Wie schneide ich bloß diesen Olivenbaum

DannyBiene

Neuling
Registriert
16. Sep. 2022
Beiträge
4
Guten Morgen liebe Gartenfreunde,

Ich habe da mal eine Frage.
Mein geliebter Olivenbaum den ich seit nun 12 Jahren besitze hat nach dem ich ihn das 3. Mal in einen größeren Topf gepflanzt habe einen so schnellen Wachstumsschub gemacht, dass ich nun etwas überfordert mit dem zurück schneiden bin.
Kann mir vielleicht jemand kurz erklären wo ich am besten schneiden müsste, damit er wieder in eine schöne Form kommt?

Die zweite Frage ist kann ich das jetzt im Herbst noch machen oder soll ich lieber bis zum Frühjahr warten?

Liebe Grüße und herzlichen Dank im voraus

Daniela
721926
 
  • 00Moni00

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Nov. 2008
    Beiträge
    4.117
    Ort
    Österreich
    Schwierig - zwei Stämme wachsen da hoch...
    Ich würde es einmal so machen -
    PXL_20220916_062534002.MP.jpg
    Ideal wäre die beiden Oliven zu teilen oder als Strauch wachsen zu lassen.
    Da könntest aber mehr weg schneiden damit er schön von unten buschig wird...
     

    Platero

    Foren-Urgestein
    Registriert
    29. Jan. 2021
    Beiträge
    1.553
    Ort
    Im Hessenland
    Schneiden so wie von Moni eingezeichnet.
    Aber so lange der Baum in dieser dusteren Ecke steht, wird das wohl nix mit der schönen, kompakten Form. Wenn du die Olive so liebst, wie du sagst, gib ihr einen sonnigeren Platz!
     
  • Linserich

    Moderator
    Teammitglied
    Registriert
    10. Mai 2012
    Beiträge
    5.333
    Ort
    Schweizer Mittelland
    Ich vermute, dass der linke Stamm aus dem Wurzelstock gewachsen ist.

    Werden Oliven veredelt? Falls ja, müsste der linke Stamm eigentlich ganz weg geschnitten werden, damit der ursprüngliche Stamm wieder alle Kräfte und Ressourcen bekommt.

    Ansonsten so wie Moni. Ich hätte sogar noch etwas mehr weg geschnitten.
     
  • Platero

    Foren-Urgestein
    Registriert
    29. Jan. 2021
    Beiträge
    1.553
    Ort
    Im Hessenland
    Oliven werden manchmal veredelt. Wenn zum Beispiel auf eine Wildolive eine Fruchtsorte aufgepfropft werden soll.
    Das hat hier bei uns aber keine Bedeutung.

    Der Schnitt hängt auch ein bisschen davon ab, was du als Ergebnis haben möchtest. Soll das Ergebnis irgendwie „baumartig“ werden, dann den hohen Stamm in der gewünschten Höhe kappen und alles andere entfernen.
    Oliven sind von Natur aus keine Bäume, sondern Groß-Sträucher. Alle Oliven“Bäume“ sind das nur aufgrund von Schnittmassnahmen und Erziehung.

    Solch radikalen Schnittmassnahmen aber im Spätwinter durchführen, Ende Februar bis Ende März. Kommt auf dein Klima an.
     

    DannyBiene

    Neuling
    Registriert
    16. Sep. 2022
    Beiträge
    4
    Vielen Dank für die vielen Antworten 😊
    Leider kann ich den Baum auf meinem Balkon nur dort stehen lassen,muss aber dazu sagen dass er dort ab 14uhr volle Sonne hat. Natürlich nur von einer Seite wegen der Wand aber ich drehe ihn.
    Glaube ich werde ihn wirklich so schneiden wie Moni es abgezeichnet hat, aber dann vielleicht lieber wirklich im Spätwinter?

    Traue mich nur nicht so wirklich an den zweiten Hochwachsenden Baum ran. Wäre natürlich toll wenn ich ihn trennen könnte und mir einen schönen Baum daraus erziehen könnte. Doch kann ich da nicht was beschädigen beim trennen? Wie stelle ich das am besten an?

    Der Hauptbaum ist von Anfang des Kaufes leider schon so verzweigt gewesen, hätte ihn gerne wie einen schönen Baum mit höherem Hauptstamm und nicht nur die vielen Triebe,kann man da vielleicht was machen mit einem radikal Schnitt?

    Lieben Dank

    Wünsche euch allen ein schönes Wochenende
     
  • 00Moni00

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Nov. 2008
    Beiträge
    4.117
    Ort
    Österreich
    Die zwei Olivenstämme auseinander zu bringen wird schwierig, die Wurzeln könnten schon zusammengewachsen sein...
    Aber versuche es - raus aus den Topf und vorsichtig auseinander ziehen, wenn ein paar Wurzeln drauf gehen das macht ihm nichts aus...
    Ich kann nur von mir berichten, ich schneide wann immer es nötig ist meinen Olivenbaum, sobald er überlange Triebe bildet, da mir Früchte egal sind und blühen tut er trotzdem jedes Jahr sehr schön...
    du kannst den langen Trieb noch weiter unten abschneiden als ich angezeichnet habe und den zu einem Olivenbaum erziehen, die Zweige am Stamm unten immer weg nehmen.
    Steht die Olive im Winter auch am Balkon?
     

    DannyBiene

    Neuling
    Registriert
    16. Sep. 2022
    Beiträge
    4
    Hallo Moni,
    Ja okay dann werde ich es probieren den zweiten da raus zu holen. Wäre es vielleicht besser das im Frühjahr zu machen,alleine wegen dem tiefen Rückschnitt dann?
    Ja der Baum ist es gewöhnt das ganze Jahr auf dem Balkon zu stehen 😉 bis jetzt hat er alles mitgemacht. Vielleicht auch weil er in dieser Ecke steht und etwas Windschutz hat.und an der warmen Fensterseite der Wohnung steht.

    Ich habe in einem Video mal gesehen das die Krone des Baumes im Inneren quasi komplett geschnitten wird,so dass der Stamm zu sehen ist. Und vor allem alle Triebe die nach unten wachsen gekappt werden,machst du das auch so?
     

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Registriert
    25. Nov. 2008
    Beiträge
    4.117
    Ort
    Österreich
    Ich schneide im inneren nur weg, was sich an Ästen in die Quere kommt, heißt sich gegenseitig stört..
    Alles im Frühjahr zu machen finde ich auch besser...
    Meine sehen so aus -
    IMG_20220913_152512.jpg IMG_20220913_152440.jpg IMG_20220913_152859.jpg IMG_20220913_152910.jpg

    Einer im Topf, einer ausgepflanzt und ein Bonsai Olive...

    Wenn du am Balkon überwinterst, keine Sonneneinstrahlung und an Frostfreien Tagen auch mal gießen...
     

    Platero

    Foren-Urgestein
    Registriert
    29. Jan. 2021
    Beiträge
    1.553
    Ort
    Im Hessenland
    Hallo Danny,
    Wie sind denn die Beiden Stämmchen entstanden?
    Wenn es so ist, wie ich vermute, dass du den rechten als kleinen Baum gekauft hast, und der linke, hohe, ein Wurzelschoss ist, dann kannst du die Beiden nicht trennen. Es handelt sich dann um eine Pflanze, die sich die Wurzeln teilen.

    Wenn du einen höheren Baum haben möchtest, dann eignet sich der linke fast ideal. Wie gesagt, den kannst du auf der von dir gewünschten Höhe kappen. Er wird dann mit vielen neuen Ästen austreiben. Da du die nur oben in der zukünftigen Krone gebrauchen kannst, sollten die tiefer liegenden Äste vorher weg, damit er da nicht weiter austreibt.

    Du hast da auf halber Höhe ein paar Äste, die du stehen lassen könntest, aber bis auf eine Hand breit einkürzen. Dann wird er an diesen, bereits vorhandenen Ästen stärker treiben. Alles, was unterhalb aus dem Stamm kommt oder aus der Basis, sollte weg, sobald es erscheint. Der Baum soll nicht seine Kraft unnötig in Triebe stecken, die eh nicht erwünscht sind.

    Sorry, ich kann das mit dem einzeichnen in das Foto nicht…… ich hoffe, du verstehst es trotzdem.

    Der von dir erwähnte Schnitt im Video nennt sich „Hohlkrone“. Das macht man im Olivenanbau, damit die Früchte möglichst viel Sonne erhalten. Ist bei uns also nicht so wichtig. Da ich das Erscheinungsbild aber typisch finde, versuche ich meine Olive, eine ehemalige „Kugel“ auch so zu erziehen. Bin noch dabei……. Ist aber reine Geschmackssache.
     
  • DannyBiene

    Neuling
    Registriert
    16. Sep. 2022
    Beiträge
    4
    Hallo platero,

    Ja genau wie du vermutet hast ist es. Habe ihn als kleines Olivenbäumchen vor einigen Jahren gekauft und seit 3jahren wächst nun ein neuer zweiter daneben.
    Der Baum bekommt auch Oliven und jedes Jahr waren es ein paar mehr,die aber nicht alle ausreiften. Bis auf dieses Jahr nicht, weil er sich nach dem umtopfen und des nicht kürzen wohl eher auf den Austrieb konzentriert hat.

    Eigentlich hätte ich gerne aber einen typischen Olivenbaum wie man ihn in Griechenland findet mit Oliven begangen 🥰

    Wie du das meinst mit dem zurück schneiden verstehe ich,vielen Dank dafür.
    Werde mir mal überlegen wie ich das jetzt am besten mache. Und lasse die beiden Bäume dann wohl doch zusammen in einem Topf,bevor ich einen Schaden anrichte.
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    D Wie schneide ich bloß diesen Apfelbaum? Obst und Gemüsegarten 9
    H Wann und wie schneide ich Rotbuchenhecken? Hecken 7
    R Wie schneide ich verholztes Felsensteinkraut? Gartenpflege 11
    V Wein - wie schneide ich ihn richtig? Klettergehölze 25
    E Wie schneide ich 1-jährigen Blauregen zurück? Klettergehölze 3
    E Wie schneide ich eine alte Ligusterhecke richtig zurück? Hecken 16
    Z Wie /wann schneide ich meine Säulenobstbäumchen Obstgehölze 1
    R Wie schneide ich diese Sträucher am besten? Laubgehölze 2
    Gärtnerin1 wie schneide ich eine Schneespiere? Gartenpflanzen 8
    C Wie/Wann schneide ich folgende Pflanzen zurück Gartenpflanzen 9
    Z Wie schneide ich einen Reneklodenbaum? Obst und Gemüsegarten 1
    B Wie, wann und wo schneide ich mein Löwenmäulchen Stauden & Gehölze 7
    Kräuterhexi Wie schneide ich diesen Lavendel? Gartenpflanzen 13
    A Wie schneide ich diesen Birnbaum richtig? Obst und Gemüsegarten 4
    I Wie schneide ich meine zwei KletterRose Rosen 11
    susu Wie und wann schneide ich eine neue Eibenhecke? Gartenpflanzen 7
    Yassirkratzt Wie und wann schneide ich diese Heckenmonster? Gartenarbeit 17
    0 Wie schneide ich diesen Baum (denke Weidenbaum) Gartenpflege 22
    G wie schneide ich bäume richtig Gartenpflanzen 1
    G Wie und wann schneide ich die Hausrebe? Obst und Gemüsegarten 1
    G wie schneide ich Himbeersträucher und wann ? Obst und Gemüsegarten 3
    B Wie schneide ich meine Bäume richtig? Obst und Gemüsegarten 4
    Rosabelverde Wie war das nochmal mit Screenshots im Firefox? Computerprobleme 38
    Hans-Joachim Elflein Wie oft blüht eine Strelitzie? Gartenpflanzen 14
    V Hilfe! Wie kann ich meine Pachira retten? Zimmerpflanzen 5

    Similar threads

    Oben Unten