Die Wassermenge: eine Definitionssache

Junily

Neuling
Registriert
06. Juni 2010
Beiträge
2
Hallo!

Ich habe mal eine kleine Frage. Und zwar habe ich mir gestern eine Areca Palme (Goldfruchtpalme, Chrysalidocarpus Lutescens) zugelegt. Mein Problem ist jetzt, dass auf dem beiliegenden Zettel oder auch im Internet zwar überall steht, man soll sie reichlich gießen, aber ich kann damit als Pflanzenamateur nicht viel anfangen.. Was bedeutet denn "reichlich gießen"?! 1 Liter, einen halben Liter, ein Schnapsglas, pro Tag, pro Woche, pro Monat, was ist denn "reichlich" in Zahlen? :) Herje herje..

Sie steht in meinem Zimmer, bekommt viel Licht aber keine direkte Sonneneinstrahlung, durchgängig ca. 22 Grad würde ich sagen rund um die Uhr und ja.. Sie lebt in quasi in den Verhältnissen, wie es ihr die Pflegehinweise ja "vorschreiben". Nur die Wassermenge, das ist mein Problem. Ich fänds einfach super, wenn mir jemand sagen könnte "Ach hier, kein Problem, 2x die Woche 250ml" o.ä., dann hätte ich zumindest einen Richtwert ;)

Bedanke mich schonmal für alle Antworten!

Liebe Grüße
 
  • Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Registriert
    11. Mai 2009
    Beiträge
    15.594
    Hast Du einen Untersetzer unter dem Pott? Oder steht er in einem Übertopf?
    Dann würde ich folgenden Vorschlag machen:

    Fingerprobe machen. Das ist immer die Grundvoraussetzung beim Gießen, einfach nur Mittwochsvormittag ohne zu gucken ob das Kindchen auch Hunger hat ist Blödsinn.

    Wenn Du meinst, es ist nicht feucht genug, Du fühlst also Trockenheit, dann würd ich, je nachdem wie groß die Palme ist, mal ne halbe Mineralwasserflasche rinnkippen. Was kann schlimmstenfalls passieren? Es ist zuviel, der Rest wird Dir in den Untersetzer laufen. Und den saugt sich das Fräulein auch im Laufe der Zeit auf.

    Wenn es so pauschal ginge, würde sich kein Mensch mehr Mühe geben, die Pflanzen je nach Wetterlage und Temperaturen zu pflegen. Irgendwann wirst Du merken, wieviel sie braucht.
    Schnapsglas ist Unsinn, pro Monat auch. Prüfe einfach mal zweimal die Woche, ob sie zu trocken ist.

    Sie ist aber keine Sumpfpflanze, von daher.... immer gemach!:cool:

    Beste Grüße
    Doro
     
  • Junily

    Neuling
    Registriert
    06. Juni 2010
    Beiträge
    2
    @Schrankdackel
    Hey,

    Danke für die Antwort!
    Also mit dem Topf (Durchmesser 27cm) ist sie bestimmt 1,20m hoch sag ich mal.. (wie die typische IKEA-Palme, obwohl meine nicht von IKEA ist), ist aber diesselbe Sorte: CHRYSALIDOCARPUS LUTESCENS

    Mh ja das mit der feuchten Erde verstehe ich aber ehrlich gesagt auch nicht so ganz, das merke ich doch nur an der Oberfläche? Kann man da pauschal gar nichts sagen? Wie gesagt, ich kenn mich absolut nicht aus. Ich weiß nicht, ob ein Schnapsgläschen schon viel ist oder ich doch eher gleich 3 Liter reinkippen soll, ums mal übertrieben darzustellen. Hilfeeeee : )

    @Doro:
    Oki danke, klingt nach nem guten Plan :) So werd ichs mal probieren! Also sie steht in einem Übertopf, allerdings brauch ich da noch einen neuen, der aktuelle ist ein bisschen zu klein. :) Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Registriert
    11. Mai 2009
    Beiträge
    15.594
    Aber guck immer wieder rein in den Übertopf, ob sie nicht im Wasser steht, denn wenn Du wirklich über eine längeren Zeitraum zuviel reinkippst, und nicht nachschaust und sie steht ewig mit den Füssen im Wasser, ist das auch nicht gut (sie kann dann einfach nicht so eine große Menge Wasser aufnehmen), und die Wurzeln fangen an zu schimmeln.

    Beste Grüße
    Doro
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    mai12 Wer bohrt das Loch in die Rosenknospe ? Schädlinge 4
    P Das hab ich nicht gewusst - Pflanzen, die ihr bereut gesetzt zu haben….. Gartenpflanzen 48
    G Die Grauzone // Wilder Sichtschutz an Hang von Gemeinde Gartenpflege 8
    schreberin Garten-Tipps für die sächsische Schweiz? Gartenfreunde 4
    Golden Lotus Herzhaftes für die Vorratskammer Selbstversorger 9
    B Wer frißt lila Primeln und NUR die lilafarbenen? Schädlinge 6
    Goldi 1 Marmorkies für die Bakterien im Teich Teich & Wasser 5
    H Die Molche kommen Tiere im Garten 3
    scheinfeld GG und die Gießkanne Zimmerpflanzen 24
    K IBC Container unter die Erde packen? Teich & Wasser 14
    Despina1302 Wieso drehen sich die Blätter meiner Alocasia zebrina? Zimmerpflanzen 2
    G Wer hat die lustigsten Gartensprüche...? Small-Talk 27
    Rosabelverde Die Gartensaison 2023 - vorläufiges Fazit? Gartenpflanzen 27
    Elkevogel Gibt eine Zimmerpflanze die sicher im März blüht? Zimmerpflanzen 11
    Ulumulu Wer kennt sie nicht, die Motten im Vorratsschrank Essen Trinken 24
    mai12 Wem schmecken denn die Rosenblätter ? Schädlinge 5
    Lavendula Gelöst Was ist das für eine Pflanze, die sich immer stärker im Garten vermehrt? - Einjähriges Berufkraut Wie heißt diese Pflanze? 8
    E Strelizie lässt die Blätter hängen Tropische Pflanzen 17
    M Sehen die Blätter eures Oleanders auch so aus? Gartenpflege 4
    P Zitronenbaum und mandarinenbaum. Die Früchte reifen nicht warum? Obst und Gemüsegarten 9
    Supernovae Buch für die Nichten! Small-Talk 6
    Timchi Wie findet Ihr meine Idee für die Nordseite? Gartengestaltung 20
    H Die neuen Brombeerruten Obstgehölze 3
    R Rhodos - die Rosen-Insel Small-Talk 35
    Tubi Die „dickste“ Tomate in 2023 gesucht Tomaten 90

    Similar threads

    Oben Unten