würde immer mit deckel - wegen der mücken und sonstiger tierchen. es muss auch nicht sein, dass bienen und co darin ertrinken. auch finde ich das schöpfen über den rand wenig erheiternd für den rücken.
    ob ne große oder zwei kleine ist wohl geschmackssache, 2 kleine sind halt besser zu handeln und zwischenrein hat man ne chance, sie sauberzumachen. ich hatte voriges jahr durch den ausufernden rapsanbau und den damit verbundenen pollenflug, der erst auf dach und dann in tonne landet und dort langsam verrottet irgendwann eine tierisch stinkige brühe.
     

    tina1

    Foren-Urgestein
    Registriert
    17. Juni 2008
    Beiträge
    21.744
    Ort
    Sachsen-Anhalt/Saalekreis
    Hallo,

    die Sauerei mit der tierisch stinkenden Brühe hab ich auch. Nur ist unser Regenspeicher eingegraben. Im Frühjahr muß er raus. Blumenbeet, was drüber ist, muß weg und dann muß da jemand, bestimmt wieder ich, hineinsteigen zum Putzen.
    Für so eine Tonne gibt es da nicht Tauchpumpen?

    LG tina1
     
  • susu

    Mitglied
    Registriert
    28. Juli 2007
    Beiträge
    667
    Ort
    Schweizer Mittelland
    Deckel auch unbedingt drauf wegen der Algen, wenn die Sonne aufs Wasser scheint.
    Ich hab die Tonne regelmässig geleer, oder fast , hatte kein Problem mit stinken.
    lg susu
     
  • tina1

    Foren-Urgestein
    Registriert
    17. Juni 2008
    Beiträge
    21.744
    Ort
    Sachsen-Anhalt/Saalekreis
    Hallo Susu,

    mit stinkendem Regenwasser hab ich erst ein Problem, seit hier Raps angebaut wird auf Teufel komm raus. Ansonsten konnte man im Garten mit dem Regenwasser duschen.

    LG tina1
     
    B

    biofreak

    Guest
    Hallo, zum Thema Regentonne möchte ich anmerken daß 2 kleinere Tonnen besser zu händeln sind und zudem kann man ja mit einem Überlaufschlauch von einer zur anderen Tonne beide füllen, mit einem Zulauf vom Dach. Aus praktischen Gründen würde ich zumindest eine Tonne so hoch setzen daß man über einen Auslaufhahn Giesskannen bequem füllen kann. Habe bei mir zusätzlich eine Pumpe mit Druckschalter installiert, nur der Saugschlauch liegt in der Tonne. Die Pumpe entwickelt soviel Druck das ich locker mit einem angeschlossenen Gartenschlauch das Gemüsebeet beregnen kann. Gekauft im Baumarkt, nur darauf achten daß der Pumpentyp selbstständig stoppt wenn kein Wasser entnommen wird, Kostenpunkt ca.75.- EURO (Sonderangebot). Gruß Biofreak
     
  • Tilia

    Foren-Urgestein
    Registriert
    22. Jan. 2009
    Beiträge
    1.042
    Ort
    Landkreis Osnabrück
    Hallo Martina,

    also ich tauche Gießkannen lieber in die Fässer , mit einem Ablaßhahn dauert es ewig, bis eine Kanne voll ist. Kommt aber sicher darauf an, wieviele Kannen man jeden Abend im Sommer so schleppt. :rolleyes:

    Den Deckel leg ich nicht auf die Tonne, ich meine darunter gärt es dann erst richtig und ich habe blitzschnell eine Jauche darin.

    Zur Verschönerung habe ich heute Gabionen gesehen, extra schmale für Regentonnen, sah prima aus.
    Aber Du hast doch dort Winden, befestige einfach Draht um die Tonne und lass sie zuranken.
     

    Gecko

    Löschmann
    Teammitglied
    Registriert
    28. Apr. 2007
    Beiträge
    18.399
    Ort
    Franken
    Hey Martina,

    hast Du da ein altes Bienenhaus stehen?:confused:

    Grüsse
    Stefan
     

    akinom53

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Feb. 2008
    Beiträge
    1.053
    Ort
    Hamburg
    hallöchen,
    ich habe hinter meiner laube 2 500l tonnen, die miteinanderverbunden sind über ein hauswasserwerk laufen. sie sind durch einen schlauch mit einer wasserstelle verbunden.
    dort habe ich einen wasserschlauch angeschlossen. ich brauche also nur den hahn aufdrehen, und habe mein regenwasser aus den wasserhahn.
    das erleichtert vieles.
    viele grüsse monika
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    M Neue Hainbuchenhecke vertrocknet? Hecken 16
    P Neue Anlage planen Rasenbewässerung Bewässerung 103
    schreberin Ingwer und Kurkuma- neue Pflanzenkrankheit? Obst und Gemüsegarten 4
    D Wie Garten bewässern / Neue Brunnen-Pumpe für Gartenbewässerung Rasen 24
    Gartentomate Feige bringt jetzt neue Früchte Obst und Gemüsegarten 5
    H Neue Hecke - Ideen? Gartengestaltung 7
    M Neue Bewässerung planen Bewässerung 9
    M Neue Anlage Bewässerung 18
    P neue Papayapflanzen schrumpelige Blätter Tropische Pflanzen 2
    Mokka Neue Bio-Hochbeeterde ist grau Obst und Gemüsegarten 7
    GloriaD Neue Johannisbeere zeigt Schadbilder Obstgehölze 2
    P Neue Himbeere - braune Stellen auf den Blättern Obstgehölze 20
    M Neue Eibenhecke - Meinung gefragt Nadelgehölze 24
    londoncybercat7 Neue Bepflanzung von Blumenkästen Gartenpflanzen 22
    U Planung Gartenbewässerung - Neue Anlage Bewässerung 48
    Schwabe12345 Beerensträucher richtig in die neue Saison starten Obst und Gemüsegarten 2
    P Neue Kirschlorbeer Hecke zeigt viele Probleme Gartenpflanzen 16
    M neue Hunter/Rainbird Gartenbewässerung Bewässerung 8
    schwäble Samenwichteln Neue Runde 2022/2023 Kommunikation Archiv 603
    F Neue Venusfliegenfalle reagiert nicht Tropische Pflanzen 5
    M Hilfe! Neue Rasensaat und nur Löcher und Unkraut Rasen 4
    J Neue Blockstufen haben Flecken Hausbau 4
    F neue Pumpe - Hauswasserwerk vs. Hauswasserautomat Gartengeräte & Werkzeug 9
    schwäble Samenwichteln Neue Runde 2021/2022 Kommunikation Wettbewerbe & Termine 341
    L Monstera: neue Blätter faulen oder rollen sich nicht aus Zimmerpflanzen 21

    Similar threads

    Oben Unten