Äpfel: Welche Sorte ist das?

Spezialist

Mitglied
Registriert
09. Okt. 2012
Beiträge
738
Hallo, liebe Wissende,

Von dem Vorbesitzer des Gartens haben wir einen Apfelbaum geerbt. Unsere Fragen:
1) Welche Sorte ist das? Die Äpfel sind meist leicht rot eingefärbt.
2) Für weitere Infos wie Pflege des Baumes und bester Verzehrzeitpunkt der Äpfel oder entsprechenden Link dazu wären wir sehr dankbar.

Vielen Dank im Voraus und Gruß
"Experte"
 

Anhänge

  • Apfelsorte.png
    Apfelsorte.png
    135 KB · Aufrufe: 61
  • K

    katekit

    Guest
    Hallo und herzlich willkommen.

    Zu deinem Problem kann ich leider nichts sagen, eine Apfelbestimmung per Internet ist - denke ich - Fast unmöglich.

    Ich würde dir raten - nimm einen Apfel, eine Blatt und ein Foto des Baums mit in eine Baumschule in der Nähe und frag dort nach. Es kommt auch auf die Schale und den Geruch an...

    Reif ist ein Apfel, wenn sich der Stiel sich leicht vom Baum löst, und die Kerne Braun sind.

    Mich erinnerte deine Frage spontan an einen Witz:
    (ich hoffe du nimmst mir den nicht kumm)

    Bei der Prüfung eines Biologiestudenten. Der Professor deutet auf einen Käfig.
    Durch ein Tuch abgedeckt kann man nur die Beine eines Vogels sehen.
    Der Professor: “Bitte nennen Sie uns den Namen des Vogels.”
    Der Student ist ratlos und erwidert: “das weiß ich nicht.”
    Darauf der Professor: “Und wie lautet Ihr Name?”
    Der Student zieht seine Hose an den Beinen hoch und antwortet:
    “Raten Sie doch mal!”
     

    Spezialist

    Mitglied
    Registriert
    09. Okt. 2012
    Beiträge
    738
    Gerne. Mache auch gerne Späße.

    Den Erntezeitpunkt kennen wir. Die Äpfel lassen sich dann ohne Mühe vom Baum nehmen. Aber dann sind sie noch nicht genießbar.

    Unsere Nachbarin tippt auch Berlepsch. Stimmt auch mit Fotos aus dem Internet überein. Jedoch war sie sich nicht sicher,
     
  • Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Juli 2006
    Beiträge
    5.274
    Ort
    Bayer. Rhön
    Hi,

    wie schon geschrieben, Apfelsortenbestimmung anhand 2 Bilder ist unmöglich. Spezialisten (und jetzt ist die Zeit wo es viele Herbstmärkte gibt), nehmen auch den Stempel und Kerngehäuse zur Bestimmung.

    Berlepsch kann sein- könnte auch eine von die ca 30 ähnliche Sorten sein.

    Gruß,
    Mark
     
  • Chefo

    Gesperrt
    Registriert
    11. Okt. 2012
    Beiträge
    26
    Ich kenne schon viele Apfelsorten aber diese... und ich weiß es nicht, ob das an der Bildqualität liegt oder ich kenne die Sorte einfach nicht. Der Apfel sieht schon sehr grün aus und ich wüsste wirklich nicht, welche Sorte es sein könnte ??!
     

    Helhestern

    Mitglied
    Registriert
    28. Juni 2010
    Beiträge
    62
    Ort
    Nähe Braunschweig
    Hallo,

    der Tipp mit der Baumschule ist schonmal super. Wir haben das Anfang Oktober auch mit einem Apfel aus unserem Garten gemacht.
    Die Baumschule in der Nähe hatte "Apfeltag" und hatte jemanden von einem Pomologenverein vor Ort. Mich hat schon jahrelang interessiert welche Sorte unser Apfel nun ist und für 2,-€ konnte man seinen Apfel dann bestimmen lassen. Die Gelegenheit haben wir genutzt !!
    Die Dame hat ihn begutachtet, probiert, gerochen, aufgeschnitten, Kerne und Kerngehäuse begutachtet, Blüte begutachtet, noch div Fragen gestellt und konnte uns dann sagen welche Sorte es ist. Ich fand es total spannend was die alles über Äpfel wußte !!
    Letztendlich kannten wir die Sorte überhaupt nicht (Laxtons Superb, eine relativ alte Sorte), sind jetzt durch einige Tipps zur Erntezeit und zur Lagerung aber etwas schlauer geworden.

    Oder googel doch mal nach einem Pomologenverein, vielleicht geben die auf der Webseite Termine bekannt ? Oder schreib ne Mail, fragen kostet nix ;)

    Viele Grüße
    die Helhestern
     
  • Spezialist

    Mitglied
    Registriert
    09. Okt. 2012
    Beiträge
    738
    Uns wurde nun gesagt, es handele sich mit ziemlicher Sicherheit um "James Grieve",

    Einwände? Zustimmung ist auch sehr willkommen.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    L Äpfel + Birnbäume befallen - welche Krankheit(en) ist (sind) das..? Obst und Gemüsegarten 5
    B Schadhafte Äpfel Obst und Gemüsegarten 13
    Leonarda1 Äpfel sehen komisch aus Schädlinge 6
    geroldsturm Welches Tier beißt so die Äpfel an? Schädlinge 5
    B Faule Äpfel Obstgehölze 12
    hermann Apfelbaum zuviele Äpfel,was tun ? Obstgehölze 1
    Iris1 Wieviele Äpfel darf mein Apfelbäumchen behalten. Obstgehölze 3
    S Meine Äpfel haben dieses Jahr erstmals viele braune Obst und Gemüsegarten 3
    Cathy Fallobst (Äpfel) verwerten? Essen Trinken 9
    Amanda Was ist mit meinen Äpfel los Obstgehölze 3
    T Wann erntet man Äpfel ? Obstgehölze 14
    Buchsenzo Äpfel bekommen während Lagerung breite Sprünge Obstgehölze 7
    B Faule Äpfel fallen vom Baum Obstgehölze 6
    D Suche Äpfel für Mostherstellung Apfelwein Apfelsaft in Südhessen Grüne Kleinanzeigen 3
    S Apfelbaum verliert Äpfel - Ist er krank? Obst und Gemüsegarten 4
    K Alle Äpfel haben Kernhausfäule Obstgehölze 3
    sabine_neu Unreife Äpfel verwerten? Obst und Gemüsegarten 28
    hermann Äpfel mit unbekannten Löcher. Obstgehölze 3
    Evi Dieses Jahr keine Äpfel Obstgehölze 11
    L Titel geändert: Blühende Apfelbäume im Hausgang tragen Äpfel! ;) Obst und Gemüsegarten 20
    K Äpfel in den Kompost Obst und Gemüsegarten 6
    Cathy Rezepte mit/für Äpfel Obst und Gemüsegarten 39
    zimt2003 Wer oder was frisst meine Äpfel? Tiere im Garten 3
    makfawa Mein Zwergapfelbaum hat nur 3 Äpfel Obst und Gemüsegarten 6
    Mayamo Zierapfel Everest - Soll ich die Äpfel entfernen? Gartenpflege 10

    Similar threads

    Oben Unten