Wer erkennt diese Kräuter

Freddy61

Mitglied
Registriert
23. Mai 2022
Beiträge
98
Hallo ihr lieben

Ich weiß nicht recht ob die Firma, von der ich die Samenbänder habe, überhaupt die Kräuter kennt und ich mich bei denen beschweren sollte.

Meine Nachbarin erkennt zumindest von den 8 Kräutern, die die Bänder haben sollen, nur gerade mal 4. Zu den restlichen meint sie, es wäre Unkraut.

Vom Geschmack herleitend erkenne ich lediglich 3.
Aber schauen wir mal, wie viele ihr erkennt.
Dazu habe ich die Fotos gemacht, worauf man hoffentlich alles sehen kann.
20220620_182352.jpg
20220618_115600.jpg
 
  • Platero

    Foren-Urgestein
    Registriert
    29. Jan. 2021
    Beiträge
    1.551
    Ort
    Im Hessenland
    Also, an "guten" Kräutern erkenne ich da Dill, evt. Basilikum und winzige Petersilie.
    An Un-Kräutern sind zu sehen Brennessel, Melde, Hirse, Ehrenpreis (?). Diese sind deutlich in der Überzahl.

    Das muss nicht am Saatband liegen, es sind alles häufige Unkräuter, deren Samen entweder in der verwendeten Erde waren (Kompost, Gartenerde) oder von Wind und Vögeln herangetragen werden.
    Ich würde den Kasten komplett jäten und vorgezogene Pflanzen aus der Gärtnerei einsetzen. Gerade wenn du dich so gar nicht auskennst.

    P.S. Melde und Brennessel kann man zwar auch essen, aber das war ja nicht dein Plan, oder?
     

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Teammitglied
    Registriert
    14. Sep. 2012
    Beiträge
    15.998
    Ort
    Kreis Paderborn/NRW
    Zu den restlichen meint sie, es wäre Unkraut.

    Damit liegt sie nicht ganz falsch. Deine Unkräuter habe ich auch alle im Garten und halte es nicht für sehr wahrscheinlich, dass du die erst mit den Saatbändern eingeschleppt hast. Die wachsen auch so durcheinander, dass man gar keine Reihen erkennt, wie sie bei Saatbändern doch üblich sind.

    Bei der Firma würde ich mich erstmal lieber nicht beschweren. Die restlichen Kräuter könnten durchaus noch keimen, wenn du das Unkraut rausgeworfen hast.
     
  • Freddy61

    Mitglied
    Registriert
    23. Mai 2022
    Beiträge
    98
    Hallo zusammen
    Ich hab mal eure Meinungen ins Bild (siehe.u.) geholt.
    Demnach ist Unkraut das farbig eingekreiste.
    Die Melde in weiß und Brennnessel in rot.
    Die Erde, Gartenboden und Pflanzerde gemischt, ist sauber. Denn dieses Kraut habe ich in keines der anderen Beete.
    20220621_180117.jpg

    Dann habe ich zumindest eines richtig gemacht. Eine deftige Beschwerdemail mit Ankündigung es publik zu machen an den Vertreiber (respektive Hersteller). Nie wieder wird so ein Mist bestellt.

    Es bringt niemanden was, wenn aus der Gesamtheit lediglich 20% zu gebrauchen sind. Den Tipp von Platero Ernst nehmen.
     
  • Freddy61

    Mitglied
    Registriert
    23. Mai 2022
    Beiträge
    98
    Eine Frage am Rande:
    Ganz oben links im Bild. Das zumindest sollte doch Bohnenkraut sein oder lieg ich da falsch. Es schmeckt etwas säuerlich herb und beim längeren Kauen auch etwas scharf. Auch die Bildersuche sollte mit meiner Pflanze stimmig sein.
     

    mai12

    Mitglied
    Registriert
    12. Dez. 2011
    Beiträge
    519
    Ort
    Sachsen
    Ist das links am Rand im oberen Teil eine Distel ?

    Ein bisschen tiefer von der Distel sieht es wie Feldsalat aus.
     
  • Lavendula

    Foren-Urgestein
    Registriert
    09. Aug. 2009
    Beiträge
    12.260
    Ein Teil weiß markiert könnte das giftige Schöllkraut sein,
    die Blätter haben eine ungeheure Ähnlichkeit mit diesem wuchernden Unkraut.
     

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Registriert
    18. Juli 2016
    Beiträge
    6.321
    Ort
    NR-zwischen Duisburg/Venlo
    Dann habe ich zumindest eines richtig gemacht. Eine deftige Beschwerdemail mit Ankündigung es publik zu machen an den Vertreiber (respektive Hersteller). Nie wieder wird so ein Mist bestellt.
    Du, @Freddy61?
    Ich glaube wirklich nicht das die Saatbänder schuld sind, sondern die Erde resp. die Pflanzerde.
    Dafür spricht auch, wie @Rosabelverde gesagt hat.
    Die Unkräuter sind flächig vorhanden und nicht in der Reihe.

    Ich habe einen Teil meines Hochbeets mit Erde aufgefüllt und heute habe ich das erste mal Ackerwinde gefunden, gibt es hier sonst auch nicht...

    Mit deiner Beschwerde tust du den Herstellern wirklich unrecht.
     

    Platero

    Foren-Urgestein
    Registriert
    29. Jan. 2021
    Beiträge
    1.551
    Ort
    Im Hessenland
    Dazu kommt, dass viele Unkräuter erst dann keimen, wenn sie an die Oberfläche kommen. Melde ist so ein Fall. Die findet sich selten in etablierten Beeten, ist aber Ruck-zuck da, wenn ein Beet gerodet und umgegraben wird. Oder der Bauer den Acker umpflügt und brach liegen lässt.
     

    Kapernstrauch

    Foren-Urgestein
    Registriert
    07. Mai 2021
    Beiträge
    1.284
    Ort
    Klagenfurt
    Schöllkraut kann ich da wirklich nicht entdecken .....Melde hab ich auch heuer überall, auch zwischen der Wiesenblumenmischung - vielleicht sollte ich mich beschweren :unsure:
     
  • Rosabelverde

    Moderatrix
    Teammitglied
    Registriert
    14. Sep. 2012
    Beiträge
    15.998
    Ort
    Kreis Paderborn/NRW
    Die Erde, Gartenboden und Pflanzerde gemischt, ist sauber.

    Was heißt denn sauber? Meinst du steril? Das gibt's bei Gartenerde nicht. Und da es das nicht gibt, ist das Unkraut ziemlich sicher dein ur-eigenes.

    Ich hab selbst schon oft mit Saatbändern gearbeitet, aber ich hatte damit noch nie auch nur annähernd so ein Ergebnis wie deines. Dass irgend ein Händler sowas anbietet, halte ich für extrem unwahrscheinlich.

    Wo hast du die Saatbänder denn bestellt?

    Ein bisschen tiefer von der Distel sieht es wie Feldsalat aus.

    Oder Ringelblume oder Gänseblümchen oder Vergissmeinnicht ... die sehen jung alle gleich aus.
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    G wer erkennt diese Trauben? Obst und Gemüsegarten 11
    P Wer erkennt diese Pflanze? Wie heißt diese Pflanze? 10
    Hexe9 Wer erkennt dieses Pflanzenbaby? Wie heißt diese Pflanze? 7
    Muffi Weiß blühende Pflanze - wer erkennt sie? Gartenpflanzen 13
    S Samen gekeimt, wer erkennt die Pflänzchen? Gartenpflanzen 18
    UweKS57 Tomatenpflanzen 2023 Kassel Wer gibt welche ab? Grüne Kleinanzeigen 73
    Rosabelverde Sprache. Sprechen. Dialekte. Wer plappert was und warum und was will er/sie der Welt damit sagen? Small-Talk 27
    Linserich Wer „und das ist meine Welt“ von Kia ora sucht … Spaß & Spiele 0
    H Wer kennt sich aus mit dem Leben der Teichmolche? Tiere im Garten 5
    R Wer hat Erfahrungen mit der Sangiovese-Rebe? Obst und Gemüsegarten 2
    B Wer oder was ist das? Zimmerpflanzen 7
    aurinko Wer bin ich? Wie heißt dieses Tier? 5
    Golden Lotus Wer könnte da wühlen? Schädlinge 1
    Rosabelverde Wer ruiniert meine Pieris japonica? (Andromeda-Netzwanze) Schädlinge 4
    M Wer kennt den Untergrundbewohner? - Graue Sandbiene Rasen 13
    B Efeu mit Schädlingsbefall im Außenbereich an Fassade und im Garten - Wer weiß Rat und Hilfe? Schädlinge 1
    Shantay Wer oder was wohnt hier? Schädlinge 14
    UweKS57 Mit WLAN Kamera oder irgendwie beobachten wer nachts kommt--Bitte Tipps Tiere im Garten 50
    mai12 Gelöst Wer bin ich ? (Borstige Robinie/Robinia hispida) Wie heißt diese Pflanze? 3
    DerDirch Schubkarren Tubeless Reifen mit PU/Bauschaum ausschäumen, wer dat schon gemacht ?. Gartengeräte & Werkzeug 5
    J Kirschbaumbefall - Wer kann weiterhelfen? Schädlinge 0
    Golden Lotus Wer frisst so an den Blättern? Schädlinge 11
    M Gelöst Wer kennt dieses Unkraut? (Melde) Wie heißt diese Pflanze? 3
    B Wer ist er denn? Wie heißt dieses Tier? 2
    Taxus Baccata Wer bin ich...? Wie heißt diese Pflanze? 3

    Similar threads

    Oben Unten