Vorgarten - Rasenentfernung und Planung / Neugestaltung

-Felix-

Neuling
Registriert
03. Apr. 2011
Beiträge
3
Guten Tag,

ich habe ich eine Frage zur Gestaltung meines Vorgartens, bei dem ich gern ein paar Ideen einholen und ein paar Fragen klären möchte :)

Es handelt sich um eine Fläche von schätzungsweise ca. 15-20qm, die bisher mit Rasen bedeckt ist. Da es sich um einen einzelnen Teil einer Rasenfläche im Vorgarten vor der Rundung vom Haus handelt und der neu angeschaffte Mähroboter diese Fläche nicht erreicht, möchte ich den Rasen dort gern entfernen und bin offen für neue Ideen zur Gestaltung. Im Anhang der Nachricht habe ich ein paar Bilder angefügt, damit man sich die Fläche, Lage und die Größenverhältnisse besser vorstellen kann.

Die am Rand zum Zaun gepflanzten Rosen sollen in jedem Fall erhalten bleiben (die stehen dort schon seit über 35 Jahren...) und blühen wundervoll bunt im Sommer. Auf der anderen Seite am Rand zur Hauswand existiert bereits ein "Streifen" mit Rindenmulch seit einigen Jahren.

Mein Gedanke war, dass ich den Rasen "einfach" entferne (da stellt sich zugleich die Frage des "Wie?" Spaten? Maschinen?) und an anderen Stellen auf dem Grundstück als Füller für Lücken und Löcher nutzen kann. Die abgetragene Fläche möchte ich dann ebnen und mit einer Unkrautvlies auslegen und darauf Rindenmulch verteilen. Somit würde die gesamte Fläche recht pflegeleicht werden und ein Rasenmähen wäre hier nicht mehr erforderlich. Ohnehin dient diese kleine Fläche überwiegend der Zierde, sie wird nicht mal häufig betreten. Lediglich immer wieder mal, wenn die Forsythien-Büsche geschnitten werden müssen. (Diese sollen ebenfalls bestehen bleiben, weil auch diese wunderbar bunt blühen.)

Jedoch habe ich zum einen "Bedenken", dass ich die Fläche nicht wirklich grade/eben hinbekomme (wobei man das mit Rindenmulch ja noch gut ausgleichen könnte) und aber insbesondere, dass es nachher etwas zu "langweilig" braun und eintönig ausschaut.

Bin also für jede Gestaltungstipps und -ideen offen. Ziel sollte nur sein, dass der Vorgarten gern das ganze Jahr über ansehnlich hübsch ist und nicht in übermäßiger Arbeit ausartet...
icon_razz.gif


Vielen Dank vorab!

Viele Grüße,
Felix
 

Anhänge

  • IMG_1512.jpeg
    IMG_1512.jpeg
    806,3 KB · Aufrufe: 64
  • IMG_1513.jpeg
    IMG_1513.jpeg
    703,6 KB · Aufrufe: 60
  • IMG_1514.jpeg
    IMG_1514.jpeg
    854,2 KB · Aufrufe: 59
  • IMG_1515.jpeg
    IMG_1515.jpeg
    883,9 KB · Aufrufe: 57
  • Knuffel

    Foren-Urgestein
    Registriert
    05. Apr. 2017
    Beiträge
    1.399
    Ort
    Baden
    Hallo Felix,

    das mit dem Rindenmulch und dem Vlies ist so eine Sache.
    Rindenmulch ist zwar etwas lebendiger als Schotter, aber der Grundgedanke ist ja der gleiche und der geht schief. Das kann ich dir als ehemalige Besitzerin einer Schotterfläche im Vorgarten leidvoll berichten.
    Von unten wird das Vlies mehr oder weniger gut das Unkraut fern halten (hier kommt es auf die Dicke an).
    Aber von oben werden auf den Rindenmulch Samen und Staub aufgetragen. Und gerade Unkräuter sind sehr genügsam. So wirst du nach einiger Zeit das Unkraut aus dem Mulch zupfen müssen.

    Ich selber bin auf Bodendecker umgestiegen.
    Silberglöckchen, Günsel, Plosterphlox, Polsterthymian, Heidenelken und diverse andere Steingewächse breiten sich relativ schnell aus, blühen und du kannst sie mäßig betreten. Also auch alle Fälle ausreichend, um die Rosen und die Forsythien zu schneiden.
    Grasnelken sehen im Grundtypus wie der Name schon sagt, sehr "grasig" aus, brauchen aber länger, um sich auf einer Fläche auszubreiten.
    Wenn du eine ebene Fläche möchtest, würde ich dir zu einer Sorte für die ganze Fläche raten, ansonsten wird es bunt. Aber das ist ja dann Geschmackssache.
     

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Registriert
    02. Dez. 2016
    Beiträge
    3.228
    Hallo Felix, ich würde Dir auch von Deinem Plan abraten. Erstens sieht Dein Vorgarten mit der Rasenfläche doch recht ordentlich und gepflegt aus und zweitens vergeht Rindenmulch mit der Zeit (relativ schnell). Du müsstest also ständig nachbessern. Drittens wird sich trotz Vlies immer Unkraut ansiedeln und Du wirst Dich ärgern. Geht es nur darum, das lästige Rasenmähen zu vermeiden? Könntest Du nicht auch im Vorgarten paar Mähroboter-Begrenzungskabel verlegen (lassen) und den bei Bedarf mal umsetzen? Oder Du schaffst Dir einen kleinen Akku-Mäher mit Ersatzakkus an, mit dem Du dann die Fläche eben in herkömmlicher Rasenmäh-Handarbeit bearbeitest. Vielleicht würde sogar ein einfacher Spindelmäher reichen - eventuell wäre das dann sogar zu den meditativen Gartenarbeiten zu zählen... ;)
     
  • -Felix-

    Neuling
    Registriert
    03. Apr. 2011
    Beiträge
    3
    Hallo,

    erst einmal vielen Dank für die Infos & Tipps!

    Ja, ich habe bereits an anderen Ecken auf dem Grundstück Rindenmulch und Unkrautvlies darunter (auch auf den Bildern zu sehen, an dem Rand zum Haus). 100 % frei von Unkraut sind die Bereiche nicht, aber es hält sich wirklich in Grenzen: Alle paar Monate zupfe ich mal etwas grün heraus und das war's... es ist also wirklich erheblich weniger Arbeit und Aufwand.

    Wie gesagt wird die Fläche keineswegs regelmäßig betreten, dennoch soll der "Bodenbelag" natürlich begehbar bleiben - daher tue ich mich etwa schwer damit, Blumen "mitten rein" zu pflanzen...

    Der Mähroboter bräuchte tatsächlich einen eigenen Begrenzungsdraht und damit verbunden eine eigene Ladestation. Da die Fläche ja insgesamt recht klein ist, würde der Roboter ohnehin nicht alle Ränder wirklich sauber mähen und es würde somit viel stehen bleiben - das scheint mir alles insgesamt nicht so sehr verhältnismäßig. Für den Rest des Grundstücks (ca 800qm) ist der Roboter nicht mehr wegzudenken... Für große grade Flächen ist der super, für kleine enge Kurven eher weniger ;-)

    Natürlich könnte ich händisch weiterhin mähen, aber genau das möchte ich ja gerne verhindern...

    ...Grundsätzlich gefällt mir die Idee mit dem Rindenmulch, weil es wesentlich weniger Arbeit wird. Ich möchte nur verhindern, dass der Vorgarten in einem langweiligen Braun versinkt... :)
     
  • Kappesbuur

    Mitglied
    Registriert
    17. Juni 2015
    Beiträge
    122
    Sowohl Rindenmulch"beete" als auch Mähroboter"wiesen" sind für alles was im Garten theoretisch leben
    könnte tote Wüste.
    Schade dass sich sowas immer mehr durchsetzt.
    Alternativen gibt es unendlich, die kleine Ecke mit dem Spindelmäher mähen, Bodendecker, Blumenwiese...
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    C Großen asymmetrischen Vorgarten gestalten Gartenpflege 14
    C Gelöst Baum im Vorgarten wird gelb (Wacholder) Wie heißt diese Pflanze? 4
    A Klein bleibender Strauch für den Vorgarten Gartengestaltung 15
    X Vorgarten gestalten Gartengestaltung 10
    Y Tipp für Vorgarten Gartengestaltung 4
    Corylus6491 Hundelaufstraßen im Vorgarten - bei Regen Dreck vorprogrammiert - Hilfe! Gartengestaltung 28
    J Projekt Vorgarten - Frage zu Pflasterarbeiten Gartengestaltung 14
    H Pflanzenliste für neuen Vorgarten (Lehm & Vollsonne) Gartengestaltung 31
    verna Vorgarten neu im Maritim Styling Gartengestaltung 36
    Sanjassi Vorgarten gestaltet Gartengestaltung 27
    H Schmaler Vorgarten: Anfänger sucht Bewässerungsdüsen/Sprengdüsen Bewässerung 1
    lemoenchen Vorgarten bepflanzen Gartengestaltung 0
    J Vorgarten Gestaltung Gartengestaltung 3
    Cathy Stauden - bzw Pflanztipps für Vorgarten gesucht Stauden 1
    P Im Vorgarten unter einem Ahorn Wie heißt diese Pflanze? 2
    merls Kleinen rechteckigen Vorgarten Rasen ohne Rechteckregner bewässern Bewässerung 7
    S Hochstämmchen für halbschattigen Vorgarten gesucht Gartenpflanzen 4
    C Vorgarten neu gestalten Gartenpflege 4
    J Vorgarten neugestalten Gartengestaltung 7
    S Bewässerungsplan für Vorgarten gesucht Bewässerung 0
    S Was wächst in meinem Vorgarten? Wie heißt diese Pflanze? 2
    G HILFE - fremder Hund verrichtet Geschäft im Vorgarten Haustiere Forum 115
    L Empfehlung für Gräser im Vorgarten Gartengestaltung 6
    E Pflanze im Vorgarten (Schatten): Was ist das? Wie heißt diese Pflanze? 20
    Hero Weiße Narzissen im Vorgarten - viele Bilder Zwiebelpflanzen 42

    Similar threads

    Oben Unten