Für diesen Rasen bräuchte ich Hilfe von Euch

horob

Neuling
Registriert
23. Okt. 2009
Beiträge
4
Hallo,

wollte mich erst einmal vorstellen, da ich hier ganz neu bin:

Wir (4 Generationen) sind gerade dabei uns ein neues Zuhause in Neustadt zu kaufen.

Meine Frage an die Experten hier im Forum:

Auf dem zum Haus gehörigen Grundstück (ca 4000 qm) wurde seit 3 Jahren
nichts mehr gemacht. Scheinbar war auch die Pflege des Gartens vorher schon sehr vernachlässigt worden. Ich habe mal ein paar Bilder vom Ist-Zustand beigefügt. Wir hatten vor erstmal alles an Büschen, Sträucher und was sonst noch wuchert bodennah abzusäbeln.
Dann geht es darum eine schöne Rasenfläche zu erreichen.
Wie würdet Ihr vorgehen? Vielleicht habt Ihr auch ein paar Tipps zu benötigten Geräten?

DSC05567.JPG

DSC05569.jpg

DSC05571.jpg

DSC05575.jpg

DSC05583.JPG

Das dies viel Arbeit bedeutet, ist mir übrigens klar und irgendwo auch so gewollt !
 
  • M

    molli2000

    Guest
    Hallo horob,
    ersteinmal willkommen im Rasen-Forum und Glückwunsch zu Euerm neuen Heim.
    Oha...das sieht ja echt wild aus !
    Wenn´s denn eine große Rasenfläche werden soll, würde ich zuersteinmal die Bodenqualität prüfen (lassen).
    Sollte der Boden für Rasen geeigent sein, schick den GaLa-Bauer Deines Vertrauen mit einem Radlager los und laß ihn nur die oberste Schicht abtragen, ansonsten heißt es Auskoffern und mit 20 cm Muttererde auffüllen.
    Dann Rollrasen drauf (ca 4,-pro qm) bzw eine gute Rasenmischung aus dem Samenfachhandel......fertig.
    Die alternative Variante wäre, die bestende Fläche zu fräsen . Danach sind aber immer noch sehr viel Rasenplacken zu entfernen und bis Du den Boden im Feinplan und sähfertig bzw verlegefertig hast, dauert es wirklich extrem lange.
    Hab das einmal so gemacht.
    Fazit: In diesem und den nächsten beiden Leben nie wieder !!!!!
    Das ist echt was für Masochisten.......
    Und Du wirst es trotzdem nicht so gut hinbekommen wie mit der ersten Variante. Schon allein aufgrund der Größe, die die Rasenfläche wohl haben wird.
     
    Zuletzt bearbeitet:

    horob

    Neuling
    Registriert
    23. Okt. 2009
    Beiträge
    4
    Ja ja......so hatten wir das erwartet ...oder befürchtet. Vielen Dank erstmal für diese ersten Tipps.
    Allerdings muss ich hinzufügen, dass wir keinen TOP-GOLF-Rasen erreichen wollen. Zumindest nicht auf der ganzen Fläche. Eine robuste, gleichmässig hohe und leicht zu pflegende "Wiese" würde uns schon zufriedenstellen.

    Für den Anfang wollte ich erst mal die Fläche einfach runtermähen und auf jeden Fall alle Fremdpflanzen raushauen. Die Frage ist aber womit kann ich da überhaupt mähen ?
    Leider fällt mir der Name des Gerätes nicht mehr ein, es lag eine Stufe höher als Aufsitzmäher und Rasentraktor. Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen.

    Robert
     
  • horob

    Neuling
    Registriert
    23. Okt. 2009
    Beiträge
    4

    Ja, so in die Richtung, aber zum draufsitzen. In irgendeinem Beitrag konnte ich lesen, dass mann damit gerade zu Beginn einer solchen Aktion alles runterschneiden kann bis hin zu fingerdicken Büschen und kleinen Bäumchen.
     

    horob

    Neuling
    Registriert
    23. Okt. 2009
    Beiträge
    4
    Hab da was unter Bezeichnung Gestrüppmäher gefunden. So etwas könnte man sich doch sicherlich für einen ersten Grundschnitt leihen ?

    Etesia
     
  • Hexe8943

    Mitglied
    Registriert
    29. März 2009
    Beiträge
    25
    guten Tag Leute,

    hab (hatte) auch ein vergleichbares Problem.
    War ehemaliges Ackerland. Bagger zwei Tage Gelände einebenen lassen, glatt ziehen, Rasensamen drauf und die ersten 6 Wochen gut gewässert. Ist gewachsen wie Teufel.
    Habe allerdings jetzt das Problem, das die Fläche inzwischen doch recht uneben ist, mit etlichen Löchern und Dellen. Hab überlegt, ob ich eine Strassenwalze über das Gelände fahren lasse, um die Unebenheiten auszugleichen. Geht das oder verdichte ich dann so sehr, das im wahrsten Sinne des Wortes hier kein Gras mehr wächst?

    Hat einer das schon mal gemacht?

    Es grüßt die
    Hexe8943
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    R Rasen wurde nichts - Was für diesen Sommer tun? Rasen 13
    G Rasen-Tipps für diesen Garten Rasen 3
    D Ideensuche für diesen Standort Stauden 6
    P Welche Hecke für diesen Boden? Hecken 5
    T Begriff für diesen Verschluss gesucht Heimwerken 3
    karlh Suche dringend und eilig einen Namen für diesen Strauch Wie heißt diese Pflanze? 8
    S Häcksler für Jugendzentrum kaufen - kennt jemand diesen hier? Gartengeräte & Werkzeug 2
    L Bräuchte diesen Pflanzenart für eine Hausarbeit Wie heißt diese Pflanze? 3
    Brenner UV-C bei Norma. Taugt die für diesen Teich... Teich & Wasser 11
    J Welche Blumen lassen sich jetzt noch aussäen und sind für diesen Standort geeignet? Gartenpflanzen 5
    V Gekaufte Pflanzenerde für Balkon - wo / wie aufbewahren? In Ofen schmeißen zwecks Ungeziefer vernichten? Obst und Gemüsegarten 7
    londoncybercat7 Hat jemand eine Empfehlung für eine Pflanzenlampe? Technik 3
    R Was sind das für Raupen auf dem Ei? Schädlinge 17
    M 1. Hilfe für meine Yucca-Palme Zimmerpflanzen 9
    Fjäril Tulpen für die Vase Zwiebelpflanzen 11
    G Boden ausgleichen für Rasen Gartengestaltung 9
    V Suche Pflanze für nah am Haus Gartenpflanzen 10
    C Erde aufbereiten für Rollrasen Rasen 5
    G Billiggewächshaus für Tomaten taugt nichts-Wie weiter nutzen Tomaten 14
    Ise Erde für Gewächshaustomaten Tomaten 26
    H Glashaus für den Garten oder Terrasse Gartenarbeit 5
    Golden Lotus Konfitüren und Muse , also Süßes für die Vorratshaltung Selbstversorger 48
    mai12 Roter Boskop - was sind das für Flecken ? Obst und Gemüsegarten 5
    mai12 Gemüse einlagern, für Winter-Vorrat Selbstversorger 24
    P Gelöst Was ist das für ein Busch/Baum - Wacholder Wie heißt diese Pflanze? 4

    Similar threads

    Oben Unten