Holztrog - Folie - Abflußlöcher?

Shantay

Foren-Urgestein
Registriert
02. Apr. 2011
Beiträge
1.650
Ort
Oberbayern
Ich möchte gerne einen Pflanztrog aus Holz mit den Maßen 120 x 40 x 40 als kleines Hochbeet im Halbschatten nutzen.

Bei den meisten Trögen wird eine Folie mitgeliefert bzw. ist schon montiert. Nachdem diese ja das Holz vor Nässe von innen schützen soll, sind auch keine Wasserablauflöcher in der Folie oder im Boden vom Trog.

Kann ich die Löcher bedenkenlos durch Holzboden und Folie bohren, ohne Angst haben zu müssen, daß mir dann das Holz gleich verfault, wenn Wasser zwischen die Folie und den Boden gelangt?

Da ich bisher noch nie so einen Pflanzkübel hatte, bin ich etwas ratlos...

LG Shantay
 
  • Hero

    Foren-Urgestein
    Registriert
    24. Feb. 2011
    Beiträge
    3.900
    Ort
    bei Heilbronn
    Um im Trog ein Wasserreservoir zu haben, hatte ich ca. 4 cm von unten dünne Röhrchen seitlich durch die Folie gesteckt -vorher bohren - die 4 cm innen mit Blähton oder ähnlichem aufgefüllt und mit einem Vlies abgedeckt.
    So kann man überschüssiges Wasser ableiten, ohne daß es mit dem Holz in Berührung kommt.
     

    Shantay

    Foren-Urgestein
    Registriert
    02. Apr. 2011
    Beiträge
    1.650
    Ort
    Oberbayern
    Danke für den Tipp! Aber wie hast Du die Röhrchen so mit der Folie verbunden, daß kein Wasser zwischen Röhrchen und Folie dann doch ans Holz gelangt - oder ist so eine geringe Menge egal? Eigentlich brauche ich ja kein Reservoir, da die Wurzeln dessen, was ich anpflanzen möchte, wohl eh nicht bis ganz runter gehen. Aber vielleicht kann man ja einen Ablauf unten in das Holz bohren, durch die Folie durch, ein Stück Gartenschlauch durchstecken und diesen eventuell mit wasserresistentem Kleber so mit der Folie verbinden, daß das Wasser tatsächlich nur durch den Schlauch, nicht aber an der Seite vorbei laufen kann...

    Noch eine andere Frage: Benötige ich für z. B. Bärlauch, Ruccola, Minze, Petersilie eine Höhe von 40 cm oder wären da 30 cm Höhe auch schon ausreichend?

    LG Shantay
     
  • Hero

    Foren-Urgestein
    Registriert
    24. Feb. 2011
    Beiträge
    3.900
    Ort
    bei Heilbronn
    Die Röhrchen hatte ich mit einem Kleber abgedichtet.
    Für die genannten Pflanzen reichen 30 cm aus.
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    B PVC-Folie im Hochbeet - ernste Gefahr oder Paranoia? Gartenarbeit 4
    H Winterschutz Luftpolster Folie richtig anwenden? Pflanzen überwintern 39
    T EPDM Folie statt PVC fürs Hochbeet Heimwerken 0
    jula Plane meinen Kühlschrank mit einer Folie abkleben, ist das möglich? Haus & Heim 26
    S Kompostkasten aus Holz - Folie, Noppenfolie oder was? Gartengeräte & Werkzeug 7
    C Das richtige Hochbeet-Vlies/Folie Obst und Gemüsegarten 1
    Cathy Aussaat unter schwarzer Folie? Obst und Gemüsegarten 7
    B Hochbeet anlegen - Folie zum Holzschutz verwenden? Obst und Gemüsegarten 15
    P Teich Folie Teich & Wasser 5
    D Blumenkasten Folie Größe der Löcher Heimwerken 7
    J Wie befestige ich Steine am Uferrand auf der Folie? Teich & Wasser 18
    H Schade um die Folie! Teich & Wasser 0
    H Folie fürs Hochbeet? Schadstoffe? Geht auch Kork? Gartengestaltung 5
    H Firestone-Folie: echt oder Fälschung? Teich & Wasser 2
    H Folie 8 x 7 m einbringen im Oktober; wie? Teich & Wasser 1
    N frage zu epdm folie mit vlies Teich & Wasser 56
    jeannett85 Grundsätzlich alles unter Folie keimen lassen? Gartenpflanzen 1
    Y Blumenzwiebel in mit Folie abgedecktes Beet setzen? Zwiebelpflanzen 8
    Roksi Folie eingraben Bewässerung 67
    M Wand vor Wildem Wein schützen (Folie?OSB Platten?) Stauden & Gehölze 3
    Talia Miniteich im alten Weinfass, Fass muss mit Folie ausgekleiden werden Teich & Wasser 6
    T Welche Folie im Hochbeet ? Gartenpflege 6
    M Allu folie hinter Heizkörper Sanierung & Renovierung 12
    T Hochbeet anlegen - Innenseite mit Folie oder Anstrich? Obst und Gemüsegarten 2
    W Grassamen mit Folie als Vogelschutz abdecken? Rasen 6

    Similar threads

    Oben Unten