IBC Tanks welche Pumpe geeignet

Wilde Hacke

Neuling
Registriert
12. Mai 2013
Beiträge
2
Hallo zusammen

Habe mir 2 IBC Tanks gekauft für Regenwasser für Garten und Gawächshaus.
Meine Frage reicht der Druck des Tanks um ohne Pumpe mit einem Schlauch zu bewässer.
Wenn nicht was brächte ich für eine Pumpe,weil sie muss ja merken ob der druck im schlauch weniger wird und dann pumpen.Oder wenn zuviel druck ist aufhören zu pumpen.

Gruß Wilde Hacke
 
  • Bandito76

    Mitglied
    Registriert
    18. März 2010
    Beiträge
    253
    Hallo...
    Da müßten die Tanks schon sehr hoch stehen. Und selbst dann wird es wohl nur laufen wie bei einem fünfjährigen:grins:
    Du wirst wohl um eine Pumpe nicht herum kommen - entweder Du nimmst eine normale Gartenpumpe die Du bei bedarf ein- und ausschaltetst oder Du nimmst ein Hauswasserwerk. Bei einem Hauswasserwerk ist immer Druck auf dem Schlauch und bei Wasserabgabe schaltet sich die Pumpe von allein ein.

    Bye,
    Micha
     

    muradsh

    Neuling
    Registriert
    21. Juni 2013
    Beiträge
    4
    Hi,
    habe ebenfalls 2 IBC Tanks und nach einer geeigneten Pumpe gesucht.

    Es gibt eine Gardena 4000/2 und 4000/2 automatic. Die automatic schaltet bei zu niedrigem Wasserstand ab, bei Überlastung des Motors (Thermoschalter), bei einem Leck in der Leitung und erkennt vollautomatisch, dass der Hahn zugedreht wurde und schaltet sich ab. Maximaldruck 2 bar, Einschaltdruck 1,3 bar. Wenn man ein micro drip System hat oder weniger Durchfluss benötigt, dann pumpt sie langsamer.

    Das dreiste ist halt, dass die Verkäufer, die ich erlebt habe, mir stattdessen immer ein Hauswasserwerk aufschwätzen wollten (250-400 EUR).

    Die automatic ist nur im Gardena Katalog zu finden oder im Internet zu bestellen. eBay und Amazon ca. 100 EUR. Elektroshop Wagner bietet diese für 80 EUR an (lt. Gardena ist die UVP 99 EUR !!!). Umliegende Baumärkte im Rhein-Main-Gebiet haben diese Pumpe nicht (Obi Frankfurt und Dreieich, Hellweg, Hornbach, Praktiker, Max Bahr, 2x toom Baumarkt, Globus).

    Ich hoffe, das hilft Dir weiter und kommt nicht zu spät!

    Gruß
     
  • tina1

    Foren-Urgestein
    Registriert
    17. Juni 2008
    Beiträge
    21.678
    Ort
    Sachsen-Anhalt/Saalekreis
    Endlich finde ich hier mal etwas, was mir auch auf den Nägeln brennt.
    Wir haben so einen Tank im Garten stehen. Mit einer der hier empfohlenen Pumpen kann ich nichts anfangen. Es ist einfach kein Platz dafür vorhanden.
    Der Tank steht teilweise unter dem Schuppendach und läßt keinen Platz zu, damit man so eine Pumpe aufbauen kann.
    Gibt es noch eine andere Lösung? Zwischen Oberseite Tank und Dach ist wenig Platz.
     
  • Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Juli 2006
    Beiträge
    5.274
    Ort
    Bayer. Rhön
    Hi Tina,

    die obengenannte Pumpe kommt in den Tank. Es muß nur gerade soviel Platz zwischen Dach und Tankdeckel sein für den Schlauch und Kabel.

    LG,
    Mark
     
  • Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Juli 2006
    Beiträge
    5.274
    Ort
    Bayer. Rhön
    laut Gardena: Durchmesser 14,8cm (bei mein IBC hat der obere Öffnung 14,5cm lichte Weite). Also musste man eine passende Öffnung schneiden.

    LG,
    Mark
     

    muradsh

    Neuling
    Registriert
    21. Juni 2013
    Beiträge
    4
    Hi

    ich hab 2 Container, einmal mit ca. 14 cm Deckel und einmal den großen mit ca. 22cm Durchmesser Öffnung. In der 22cm geht die Pumpe problemlos rein, sie taucht komplett ab, vorher muss man natürlich einen Schlauch an den Hahn dranmachen und dann langsam abtauchen lassen, bis sie steht. Ich habe noch zusätzlich eine Wäscheleine drangeknotet und außen befestigt, damit die Pumpe nicht im Container "liegt".

    Die Pumpe schafft übrigens ohne Last 30 Liter pro Minute und dabei schießt das Wasser nur so raus. Mit Gardena Brausestab (die etwas teurere Variante mit Regulierung für 30 EUR) macht sie ca. 10 Liter pro Minute sowie bei einen No-Name Rasensprenkler auch ca. 10 Liter pro Minute.

    Natürlich bricht der Wasserfluss ein, wenn mehrere Geräte gleichzeitig laufen. Aber wir haben ja Zeit :)

    In den letzten vier Wochen habe ich 2600 Liter Wasser aus den Tonnen pumpen lassen.

    Wasserhahn: 1m³ = 5 EUR; 2,6 x 5 EUR = 13 EUR
    Container: 2600 Liter bei 10 Liter/Minute -> Betriebsdauer = 260 Minuten = 4,3 Stunden; Maximalleistung der Pumpe: 500 Watt; 4,3h x 0,5kWh = 2,15 kW und das entspricht bei 29cent/kWh lächerliche 62 Cent!!! (dabei pumpt die Pumpe sicher nicht mit 500W Stromaufnahme, vielleicht nur 350 oder 400W)

    Ersparnis: 95% !!! Und das bei laufenden Kosten von NULL Euro. (außer dem Strom keine lfd. Kosten, da ja nichts gewechselt oder zugekauft werden muss)

    Übrigens habe ich noch einen Gardena Wasserzähler, daher die genauen Werte und einen Vier-Fach-Verteiler geholt, sodass ein häufiges Umstecken nicht notwendig ist.

    Als ich mehr Infos zu den IBC und Thema Regenwasser suchte, habe ich kaum was brauchbares gefunden. Sehr geholfen hat mir da youtube. Anscheinend machen das die Amis sehr oft. Einfach nach den Begriffen rain harvesting rainwater ibc tote usw. suchen. Einer hat sogar eine Anlage gebaut, die den "ersten, dreckigen" Regen rausfiltert, etc.

    Ich hoffe, das hilft jemandem weiter.

    Falls Fragen oder Anregungen, gerne! =)

    PS: Regenwasserfilter/Laubfilter etc. kosten auch ca. 20-50 EUR, Nudelsieb für 1,49 EUR, leicht zu reinigen und leicht zu ersetzen, erfüllt den Zweck, Wasser ist sauber. Für groben Schmutz natürlich Laubschutz bei der Regenrinne anbringen! Laubschutz ca. 1 EUR/meter. Alles günstiger und einfacher als Laubfilter.
     
    Zuletzt bearbeitet:

    cyprette

    Neuling
    Registriert
    30. Apr. 2016
    Beiträge
    1
    Hallo


    blöde Frage: Wird der Schlauch, aus dem das WAsser aus der Pumpe kommt, dann oben durch den Tankdeckel geführt? Ich möchte nämlich eigentlich den Zulauf durch den oberen Tankdeckel führen...???
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    T IBC Tanks verbinden + passende Pumpe Gartengeräte & Werkzeug 40
    H Beetbewässerung - IBC läuft langsam leer Bewässerung 1
    D Frage: Schlauch vom Ibc-Behälter zur Pumpe Bewässerung 4
    R Mehrere (3-4) IBC Container bei Gefälle verbinden Bewässerung 7
    DigiHurry Regenwassersammlung mittels IBC: Frage zum Überlauf und Durchfluss Bewässerung 8
    B IBC Container automatisch befüllen lassen Bewässerung 1
    B Wasseranschluss über Trinkwasser und IBC Bewässerung 0
    W iBC-Container - Bohrung verschließen Bewässerung 8
    A IBC Container - welche Pumpe - Waschbecken verbinden Gartengeräte & Werkzeug 8
    M Welche Pumpe eignet sich für mein IBC-Tank - Dilemma? Bewässerung 4
    M Pumpe für IBC-Tank - Dilemma Gartengeräte & Werkzeug 4
    B Regenwasser aus IBC Tank saugen Gartenpflege 5
    U Planung Bewässerung mit Hauswasserwerk an IBC Container Bewässerung 3
    Stina73 IBC Tank Cover und Algen Gartengeräte & Werkzeug 1
    T Gartenbewässerung aus IBC Containern Gartengeräte & Werkzeug 4
    M Pumpe auf IBC-Container montieren Gartengeräte & Werkzeug 15
    H IBC Container stinkt und hat Algen Bewässerung 2
    D Defekter undichter Wasserhahn IBC Wassercontainer Gartengeräte & Werkzeug 1
    M Biete: IBC Container Grüne Kleinanzeigen 1
    S Strom automatisch abschalten wenn IBC Tank voll ist. Bewässerung 7
    G Gartenpumpe für IBC Container Gartengeräte & Werkzeug 1
    P IBC-Container - Wasserdruck Bewässerung 7
    beachy 1000 Liter Wassertank Regenwassertank IBC Container / 29225 Celle Grüne Kleinanzeigen 5
    J IBC Wassertank-kann ich den eingraben? Gartengeräte & Werkzeug 4
    P muss ich IBC Regenwassercontainer vorm Winter leeren? Bewässerung 15

    Similar threads

    Oben Unten