Brauchen Ideen für gemütliche Sonnensitzecke

Saboteur15

Neuling
Registriert
03. Juli 2016
Beiträge
9
Hallo zusammen,

ich bräuchte bitte einmal eure Schwarmintelligenz...

Unser Neubau-Reihenhausgarten wächst und gedeiht, so langsam blüht zu jeder Jahreszeit etwas - abe es git noch viel Optimierungspotential... :)

Hinten links in die Ecke scheint die Sonne am längesten, dort haben wir vor zwei Jahren einen Platz mit Schotter aufgefüllt und festgerüttelt. Bisher haben wir mit Sommerblühern wie Dipladenia die Platz etwas aufgehübscht, aber gemütlich ist es dort noch nicht.

Jetzt möchten wr eine kleine Holzterrasse dort bauen (der Untergrund ist ja fertig vorbereitet), hinten ans Gitter kommt eine kleine Kletterrose (Starletrose von Tantum oder Laguna o.ä.)

Habt ihr weitere Ideen, wie es noch etwas hübscher und gemütlicher werden könnte? Ich glaube, die "Rückwand" mit der blöden Nachbarhecke muss noch aufgehübscht werden, aber wir haben ja leider nicht so superviel Platz weil ja nach einem Meter schon die Tür kommt... Die Hecke ist Norden, der Platz bekommt also Südsonne (wenn das hilft).

Für eure Hilfe wäre ich dankbar!

20170326_191225.jpg20170326_204643.jpg
 
  • Pyromella

    Foren-Urgestein
    Registriert
    19. Juni 2013
    Beiträge
    16.785
    Ort
    Münster (Westfalen)
    Könnte dir ein Rankgerüst vor der Hecke gefallen, an dem du dann bunte Sommerblumen wie Prunkwinden, Wicken, schwarzäugige Susannen oder auch langfristig Clematis hochranken lässt?
    Kletterrosen könnte ich mir auch vorstellen, für Sorten fragst du, wenn dir Rosen prinzipiell gefallen, am besten unsere Fachfrau Hero.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
  • Hero

    Foren-Urgestein
    Registriert
    24. Feb. 2011
    Beiträge
    4.149
    Ort
    bei Heilbronn
    Der Sitzplatz sieht sehr nackig aus und lädt wirklich nicht zum Platz nehmen ein.
    Die Laguna kann ich dahin nicht empfehlen, weil sie sehr stachelig ist.
    Hier einige Vorschläge, wie Rosen gezogen werden können:
    Sortenempfehlungen kann ich geben, wenn ich die Lieblingsfarbe weiß.
    Allerdings sollte an die graue Wand keine dunkelrote Rose; eher rosa, gelb oder weiß.
     

    Anhänge

    • 2016_07233april20160002.JPG
      2016_07233april20160002.JPG
      1,3 MB · Aufrufe: 306
    • 2016_07233april20160004.JPG
      2016_07233april20160004.JPG
      1,3 MB · Aufrufe: 151
    • 2016_07233april20160009.JPG
      2016_07233april20160009.JPG
      1,4 MB · Aufrufe: 135
    • 2016_1013162okt0031.JPG
      2016_1013162okt0031.JPG
      1,3 MB · Aufrufe: 169
  • Saboteur15

    Neuling
    Registriert
    03. Juli 2016
    Beiträge
    9
    Hallo zusammen,

    vielen DAnk schon einmal für eure Antworten!

    - Faszinierenderweise hat die Googlesuche (obwohl ich natürlich selbst gegoogelt hatte) noch einige schöne Ideen ergeben.

    - Das Rankgitter finde ich eine gute Idee. Hatte immer nur an den Zaun gedacht, nie daran, dass man ja auch einfach ein (schönes) Rankgitter aufstellen kann. Clematis würde ich nicht nehmen weil der Rest des GArtens damit umrankt ist, aber es findet sich sicher noch eine andere Kletterpflanze - vielleicht eine Passionsblume... :)

    - Zur Rose: Naja, es sieht im Winter schon arg trostlos aus, im Sommer war es mit Kübelpflanzen schon noch ein bisschen besser (siehe unten) aber natürlich tatsächlich, nicht sehr einladend.... bei den Rosen hatte ich an die Dornen gar nicht so richtig gedacht....:eek:rr: Ich fänd rosa schön, aber mein Mann mag lieber "knallige" Farben bei BLumen. Es läuft also doch eher auf kräftig rot oder zumindest pink hinaus.... Für Sortenempfehlungen bin ich dankbar. KEnnst du die Starlet Rosen?

    unspecified.jpg

    Vielen Dank noch einmal für eure Hilfe.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • elis

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Jan. 2017
    Beiträge
    3.840
    Ort
    Niederbayern,Nähe Landshut
    Hallo Saboteur !

    Ich habe eine Frage an Dich ? Du willst die graue Wand verdecken, sehe ich das richtig ? Du könntest ein breites Rankgitter davor stellen und eine Kletterrose dranpflanzen. Die könntest Du dann auch schön waagrecht ziehen. Oder eine Clematis, die Du nicht schneiden brauchst. Z.B. eine alpina oder macropetala oder fauriei. Es dauert schon so 2 Jahre bis die soweit ist. Schau Dir mal mein Gitter an, damit Du weißt von was ich schreibe. Hinter dem Clematisbild versteckt sich auch ein breites Rankgitter, das lange Füße hat und einfach frei im Raum steht, einfach in den Boden gesteckt.

    lg. elis

    Winter0710a.jpgCl.vit.Rubra u.Polish Spirit00209c.jpg
     

    Hero

    Foren-Urgestein
    Registriert
    24. Feb. 2011
    Beiträge
    4.149
    Ort
    bei Heilbronn
    Eine schöne und gesunde rote Kletterrose ist die Florentina von Kordes.
    Dazu würde auch eine kleinblumige, öfterblühende Ramblerrose wie die Guirlande d'Amour, weiß, oder Ghislaine de Feligonde, apricot-weiß, passen.
    Oder die Open Arms. Einfach die Sorten goog.....
    Groß- und kleinblütige Kletterrosen kann man gut ineinander wachsen lassen.
     

    Saboteur15

    Neuling
    Registriert
    03. Juli 2016
    Beiträge
    9
    Hallo zusammen, vielen Dank für die tollen Tipps und vor allem die Rosenempfehlungen!
    Wir werden es voraussichtlich so machen: die Terrasse mit Holz versehen und im Hintergunde folgendes:
    Vor der grauen Wand die Guirlande d'amour und an der Hecke ein breites Rankgitter mit Florentina. U d dann beide möglichst waagerecht leiten und hoffen, dass sie uns nicht vollkommen überwuchern :)
     

    Saboteur15

    Neuling
    Registriert
    03. Juli 2016
    Beiträge
    9
    ...ich nochmal.... nur zur Sicherheit: klar, ich muss schneiden, aber passen zwei Rosen wie guirlande d'amour und z.B. Rosarium Uetersen oder Florentina (pink und weiß fänd ich auch toll) an Zaun und aufgestelltes Rankgitter? Das Rankgitter wäre ja ca. 1,5x1,8m und der Zaun 1x1,8m ? Die guirlande d'amour ist wunderschön und zwei Rosen hört sich toll an aber man soll nachher schon noch da sitzen können.....

    Es tut mir leid, dass ich so viel frage....Ich entscheide mich quaso täglich um weil es soooo viele Möglichkeiten gibt....

    Danke noch einmal!!!
     
  • elis

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Jan. 2017
    Beiträge
    3.840
    Ort
    Niederbayern,Nähe Landshut
    Hallo Saboteur !

    Die Rosarium Uetersen geht schon an dem Gestell, sie ist ja keine so große Kletterrose. Die andere Rose kenne ich nicht, das weiß ich nicht wie groß und breit die wird. Das ist die Rosarium Uetersen auf den Bildern. Da siehst Du wie hoch und breit sie wird.

    lg elis

    Rose Rosarium Uetersen3013.jpgRose Rosarium Uetersen0108.jpg
    pencil.png
     
  • Hero

    Foren-Urgestein
    Registriert
    24. Feb. 2011
    Beiträge
    4.149
    Ort
    bei Heilbronn
    Die Rosen kann man von rechts und links zusammen wachsen lassen.
    Große und kleine Blüten gemischt sieht wunderschön aus.
    Außerdem müssen die langen Triebe im Frühjahr in flachen Bögen angebunden werden, sodaß ihr trotzdem dort sitzen könnt.
     

    Saboteur15

    Neuling
    Registriert
    03. Juli 2016
    Beiträge
    9
    Vielen, vielen Dank, ihr habt mir sehr geholfen!! Dann werde ich mein Glück mal versuchen - drückt mir die Daumen :D
     

    Saboteur15

    Neuling
    Registriert
    03. Juli 2016
    Beiträge
    9
    IMG_20170602_204132_356.jpg

    So, vielen Dank, die Ecke ist fertig, hinter der Terrasse warte ich jetzt ungeduldig auf Guirlande D'amour und Camelot. :D
     

    Tedi

    Neuling
    Registriert
    03. März 2017
    Beiträge
    8
    Ich glaube ein paar Bäumchen würden sich hier auch sehr gut machen, und bringt immer einen wohltuenden natürlichen Schatten
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    J Welche Pflanze brauchen wir? Gartenpflanzen 4
    P Anfänger brauchen dringend Hilfe Gartengestaltung 6
    P brauchen Melonen stützen? Obst und Gemüsegarten 22
    H Meine Nachbarn brauchen keinen TV, die haben mich Mein Garten 5
    G Wie viele Sonnenstunden brauchen Tomaten? Tomaten 17
    G Sonnenschutz - wir brauchen eure Hilfe Haus & Heim 4
    jola Emma, Hugo und Pebbles brauchen Hilfe Heimwerken 12
    Lydia Brauchen sie mehr Abstand? Obst und Gemüsegarten 13
    G Brauchen diese Kakteen Stützen oder Nährstoffe Tropische Pflanzen 8
    H 4 Findelkinder brauchen einen Namen Wie heißt diese Pflanze? 3
    B Obst-/Gemuesepflanzen brauchen Nachtruhe? Ja/Nein? Obst und Gemüsegarten 17
    gali Kurze Beinchen brauchen etwas länger Foto-Treff 12
    Katinka979 Wieviel Platz brauchen Kürbisse? Obst und Gemüsegarten 3
    S Meine Palme und ich brauchen eure Hilfe! Zimmerpflanzen 4
    I Dinge, die wir wirklich brauchen.....!! Spaß & Spiele 38
    blutegel Wieviel Wasser brauchen Tomaten am Tag? Tomaten 36
    G Buchtip: Mehr Matsch! Kinder brauchen Natur Bücher & Co. 2
    sarkuma Die Feen, Elfen und Kobolde brauchen Fenster und Türen! Heimwerken 28
    C Mein Yucca Palme und ich brauchen dringend Hilfe. Tropische Pflanzen 5
    S Orange & Zitrone... zwei Pflegefälle die Hilfe brauchen Gartenpflanzen 1
    bonifatius rosen brauchen schnelle hilfe! Rosen 1
    Blubberstein Kamine brauchen demnächst Rußfilter Haus & Heim 21
    I Wir brauchen Hilfe und Denkanstöße Gartengestaltung 17
    C Brauchen Sonnenblumen eine Rankhilfe? Gartenpflanzen 9
    G Meine Yuccas brauchen dringend Hilfe. Bitte. Tropische Pflanzen 12

    Similar threads

    Oben Unten