Was ist das für ein Fisch

MaxM

Neuling
Registriert
09. Aug. 2016
Beiträge
3
Hallo Gartenfreunde.
Ich habe einen Gartenteich geerbt und bin auf der Suche nach Ratschlägen auf dieses Forum gestossen.
Es hat schon einige nützliche Tips geliefert, allerdings komme ich bei der Identifizierung der Fische nur schleppend voran.
Da mir jetzt ein Fisch gestorben ist hänge ich mal ein Foto ran und hoffe das jemand dise Art kennt.

Gruß
vom Wasser :)Anhang anzeigen 531792
 

Anhänge

  • IMG-20160526-WA0000.jpg
    IMG-20160526-WA0000.jpg
    328,8 KB · Aufrufe: 118
  • Rommi

    Mitglied
    Registriert
    19. Feb. 2012
    Beiträge
    669
    Hallo Max,

    es könnte ein Hasel (Leuciscus leiciscus) Fam. Karpfenfische (Cyprinidae)
    sein.
    Lebt eigentlich in Fließgewässern und ist ein Oberflächenorientierter Schwarmfisch. Nahrung sind Kleintiere aller Art.

    Wie groß ist denn der Teich und wie alt?
    Ist ein Filter angeschlossen?

    VG
    Rommi
     
  • MaxM

    Neuling
    Registriert
    09. Aug. 2016
    Beiträge
    3
    Danke für die Hilfe, ich habe auch schon an Graskarpfen gedacht, aber nur wegen Fotos anderer Teichfreunde.
    Der Teich ist Ca. 5m x 2m und max 1,70m tief.
    Pumpe und Filter sind aktiv.
    Von diesen (Graskarpfen sind noch 5 vorhanden) alle so um die 30 cm.
    zusätzlich noch eine unmenge an Goldfischen, ich habe das gefühl es werden immer mehr :-(

    Noch eine kurze Frage, ich finde im Filter viel Kleingetier, Würmer, und Blutegel.
    Ist das ok oder bedenklich?

    Gruß
    Max
     
  • Heide

    Foren-Urgestein
    Registriert
    21. Aug. 2007
    Beiträge
    2.844
    Ort
    Dithmarschen
    GG sagte mir vorhin, Wuermer und auch Blutegel gehoeren in den Teich.
    Dann ist der Teich gesund, und das Wasser in Ordnung.
    Aehm, koennte es sein, dass Dein Fisch "sein Alter" hatte ?
     

    Rommi

    Mitglied
    Registriert
    19. Feb. 2012
    Beiträge
    669
    Danke für die Hilfe, ich habe auch schon an Graskarpfen gedacht, aber nur wegen Fotos anderer Teichfreunde.
    Der Teich ist Ca. 5m x 2m und max 1,70m tief.
    Pumpe und Filter sind aktiv.
    Von diesen (Graskarpfen sind noch 5 vorhanden) alle so um die 30 cm.
    zusätzlich noch eine unmenge an Goldfischen, ich habe das gefühl es werden immer mehr :-(

    Noch eine kurze Frage, ich finde im Filter viel Kleingetier, Würmer, und Blutegel.
    Ist das ok oder bedenklich?

    Gruß
    Max


    Hallo Max,

    das Kleingetier wird durch die Pumpe in den Filter gesaugt und da gehören sie nicht hin.
    Es gibt für Pumpen einen Vorfilter der das Einsaugen von Kleingetier verhindert, dazu machst du das Gehäuse Deiner Pumpe ab und befestigst den Vorfilter direkt an der Pumpe.

    Wenn du magst schicke ich Dir eine PN mit dem Link zu der Firma die diesen Vorfilter verkauft.

    Graskarpfen fressen dir jeglichen Unterwasserpflanzen bestand weg, was nicht gut ist, denn Wasser braucht diese Unterwasserpflanzen, diese Pflanzen nehmen die überschüssigen Nährstoffe auf und geben Sauerstoff ans Wasser ab. Klar gehen sie auch an die Fadenalgen aber die sind meist schnell gefressen, da diese Fadenalgen oft nur im Frühjahr vorhanden sind.

    Goldfische vermehren sich wie hulle, da solltest Du drauf aufpassen das sie nicht überhand nehmen, denn zuviel belasten das Wasser sehr stark, eine Folge davon ist u. a. grünes Wasser.
    Denn Goldfische sind Karpfenartige und Grundeln für Ihr Leben gern, nehmen am Grund den Bodenschlamm ins Maul kauen ihn und beim aufsteigen spucken sie diesen wieder aus und es gelangen die längst stillgelegten Nährstoffe wieder ins Wasser was die Microalgen fördert und deshalb dann das grüne Teichwasser entsteht, selbst mit Filter.

    VG
    Rommi
     
  • MaxM

    Neuling
    Registriert
    09. Aug. 2016
    Beiträge
    3
    Ohh vielen Dank für die Hilfe.
    Wie alt der Fisch war kann ich nicht sagen, da ich keine Infos vom Vorbesitzer habe.
    Den Filter reinige ich ca. alle 14 Tage, ist etwas aufwendig scheint aber zu helfen.
    Das mit den Unterwasserpflanzen ist ein guter Hinweis, ich habe keine (mehr).
    See- oder Teichrosen und etwas Schilf das ist alles. Ich wollte schon imFachhandel mal nach passenden Pflanzen fragen. Macht das bei dieser Fischkombination überhaupt Sinn?
    @ Rommi, ich versuche mal rauszubekommen was ich für eine Pumpen-Filterkombination habe.

    Danke
    Max
     

    Borstel2

    Foren-Urgestein
    Registriert
    08. März 2013
    Beiträge
    1.090
    Danke für die Hilfe, ich habe auch schon an Graskarpfen gedacht, aber nur wegen Fotos anderer Teichfreunde.
    Der Teich ist Ca. 5m x 2m und max 1,70m tief.
    Pumpe und Filter sind aktiv.
    Von diesen (Graskarpfen sind noch 5 vorhanden) alle so um die 30 cm.


    ganz sicher bin ich mir nicht aber ich tippe auch auf einen Graskarpfen,wenn der tote Fisch wirklich einer ist dann ist er nicht an Altersschwäche gestorben denn ausgewachsen sind sie ca.1,20m lang.Als jugendlicher war ich mal zu einem Angelwochenende eingeladen da hat ein Nachbarangler einen mit 1,60m rausgezogen,bei der Teichgrösse und 5 sind noch vorhanden da musst du stark überlegen.


    v.g.Bernd
     

    Heide

    Foren-Urgestein
    Registriert
    21. Aug. 2007
    Beiträge
    2.844
    Ort
    Dithmarschen
    Von der runderen Maulform her, bleibt GG dabei, Graskarpfen.
    Ich hab nochmal 2 Links rausgesucht Graskarpfen
    http://www.fischlexikon.eu/fischlexikon/fische-suchen.php?fischart=Graskarpfen&tmp_name=1&tmp_lastfisch=Aal
    und Hasel
    http://www.fischlexikon.eu/fischlexikon/suesswasserfische.php?fisch_id=0000000023
    Ausserdem, Fische wachsen nach Futterangebot, weniger = kleiner.
    Dann nennt man das verbutten.
    Wenn wir hier einen Hecht in unsren Teich setzen wuerden,
    haetten wir in Nullkommanix keine Fische mehr drin ausser einem kleine(re)n Hecht.

     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    S Was ist das? Small-Talk 14
    Taxus Baccata Gelöst Was ist das? (Pilz?) - Gelber Faltenschirmling Wie heißt diese Pflanze? 4
    P Gelöst Was ist das für ein Busch/Baum - Wacholder Wie heißt diese Pflanze? 4
    G Was ist das für eine Pflanze Wie heißt diese Pflanze? 11
    der allgäuer Was ist das für eine Fliege? Wie heißt dieses Tier? 12
    B Was ist das? Rasen 2
    B Wer oder was ist das? Zimmerpflanzen 7
    der allgäuer Gelöst Was ist das? (Holunder und Buchweizen) Wie heißt diese Pflanze? 17
    T Gelöst Was ist das für eine Pflanze? - Borretsch Wie heißt diese Pflanze? 12
    H Was für eine Art Ölweide ist das? Gartenpflanzen 6
    Kusselin Grasfarbe blau bis violett-was ist das? Rasen 2
    Hexe9 Was ist das für ein Gras? Wie heißt diese Pflanze? 4
    UweKS57 Seerose hat braune Flecken-Was ist das? Teich & Wasser 7
    G Was ist das für ein Farn? Wie heißt diese Pflanze? 4
    J Was für ein Baum ist das Gartenpflanzen 9
    D Was ist das für einen Krankheit Obst und Gemüsegarten 3
    Hexe9 Gelöst Was ist das für ein Strauch? - Strauchmispel/Cotoneaster Wie heißt diese Pflanze? 3
    J Gelöst Die Pflanze wächst jetzt seit ein paar Wochen, aber ich weiß nicht was das ist. (Vielsamiger Gänsefuß/Chenopodium polyspermum) Wie heißt diese Pflanze? 18
    M diverse Blattkrankheiten überall im Garten - was ist das alles? Obst und Gemüsegarten 6
    D Gelöst Was ist das für eine Pflanze und an was ist sie erkrankt? (Aukube) Wie heißt diese Pflanze? 3
    Hexe9 Gelöst Weiß jemand, was das ist? Filziges Hornkraut Wie heißt diese Pflanze? 3
    L Weiß jemand was das ist? Zimmerpflanzen 3
    Hexe9 Was ist das? Wie heißt diese Pflanze? 2
    Hexe9 Was ist das für ein süßer Griffel? Wie heißt diese Pflanze? 13
    jola Gelöst 3 x bitte helfen , was ist das ? Phlox u.Glockenblume Wie heißt diese Pflanze? 9

    Similar threads

    Oben Unten