Beerensträucher Schnitt und Düngung

Färdd

Mitglied
Registriert
25. März 2011
Beiträge
66
Hallo, letztes Jahr im Herbst haben wir ein paar Beerensträucher gepflanzt (ich hoffe ich bin jetzt im richtigen Forum gelandet).
Die meiste Arbeit war die Vorbereitung des Bodens, aus Wiese das Beet machen. Ob die Pflanzen den trockenen Herbst und meine mäßigen Gießbemühungen überlebt haben, wird sich erst zeigen.

Jetzt bin ich recht unsicher, ob ich da noch was schneiden sollte, nach dem Pflanzen habe ich nichts mehr gemacht.
Und ob und wann ich düngen soll, und womit, da bin ich auch planlos. Neudorff Beerendünger habe ich noch. Ob unser Komposter was hergibt weiß ich ehrlich gesagt nicht. Stützen brauchen sie auch noch, und in 2 Jahren stelle ich bestimmt fest, dass zu eng gepflanzt wurde.:rolleyes:

Folgende Beerensträucher wurden eingepflanzt:
Brombeere: rubus fruticosus thornless evergreen
Himbeere: autumn bliss
Johannisbeere schwarz ribes nigrum titania
Johannisbeere rot: ribes rubrum rolan
rote Stachelbeere ribes uva-crispa spinefree (warum spinefree, die hat massig Dornen)
Stachelbeere gelb Hinnonmäki

Ob die Auwahl sinnvoll war wird sich zeigen, das war eher eine kurzüberlegte Aktion und lauter reduzierte Sträucher beim Gärtner.
 
  • fruitfarmer

    Foren-Urgestein
    Registriert
    10. Jan. 2011
    Beiträge
    1.007
    Ort
    Neuland
    Hallo,

    viele Fragen, keine Info´s.

    Was möchtest Du denn nun genau wissen?

    Hallo, letztes Jahr im Herbst haben wir ein paar Beerensträucher gepflanzt (ich hoffe ich bin jetzt im richtigen Forum gelandet).
    Richtiges Forum, richtige Pflanzzeit.
    Ob die Pflanzen den trockenen Herbst und meine mäßigen Gießbemühungen überlebt haben, wird sich erst zeigen.
    s.o. Richtige Pflanzzeit (Vegetationsruhe)
    Jetzt bin ich recht unsicher, ob ich da noch was schneiden sollte, nach dem Pflanzen habe ich nichts mehr gemacht.
    Ja, ähm Nein (bitte versteh, aber so ganz ohne Foto´s nur durch die Glaskugel, mhh)
    Und ob und wann ich düngen soll, und womit, da bin ich auch planlos.
    auch da, keine Ahnung wie es bei Dir aussieht, aber deutsche Gärten sind eher über- als unterdüngt
    Stützen brauchen sie auch noch
    Brombeere und Himbeere wäre schön, Stachel- und Johannisbeere lediglich wenn als Stämmchen, dann aber unbedingt.
     
  • Schneehase

    Mitglied
    Registriert
    03. Feb. 2012
    Beiträge
    279
    Ort
    hessischer Odenwald
    Hallihallo,

    ich habe mir letztes Jahr auch drei Himbeeren und eine dornlose Brombeere gekauft. In der Baumschule wollte man mir auch irgendeinen teuren Dünger aufschwatzen. Tut es denn nicht auch Hornspäne und Brennesselblätter bzw. -jauche?
    Da ich nur eine Brombeere gekauft habe, reicht die wegen der Befruchtung?

    LG
    Gabi:eek:
     
  • fruitfarmer

    Foren-Urgestein
    Registriert
    10. Jan. 2011
    Beiträge
    1.007
    Ort
    Neuland
    Beerenobst ist Selbstbefruchter, daher kein Problem, wenn man aber auch immer die Pflanzung mehrerer bevorzugen sollte (aber vielleicht steht ja in Nachbarschaft noch was rum)

    Zur Düngung, für mich würde Jauchen und Hornspäne ausreichen. Wenn Du den Jauchen noch Urgesteinsmehl zur Geruchsbindung bei gibst, dann hast mehr als nötig getan.

    Meine Meinung.
     

    Färdd

    Mitglied
    Registriert
    25. März 2011
    Beiträge
    66
    Hallo,
    erstmal vielen Dank für eure Antworten.

    @Mutts
    Da hast du recht, aber du hast doch trotzdem verstanden, um welche Pflanzen es geht, oder? "Beerensträucher" ist ein meiner Meinung nach geläufiger Begriff, aber natürlich hätte ich auch extra aufdröseln können, was jetzt wie genau heißt, bringt aber nicht wirklich was, oder?
    Ich habe im Hinterkopf, dass ich bei dieser Sorte Himbeeren jetzt alles bodennah abschneide, bin mir aber eben nicht mehr sicher, deswegen meine Nachfragen.

    @fruitfarmer
    Wieso keine Infos? Hab doch extra viel reingepackt. :(
    Die Pflanzen sind alle so um die kniehoch oder ein bisschen höher, die Stachelbeeren etwas kleiner, dafür ausladender.
    Ich dachte halt es gäbe eine simple Regel wie: Stachelbeeren nicht schneiden oder 1/3 jetzt oder im Herbst kürzen, Johannisbeeren lassen oder ähnliches, auch ohne ein Foto.
    Der Boden schaut halt aus wie Boden. ;) Vorher Wiese/Rasen, von uns abgetragen und mit Erde aufgefüllt und eine Schicht Mulch drüber. Gedüngt wurde halt der Rasen im Sommer, das Beet an sich nicht.
    Ich laber vielleicht zu viel, ich hätte einfach schreiben sollen: Folgende Pflanzen: (siehe oben) Was schneide ich wann und dünge womit?
     
  • K

    katekit

    Guest
    Hallo Färdd,


    Da ich schlecht erklären kann hab ich mal die PDFs rausgesucht die mir geholfen haben...

    vieleicht helfen Sie dir bezüglich des Schnittes auch
    >>Schnitt des Beerenobstes - Johannisbeere
    >>Schnitt des Beerenobstes - Stachelbeere
    >>Schnitt des Beerenobstes - Himbeere

    Empfehlung zur Düngung gibt es dort auch
    >>Düngung

    Allerdings ist das mit dem Düngen halt so eine Sache, da man nicht weiß, ob der Boden eventuell schon überdüngt ist. Ich würde lieber abwarten und wenn man Mangelerscheinungen sieht mit Brennesseljauchen arbeiten - als vorab Blaukorn/Beerendünger pauschal einzuarbeiten.
     

    Rhoener55

    Foren-Urgestein
    Registriert
    27. Juli 2006
    Beiträge
    5.274
    Ort
    Bayer. Rhön
    Hi,

    zwei Anmerkungen meinerseits... zur Düngung - wenn man mit Hachschnitzel mulcht dann kann man auf jegliche Düngung verzichten. Zur Schnitt: ich schneide mein Beerenobst immer während (bzw. unmittelbar nach) der Ernte.

    LG,
    Mark
     
    K

    Kapha

    Guest
    Da hast du recht, aber du hast doch trotzdem verstanden, um welche Pflanzen es geht, oder? "Beerensträucher" ist ein meiner Meinung nach geläufiger Begriff, aber natürlich hätte ich auch extra aufdröseln können, was jetzt wie genau heißt, bringt aber nicht wirklich was, oder?
    Ich habe im Hinterkopf, dass ich bei dieser Sorte Himbeeren jetzt alles bodennah abschneide, bin mir aber eben nicht mehr sicher, deswegen meine Nachfragen.

    Eben "Beerensträucher " ist ein weiter Begriff , wie du sagtest ;)
    Nicht jede Beere wird gleich geschnitten und gehandhabt , also wären exaktere Fragen diesbezüglich besser .
    Ich habe 11 Sorten Beeren im Garten , und kann nicht alle gleich schneiden und pflegen.

    Meine Himbeeren z.B. muss ich nicht ganz runter schneiden , sondern nur die getragenen , da sie 2 x im Jahr tragen und im Herbst schon Neutriebe treiben.
    Meine kleinen roten Johannisbeeren schneide ich in Form , die Stachelbeeren werden ausgedünnt , die Aroniabeeren eingekürzt ,unser schwarzer Johannisbeer ist über 40 Jahre alt und muss imme rmal verjüngt werden , dann wieder lässt man ihn in Ruhe , etc.....etc....:rolleyes: Aber das Alles kommt darauf an wie der Strauch aussieht , wie gross , wie alt etc....

    Ich laber vielleicht zu viel, ich hätte einfach schreiben sollen: Folgende Pflanzen: (siehe oben) Was schneide ich wann und dünge womit?

    EBEND :grins:
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    Schwabe12345 Beerensträucher im Garten Obst und Gemüsegarten 8
    M Tropfbewässerung Wassermenge für Obstbäume und Beerensträucher Bewässerung 19
    M Beerensträucher mulchen Obst und Gemüsegarten 8
    T Pflanztermine für Bäume und Beerensträucher Obst und Gemüsegarten 3
    M Empfehlungen Apfel, Birne, Beerensträucher Obst und Gemüsegarten 3
    M Beerensträucher bei nächtlichem Frost einpflanzen Obst und Gemüsegarten 4
    M Beerensträucher- gleich in den Garten setzen? Obst und Gemüsegarten 4
    die Feli Beerensträucher - welche Sorten? Obst und Gemüsegarten 14
    N Beerensträucher setzen - welche alten Sorten? Obst und Gemüsegarten 13
    blattläuschen beerensträucher setzen Obst und Gemüsegarten 4
    chilibiene Beerensträucher vom Gartencenter Obst und Gemüsegarten 37
    Henri Beerensträucher vermehren / Wachstum Obst und Gemüsegarten 16
    Jujoju Beerensträucher pflanzen Obst und Gemüsegarten 18
    G Was zwischen Beerensträucher säen? Obst und Gemüsegarten 3
    J Beerensträucher - Frage... Obst und Gemüsegarten 2
    Kilo Beerensträucher Obst und Gemüsegarten 8
    B Beerensträucher haltbar machen?? Haus & Heim 6
    Joelina84 Beerensträucher umsetzten...? Obst und Gemüsegarten 1
    C Beerensträucher von Lidl? Obst und Gemüsegarten 12
    J Beerensträucher lieber im Herbst oder Frühling setzen? Obst und Gemüsegarten 10
    G Beerensträucher, die nicht viel Sonne brauchen? Obst und Gemüsegarten 3
    marwinho Rasen Neuanlage im Herbst - erster Schnitt Rasen 10
    H Apfelbaum Probleme mit Schnitt Obstgehölze 16
    K Schnitt Kirsche Viertelstamm ca. 8 Jahre Obstgehölze 7
    DaBoerns Cotinus Coggygria treibt unten aus - Schnitt notwendig? Laubgehölze 0

    Similar threads

    Oben Unten