Terrassenbau-Problem: riesige Wurzel im Untergrund

harryw

Mitglied
Registriert
11. Nov. 2008
Beiträge
129
Ort
Berlin
Hallo zusammen,

beim Auskoffern der Fläche für einen Garten-Sitzplatz bin ich auf eine mächtige Horizontalwurzel gestoßen, etwa 17 cm im Durchmesser (ja Durchmesser, nicht Umfang :d). Die Wurzel gehört zu einer >100-jährigen Waldkiefer (160 cm Stammumfang) die rund einen Meter entfernt vom Rand des zukünftigen Sitzplatzes steht, und befindet sich direkt unter der abgetragenen Grasnarbe.

Nun bin ich etwas ratlos -

1. Kann ich die Wurzel enfernen, verträgt der Baum das?
falls nicht, gibt es dann
2. die Möglichkeit, die Wurzel in den Schotter-Unterbau zu integrieren?
oder
3. andere Möglichkeiten? (z. B. Beton drauf?)

Die Lage des Sitzplatzes möchte ich eigentlich nicht ändern, die Entscheidungsfindung war schwer genug :pa:.

Danke für Anregungen!
 
  • Commander

    Moderator
    Teammitglied
    Registriert
    03. Sep. 2006
    Beiträge
    6.203
    Ort
    irgendwo im nirgendwo
    wenn du die wurzel lässt wo sie ist, wird sie dir früher oder später deinen sitzplatz sprengen. da hilft auch kein beton. du wirst dich entscheiden müssen.
    baum oder sitzplatz. denn ob der baum auch ohne diese wurzel überlebt, wirst du erst sehen wenn du sie entfernt hast. bzw. eine ganze zeit später.
     
    I

    isar

    Guest
    Wäre ein Holzdeck eine Alternative für dich, statt auskoffern und pflastern?

    Das Umfeld läßt dann sicher auch ansprechend gestalten, wenn auch anders als du dir es vorgestellt hast.

    Liebe Grüße
    Isar
     
  • harryw

    Mitglied
    Registriert
    11. Nov. 2008
    Beiträge
    129
    Ort
    Berlin
    Hallo,

    Danke für die Anteilnahme. Hbe nun die Fläche um einen Meter vom Baum weg verlegt. Da die Wurzel schräg zu der Fläche verläuft, hat sie dadurch zwei Meter Länge mehr behalten dürfen und und ich konnte sie an einer Stelle abhacken, an der der Hauptstrang "nur" noch 8 cm Durchmesser hatte. Ich denke, so können wir beide zufrieden sein (Baum und ich) :)
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    F Terrassenbau am Hang - wer kann mir Tips geben. Heimwerken 19
    S Terrassenbau Sanierung & Renovierung 3
    A Frage zum Terrassenbau (Plattenlager?) und Rankgitter Gartengestaltung 5
    D Terrassenbau wie Richtig abdichten? Sanierung & Renovierung 11
    E Platten zum Terrassenbau Grüne Kleinanzeigen 0
    M Terrassenbau - Beet anlegen Gartenpflege 1
    L Blutjohannesbeere welches Problem? Gartenpflanzen 0
    D Problem mit Ziergehölz Nadelgehölze 5
    S Problem mit Wasserdruck-I 20 04 Hunter Getrieberegner Bewässerung 6
    D Ist der Weidenstammbohrer ein Problem? Tiere im Garten 14
    S Tomatenblätter Problem Tomaten 12
    H Problem mit Fliederbaum Stauden & Gehölze 5
    N Honigtomaten Anzucht - Problem Tomaten 35
    M Oleander hat ein Problem. Kann jemand helfen? Gartenpflanzen 8
    H Press Control defekt oder Problem an Bewässerungssystem? Bewässerung 13
    H Neuer Rasen mit mindestens einem Problem Rasen 6
    A Problem mit Lüftungsanlage und Pflanzen Haus & Heim 13
    M Problem mit Hunter Magnetventil Bewässerung 6
    M Problem Gardena Smart Water Controle Bewässerung 1
    P Problem Dracaena Pflanze mit gewellten Blättern Zimmerpflanzen 1
    J Planung Gartenbewässerung - Problem mit Druck (Grundfos JP5) Bewässerung 87
    O Pfirsichsteckling richtig erziehen (und ein kleines erstes Problem) Tropische Pflanzen 1
    H Tomatenpflanzen mit Problem Tomaten 15
    B Problem Rainbird (ESP-RZXe) / Wasser drückt stark durch die Sprenklerköpfe Bewässerung 6
    00Moni00 Hab ein Problem mit unserem Marillenbaum... Obst und Gemüsegarten 10

    Similar threads

    Oben Unten