Richtiger Schnitt für Kirschlorbeer

Kleeblume

Neuling
Registriert
19. März 2010
Beiträge
6
Hallo,
ich habe in meinem Garten insgesamt 30 m Kirschlorbeer-Hecke (sie fasst in U-Form unseren Garten hinter dem Haus ein). Sie steht jetzt gut 4 Jahre, misst 2 m Höhe. Bisher bin ich wunderbar mit Schnitt und Pflege klar gekommen. Mit großem Zeitaufwand habe ich auch nur mit Gartenschere und Astschere gearbeitet, das Ergebnis ließ sich immer sehen. In diesem Jahr macht mir das eine Drittel zum westlichen Nachbarn hin große Sorge.
Zu meinem Leidwesen hatte der Nachbar (der mit der Pflanzung der Hecke einverstanden war!) vor 3,5 Jahren von seiner Grundstücksseite aus ganz dicht an der Hecke einen Zaun gezogen und diesen mit einer (unschönen) grünen Plane bespannt - wohl um die Arbeit mit dem Schnitt von seiner Seite aus zu sparen. Dabei hatte ich angeboten, diese Arbeit auch auf seiner Seite zu übernehmen (wobei es sicher so eine Sache ist, Fremde im eigenen Garten arbeiten zu lassen...)

Wie auch immer: Diese Plane scheint bewirkt zu haben, dass die Hecke an der Grundstücksseite nicht so dicht wächst. Dort habe ich nun im Innern der Hecke viel kahles Geäst, zu meiner Gartenseite hin war zumindest die Front immer schön grün.
Nun ist die Hecke mit den Jahren recht breit geworden, so dass ich dieses Jahr auch den einen oder anderen ganzen Ast wegschneiden müsste.

Ich frage mich nun: Wenn ich von meiner Seite einige beblätterten Äste wegnehme, damit die Hecke schmaler wird, kann ich dann damit rechnen, dass die innen liegenden Äste, die zurzeit kaum Blätter/Zweige tragen, neu austreiben? Wenn nicht, bliebe nach dem Schnitt ein arg trauriges Bild übrig. :-(

An den anderen beiden Grundstücksseiten habe ich keine Probleme, dort bekommt die Hecke schön Licht und ist auch innen schön dicht gewachsen.

Ich stand heute schon mit der Gartenschere vor der Hecke, hab mal den einen, mal den anderen Ast zur Seite geschoben und weiß gar nicht, wie ich's richtig anstelle.

Weiß jemand einen Rat?

LG
Kleeblume
 
  • H

    harzfeuer

    Guest
    Hallo Kleeblume,

    der Kirschlorbeer ist extrem renitent!

    Also keine Sorge!
    Schneid einfach drauf los!

    In meiner Nachbarschaft hat jemand seine ca. zehn Jare alte Hecke komplett runtergeschnitten.
    Sie hat ohne Probs wieder volle Lotte durchgetrieben!

    LG Tomate
     
    M

    mutabilis

    Guest
    Ich frage mich nun: Wenn ich von meiner Seite einige beblätterten Äste wegnehme, damit die Hecke schmaler wird, kann ich dann damit rechnen, dass die innen liegenden Äste, die zurzeit kaum Blätter/Zweige tragen, neu austreiben? Wenn nicht, bliebe nach dem Schnitt ein arg trauriges Bild übrig. :-(

    Keine Sorge, Kleeblume.
    Du kannst auch die Seitenäste schneiden.
    Eigene Schnitt-Erfahrung mit der Sorte "Caucasica":
    Ich habe meiner 30 m langen und 2 m hohen, in U- Form stehenden :grins: Kirschlorbeerhecke
    im letzten Frühjahr einen
    seitlichen Radikalschnitt verpasst, da ich sie sehr schmal halten muss.
    Sie hat schnell wieder ausgeschlagen und im Spätsommer
    war sie schon wieder dicht beblättert.
    Ich arbeite mit Astschere und Rosenschere
    und versuche, nicht in die Blätter zu schneiden.
    Denn angeschnittene Blätter werden braun
    und geben somit ein unschönes Bild ab.
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    ZwillisMutti Richtiger Schnitt Oleander Gartenpflege 5
    T Richtiger Schnitt an Obstbäumen Obstgehölze 3
    F Richtiger Bodenaufbau für guten Rasen Rasen 5
    S Gründüngung - richtiger Umgang vor der Aussaat Rasen 2
    M Richtiger Zeitpunkt um Banane abzudecken Tropische Pflanzen 4
    H Schwebealgen- ein richtiger Plag!!!! Teich & Wasser 8
    B richtiger Tomatenanbau...aus 1 mach 10...genial! Tomaten 3
    F Richtiger Umgang mit Lehmboden Gartenpflege 3
    M Skeena Kirsche kein richtiger Blattwuchs Obst und Gemüsegarten 2
    P Ernte von Gartenkräutern (richtiger Zeitpunkt) Gartenpflanzen 1
    G Mein erster richtiger Garten Mein Garten 1
    drakuleta Thuja Columna-richtiger Abstand beim pflanzen? Gartenpflege 4
    G Richtiger Standort für einen Brombeerstrauch? Gartenpflanzen 5
    W "Maori"s richtiger Name Wie heißt diese Pflanze? 9
    K Gingkobaum richtiger Standort Gartenpflege 4
    Cerifera Biologische Düngung - richtiger Umgang mit dem Boden Naturnahes gärtnern 26
    A Richtiger Standort für Tomatenhaus Tomaten 1
    R Wein-(richtiger..)Stock-Pflege Stauden & Gehölze 10
    marwinho Rasen Neuanlage im Herbst - erster Schnitt Rasen 10
    H Apfelbaum Probleme mit Schnitt Obstgehölze 16
    K Schnitt Kirsche Viertelstamm ca. 8 Jahre Obstgehölze 7
    DaBoerns Cotinus Coggygria treibt unten aus - Schnitt notwendig? Laubgehölze 0
    Meerschildie Mein nächstes Sorgenkind: Schnitt Apfelbaum Obst und Gemüsegarten 9
    Meerschildie Schnitt meines Zierapfels Obst und Gemüsegarten 3
    Meerschildie Schnitt Kirschbaum Obst und Gemüsegarten 25

    Similar threads

    Oben Unten