Frage zum Kartoffel- und Bohnenanbau

dankenstzein

Neuling
Registriert
24. Apr. 2015
Beiträge
7
hallo,

wätte da mal eine frage und zwar habe ich vor 3 tagen auf unserer terasse bohnen (feuerbohnen) und kartoffel in große tröge gesetzt und einmal gut angegossen.

jetzt wollte ich wissen, ob ich es einfach lassen soll oder regelmäßig giesen bzw. feucht halten soll?? (terasse ist südseitig, also viel sonne)

danke im voraus
 
  • Pyromella

    Foren-Urgestein
    Registriert
    19. Juni 2013
    Beiträge
    14.582
    Ort
    Münster (Westfalen)
    Haben deine Tröge keinen Ablauf, oder wieso überlegt du, nicht mehr zu gießen? Ohne Wasser kann nichts wachsen, und solche Säufer wie Feuerbohnen schon gar nicht. (Ersäuft werden mag aber auch keine Pflanze, verlaß dich auf den Gefühl, wenn du die Erde anfaßt.) Wenn deine Tröge kein Loch unten haben sollten, dann solltest du sehen, daß du nachträglich eins reinbohrst, besser noch mehrere. Staunässe nehmen dir sonst besonders die Kartoffeln übel.

    Liebe Grüße, Pyromella
     

    dankenstzein

    Neuling
    Registriert
    24. Apr. 2015
    Beiträge
    7
    Haben deine Tröge keinen Ablauf, oder wieso überlegt du, nicht mehr zu gießen? Ohne Wasser kann nichts wachsen, und solche Säufer wie Feuerbohnen schon gar nicht. (Ersäuft werden mag aber auch keine Pflanze, verlaß dich auf den Gefühl, wenn du die Erde anfaßt.) Wenn deine Tröge kein Loch unten haben sollten, dann solltest du sehen, daß du nachträglich eins reinbohrst, besser noch mehrere. Staunässe nehmen dir sonst besonders die Kartoffeln übel.

    Liebe Grüße, Pyromella


    hallo,
    doch doch, hab schon abzuglöcher.

    meine frage war ebenr nur, weil ich hab zb bei den bohnen die samen einfach reingesteckt und 3-4 cm erde raufgemacht und einmal gut angefeuchtet. das gleiche eben bei den ausgetriebenen kartoffeln.

    nun wollte ich eben wissen ob ich (also bis jetzt noch kein trieb zu sehen) die erde immer feucht halten soll, oder eben es einfach dem wetter überlassen soll??

    wenn dann einmal ein trieb zu sehen ist, dann ist es schon klar diesen trieb zu gießen

    aber ich habe zB gelesen, dass man die kartoffeln gar nicht gießen soll, sondern erst sobald sich an der oberfläche grünzeug bildet, da sonst die knollen faulen anfnagen wenn es immer feucht ist.

    weil normalerwiese sollten ja samen immer feucht gehalten werdne bis sie keimen, ist das jetzt bei den bohnensamen auch so??

    mfg
    matthias

    mfg
     
  • Pyromella

    Foren-Urgestein
    Registriert
    19. Juni 2013
    Beiträge
    14.582
    Ort
    Münster (Westfalen)
    Ohne Wasser keimen Bohnen nicht. Wieviel Wasser Kartoffeln im Topf vertragen fehlt mir die eigene Erfahrung, im Beet mögen sie's nicht zu nass. :)
     
  • K

    Kapha

    Guest
    Feucht heisst nicht zu nass.......

    Auch die Kartoffeln im Beet halte ich feucht , es sei denn ich weiss das es in dieser Zeit genug regnet.

    Im Topf musst du eher aufpassen das die Kartoffeln nicht zu "feucht" bekommen , denn dann können sie faulen , schneller als im Beet.
    Trotzdem schadet etwas Feuchtigkeit nicht.

    Zu den Bohnen hat pyromella ja schon alles gesagt :)
     

    dankenstzein

    Neuling
    Registriert
    24. Apr. 2015
    Beiträge
    7
    ok,

    vielen dank für die hilfreichen antworten. probier sie so gut wie möglich umzusetzen.

    mfg
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    DigiHurry Regenwassersammlung mittels IBC: Frage zum Überlauf und Durchfluss Bewässerung 8
    B Frage zum Hunter Pumpen start Relais in Verbindung mit X-Core Steuerung Bewässerung 1
    B Frage zum H-Tronic WPS 3000plus Anschluss Bewässerung 10
    J Kurze Frage zum Gardena Smart Sensor Bewässerung 5
    M Blockbohlenhaus frage zum Fußboden. Heimwerken 0
    H Frage zum Schnitt von jungen Kirschbäumchen Obst und Gemüsegarten 7
    P Frage zum Schädlingsbefall Eukalyptus Gartenpflege 6
    Ing_Cent Frage zum Zierahorn Laubgehölze 6
    S Frage zum Hunter XCoreBewässerungscomputer Bewässerung 0
    Knofilinchen Frage zum Spinat Obst und Gemüsegarten 35
    Antares Frage zum Himbeersschnitt Obst und Gemüsegarten 14
    C Bewässerungsplanung Frage zum Druck / Durchflussmenge Bewässerung 4
    A Nochmal eine Frage zum Bambus Laubgehölze 5
    paintinx Teichbau - Frage zum Untergrund Teich & Wasser 35
    S Frage zum Ausgeizen Tomaten 23
    A Frage zum Wasserverteiler Gardena 1197 Gartengeräte & Werkzeug 1
    Naase Geranien - Frage zum richtigen Dünger Gartenpflanzen 12
    Knöpfchen Frage zum Wuchs Rosen 6
    Naase Frage zum gefällt mir Button Support 79
    S Frage zum Geschmack versch. Beeren- u. Obstsorten... Obst und Gemüsegarten 18
    die Feli Frage zum Thema Düngen Obst und Gemüsegarten 19
    D Frage zum Vinylboden Sanierung & Renovierung 25
    mystery Frage zum Zierspargel Zimmerpflanzen 3
    N Frage zum Wasserknecht / Hauswasserwerk Gartengeräte & Werkzeug 1
    H Frage zum Rasen, nachsähen Rasen 13

    Similar threads

    Oben Unten