Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014+2015

Kay777

Neuling
Registriert
18. Feb. 2014
Beiträge
13
:):):)

ein paar Bilder aus den letzten Jahren.
DSC00914.JPGDSC00933.jpgDSC00961.jpgDSC00962.jpgDSC00947.jpgDSC00953.jpgDSC00963.jpgDSC00452.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Kay777

    Neuling
    Registriert
    18. Feb. 2014
    Beiträge
    13
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Hallo,
    ich bin neu hier und habe kein aktuelles Thema für 2014 gefunden, also hab ich das jetzt einfach mal eröffnet. :)

    Ich bin Melonenfan und habe in den letzten Jahren auch immer gute Erfolge gehabt.
    Habe eigentlich nur 4 Wassermelonen-Sorten angebaut, die auch gut gekommen sind.

    -Maribo F1
    -Red Star
    -Sugar Baby
    -Crimson Sweet


    Und noch Zuckemelonen:
    -Minesota Midget

    Alles im Freiland in der Nähe von Wolfsburg(Niedersachen) auf schwarzer Mulchfolie und Pferdemist.

    Mein Anliegen: Ich suche noch Samen von der Maribo F1... Habe schon zwei Händler angerufen die mir nicht weiterhelfen konnten und gegoogled ohne Ende. Sperli gibt es wohl nciht mehr und Kieperkerl vertreibt sie nicht. Möchte die Sorte unbedignt wieder, weil sie die größten Früchte hatte ( 12 Kg).

    Hoffentlich weiß jemand mehr. :) Danke schonmal

    Lieben Gruß

    Kay :)
     

    kürbisundtomate

    Mitglied
    Registriert
    16. Mai 2010
    Beiträge
    438
    Ort
    Süddeutschland
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Hallo Kay!

    Werde dieses Jahr auch zum ersten mal Molone versuchen (also ziehen), und zwar die Minesota Midget.

    Nun bin ich mir nicht sicher, ob sie in einen großen (20l) Kübel kommt oder ins Hochbeet ins Gewächshaus.

    Was meinst du? Wie siehts bei der MM mit Mehltau aus, ist die da resistent? Hast du Erfahrungen?

    Gibts irgenswas, das ich bei der Sorte beachten sollte?


    Danke und Gruß, Margit
     
  • Kay777

    Neuling
    Registriert
    18. Feb. 2014
    Beiträge
    13
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Hallo Margit :)

    Du könntest ja evtl beides ausprobieren. Im Kübel hab ichs noch nicht ausprobiert, aber müsste eigentlich auch gut gehen, denke ich.
    Also meine Erfahrungen waren:

    Gewächshaus: Pflanzen sahen sehr gut aus und wuchsen schnell, habe Rankhilfen eingesetzt, sonst nichts. Früchte waren irgendwie kleiner als im Freiland, aber trotzdem lecker und das ganze Gewächshaus roch süß :)
    (Wassermelonen sind im Gewächshaus bei mir leider nie was geworden)
    DSC00895.JPGDSC00934.JPGDSC00553.jpgDSC00958.jpgDSC00959.JPGDSC00960.JPG
    Früchte waren nicht so schön geformt..denke, das lag bestimmt an der befruchtung.

    Freiland: Pflanzen einfach auf dem Boden auf schwarzer Mulchfolie gepflanzt (Vorher im Haus Vorgezogen). Und ich habe dann immer noch einen Stein direkt neben den Trieb gelegt(speichert Wärme für die Nacht). Pflanzen haben etwas länger gebraucht als im Gewächhaus, aber Früchte waren wesentlich größer.
    Haben sich im großen und ganzen eigentlich ähnlich, wie meine Gurkenpflanzen verhalten.

    Ich habe zum Glück keinen Mehltau gehabt und kann dir da leider nicht weiterhelfen.

    Gruß
    Kay :)
     
  • K

    Kapha

    Guest
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    @Margrit
    Ich habe seit 2 Jahren die Minnesota im Freiland .
    Sie geht auch im Kübel , aber 20l ist unterste Grenze ist meine Erfahrung .
    Sie ist eigentlich eine dankbare und genügsame Melonenart und hat ein tolles Aroma .

    @Kay
    Deine Melonen sehen doch toll aus , nur keine Bescheidenheit :D
    Bekommen deine Melonen evt zuwenig Sonne im Gewächshaus , denn das brauchen sie neben der Wärme .
     

    kürbisundtomate

    Mitglied
    Registriert
    16. Mai 2010
    Beiträge
    438
    Ort
    Süddeutschland
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Hallo ihr zwei, danke fürs Antworten!

    Ich werde die Topfgröße berücksichtigen und noch ein paar Liter drauftun!

    Tolle Bilder sind das!

    Grüßle, Margit
     
  • Kay777

    Neuling
    Registriert
    18. Feb. 2014
    Beiträge
    13
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Danke danke :)

    Ja Kapha, liegt bestimmt daran...Also warm genug ist es denk ich mal, aber Licht kommt da wirklich nicht mehr viel rein. Ein neues Dach ist eigentlich schon lange dran..Wenn das nicht immer so Teuer wäre als Student :/
     

    Kay777

    Neuling
    Registriert
    18. Feb. 2014
    Beiträge
    13
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    an die Melonenfans:

    Welche Sorten baut ihr dieses Jahr an? Tipps für den Samenkauf? :)
    Welche Sorten gehen bei euch gut und mit welchen habt ihr gute bzw auch schlechte Erfahrungen gemacht?

    Gruß Kay :D
     
    K

    Kapha

    Guest
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Hast du mal die Sweet Sibirian probiert ?
    Gelbes Fruchtfleisch , aber sehr gutes Aroma .
    Reift früh ( August/September ) und kommt sogar mit Halbschatten klar , obwohl Sonne immer gut ist ;-)

    Dann habe ich am liebsten die Minnesota Midget und Tigger .

    Welche ich dieses Jahr noch probiere weiss ich noch nicht genau , auf jeden Fall die oberen 3 wieder.
     

    Maulwurf12

    Foren-Urgestein
    Registriert
    24. Okt. 2012
    Beiträge
    1.211
    Ort
    NRW
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Kay, versuche es mal bei seemneemaailm. Die haben eine Riesen-Auswahl an kältetoleranten und frühreifen Sorten. Einige aus dem Forum haben da schon gute Erfahrungen gehabt. Da habe ich auch für dieses Jahr zugeschlagen.
     
  • Doris10

    Mitglied
    Registriert
    10. Feb. 2013
    Beiträge
    81
    Ort
    Kärnten
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Hallo Zusammen!


    Dieses Jahr werde ich es auch mit Melonen versuchen. Aufgrund Eurer Berichte letztes und dieses Jahr habe ich mich für die Minnesota Midget entschieden.
    Ich freu mich drauf! Ich habe 3 Hochbeete, eines davon ist für Starkzehrer reserviert und wird jedes Jahr für diese auch so vorbereitet. Kann ich diese Melone mit Gurken und Zucchini zusammen in ein Hochbeet pflanzen?


    Off Topic: Bei uns in Kärnten schneit es schon wieder..... dabei haben wir noch genug Schnee... ich will Frühling???
    icon_cool.gif





    Verschneite Grüße
    Doris
     
  • Kay777

    Neuling
    Registriert
    18. Feb. 2014
    Beiträge
    13
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    @ Kapha: Danke! ;)

    @ Maulwurf12: Also ansich gibt es da ja eine sehr große Auswahl auf seemneemaailm..aber leider keine Beschreibungen zu den Sorten auf englisch oder deutsch :/ Schade..

    @Doris: Bei mir im Garten wuchs alles nebeneinander Melonen, Gurken, Kürbis und Zuccini.. :) Denke mal dass die sich gut vertragen.Haben ja auch ähnliche Ansprüche.

    Bei uns scheint die Sonne bei strahlend blauem Himmel ;)

    sonnige Grüße :cool::-D
     

    tihei

    Foren-Urgestein
    Registriert
    24. Juni 2011
    Beiträge
    1.680
    Ort
    Norddeutschland
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Hallo Kay,
    falls du Firefox oder Chrome benutzt, kannst du ein Übersetzungs-PlugIn installieren, das markierte Texte mit Rechtsklick direkt in den Websites übersetzt. Sehr bequem und teils sehr amüsant.

    Bei seemnemaailm kommen noch 20% Märchensteuer und 7 Euro Porto für Versand als Einschreiben dazu.
    -Till
    https://www.google.de/search?q=google+translate+plugin&btnG=Suche&hl=de&biw=&bih=&gbv=1
     

    Kay777

    Neuling
    Registriert
    18. Feb. 2014
    Beiträge
    13
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Hallo Kay,
    falls du Firefox oder Chrome benutzt, kannst du ein Übersetzungs-PlugIn installieren, das markierte Texte mit Rechtsklick direkt in den Websites übersetzt. Sehr bequem und teils sehr amüsant.

    Bei seemnemaailm kommen noch 20% Märchensteuer und 7 Euro Porto für Versand als Einschreiben dazu.
    -Till
    https://www.google.de/search?q=googl...iw=&bih=&gbv=1
    Danke auf jeden Fall! Ist schon ziemlich lustig, was manchmal bei der Übersetzung rauskommt. Hmm..mal sehen..Evtl reichen mir schon eine paar Sorten, die ich jetzt von netten Leuten bekommen werde :)
     

    sarkuma

    Foren-Urgestein
    Registriert
    24. März 2013
    Beiträge
    1.809
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Oh, ich beneide euch! Leider habe ich keinen Platz und müsste mich zwischen Kürbis und Melone entscheiden.

    Ich habe Samen von einer Miniwassermelone. Hat einer von euch Erfahrung damit? Namen habe ich leider keine, war im Wichtelpaket dieses Jahr.
     

    Doris10

    Mitglied
    Registriert
    10. Feb. 2013
    Beiträge
    81
    Ort
    Kärnten
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Hallo!


    Wann startet Ihr mit der Anzucht? Anzuchterde oder gleich normale Blumenerde?


    Danke!!


    LG Doris
     
    K

    Kapha

    Guest
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Wir im April in Kompost oder Gartenerde , je nach dem noch geschützt unterm Folientunnel oder Frühbeet.
     

    ellyell

    Gesperrt
    Registriert
    28. Jan. 2011
    Beiträge
    18
    Ort
    Potsdam
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Entwickeln die Melonen in unseren Breitengraden überhaupt eine gute Süße? Ich hatte so den Mythos im Ohr man bräuchte sehr viel Sonnenstunden und Wärme, damit die ansatzweise schmecken? stimmt das?
     

    Moonfreak

    Professor der Tomatologie
    Teammitglied
    Registriert
    10. Mai 2007
    Beiträge
    18.770
    Ort
    Ostalbkreis
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Vielleicht auch sortenabhängig. Aber Melonen können in unseren Breiten durchaus gute Süße entwickeln. Das denkt man garnicht.

    Aber man sollte schon gucken, dass es den Pflanzen auch gefällt. In Hinsicht auf Wärme und Nährstoffe. Auf die Sonnenscheindauer haben wir ja leider keinen Einfluss.

    Grüßle, Michi
     
    K

    Kapha

    Guest
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    @ellyell
    Michi sagte es ja schon .
    Man sollte schon auf geeignete Sorten achten .
    Da gibt es mittlerweile doch schon eine gute Auswahl .
     

    Doris10

    Mitglied
    Registriert
    10. Feb. 2013
    Beiträge
    81
    Ort
    Kärnten
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Wir im April in Kompost oder Gartenerde , je nach dem noch geschützt unterm Folientunnel oder Frühbeet.



    Hallo!


    Vielen Dank!


    Bei uns liegt noch Schnee also Frühbeet wird nicht so schnell. Aber ich werde dann im Haus vorziehen und das gleich in normale Erde.


    LG Doris
     

    ellyell

    Gesperrt
    Registriert
    28. Jan. 2011
    Beiträge
    18
    Ort
    Potsdam
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Und Sweet Sibirian und minnesota midget sind da gute Einsteigersorten?
    Ich hätte da tatsächlich auch mal lust drauf.. ist bestimmt das Experiment wert..
     

    Moonfreak

    Professor der Tomatologie
    Teammitglied
    Registriert
    10. Mai 2007
    Beiträge
    18.770
    Ort
    Ostalbkreis
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Minnesota Midget auf jeden Fall. Die andere kenne ich nicht. Schön angenehm für den Anfänger bei der Minnesota Midget ist ja auch, dass die nicht so wuchert, sondern eher kompakt im Wuchs bleibt.

    Und dann eben die Eigenschaft nicht so sonnenhungrig zu sein, verzeiht daher manch Fehler. Obgleich natürlich Minnesota Midget es auch entsprechend belohnt, wenn man ihr nur die besten Bedingungen schafft.

    Grüßle, Michi
     

    Simone 23

    Foren-Urgestein
    Registriert
    06. Okt. 2008
    Beiträge
    4.377
    Ort
    NRW: Duisburg/Oberhausen
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Meine Melonen sind hin!!!
    Ich hab die gestern auf der Heizmatte gekocht. Zeitmangel = zu viel Wärme = Tod

    Muss noch mal ran heute. ;)

    Zwei ältere Pflanzen kann ich dagegen als Spargel verkaufen! :(

    LG
    Simone
     

    Doris10

    Mitglied
    Registriert
    10. Feb. 2013
    Beiträge
    81
    Ort
    Kärnten
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Meine Melonen sind hin!!!
    Ich hab die gestern auf der Heizmatte gekocht. Zeitmangel = zu viel Wärme = Tod

    Muss noch mal ran heute. ;)

    Zwei ältere Pflanzen kann ich dagegen als Spargel verkaufen! :(

    LG
    Simone


    Oh je, das tut mir leid! Aber Du hast ja noch ein wenig Zeit bis Du Deine Pflänzchen in die Freiheit entlassen kannst.


    Welche Sorte(n) hast Du denn dieses Jahr?


    LG Doris
     

    Moonfreak

    Professor der Tomatologie
    Teammitglied
    Registriert
    10. Mai 2007
    Beiträge
    18.770
    Ort
    Ostalbkreis
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Das ist bedauerlich. Aber wieso hast du schon Melonen!? Hast du Dich im Kalender verguckt!? Oder hattest du wieder so 'n Krampfanfall und 'ne zufällig offene Melonen-Samentüte in der Hand über zufällig bereitgestellte Anzuchterde verstreut!?

    Grüßle, Michi
     

    Simone 23

    Foren-Urgestein
    Registriert
    06. Okt. 2008
    Beiträge
    4.377
    Ort
    NRW: Duisburg/Oberhausen
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Oh je, das tut mir leid! Aber Du hast ja noch ein wenig Zeit bis Du Deine Pflänzchen in die Freiheit entlassen kannst.


    Welche Sorte(n) hast Du denn dieses Jahr?


    LG Doris

    Doris, ich bin bei Melonen ein echter Stümper.
    Ich habe nur eine ganz einfache Sorte: Charentais

    Das ist bedauerlich. Aber wieso hast du schon Melonen!? Hast du Dich im Kalender verguckt!? Oder hattest du wieder so 'n Krampfanfall und 'ne zufällig offene Melonen-Samentüte in der Hand über zufällig bereitgestellte Anzuchterde verstreut!?

    Grüßle, Michi

    Letztes Jahr sind die Dinger überhaupt nicht gewachsen, und dann sind die - klein und mickerig - ausgepflanzt von Schnecken und Kälte dahingerafft worden. Ich hab gedacht, lieber ein wenig früh als zu spät.

    Falls es die letzten Körner waren einfach weiterwachsen lassen und später irgendwo weiter oben bewurzeln...

    Ne ich hab noch, aber ich werde die heute mal tieferlegen. Vielleicht kann ich die noch retten. ;)

    LG
    Simone
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Für Melonen ist es doch viel zu früh, Simone! Ich habe immer Anfang April mit sowas angefangen (als ich noch Platz dafür hatte und noch nicht der Tomatensucht verfallen war...).

    Guck mal, so sahen die Charentais-Melonen dann im Juli 2012 aus (bevor die Wühlmaus zuschlug).


    Charentais-18_Juli_12.jpg
     
    K

    Kapha

    Guest
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Wow Tubirubi , schön .
    Wieviel Pflanzen waren das ?
    Bei mir gab bisher nur die Minnesota aus 3Pflanzen so ein Gewirr :)
     

    Simone 23

    Foren-Urgestein
    Registriert
    06. Okt. 2008
    Beiträge
    4.377
    Ort
    NRW: Duisburg/Oberhausen
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Für Melonen ist es doch viel zu früh, Simone! Ich habe immer Anfang April mit sowas angefangen (als ich noch Platz dafür hatte und noch nicht der Tomatensucht verfallen war...).

    Guck mal, so sahen die Charentais-Melonen dann im Juli 2012 aus (bevor die Wühlmaus zuschlug).


    Anhang anzeigen 377003

    Ohhh *Neid*
    so was will ich auch! ;)

    Ich sag ja, bin ein kleiner Stümper was Melonen angeht! Gut dann warte ich noch bis ein wenig!

    LG
    Simone
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Kapha, das waren 10 Pflanzen auf 2,5 * 5 m.


    Sie trugen reichlich riesige Früchte. Die acht schönsten hat die Wühlmaus "geerntet", die Pflanzen hatte sie dann auch untergraben und kaputt gemacht. Die übrigen Melonen sind nur leidlich ausgereift. Seitdem ist mir die Lust an Melonen vergangen...
    Mal gucken, vielleicht setze ich eine in einen Topf. Ist ja noch hin damit. Erstmal kommen die Tomaten.


    Anfang April reicht vollkommen, Simone! Die mögen das auch nicht, in zu kleine Töpfe zu sein. Meine hatten auf dem Fensterbrett schon geblüht und mussten dort bereits entspitzt werden.
     

    Simone 23

    Foren-Urgestein
    Registriert
    06. Okt. 2008
    Beiträge
    4.377
    Ort
    NRW: Duisburg/Oberhausen
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Anfang April reicht vollkommen, Simone! Die mögen das auch nicht, in zu kleine Töpfe zu sein. Meine hatten auf dem Fensterbrett schon geblüht und mussten dort bereits entspitzt werden.

    Gut dann warte ich noch ein wenig länger als gedacht. ;)
    Entspitzen? Ja da komme ich schon ins schwitzen. Da brauche ich dann wohl mal Eure Hilfe! ;)

    LG
    Simone
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Entspitzen sollte man die Triebe glaube ich, nach dem 5 richtigen Blatt. Aber nur in der ersten Zeit. Dann verzweigen sie sich mehr. Später habe ich sie dann machen lassen. Wenn unser Garten nicht ständig von Wühlmaus oder Maulwurf untergraben wäre, wären das die idealen Bodendeckerpflanzen, neben dem Kürbis. Extrem pflegeleicht, wenn das Wetter mitspielt.
     

    ellyell

    Gesperrt
    Registriert
    28. Jan. 2011
    Beiträge
    18
    Ort
    Potsdam
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Minnesota Midget auf jeden Fall. Die andere kenne ich nicht. Schön angenehm für den Anfänger bei der Minnesota Midget ist ja auch, dass die nicht so wuchert, sondern eher kompakt im Wuchs bleibt.

    Und dann eben die Eigenschaft nicht so sonnenhungrig zu sein, verzeiht daher manch Fehler. Obgleich natürlich Minnesota Midget es auch entsprechend belohnt, wenn man ihr nur die besten Bedingungen schafft.

    Grüßle, Michi

    Perfekt, wird besorgt! klingt nach einem Plan :D
     

    Doris10

    Mitglied
    Registriert
    10. Feb. 2013
    Beiträge
    81
    Ort
    Kärnten
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Hallo!


    Bitte um Ratschläge und Hilfe!


    Es hat sich heute ergeben, dass ich für meine Melonen (Minnesota Midget) die alte Sandkiste meines Sohnes haben kann. Die Sandkiste ist 2x2,5 m und ca. 30 cm hoch. Mein Gartenboden ist lehmig mit vielen Regenwürmern. Ich habe sonst Hochbeete und für die Tomaten ein normales Beet in Zaunnähe (leichter fürs Dach und zum Anbinden).
    Was glaubt Ihr, wie soll ich jetzt den Boden vorbereiten? Zur Verfügung hätte ich 3 Jahre alten Schafsmist vom Bauernhof meines Onkels und da weiß ich das Bio gearbeitet wird. Soll ich da noch ein wenig Sand mit einarbeiten? Wie bietet sich da ein schwarzes Unkrautvlies an? Und wie viele Pflänzchen kann ich in diese Größe setzen?


    Vielen lieben Dank für die Antworten!
    icon_surprised.gif



    GlG Doris
     

    Gartenperle14

    Mitglied
    Registriert
    16. März 2014
    Beiträge
    24
    Ort
    Berlin
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    hallo an alle,

    ich bin neu hier und hätte auch eine frage zu den melonen- ich habe die red Star f1 und würde sie gern in eine Ampel pflanzen und dann von der decke bis über die Seitenwände des balkons ranken lassen. ist das möglich oder reißen mir die ranken ab wenn sie Früchte trägt ?
    liebe grüße von einer total verrückten Balkongärtnerin aus Berlin
     
    K

    Kapha

    Guest
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Also am Balkon runter ranken würde ich sie nicht lassen da die Früchte , gegenüber einigen Honigmelonen , doch mehr Gewicht aufweisen .
     

    Gartenperle14

    Mitglied
    Registriert
    16. März 2014
    Beiträge
    24
    Ort
    Berlin
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    danke für die Antwort.
    ich habe nochmal überlegt- wenn ich die Früchte in ein netz lege und das dann an der wand oder decke aufhänge, so dass die pflanze nicht das ganze gewicht tragen muss,würde es doch eventuell machbar sein oder?
    ich habe hier auch sehr viel sonne, fast den ganzen Tag ich hoffe sie reifen obwohl ich nicht in der besten klimazone bin. heute sind zumindest zwei keimblatter sichtbar und ich habe erst vor 3 tagen den Samen in die erde gesteckt. ich habe ein kleines Gewächshaus da sind sie drin mit allem möglichen anderen Gemüse.

    liebe grüße
     
    K

    Kapha

    Guest
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Bei Honigmelonen nehme ich auch Netze , aber Wassermelonen ranken normalerweise eher am Boden .
    Aber versuche es , nur so weisst du es und kannst uns dann berichten.:)
     

    Gartenperle14

    Mitglied
    Registriert
    16. März 2014
    Beiträge
    24
    Ort
    Berlin
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    ja ich denke auch ich werde es versuchen...

    ich weiß dass die melonen eher am boden wachsen nur leider ist das bei mir wegen platzmangel nicht möglich daher muss ich improvisieren.

    noch ist draußen nichts gepflanzt aber wenn ich soweit bin stelle ich ein Foto von meinem "garten" hier rein. bin schon gespannt ob es
    euch gefällt.
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Dann kann sie wenigstens nicht von der Wühlmaus gefressen werden...
    Sorry, habe da wohl ein Trauma erlitten.
     
    K

    Kapha

    Guest
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    @Tubirubi
    Ein Psychologe würde dir raten :

    Setze dich mit deinem Problem auseinander und suche das Gespräch mit der Wühlmaus :grins:

    Sorry , zurück zu den Kürbissen .
     

    Gartenperle14

    Mitglied
    Registriert
    16. März 2014
    Beiträge
    24
    Ort
    Berlin
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    nein gefressen wird sie sicher nicht... höchstens der Hase knabbert mal am grün wenn es weit genug unten hängt aber den kann ich vielleicht mit den möhren bestechen,die melonen in ruhe zu lassen.
    wenn mir eine wühlmaus sowas antun würde wäre ich auch traumatisiert...ich hatte schon mehrere Tage schlechte Laune als die schnecken und raupen meinen Salat gemampft haben- und Salat ist nun nicht so besonders wie melonen.... ich glaube ich hätte sämtliche katzen aus dem Tierheim zum frühstück eingeladen...
    falls du es nochmal versuchen solltest drücke ich dir die Daumen,dass du sie essen kannst und nicht irgendwer oder irgendwas.
    LG:eek:
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    @Tubirubi
    Ein Psychologe würde dir raten :

    Setze dich mit deinem Problem auseinander und suche das Gespräch mit der Wühlmaus :grins:

    Sorry , zurück zu den Kürbissen .


    Geht nicht, die ist eines unnatürlichen Todes verstorben....
    Und nein, es war nicht durch Überfressen, obwohl man das hätte auch meinen können. Acht der
    größten Melonen (600-800 g) gingen alle auf ihr Konto.


    IMG_4843_Frassschaden1.jpgIMG_4843_Frassschaden2.jpg
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    wenn mir eine wühlmaus sowas antun würde wäre ich auch traumatisiert...ich hatte schon mehrere Tage schlechte Laune als die schnecken und raupen meinen Salat gemampft haben- und Salat ist nun nicht so besonders wie melonen.... ich glaube ich hätte sämtliche katzen aus dem Tierheim zum frühstück eingeladen...
    falls du es nochmal versuchen solltest drücke ich dir die Daumen,dass du sie essen kannst und nicht irgendwer oder irgendwas.
    LG:eek:

    Wenigstens einer versteht mich :pa:
    Aber solche Sachen versetzen mich auch in Respekt. Es ist eben nicht selbstverständlich, das die große Ernte reinkommt.
    Die Tage, bevor die Wühlmaus kam, bin ich noch am "Melonenfeld" (war für mich ein Feld) entlang gegangen und habe über 30 Melonen gezählt, die was geworden wären, wenn die Wühlmaus nicht gekommen wäre. Da dachte ich noch: "was soll jetzt dieses Jahr noch passieren". Naja, was passierte sah ich dann ein paar Tage später, als die erste zur Hälfte verputzt war und die Pflanzen schlapp wurden, da die Wurzeln ramponiert waren.
    Seit dem Ereignis sind Melonen für mich kein Thema mehr. Jedenfalls nicht in dem Stil. Auch brauche ich den Platz jetzt, um meiner Tomatensucht nachzukommen.
     
    K

    Kapha

    Guest
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Aber Tubirubi ich verstehe dich doch auch ......nicht böse sein :pa:
    Mir ging es so als ein ausgesetzter Hase an meinem grössten und schönsten Rotkohl ( was war ich stolz) mittendurch eine Autobahn gefressen hatte :mad:
     
    T

    Tubirubi

    Guest
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Na gut, dann will ich mal net so sein.
    paar.gif



    Ich hätte ihr auch gerne ein oder zwei Melonen abgegeben. Aber die wollte ja ALLES für sich alleine haben. Dabei haben wir sogar Tompinambur am Rand des Gartens.
    Hätte mich heulend ins Feld werfen können, so ein Gefühl ist das. Ein echtes Trauma.
     

    Gartenperle14

    Mitglied
    Registriert
    16. März 2014
    Beiträge
    24
    Ort
    Berlin
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    Naja Tomaten sind auch toll.leider habe ich nur 6 oder 7 sorten für mehr hab ich keinen platz wegen dem ganzen anderen Gemüse... aber von allem ein bisschen ist auch was feines. ich war heute wieder einkaufen -noch mehr kübel, erde,dünger ,hornspäne,rinderdung und tomatendünger... und die erde reicht wieder nicht. langsam bekomme ich angst, dass ich mit dem Balkon noch abstürze- ich habe 60 pflanzgefäße und die sind alle nicht gerade winzig .aber ich muss ja auch meinen grünen daumen befriedigen. ihr wisst ja alle wie das ist. LG aus Berlin
     

    Sunny125

    Mitglied
    Registriert
    01. März 2013
    Beiträge
    300
    Ort
    Upper Austria
    AW: Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2014

    So jetzt is fix, ich bin dieses Jahr auch wieder mit Melonen dabei :D

    und zwar wie im letzen Jahr mit der Red Star,

    ich konnte letzes Jahr von meinen zwei Pflanzen jeweils eine Melone ernten.
    Sie hatten beide knappe 2 Kilo und waren sehr lecker :grins:
    IMAG0423.jpg

    IMAG0057.jpg

    IMAG0058.jpg
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    Sunny125 Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2013 Obst und Gemüsegarten 656
    K Zucker- & Wassermelonen-Zöglinge 2012 Obst und Gemüsegarten 503
    S Zucker- und Wassermelonen Obst und Gemüsegarten 1
    Danskepige Zucker-Wassermelonen?? Obst und Gemüsegarten 11
    Elkevogel Rhabarbersaft-/sirup selber kochen mit sehr wenig Zucker - eilt mal wieder :-) Essen Trinken 14
    Jampingjack Wie viel Zucker ist im Apfelsaft noch enthalten? Obst und Gemüsegarten 3
    sarkuma Rhabarber verarbeiten ohne Zucker und Süßstoffe Essen Trinken 7
    Gecko Zucker rationiert Small-Talk 43
    mein geheimer Garten Stevia - die Zucker (-ersatz) Pflanze Kräutergarten 7
    scilla Kompostbeschleuniger aus Trockenhefe und Zucker Obst und Gemüsegarten 139
    Annie001 Ingwerpflanze hat" Zucker" an den Blättern Gartenpflanzen 8
    Cathy Stevia statt Zucker Small-Talk 7
    biotekt "Sprit" aus zucker- und stärkehaltigen Überschüssen Small-Talk 6
    Regentonnenfan Wassermelonen welcher Untergrund ? Obst und Gemüsegarten 4
    S wassermelonen auf dem Balkon brauche pflegetipps Obst und Gemüsegarten 6
    H wassermelonen und Honigmelonen Hilfe Obst und Gemüsegarten 7
    tantemaral Eure Erfahrungen mit dem Anbau von Wassermelonen Obst und Gemüsegarten 14
    N Wassermelonen wachsen mir über den Kopf Obst und Gemüsegarten 12
    P Wassermelonen triebe abknipseln Obst und Gemüsegarten 2
    Deffcon Wassermelonen Obst und Gemüsegarten 5
    W Maden in Wassermelonen - wie verhindern? Tropische Pflanzen 6
    Sibylle Wassermelonen selber ziehen Obst und Gemüsegarten 7
    G Wassermelonen/Melonen anbauen - was ist zu beachten? Obst und Gemüsegarten 6
    Moonfreak Obst- & Gemüse-Zöglinge 2022 Obst und Gemüsegarten 216
    Moonfreak Paprika- & Chili-Zöglinge 2022 Obst und Gemüsegarten 1291

    Similar threads

    Oben Unten