Hang anlegen

Maigus

Neuling
Registriert
16. Nov. 2023
Beiträge
2
Hallo zusammen, wir sind derzeit mit Hausbau beschäftigt und da nun in den letzten Zügen. Nächste Woche treffen wir uns mit dem Tiefbauer und wollen das weiter vorgehen besprechen. Wir haben ein Haus in Hanglage ca. 2 Meter hinter dem Haus geht es auf ca. 20 Meter, 2,5 Meter im 70 Grad Winkel nach oben. Für diesen Sommer und der Bauzeit haben wir es mit einem Geoflies inkl. Jutenetz abgesichert. In dem Geoflies waren verschiedene Samen und wir haben noch Bodendecker zur befestigen eingepflanzt. Das hält auch am gesamten Hang ziemlich gut und bisher ist dort auch noch nichts abgegangen oder Ähnliches. An der Seite ca. 9 Meter neben dem Haus geht es 2 m im 70 Hrad Winkel nach oben. Durch den ganzen Regen im August und jetzt spült es da immer mal wieder Stein raus und reisen das Flies mit runter. Der Boden ist im Sommer hart wie Beton und wenn es viel regnet Total lehmig. Unsere Idee war jetzt, am Hangende unten eine Mauer aus 1Meter L Steinen zu setzten und den Hang dann mit einem Metalgitter zu fixieren. Was haltet ihr davon?

Den Auschnitt aus dem Bodengutachten hab ich mal mit angehängt.
 

Anhänge

  • IMG_2535.jpeg
    IMG_2535.jpeg
    287,4 KB · Aufrufe: 70
  • IMG_2534.jpeg
    IMG_2534.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 49
  • IMG_2307.jpeg
    IMG_2307.jpeg
    616,7 KB · Aufrufe: 52
  • IMG_1749.jpeg
    IMG_1749.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 49
  • IMG_1750.jpeg
    IMG_1750.jpeg
    1,3 MB · Aufrufe: 56
  • Galileo

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Sep. 2020
    Beiträge
    3.222
    Ort
    Eppelwoi-Land
    Hi @Maigus
    Du solltest erstmal mit Deinem Gebäudeversicherer reden, welche Hangsicherungsmaßnahmen akzeptiert werden.
    • 70°-Abtäufung ist meiner Erfahrung nach viel zu viel.
    • Als Schutz vor Niederschlägen, würde ich oben vor der Böschung, das Oberflächenwasser in einem Kanal auffangen und gezielt ableiten.
    • L-Steine 1m zuwenig, Du brauchst schon höhere, richtige Mauerscheiben die in einem durchgängigen Stahlbeton-Fundament stehen, mit Aussteifungen zum Haus hin.
    • Aufgebrachte Stahlmatten mögen einzelne Steine halten – wird die Last zu groß, rauscht alles in die Tiefe, ohne Sicherung mit Tiefanker.
    • Eine vorläufige Bepflanzung mit jungen Robinien festigt die Oberfläche bis ca. 50 cm Tiefe – nach einigen Jahren wieder abschneiden und Wurzeln im Erdreich lassen – dann tiefwurzelnde Sträucher setzen.
     
    Zuletzt bearbeitet:

    Bambus2023

    Neuling
    Registriert
    20. Apr. 2023
    Beiträge
    19
    So wie das aussieht wird da ja ums Haus bestimmt noch 40 cm Mutterboden aufgefüllt?

    Jedenfalls wäre es evtl. eine Möglichkeit direkt am Beginn des Hanges einen ca. 80 cm tiefen Graben (Fundament) auszuheben und auf der gesamten Länge eine Verschalung zu machen die dann 100 cm über das Fundament hinausragt.
    Das Fundament 80 cm stark, die Verschalung 40 cm stark.

    Das ganze dann komplett mit Armierungseisen und Beton befüllen und dann hinter der Mauer ein wenig mit Kies auffüllen.
    So wäre der Hang evtl. erstmal beruhigt und ihr hättet da etwas dauerhaftes.

    Ka. was Beton kostet.
     
  • Maigus

    Neuling
    Registriert
    16. Nov. 2023
    Beiträge
    2
    So wie das aussieht wird da ja ums Haus bestimmt noch 40 cm Mutterboden aufgefüllt?

    Jedenfalls wäre es evtl. eine Möglichkeit direkt am Beginn des Hanges einen ca. 80 cm tiefen Graben (Fundament) auszuheben und auf der gesamten Länge eine Verschalung zu machen die dann 100 cm über das Fundament hinausragt.
    Das Fundament 80 cm stark, die Verschalung 40 cm stark.

    Das ganze dann komplett mit Armierungseisen und Beton befüllen und dann hinter der Mauer ein wenig mit Kies auffüllen.
    So wäre der Hang evtl. erstmal beruhigt und ihr hättet da etwas dauerhaftes.

    Ka. was Beton kostet.
    So ähnlich hatten wir das vor, allerdings dann mit L Steinen. Der Bebauungsplan ist hier leider auch sehr restriktiv.

    Es wird auf jeden Fall noch bis zur der Kante wo das Geoflies aufhört aufgefüllt.

    Das mit der Gebäudeversicherung hab ich nicht gewusst, danke für den Hinweis.
     

    Anhänge

    • IMG_2536.jpeg
      IMG_2536.jpeg
      216 KB · Aufrufe: 47
  • Galileo

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Sep. 2020
    Beiträge
    3.222
    Ort
    Eppelwoi-Land
    Mir stellt sich die Frage, wie die Gemeinde Baugrundstücke mit solchen Hang-Abtäufungen ausweisen kann.
    Bei Schlagregen, wie sie mittlerweile immer häufiger vorkommen, rutsch Dir die obere Hangschicht ins Haus.

    Ich würde das von einem vereidigten Sachverständigen überprüfen lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet:

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    3.992
    Denke ich auch. Ich würde das nicht mal einem Gala Bauer mit pi x Daumen planen lassen.

    Und auf jeden Fall die Gemeinde anfragen wie das mit 1m Mauer gehen soll…
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    T Hang pflegeleicht anlegen Gartengestaltung 19
    R Hang anlegen Gartenpflege 3
    M Terrasse am Hang anlegen Gartenpflege 6
    P Weg am Hang anlegen Gartengestaltung 2
    Inezza Hilfe bei Gestaltung, Hang auffüllen + Weg anlegen Gartengestaltung 39
    A Hang anlegen mit Kokosmatten ? Gartenpflege 2
    M Sträucher und kleine Bäume für den Hang Gartengestaltung 21
    P Hang bepflanzen Gartenpflanzen 7
    A Portug. Kirschlorbeer (8 Monate alt) - Viele gelbe und braune Stellen / Hang rutscht ab Hecken 3
    A Unkrautbewachsener Hang Gartenpflege 14
    M Beetbewässerung am Hang Bewässerung 1
    C Hang mit Rasen bepfanzen Gartengestaltung 4
    E Hang mit Bodenbedecker bepflanzen Stauden & Gehölze 3
    M Hang mit Stahl terrassieren Gartengestaltung 3
    A Hang bepflanzen Gartengestaltung 15
    N Hang bepflanzen Stauden & Gehölze 13
    B Staudenbeet am Hang Gartenpflege 9
    T Bewässerung bei Garten im Hang Bewässerung 7
    verna Unkraut im Hang Gartenpflege 14
    S Wie nur den Hang gestalten? Gartengestaltung 11
    D 5-6 m hoher Sichtschutz auf Hang? HILFE.... Gartenpflege 12
    E Projekt: 70qm Terasse am Hang - wie viel Gefälle? Sanierung & Renovierung 1
    S Hang/Böschung bewässern Bewässerung 4
    H Bäume im Hang Gartengestaltung 2
    D Hang abfangen/gestalten Gartengestaltung 8

    Similar threads

    Oben Unten