welche sorte von bonsai ist es?

mayli11

Mitglied
Registriert
10. Juli 2012
Beiträge
35
hallo ihr lieben
ich möchte wissen, welche bonsai ich hier bei mir habe.
das wäre sehr hilfreich.
ich habe mich durch ein bonsaibuch durchgelesen aber vllt könnte man mir tipps für den start einer bonsaipflege geben. weiss grade noch nicht, wo ich anfangen soll.

ich hab vor, das bäumchen erstmal bis zum frühling in dem kleinen topf wachsen zu lassen und dass der baum sich festigt, dann wollte ich um märz april herum den baum umtopfen in eine richtige rechteckige schale.
ist es egal welche schale?
ist es richtig, den baum alle 2 tage zu gießen mit einer gießkanne und am besten abgestandendes wasser ( wenn möglich kein neues leitungswasser?) und nur so viel, dass das wasser nicht sofort unten rein kommt.


danke i voraus! liebe grüße
 

Anhänge

  • IMG_0946.jpg
    IMG_0946.jpg
    610,1 KB · Aufrufe: 83
  • IMG_0947.jpg
    IMG_0947.jpg
    620,3 KB · Aufrufe: 69
  • IMG_0949.jpg
    IMG_0949.jpg
    615,2 KB · Aufrufe: 67
  • Zero

    Foren-Urgestein
    Registriert
    15. Juni 2009
    Beiträge
    3.121
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Hallo Mayli,

    schau doch bitte mal in der Suchfunktion unter "Bonsai Umtopf Thread". (Kann mal wie immer leider keinen Link setzen). Da findest Du allerhand wertvolle Tips zum umtopfen. Glaube mich zu erinnern, dass März/April schon zu spät zum umtopfen ist.

    Und ganz sicherlich wird sich hier noch Pit melden, um Dir sagen zu können, um welchen Bonsai es sich hierbei handelt.

    LG Karin
     

    PalmenFan .

    Mitglied
    Registriert
    29. Juni 2010
    Beiträge
    611
    Ort
    NRW
    Nabend :) ,

    Sieht aus wie ein Fukientee. Schau mal bei Google nach und vergleiche.
    Bin mir sehr sicher, dass er es ist.
     
  • mayli11

    Mitglied
    Registriert
    10. Juli 2012
    Beiträge
    35
    danke schön, ich hab per suchanfrage versucht mehr infos drüber zu bekommen über pflege etc, hab ich was übersehen? oder kannst du gute zuverlässige seiten empfehlen wo alles drin steht? oder ein buch? danke
     
  • mayli11

    Mitglied
    Registriert
    10. Juli 2012
    Beiträge
    35
    zum beispiel hab ich die bonsai aus einem baumarkt und es wird in verschiedenen foren empfohlen sie sofort umzutopfen da das substrat nicht geeignet sein soll, nur zum transport vom aus- ins inland...

    welche mischung für die erde ist perfekt und wie töpfe ich um mit welchen stoffen? welches substrat zuerst auf den schalengrund usw.? :)
    vielleicht hast du dafür ja zuerst tipps oder seiten.. ich danke dir.
     

    PalmenFan .

    Mitglied
    Registriert
    29. Juni 2010
    Beiträge
    611
    Ort
    NRW
    Ne, spontan wüsste ich jetzt nichts. Ich kann jedoch suchen und dir dann Links per Nachricht schicken.

    Ich habe zwar selber einen Fukientee, aber ich kann dir aus Erfahrung nur sagen, dass du ihn nicht zulange trocken stehen lassen solltest :p
     
  • Stupsi

    Foren-Urgestein
    Registriert
    21. Okt. 2008
    Beiträge
    12.375
    Ort
    NRW
    Hi
    Les dir mal die Seiten von Rentner in Bonsai u Niwaki hier im Forum durch vielleicht findest du da was brauchbares zum umtopfen und Pflege, der kennt sich voll aus!!!
     

    mayli11

    Mitglied
    Registriert
    10. Juli 2012
    Beiträge
    35
    kann ich die fukientee jetzt schon umtopfen und für 2-3 jahe so lassen? der baum ist grad 4 tage bei mir, vom baumarkt. will es von anfang an richtig machen
    grad gefunden:
    **
    Die Mischung der einzelnen Bestandteile verwende ich wie folgt: 50 % Bonsaierde, 20 % Akadama, 20 % Bims und 10 % Splitt. Wenn dann die erste Umtopfaktion geglückt ist, kann man dann den Baum für 2 – 3 Jahre in dem gleichen Substrat belassen.**

    ist es egal, was ich zuerst auf die bodenschale schütte? oder muss man da auch was beachten?
    z.b. zuerst bonsaierde , dann splitt oder welche reihenfolge von unten nach oben?

    danke für die antwort
     

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Registriert
    21. Okt. 2008
    Beiträge
    12.375
    Ort
    NRW
    Also ich hatte auch mal einen Bonsai mit Anleitung und da stand man soll sie so alle 2-3 Jahre umtopfen aber im Frühjahr (März/April) und dabei musst du ja die Wurzeln einkürzen damit der auch weiter klein wächst.

    Das Erdgemisch weiß ich nicht müsstest du aber hier was zu finden im Forum.
    Würd die Schale nicht allzuklein wähelen sonst musst du sehr oft gießen, gibt ja auch so mittelgroße.

    Zur Pflege also wie man den in Form schneidet und bindet da würd ich mal hier fragen später oder mal nach einem Buch suchen wenn es dich sehr interessiert.

    Hat alles noch Zeit!!!!!!
    Übereil es nicht hauptsache der bekommt jetzt ab und an einen Schluck Wasser.
    Der Rentner (Pit)meldet sich bestimmt bald hier!
    Der kann die besser helfen!!!
     

    Zero

    Foren-Urgestein
    Registriert
    15. Juni 2009
    Beiträge
    3.121
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Hallo,

    die Bestandteile der Erde werden miteinander gut vermischt, nicht einzeln in Schichtung in die Schale bringen.

    Habe meinen Bonsai nach Pits (Renters) Bonsai Umtopf Thread umgetopft und der wächst wirklich klasse darin.

    LG Karin
     
  • mayli11

    Mitglied
    Registriert
    10. Juli 2012
    Beiträge
    35
    welche substrate hast du benutzt? hab eben recherchiert, sehr beliebt ist akadama.

    splittgranulat ,
    lavagranulat

    welche erde? muss erde sein?

    weil akadama lavagranulat und splitt ja sehr grobkörnig ist ?!
     
  • Zero

    Foren-Urgestein
    Registriert
    15. Juni 2009
    Beiträge
    3.121
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Hallo Mayli,

    vielleicht hilft Dir auch noch das Stichwort "Bonsaischule - los gehts" oder "geht's" Da gibt Pit nochmals ausführlich eine Anleitung.

    Hm ... zur Substratmischung gab es hier auch irgendwo mal eine genauere Anleitung. Weiss jetzt aber nicht mehr unter welchem Stichwort man suchen könnte.

    Meine Zierkirsche hatte ich mit folgender Substratmischung getopft.
    Lavabruch, Blähtonbruch, Bims, Anzuchterde (ist keimfrei) und ein paar wenige kleine Kohlestückchen.

    Hoffe, konnte etwas weiterhelfen.

    LG Karin
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    Vita Welche Art/Sorte von Carex? Sortenname gesucht Wie heißt diese Pflanze? 9
    R Welche Sorte ist das? Rasen 1
    Taxus Baccata Welche Multiflora-Sorte(n)? Tomaten 37
    F Welche Sorte Gras im Garten? Rasen 3
    M Kirschlorbeer Hecke - Rat welche Sorte Hecken 9
    Taxus Baccata Welche Sorte Efeu? Wie heißt diese Pflanze? 2
    S Welche Sorte? Wie heißt diese Pflanze? 0
    L Frage: Buddleja davidii - welche Sorte ist wirklich rot/pink? Gartenpflanzen 5
    L Welche Verbene-Sorte ist das? Wie heißt diese Pflanze? 4
    G Bananenstauden-kindel: welche Sorte ist das? Tropische Pflanzen 7
    S Welche Haselnuss-Sorte könnte das sein ? Obstgehölze 6
    P Kastanie mit roten Blättern im April. Welche Sorte? Gartenpflanzen 1
    S Feigenbaum pflanzen - welche Sorte wählen? Obst und Gemüsegarten 14
    mareje Welche Sorte empfehlt ihr mir? Tomaten 4
    Flash2000 Welche Clematis Sorte?? Wie heißt diese Pflanze? 5
    Y Welche Sorte ist das ?? Gartenpflanzen 2
    O Lavendelhecke anlegen: welche Sorte und Boden? Gartenpflanzen 10
    Cathy Kann ich Kürbisse in Töpfen ziehen? Welche Sorte? Obst und Gemüsegarten 23
    N Welche Auberginen-Sorte ist das? Obst und Gemüsegarten 9
    ralph12345 Welche Sorte Tomaten 6
    S Welche Sorte Engelstrompete blüht früh? Gartenpflanzen 4
    F Rollrasen - welche Sorte Rasen 1
    Knofilinchen Orchidee - welche Sorte? Umtopfen? Zimmerpflanzen 10
    venusvenus Clematis - welche Sorte ist besser und pflegeleichter? Klettergehölze 10
    C Welche Schlitz/Fächer-Ahorn Sorte Gartenpflanzen 5

    Similar threads

    Oben Unten