Hilfe bei der Regnerpositionierung?

crissiloop

Neuling
Registriert
23. Sep. 2019
Beiträge
2
Hallo Zusammen,

ich habe mich nach den beiden letzten sehr trockenen Sommern für den Einbau einer Bewässerung entschieden.
Ein neuer Aussenwasserhahn wird nächste Woche installiert, so dass ich die genauen Werte für die Durchflussmenge und Fließdruck noch nicht kenne. Aber davon hängt ja nur ab wieviele einzelne Kreise ich benötige.
Wegen unseres Lehmbodens möchte ich die Bewässerung mit Hunter MP-Rotatoren realisieren.
Ich habe nun angefangen die Sprenger in den Plan einzuzeichnen. Allerdings habe ich mit der Nord- und Ost-Seite und besonders den Ecken am Erker so meine Probleme. Hier ist die Planung also noch lückenhaft und ich stehe etwas auf dem Schlauch.
Vielleicht kann ja mal jemand einen Blick drauf werfen und hat eine Idee, wie meine Problemstellen gut zu bewässern wären.
Dass es so einige Sprenger sein müssen, wegen der Kopf-zu-Kopf Regel, ist mit bewusst.

Vielen Dank
Gruß
Christian
 

Anhänge

  • Bewaesserungsplan_compressed.pdf
    177,7 KB · Aufrufe: 100
  • smart_gard

    Neuling
    Registriert
    23. Sep. 2019
    Beiträge
    1
    Hi, ich bin auch noch recht neu in diesem Thema, aber wieviele Regner sollen das denn werden? Das sind 500qm Fläche oder? Das scheint mir persönlich ein bisschen arg viel,..Der obere und untere Teil könnte jeweils mit einem Viereck-Regner abgebildet werden, warum willst Du denn überall Kreisregner einsetzen? Auch überlappen die sich ja quasi überall, scheint mir (auch noch Anfänger in diesem Bereich) aber nicht richtig, Was ist die Kopf zu Kopf Regel? gruß
     

    T.Tomberg

    Mitglied
    Registriert
    12. März 2013
    Beiträge
    445
    Ort
    Moers
    Kopf zu Kopf Beregnung bedeutet die Wurfweite entspricht der Regnerabstände.
    Als entsprechende Beispiele werden immer schöne quadratische Flächen dargestellt.
    Da dies nur selten ( siehe oben ) vorkommt bin ich kein Freund davon. Sicherlich muss ausreichend Überlappung stattfinden. Bei schmalen Rasenfläche ( siehe oben) hast Du aber teilweise eine Extremüberlappung bei Kopf zu Kopf und Haufenweise Regner.
    Aber so wie jeder will :p
     
  • T

    top_gun_de

    Guest
    Kannst Du ein JPG oder PNG hochladen? Das PDF will mein ipad aus welchem Grund auch immer nicht anzeigen.

    Kopf zu Kopf: Ja, die Zahlen sind immer hoch. Bei Rotatoren muss man das aber einhalten, oder man bereut es. Und: Die Regner kosten einmal Geld. Das vergeudete Wasser bei ungleichmäßiger Bewässerung kostet immer wieder.

    Übrigens ist die Niederschlagsrate von MP Rotatoren kaum niedriger als von normalen Getrieberegnern. Weiterhin kannst Du bei modernen Steuerungen auch Lehmboden problemlos bewässern, mit sogenannten Sickerphasen, ("Cycle and soak"). Wird die Bewässerung zwischen den Kreisen hin- und hergeschaktet. Hast Du zB 3 Kreise die je eine Stunde laufen müssen, kannst Du da sagen "max 30 Minuten, dann 30 Minuten Pause". Der Beregnungscomputer wird dann statt im Stundentakt zu wechseln jeden Kreis erst 30 Minuten beregnen und dann noch eine Runde mit 30 Minuten machen. Die Pause macht es möglich dass das erste Wasser richtig eindringt , Pfützen werden so vrmieden. Wenn man bei cycle and soak die Intervalle weit runterstellt, kann man theoretisch Lehm sogar mit Sprühdüsen bewässern.
     
  • crissiloop

    Neuling
    Registriert
    23. Sep. 2019
    Beiträge
    2
    Kannst Du ein JPG oder PNG hochladen? Das PDF will mein ipad aus welchem Grund auch immer nicht anzeigen.

    Kopf zu Kopf: Ja, die Zahlen sind immer hoch. Bei Rotatoren muss man das aber einhalten, oder man bereut es. Und: Die Regner kosten einmal Geld. Das vergeudete Wasser bei ungleichmäßiger Bewässerung kostet immer wieder.

    Hallo top_gun_de,

    entschuldige bitte die sehr verspätete Antwort.
    Anbei mal meine bisherige Zeichung als PNG.
    Mit der hohen Zahl der Regner kann ich gut leben, nur möchte ich sie natürlich optimal positionieren. Und durch unseren Erker und die Ecken habe ich damit etwas Mühe.
    Vielleicht kannst du ja mal einen Blick drauf werfen, und mir sagen, wo du evtl. Verbesserungspotential siehst oder natürlich gern auch jemand Anderes.
    Das Irrigationtutorial ist zwar sehr gut, aber die Umsetzung dann doch nicht so einfach wie gedacht.
    Mittlerweile ist auch der Außenwasserhahn montiert und es stehen bei 3,5 bar rund 1800 Liter/Stunde zur Verfügung.

    Gruß
    Christian
     

    Anhänge

    • Bewaesserungsplan.png
      Bewaesserungsplan.png
      503,7 KB · Aufrufe: 63
    T

    top_gun_de

    Guest
    Ich finde das so einen sinnvollen Kompromiss. Aufgrund der Kleinteiligkeit müsstest Du sonst auf echte Sprühdüsen gehen, wobei Sprühdüsen weniger gleichmäßig sind als Rotatoren.

    MP Rotator ist bei Lehmboden eine gute Lösung, wie gesagt evtl. noch "Cycle & Soak" so dass nach 30 Minuten immer die Zone gewechselt wird.

    Bei 1800l/h dürfte keine Zone voll ausgelastet sein. Hast Du schon das Wasserbudget pro Zone geschätzt?

    Ich würde so anfangen, und dann mit z.B. Tamara-Marmeladengläsern die Gleichmäßigkeit prüfen. Ein halbes Dutzend Gläser in eine Zone stellen, eine Stunde laufen lassen, Stände vergleichen. Wenn Du irgendwo deutliche Ausreißer nach unten hast, kannst Du nachrüsten. Oder erste einmal laufen lassen und im Laufe des Jahres sieht man anhand der Pflanzenenwicklung, ob es irgendwo fehlt.
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    S Hilfe bei der Planung einer automatischen Bewässerungsanlage Bewässerung 9
    B Brauche Hilfe bei der Planung Rasenbewässerung (mit Herausforderungen) Bewässerung 28
    S Brauche Hilfe bei der Identifizierung eines Problems an meinen Paprikapflanzen Schädlinge 2
    M Hilfe bei der Rettung meiner Maxim Rose Rosen 21
    G Anzahl der Bewässerungskreise ? Hilfe bei der Berechnung benötigt Bewässerung 2
    Marmande Hilfe bei der Unterscheidung von Sorten Tomaten 13
    K Hilfe bei der Regnerplanung Bewässerung 6
    D benötige Hilfe bei der Planung einer Rasenbewässerung Bewässerung 30
    P Großer Geldbaum verliert Blätter – Hilfe bei der Fehlersuche Kakteen & Sukkulenten 11
    Pruefmaus Hilfe bei der Zuordnung eines Käfers Schädlinge 7
    K Hilfe bei der Bewässerung Gardena + Rainbird Versenkregner Bewässerung 9
    P Bitte um Hilfe bei der Anschaffung um eine Tiefbrunnenpumpe herum Bewässerung 9
    X Hilfe bei der Planung einer automatischen Bewässerung bei einem Neubau Bewässerung 13
    T Hilfe bei der Anzucht von Protea Samen Gartenpflanzen 12
    J Hilfe bei der Planung unserer Bewässerung Bewässerung 0
    K Hilfe bei der teichfilter Anlage Teich & Wasser 3
    M benötige Hilfe bei der Bestimmung Wie heißt diese Pflanze? 0
    M Hilfe bei der Bewässserungsplanung Bewässerung 1
    Wurzelelfe Brauche Hilfe bei der Bestimmung einer Balkontomate Tomaten 2
    B Bräuchte Hilfe bei der Pflanzenbestimmung! Wie heißt diese Pflanze? 8
    A Dracaena fragrans - Hilfe bei der Pflege Zimmerpflanzen 17
    E Hilfe bei der Gartenplanung Gartengestaltung 1
    S Hilfe bei der Rasenpflege! Rasen 8
    M Hilfe bei der Raseneinfassung. Gartengestaltung 46
    I Hilfe bei der Pflege verschiedener Obstbäume Obstgehölze 10

    Similar threads

    Oben Unten