Planung Bewässerungsanlage Hanggrundstück

Marc1980

Mitglied
Registriert
24. März 2021
Beiträge
63
Anbei ein Plan zur Bewässerung eines schmalen Hanggrundstücks die Hangneigung ist bis zu 30°.
Die Fläche ist 18m lang die Breite beträgt zwischen 3,8 und 2m .



672586


Kann ich die Regner Positionen noch verbessern?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Faxe59

    Mitglied
    Registriert
    25. März 2020
    Beiträge
    557
    Hallo Marc 1980
    Ich kann keinen Plan entdecken.
    LG Herbert
     
  • Jagger

    Mitglied
    Registriert
    28. Aug. 2020
    Beiträge
    222
    Ich würde die Regneranzahl verdoppeln.
    So hast du Kopf zu Kopf und einegleichmäßigere Bewässerung

    Schafft die Quelle ~2m³/h?
     
  • Marc1980

    Mitglied
    Registriert
    24. März 2021
    Beiträge
    63
    Ich würde die Regneranzahl verdoppeln.
    So hast du Kopf zu Kopf und einegleichmäßigere Bewässerung

    Ok auf dem Bild hat es für mich schon recht gleichmäßig ausgesehen.
    Hatte in der Simulation den Eindruck das die MP800er gleichmäßiger bewässern als MP1000 und größer.
    Ich werde mir die Planung noch mal Kopf zu Kopf ansehen.

    [QUOTE="Jagger, post: 2204523, member: 82434"
    Schafft die Quelle ~2m³/h?
    [/QUOTE]

    Pumpe schafft bei 4 Bar 4,5m³.
     

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    2.174
    Jede Stelle muss doppelt beregnet werden. Das heißt Kopf zu Kopf. Zwei gegenüberliegende müssen sich erreichen.

    Mp800/815 dürfen nicht mit 1000der zusammen laufen.


    Schafft die pumpe das wirklich? Oder steht das nur als maximale Leistung drauf? Was ist das für eine?
     
  • Marc1980

    Mitglied
    Registriert
    24. März 2021
    Beiträge
    63
    Schafft die pumpe das wirklich? Oder steht das nur als maximale Leistung drauf? Was ist das für eine?

    die Pumpe ist eine Pentax CABT 200 2,1kW 3x400V, leider darf ich wegen zu wenig en Beiträgen noch keinen Link auf das Datenblatt einfügen.
    Ich werde das noch mal planen, werde dann auch die Restliche Rasenfläche planen.
    Dir bei meiner Grundstücksform spannend.
     

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    2.174
    Lass einfach das www vorn weg.

    Wenn du den Durchsatz wirklich schaffst, solltest du auf jeden Fall mehr Regner (Kopf zu Kopf) planen. Und statt der rotierenden Spielzeuge eher wann wie "HE Van".

    Deine 4m³ pumpe in einen 1m³ Kreis drücken ist auch nicht die beste Idee.

    Noch mehr Rasenfläche vorhanden?
     

    Jagger

    Mitglied
    Registriert
    28. Aug. 2020
    Beiträge
    222
    Wie ist das mit der Hanglage zu verstehen?
    Hat die Fläche ein Gefälle oder ist das ein Absatz an einem Hang?

    Bei den kurzen Reichweiten würde ich auch nicht auf Rotatoren setzen. Die MP Corner haben die halbe Niederschlagsrate wie die MP800. Die Probleme hast du mit HE-Van oder Pro-Spray Düsen nicht.

    Am besten du machst den Eimertest wie hier. Dann weißt du genau wieviel Wasser dir zur Verfügung steht. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet:

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    2.174
    Eimertest ohne Druck ist Sinnlos. Das solltest du wissen. Auch wenn HE Van etc. keine hohen Ansprüche haben. Wer weiss was noch kommt an Wünschen...
     
  • Jagger

    Mitglied
    Registriert
    28. Aug. 2020
    Beiträge
    222
    Upps... falscher Link :eek: Habe ihn gleich mal wieder gelöscht:censored:

    DER sollte es sein.:)
     
  • Marc1980

    Mitglied
    Registriert
    24. März 2021
    Beiträge
    63
    Noch mehr Rasenfläche vorhanden?

    Ja, es kommen noch mal 105m2 dazu, die Fläche ist aber nicht ganz einfach. Überlege ob ich anstelle von Regnern Bewässerungsschläuche auf der Ebenen Fläche verlege.
    672857


    Sitzen die Regner jetzt passend? kann man noch welche wegoptimieren?

    Im nächsten Jahr möchte ich noch mal ca. 1000m2 Fläche zusätzlich bewässern
     

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    2.174
    Es sind ja überall nur 1000der. Welchen max Radius hast du?

    1000m² heißt erstmal nichts. Geht von leicht bis fast unmöglich...
     

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    2.174
    Dann kannst du Spray Düsen nehmen wie Jagger geschrieben hat. Die schaffen die Reichweite, und auch weniger. Die kannst du sogar abdrehen.

    Damit kannst du deine kompletten Flächen machen.

    Die haben viel Niederschlagsrate. Also viel Wasser in kurzer Zeit.

    Allerdings bei wenig Druck. Also sicher nur mit druckminderer.
     

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    2.174
    Ich tippe Mal, du bist noch nicht fertig? Es wird von unten nach oben bewässert?
     

    Jagger

    Mitglied
    Registriert
    28. Aug. 2020
    Beiträge
    222
    Die Fläche hat ein maximales Gefälle von 28° insgesamt ist der Höhenunterschied 5m
    Das Gefälle geht ja über die lange Seite:)
    Solange der Boden nicht zu Lehmig ist, sollte es keine Probleme mit davonlaufenden Wasser geben. Zur Not kannst du auch gleich noch Sand mit einarbeiten. Fräse ist ja da :p
     

    Marc1980

    Mitglied
    Registriert
    24. März 2021
    Beiträge
    63
    Bei den kurzen Reichweiten würde ich auch nicht auf Rotatoren setzen. Die MP Corner haben die halbe Niederschlagsrate wie die MP800. Die Probleme hast du mit HE-Van oder Pro-Spray Düsen nicht.

    Ich plane gerade auf HE-VAN und Rain Bird Regner um, im Vergleich zu Hunter MP Rotator und HUNTER PROS-PRS40 sind die aber sehr günstig. Gibt es da deutliche Qualitätsunterschiede? Mir ist eine lange Haltbarkeit wichtig.
    Am Hang plane ich den mit den Regnern: RD1804 SAM PRS 2,1BAR, 10CM, AUSLAUFSPERRVENTIL. RD 04 S P30 F die haben wohl ein Ventil, das 4,2m Höhenunterschied zulässt ohne auszulaufen. Oder doch besser die Serie 1800®-SAM-P45 nehmen, hier wird der Druck auf 3,1Bar geregelt, genug Druck hätte ich ja.
     
    Zuletzt bearbeitet:

    Jagger

    Mitglied
    Registriert
    28. Aug. 2020
    Beiträge
    222
    Mit den Rainbird Gehäusen habe ich noch keine Erfahrungen gemacht, aber die Düsen passen ja auf alle Gehäuse.
    Die normalen Gehäuse(ohne PRS) von Hunter habe ich heute erst für 2,70€/stk bestellt. Ein Auslaufsperrventil kann man nachrüsten.

    Bei deinen kurzen Abständen würde sich vielleicht eine Ringleitung anbieten, um den Druck gleichmäßig zu verteilen.
     

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    2.174
    Seh ich anders. Die Steigleitung muss nur groß genug sein. Ob nun PE 32 oder PE 40 müsste Mal halt ausrechnen. Die Seitenabzweige in könnten in PE 25 reichen.

    Druckkompensierte Gehäuse auf 2,1 bar sind teuer. Ein druckminderer an der passenden Stelle sollte alles abdecken. Die Regner sind ja bis 2,1 bar angegeben. Geht auch weniger.
    Diese Spray Düsen haben durchaus mehr Vorteile als Nachteile. Einzig geringe Reichweite und Höhe Niederschlagswerte kann man da rechnen. Dadurch dass sich nichts dreht kann da nicht viel kaputt gehen.
     

    Marc1980

    Mitglied
    Registriert
    24. März 2021
    Beiträge
    63
    Bei deinen kurzen Abständen würde sich vielleicht eine Ringleitung anbieten, um den Druck gleichmäßig zu verteilen.

    Vom Verlegeaufwand ist es ungefähr gleich wenn ich Ring oder Strang mache. Deshalb werde ich einen Ring machen. Dann kann ich eventuell in zukunft noch mal anbauen.

    Diese Spray Düsen haben durchaus mehr Vorteile als Nachteile. Einzig geringe Reichweite und Höhe Niederschlagswerte kann man da rechnen. Dadurch dass sich nichts dreht kann da nicht viel kaputt gehen.
    Ich bin gespannt. Im Rain Bird Katalog steht, dass sie nicht für Böschungen geeignet sind dafür soll man den R-VAN nehmen.
     

    Marc1980

    Mitglied
    Registriert
    24. März 2021
    Beiträge
    63
    Ich möchte noch einige Bereiche mit Tropfschläuchen bewässern, die habe ich im Bild ROT eingezeichnet.
    Das Grundstück hat ca. 5m Höhenunterschied wenn ich die Tropfschläuche am Stück verleg wird der untere Bereich sicherlich über wässert. Es gibt von Rainbird einen Tropfschlauch XFCV Tropfrohr mit Auslaufsperrventil. Er kann 2,5m Höhenunterschied überbrücken ohne auszulaufen. Ich plane den Schlauch bei einer Höhe von 2,5m zu trennen und ein Rückschlagventil einzubauen. Welche Ventile sind empfehlenswert, soll ohne Wartung funktionieren?

    673520
     

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    2.174
    Warum wird unten überwässert?

    Die Schläuche, wie auch Einzeltropfer sind so konzipiert, dass sie im Druckfenster (0,5-4bar) immer die gleiche Menge Wasser ausbringen. Der Druck muss nur unter 4 bar sein und am letzen Ende über 0,5.
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    S Hilfe bei der Planung einer automatischen Bewässerungsanlage Bewässerung 9
    O Planung Bewässerungsanlage 280 m² Rasenfläche Bewässerung 22
    D Bewässerungsanlage Planung Bewässerung 23
    D Planung Bewässerungsanlage Bewässerung 8
    S Planung Bewässerungsanlage .. wo ist mein Denkfehler Bewässerung 35
    R Planung für Bewässerungsanlage ok? Bewässerung 9
    A Planung Bewässerungsanlage Privatgarten Bewässerung 35
    H Bewässerungsanlage - ist die Planung o.k? Bewässerung 8
    S Rat bei Planung der Bewässerungsanlage gesucht Bewässerung 8
    E Hilfe bei Planung einer Bewässerungsanlage Bewässerung 3
    B Planung Zisterne/Pumpe/Filter Bewässerung 14
    M Planung der Bewässerung Bewässerung 9
    K Gardena Smart Control Planung Bewässerung 0
    B Planung der Bewässerung mit Gardena und DVS Bewässerung 2
    K Planung Tropfrohrbewässerung Bewässerung 16
    N Grundsätzliche Fragen Planung Gartenbewässerung Bewässerung 2
    A Überprüfung der Planung Bewässerung 3
    Shantay Miniteich in Zinkwanne in Planung Teich & Wasser 127
    S Planung Gartenbewässerung - Neuanlage Bewässerung 14
    J Planung Gartenbewässerung inkl. Steuerung Bewässerung 26
    B Planung Bewässerung Hausgarten Feedback erbeten Bewässerung 37
    A Meine Planung - alles OK? Bewässerung 5
    B Brauche Hilfe bei der Planung Rasenbewässerung (mit Herausforderungen) Bewässerung 28
    S Planung Rasenbewässerung Bewässerung 15
    Taxus Baccata Gewächshaus für Tomaten und anderes Gemüse, Planung und Dokumentation Obst und Gemüsegarten 386

    Similar threads

    Oben Unten