Drachenbaum rollt Spitzen ein

tomtom2

Neuling
Registriert
10. Nov. 2021
Beiträge
7
Hey :)
seit letzter Woche rollen sich die Blattspitzen meines Drachenbaumes ein. Ich gieße ihn 1x pro Woche und sprühe seine Blätter jeden Tag mit etwas Regenwasser ein, da die Luftfeuchtigkeit in dem Raum relativ niedrig ist (50%). Er steht direkt an einem Süd-West Fenster und wird durch die Fußbodenheizung etwas beheizt.
Weshalb rollen sich seine Spitzen ein und was kann ich dagegen tun?

Vielen Dank schonmal im Voraus!

LG Tom
 

Anhänge

  • IMG_3198.JPEG
    IMG_3198.JPEG
    285,8 KB · Aufrufe: 253
  • IMG_3200.JPEG
    IMG_3200.JPEG
    364,4 KB · Aufrufe: 145
  • IMG_3199.JPEG
    IMG_3199.JPEG
    363,9 KB · Aufrufe: 135
  • Wachtlerhof

    Foren-Urgestein
    Registriert
    07. Feb. 2021
    Beiträge
    2.818
    Ort
    Mittelfranken
    Wenn der Pott auf dem Boden steht, kann's durchaus sein, dass er auf Grund der FH mehr gegossen werden sollte.

    Schau Dir die Pflanze mal genau an. Wenn ich die Bilder vergrößere macht es den Eindruck, als hätte der Viecher (Thripse/Spinnmilben).
     
    Zuletzt bearbeitet:

    tomtom2

    Neuling
    Registriert
    10. Nov. 2021
    Beiträge
    7
    Wenn ich die Bilder vergrößere macht es den Eindruck, als hätte der Viecher (Trips/Spinnmilben).
    Hallo Wachtlerhof!

    diese weißen Punkte auf den Blättern sind nur Staub ;-) Ich tue ihn ab und zu mal abwischen, aber bei so vielen Blättern ist das eine ganz schöne Arbeit.
    Vor einem halben Jahr hatte der Drachenbaum Trauermücken. Die konnte ich aber mit einem Gelb Sticker und Trauermücken-Ex Bekämpfen.
    Dass er vielleicht aufgrund der FH mehr gegossen werden sollte, ist mir noch nicht eingefallen. Ich werde das mal probieren ;)

    Danke für diene Antwort!
     
  • Wachtlerhof

    Foren-Urgestein
    Registriert
    07. Feb. 2021
    Beiträge
    2.818
    Ort
    Mittelfranken
    Zwecks Entstauben - kannst ihn dafür auch mal unter die Dusche stellen. Einfach Plastiktüte (z.B. Mülltüte/gelber Sack) um den Pflanztopf wickeln/Pflanztopf abdecken und mit der Brause abbrausen.

    Bei meinen Pötten, die auf dem Boden stehen, muss ich das Gießverhalten anpassen, wenn die Fußbodenheizung im Winter läuft. Die trocknen da viel schneller aus.
     
  • Zitrönsche

    Mitglied
    Registriert
    16. Aug. 2021
    Beiträge
    313
    Ort
    Karlsruhe
    Werden alle Spitzen braun, oder nur einige? Normalerweise sind das dann Stoß-Folgen.
    Sie mag gleichmäßige Temperaturen und keine Zugluft. Also nicht am Fenster (lüften) oder auf Heizkörpern.
     
  • Zitrönsche

    Mitglied
    Registriert
    16. Aug. 2021
    Beiträge
    313
    Ort
    Karlsruhe
    Wachtlerhof, das kann bei großen Pötten mit einem rollenden Untersetzer gelöst werden. Sieht auch nicht schlecht aus. (ich meine die runden Holzscheiben mit Rollen, oder Drehteller)
     

    tomtom2

    Neuling
    Registriert
    10. Nov. 2021
    Beiträge
    7
    Werden alle Spitzen braun, oder nur einige? Normalerweise sind das dann Stoß-Folgen.
    Sie mag gleichmäßige Temperaturen und keine Zugluft. Also nicht am Fenster (lüften) oder auf Heizkörpern.

    Bis auf die Spitzen von den neuen Blättern sind alle ca. 5mm braun. Dass Drachenbäume keine Zugluft mögen, habe ich auch schon gelesen. Nur ist der Platz am Fenster der einzige, wo er Sonnenlicht bekommen kann.
     

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Registriert
    02. Dez. 2016
    Beiträge
    3.325
    Eigentlich ist direktes Sonnenlicht für Dracaena marginata nicht so ideal - höchstens Morgen- bzw. Abendsonne. Braune Blattspitzen deuten auf zu trockene Luft. Denk dran, Marginatas gehen jetzt so langsam in die Winterruhe. Wassergaben sollten reduziert werden, aber nicht austrocknen lassen!
     

    tomtom2

    Neuling
    Registriert
    10. Nov. 2021
    Beiträge
    7
    Marginatas gehen jetzt so langsam in die Winterruhe

    Hallo Orangina!
    Ich werde mir jetzt einen Untersetzer mit Rollen zulegen, damit ich den Drachenbaum zum Lüften beiseite schieben kann.
    Dass Drachenbäume in Winterruhe gehen wusste ich gar nicht 😅 Was sollte ich da jetzt beachten?
     
  • Feli871

    Foren-Urgestein
    Registriert
    13. Juni 2007
    Beiträge
    7.230
    Ort
    Im wilden Süden
    Denk dran, Marginatas gehen jetzt so langsam in die Winterruhe.

    Mein Drachenbaum hat das anscheinend auch nicht gelesen :lachend:
    Der ist über den Winter genau so gewachsen wie im Sommer.

    Ich werde mir jetzt einen Untersetzer mit Rollen zulegen

    Das ist eine gute Idee, seit wir umgezogen sind und auch Fußbodenheizung haben,
    sind alle meine Pflanzen die auf dem Boden stehen mit solchen Pflanzenrollern
    ausgestattet.

    Du hast gesagt, du gießt 1 mal die Woche.
    Nun kommt es natürlich darauf an, wie groß ist der Topf und wie viel Wasser
    bekommt er dann?
    Meine Pflanzen bekommen so viel Wasser, bis der ganze Topf durchdringend
    feucht ist, also nicht nur so ne Tasse voll sondern je nach Topfgröße kann das schon
    auch 0,5 Liter sein, oder mehr.
    Meine Yucca rollt ihre Blätter auch immer so ein, wenn sie Wasser braucht,
    mein Drachenbaum dagegen, lässt eher die Blätter hängen wenn er durstig ist.
     

    tomtom2

    Neuling
    Registriert
    10. Nov. 2021
    Beiträge
    7
    Nun kommt es natürlich darauf an, wie groß ist der Topf und wie viel Wasser
    bekommt er dann
    Hallo Feli!

    Also der Topf ist 20cm hoch und hat einen Durchmesser von 20cm. Am Boden habe ich noch ca. 3cm Blähton, damit sich keine Staunässe bilden kann.
    Meistens gieße ich so 250ml. Ich bin mir aber ein wenig unsicher ob das reicht, denn als ich heute nachgeschaut hatte, waren die oberen 5cm des Substarts komplett trocken. Durch den Trauermückenbefall habe ich mir angewöhnt, lieber etwas weniger zu gießen, als zu viel.
    Denkst du, dass 1x pro Woche 250ml reichen oder sollte ich lieber mehr bzw. öfters gießen?
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    Ulumulu Drachenbaum Steckling macht Probleme Zimmerpflanzen 0
    S Lieblings Verzweigter Drachenbaum verliert seine blätter :( Zimmerpflanzen 18
    P Geliebter Drachenbaum - Hilfe :) Zimmerpflanzen 15
    C Drachenbaum bekommt schwarze Blätter Zimmerpflanzen 5
    Lea99 Hilfe bei Drachenbaum! Zimmerpflanzen 20
    D Schädlinge an Drachenbaum Zimmerpflanzen 7
    F Drachenbaum überwintern Pflanzen überwintern 3
    D Was stimmt mit meinem Drachenbaum nicht? Tropische Pflanzen 3
    R Drachenbaum mit langem Stamm Zimmerpflanzen 6
    P Drachenbaum bekommt braune Blätter Gartenpflanzen 6
    F Drachenbaum: Blätter am Ansatz braun Zimmerpflanzen 7
    B Bitte um Diagnose für Duftenden Drachenbaum Zimmerpflanzen 8
    M Draco Drachenbaum Pflanzen überwintern 2
    natalietill Komisch gewachsenen Drachenbaum fixieren Gartenpflanzen 17
    natalietill Drachenbaum / Dracea fragrans (ohne Stamm) überdüngt Gartenpflanzen 3
    H Drachenbaum: Blätter werden schwarz Zimmerpflanzen 8
    C Drachenbaum verbrannte Blätter Zimmerpflanzen 27
    SotaqueCarioca Rettet meinen kleinen Drachenbaum Tropische Pflanzen 6
    DaBoerns Drachenbaum hat helle Flecken auf Blatt Zimmerpflanzen 3
    Marvin Gray Drachenbaum (?) Steckling wirf gelbe Blätter ab Zimmerpflanzen 7
    C Mein Drachenbaum braucht Hilfe Zimmerpflanzen 2
    H Drachenbaum-Stecklinge Zimmerpflanzen 2
    H Drachenbaum Blätter faulen und fallen ab Zimmerpflanzen 11
    F Was fehlt meinem Drachenbaum? Gartenpflanzen 6
    T Drachenbaum braune Blätter Zimmerpflanzen 14

    Similar threads

    Oben Unten