Alte Bewässerung verbessern

Sharupach

Mitglied
Registriert
25. Apr. 2022
Beiträge
38
Guten Tag Zusammen,

ich habe mir vor 3 Jahren mit Gardena eine Bewässerung schnell schnell gebaut. Leider war meine Wassermenge nicht ausreichend und ich musste auf 2 Kreisläufe erweitern, wobei dann der zweite nur Halbherzig gemacht wurde.
Nun sind die zwei T100 Garden defekt und ich habe mir mp2000 gekauft. In diesem Zuge würde ich die Bewässerung aber gerne „verbessern“. Im plan war es alle aktuellen sprenkler durch mp2000 und mp3000 zu ersetzen. Was haltet ihr davon?

anbei ein paar Handzeichnungen.

wasserleistung ist statisch ca 3,5bar Druck und im Eimertest 23 sekunden.

zur kurzen Agenda die rote Leitung ist die aktuelle.
Die Braune ist eine stillgelegte aufgrund von zu wenig Leistung. (Die t100 brauchen einfach verdammt viel wasser)

mein Plan wäre die aktuellen t100 durch die mp2000mit 5metern und 90grad zu ersetzen. Danach den T200 mit einem mp3000 mit 7m reichweite und 90grad, den leerplatz 1 mit 90grad (weniger geht glaub ich nicht) und ebenso 7m den zweiten Leerplatz mit einen mp3000 90grad und 6m.

so bekomme ich leider keine Kopf zu Kopf überlappung jedoch trifft immer 1 kopf einen anderen.

ist das so machbar? Oder habt ihr eine andere Idee?

achja neben dem schotter ist ein Fenster, sprich überregnen ist nicht gut.
Auf der rechten Seite sind hainbuchen und danach ein Graben, dort kann also weiter geregnet werden.

Danke für eure Hilfe :)

707456
 

Anhänge

  • C8B87C25-02BE-437C-814D-581918D2DAD1.jpeg
    C8B87C25-02BE-437C-814D-581918D2DAD1.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 32
  • 3D99DCCD-0CA1-4238-91CE-E8D38D8EED6D.jpeg
    3D99DCCD-0CA1-4238-91CE-E8D38D8EED6D.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 38
  • Sharupach

    Mitglied
    Registriert
    25. Apr. 2022
    Beiträge
    38
    Anbei noch ein paar Fotos um es besser visuell zu sehen.
     

    Anhänge

    • 17FC01F5-51AD-47A3-A21B-2D99FFC40341.jpeg
      17FC01F5-51AD-47A3-A21B-2D99FFC40341.jpeg
      885,9 KB · Aufrufe: 40
    • D40C4B42-A322-49DB-9FC8-31A6053648D2.jpeg
      D40C4B42-A322-49DB-9FC8-31A6053648D2.jpeg
      809,1 KB · Aufrufe: 38
    • 3E4C0B9D-4070-4D39-AC62-671794147B23.jpeg
      3E4C0B9D-4070-4D39-AC62-671794147B23.jpeg
      584,3 KB · Aufrufe: 36
    • 2521B38B-79E5-4CAB-8561-73B28CABCECF.jpeg
      2521B38B-79E5-4CAB-8561-73B28CABCECF.jpeg
      1 MB · Aufrufe: 44

    Sharupach

    Mitglied
    Registriert
    25. Apr. 2022
    Beiträge
    38
    Habe das ganze Heute noch im DVS Tool konfiguriert. Das sieht fast so aus wie ich es ungefähr geplant hätte. Nur hätte ich keine MP800er genommen.
    707490



    und ich hätte das ganze ungefähr so geplant
    707491

    Was haltet ihr davon?
    Leider trifft der obere mp3000 mein Gartenhaus und die anderen treffen die Blumenbeete und die Hecke. Naja wird dann eben mitbewässert.
    Kann ich das so realisieren? Wäre kaum aufwand, da die Leitungen schon liegen.
    Muss heute nur noch Prüfen wie viel durchfluss ich bei 3,2 bar habe.

    danke
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    2.203
    Ja, das geht so zum Teil nicht.

    Da wo die braune Stelle ist, machst du auf die Ecke einen kleinen Regner mit 270grad.

    Oben kommt zwischen den 800ter und den eckregner auch noch einer. Links die Reichweite erhöhen, bis ein Regner den anderen erreicht.

    Die Kräuter Spirale mit einzeichnen als nicht zu bewässernder Bereich. Mit der wird es deutlich komplexer. Da regnest du nicht durch.

    Die Messung zum Druck machst du in 2,5; 3 und 3,5 bar.

    Mp3000 auf 90grad solltest du vergessen. Das gibt Probleme.
    Deine Wassermenge darfst du dann in m³/h angeben. Eimer in Sekunden ist schon komisch :p
     
  • Sharupach

    Mitglied
    Registriert
    25. Apr. 2022
    Beiträge
    38
    Danke für die Hilfe,

    werde das gleich nachher anpassen. Das mit der Kräuterschnecke ging nicht, wurde immer rot makiert. Probiere das nachher nochmal.

    du redest aber von dem ersten Bild oder? Also vomTool geplant.

    Liter Angaben sind ohne Druck 1600l/h durch einen 2m langen 3/4 Zoll Schlauch mit Gardena Kupplung.

    achja inwiefern ist der schatten mit zu berechnen?
    Rechts oben vor dem Gartenhaus ist eigentlich nur 2h sonne am Tag. Daneben dann am Nachmittag und ganz unten fast ganztägig bis auf 2-3h am Mittag.

    Ich glaube es macht vielleicht doch mehr sinn den ganzen Garten neu zu machen…. Wollte eigentlich diese Hälfte und sobald die Gardena OS140 defekt sind die andere. Wenn ich jedoch alles ausgrabe, dann nur einmal 🙈
    Werde am Abend mal einen Plan für den ganzen Garten erstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet:

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    2.203
    Die Messung am Schlauch kannst du vergessen. Du brauchst das Volumen zum Fließdruck. Das da ist gar nichts...

    MP rotator und r Van haben im Grunde das gleiche Laster. Im Nahbereich ein Defizit. Hast du also deine Schattenecke mit einem Regner großer Reichweite, so muss einfach nur kein 2.dort hinregnen. Heißt du machst statt 2 oder 3 Fach Überlappung 1x weniger als der Rest.

    Bei der geringen Wassermenge hast du sicher einen trinkwassanschluss? Schau ob der gartenabzweig vor oder nach dem druckminderer im Haus angeschlossen ist...

    Für die restliche Planung immer"Kopf zu Kopf". Sprich ein Regner muss immer einen anderen Regner erreichen.
     
  • Sharupach

    Mitglied
    Registriert
    25. Apr. 2022
    Beiträge
    38
    So nun den Durchlauf mit Druck gemossen. Sehr ernüchternd.

    bei 3,5 bar kommt kaum was, da maximaldruck 3,7bar sind.

    bei 2,5bar sind es 0,72m3/h
    bei 3 bar sind es Nur noch 0,47m3/h
     

    Sharupach

    Mitglied
    Registriert
    25. Apr. 2022
    Beiträge
    38
    707498

    So wurde gemessen. Einziges Manko. Am Druckregler sind es nur 1/2 zoll also eine Engstelle. Macht das viel aus?
     

    Sharupach

    Mitglied
    Registriert
    25. Apr. 2022
    Beiträge
    38
    Ist ein Trinkwasser Anschluss. Und es wird im Keller Druckgemindert und im Anschluss geht die Gartenleitunt von der Wohnung weg. Also keine Chance hier vor dem Regler weg zu gehen. Sprich da würden Maximal die 2,1bar Regler von Hunter funktionieren, dann aber auch nur mit ewig vielen Kreisläufen…. Oder?
     

    Sharupach

    Mitglied
    Registriert
    25. Apr. 2022
    Beiträge
    38
    So, habe nun den ganzen Garten nochmal ausgemossen und hier eingezeichnet. Die Beete habe ich auf kann Nass werden gesetzt, da ich dort aktuell keine Bewässerung will. Das muss ich mir nochmal gut überlegen, da ich dort sonst nochmal 4 Ventile benötige laut dem Rechner.

    Was meinst du nun?
    So hat es das Programm nun ausgespuckt. Ich Versuche es nun etwas anzupassen. Aber hier mal die Roh-version.

    707501



    Edit: Habe nun knapp 2 Stunden selber etwas positioniert. Komme dabei zwar nicht immer auf perfekte Überlappungen, jedoch sind alle Bereiche "Grün". Obwohl mich die Anzahl etwas schockiert :D

    Zur Info die Zusätzlichen Blauen "Beete" ist Schotter neben dem Haus. Unten Rechts die NO-WET Zone ist der Sitzplatz welcher nach Norden ausgerichtet ist. Sprich linke Rasenseite hat Morgensonne und dann Spät Abends etwas und die Obere Seite hat kurz am Morgen und dann Nachmittags. Bis auf den Teil um die Kräuterschnecke, dieser hat den ganzen Tag Sonne.

    Die Frage ist nun nur der Durchfluss. Kann ich mit den PSR30 Gehäusen planen? Und wie weit komme ich mit denen? Das Programm gibt im kleinen Radius automatisch PRS30 an bei 0,5m drüber aber das normale. Schafft das "kleine" das trotzdem? Oder soll ich gar keine Druckgeregelten nehmen? Ist ja eigentlich wieder ein Verlust.


    Hoffe ihr könnt mir helfen. Bin etwas überfordert gerade.

    Mein Entwurf: Hab nun absichtlich etwas in die Kräuterspirale gestellt. Da diese ja 20-60cm hoch ist und mit Steinen umrandet. Dachte ich die dürfen ruhig etwas auf die Steine spritzen, somit spare ich 2-3 kleine Rotatoren und hab eben etwas nasse Steine ;D
    707510
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    2.203
    Unten zwischen die 2 2000der noch einen Regner.

    Oben denkst du daran, dass entweder nur 800ter oder min 1000 und 2000der in der gleichen Fläche sitzen dürfen.

    Zum Druck, das ist relativ einfach. Wenn die Abnahme 0,72m³ ist, sinkt der Druck automatisch auf deinen Messwert. Dein Kunstwerk ist nun die Kreise möglichst gleich auszulegen. Dann geht's ohne druckminderer.

    Die Gehäuse sind Kostentreiber. Nicht unbedingt notwendig.

    Willst oder musst du deine Rohre weiter nutzen? PE 25 Rohr?

    Bei den rotatoren musst du eins wissen. Die haben ja 3 strahlen. Der Erste bei 50, der zweite bei 75 und der 3. bei 100% Reichweite. Wenn du also Reichweite verschwendest und den Kräuter Kübel nass machst, fehlt Wasser davor auf dem Rasen. Also generell nicht zuviel Reichweite verschwenden.
    Ob du jetzt wirklich einen Regner in der Mitte haben willst, musst du entscheiden.

    Die rotatoren wären bei dir nicht die problematischen Modelle. Auch wenn doch ein Kreis mehr, ggf r Van durchrechnen. Besser einstellbar und Zuverlässiger. Reichweite beide in der Tabelle abzulesen. Die r Van kannst du auch sehr gut runterdrehen. Also ggf einen größer kaufen und runterdrehen.
     
  • Sharupach

    Mitglied
    Registriert
    25. Apr. 2022
    Beiträge
    38
    Ok den Regner Platziere ich noch. Hmm sprich ich muss die ganze obere Fläche mit 800ern oder den x000ern machen. Schade die 800er haben immer schön grün gefärbt 😂
    Ahh perfekt. Hab gesehen die sind um 300-400% teurer als die normalen Gehäuse. Da nehme ich gerne die normalen.
    ich wollte das Rohr weiter verwenden. Müssen tu ich nicht aber spare mir knapp 50m verlegen und ja ist ein 25mm Rohr. Hab nachgemossen, das längste ist 30m lang. Wären dann ungefähr 0,3bar Druckverlust. Dem entsprechend sind am ende noch2,2bar. Sollte knapp reichen. Oder wieso sollte ich sie neu legen?
    Besser ein neues Zoll Rohr zu verlegen?

    Den Regner in der mitte habe ich nur gesetzt, da ich es sonst nicht gut geplant bekommen habe.

    ok das mit den rvan muss ich mir morgen nochmal anschauen. Hatte die gar nicht auf dem Radar. Was wäre bei denen der Vorteil? Besser regelbar?.

    lg und schönen Abend :)
     
    Zuletzt bearbeitet:

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    2.203
    30m PE 25 hat 0,07bar Verlust bei 0,8m³. Das reicht für dich gut.

    MP 800 Kostet nicht mehr. Daran soll es nicht liegen.

     

    Sharupach

    Mitglied
    Registriert
    25. Apr. 2022
    Beiträge
    38
    Ok super. Dann kann ich da mal das gleiche Rohr nehmen. Somit auch nochmal 100m nachkaufen. Die Rvan sehen echt gut aus. Vor allem, da sind wind resistenter sind und bei mir es immer wieder mal kräftig windet.
    kann ich da die gleichen Reichweiten einfach mit neuen Durchflüssen kalkulieren? Morgen mal schauen ob ich das Planungstool auf R-Van stellen kann. :)

    hättest du mir mit der Steuerung einen Tipp? Hänge aktuell bei Hunter hydrawise. Davor hatte ich einen normalen Gardena 2-Wege Computer.
    Dazu muss ich mir dann noch eine Ventilbox zusammenbauen. Hab mich da an folgendem Bild orientiert. Oder hast du mir da auch einen Brand heißen Tipp?

    Danke nochmals und ein Gute Nacht :)
     

    Anhänge

    • 742B42BC-F926-40C0-90B0-BD3E93BDAB5A.jpeg
      742B42BC-F926-40C0-90B0-BD3E93BDAB5A.jpeg
      666,6 KB · Aufrufe: 47

    Sharupach

    Mitglied
    Registriert
    25. Apr. 2022
    Beiträge
    38
    Guten Morgen,

    Heute hab ich die Bewässerung mal auf die R-Van angepasst. Sprich die Wurfweiten auf maximal 5,8m reduziert. und die kleinste Wurfweite auf 2,4m erhöht. Klappt eigentlich ganz gut bis auf zwei Stück bei der Kräuterschnecke. Hast du da noch eine Lösung?
    Links brauche ich noch einen in der Mitte sonst ist es dort orange eingefärbt.

    Es überschneidet sich noch mit der Terrasse, da ich nicht unter 2,8Meter gehen kann bei 270 Grad Radius , was die R-van aber ja können. Was meinst du dazu?
    707544



    Die Leitung habe ich auch eingezeichnet. Die Frage ist ob ich das so machen kann.
    707545


    Somit wären mit der Berechnung vom Tool:
    der Violette Kreislauf bei : 0,67m3
    der Gelbe Kreislauf bei : 0,55m3
    der Graue (super ersichtlich wieso nehmen die auch grau :D ) bei: 0,62m3
    und der Obere (Farben ... bei mir einfach dunkel Violett) : bei 0,52m3


    Finde ich eigentlich recht gut. nur der erste ist knapp an der Grenze, da ich bei den R-Van ja etwas mehr rechnen muss. Der letzte hat etwas weniger, dafür aber auch die längste Leitung.
     
    Zuletzt bearbeitet:

    Sharupach

    Mitglied
    Registriert
    25. Apr. 2022
    Beiträge
    38
    Habe am Nachmittag alles mit den R-Van durchgerechnet. Sind aktuell leider 5 Stränge nötig.
     

    Anhänge

    • R-Van mit Wassermengen.pdf
      723,5 KB · Aufrufe: 30

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    2.203
    Ja, Reichweite und Verbrauch nach r Van Tabelle. Das musst du halt selber machen.

    Die r Van kannst du am Regner in der Reichweite gut drosseln. Ich habe xxx 3m Reichweite brauche ich. Den Dreh ich bis 0.

    Dvs kann nur rotatoren. Und nur PE 25.

    Ich hab jetzt eine Woche nur Handy. Aber du machst das gut, mit viel Überblick. Daher muss ich gar nicht so viel beisteuern.

    Steuerung bin ich raus. Einen wirklichen Vergleich kenn ich auch nicht. Ich mache alles anders. Ich habe 230v Ventile die mit Shellys gesteuert werden...
     

    Sharupach

    Mitglied
    Registriert
    25. Apr. 2022
    Beiträge
    38
    Habe bei r-Van immer mit der Reichweite von 2.1 bar gerechnet. Bei überschneidungen lieber den größeren genommen. Auch den Verbrauch.
    also bei benötigten 2,8m hab ich trotzdem den Verbrauch von den 4m genommen. Gehe da auf Nummer sicher und ich weiß ja gar nicht inwiefern sich die verringern.

    du meinst ich kann die weiter als 2,4m runter drehen? Sprich an der Kräuterspirale auf 1,8m?

    och bin froh, das ich es halbwegs richtig mache, dann würde ich mal eine neue Planung mit 5 Kreisen machen. Und vorsichtig eine Bestellliste😀

    geht das wie ich es gezeichnet habe? Eine Hauptleitung und davon viele Abzweigungen?


    so nebenbei, mein Herz blutet den Rasen aufzureissen. Hab den als Wiese übernommen und in 2 jahren glaub ich recht gut hinbekommen.

    naja mit der richtigenBewässerung kann ich im Anschluss auch meinen Poa-Supina Rasen sähen :)
     

    Anhänge

    • EB2B1989-95A8-4FD3-8A3F-4797669635DD.jpeg
      EB2B1989-95A8-4FD3-8A3F-4797669635DD.jpeg
      851,9 KB · Aufrufe: 41

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    2.203
    Ich weiß nicht welchen ich genau habe. Aber ich decke max die 3m Reichweite ab die ich brauche. Den Dreh ich sogar zu. Sprich der kleinste sollte auf 1,8m auf jeden Fall gehen.

    Du machst das Super. Man merkt, dass du dich schonmal damit beschäftigt hast und entsprechend Erfahrung eines besitzers.

    Welche Mengen kommen bei den r Vans zusammen? Was sagt deine Druckmessung zur Menge?
     

    Sharupach

    Mitglied
    Registriert
    25. Apr. 2022
    Beiträge
    38
    Bei den R-Vans kommen bei mir bei den 2 unteren kreisen jeweils bei gelb und Grau 784m3 raus
    Also zu viel. Da werde ich wohl oder übel 2 wegnehmen müssen und einen 5ten kreis machen.

    Beim linken (fliederfarben) kommt 641m3 raus und beim dunkel violetten kommt 674m3 raus

    wie meinst du Druckmessung?

    hatte bei 2,5bar 720m3 vielleicht auch 750m3. Schwierig mit einem Eimer zu messen wenn das wasser sprudelt wie in einem Whirlpool 😂

    könnte vielleicht bei 2bar gehen. Aber muss ja mindestens 0,2bar druckverlust durch leitungen und Ventile einrechnen.
    Müsste mir das Messgerät nochmal ausleihen falls wir den Wert brauchen.
     

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    2.203
    Dann musst du einen oder zwei Regner verteilen. Das sollte ja nicht das Problem sein.

    Ne, messen musst du nicht extra...
     

    Sharupach

    Mitglied
    Registriert
    25. Apr. 2022
    Beiträge
    38
    ja eben gesehen dass es schwierig wird. Der Kreisregner fehlt auch noch, da sonst der linke (fliederfarben) bei 0,85m3 liegt. Denke wenn ed R-Van werden komm ich um den 5ten Kreis nicht rum
     

    SebDob

    Foren-Urgestein
    Registriert
    20. Juni 2020
    Beiträge
    2.203
    Besser jetzt einen Kreis mehr als später nachbessern müssen. Ich bei der Steuerung. Lieber gleich 2-3 Kreise in Reserve.

    Ich hatte vorher Vorgarten, Beete und Gewächshaus einem. Jetzt werden es 3 einzelne.
     

    Sharupach

    Mitglied
    Registriert
    25. Apr. 2022
    Beiträge
    38
    So nochmal schnell den Rechner hochgefahren. Aktuell geht es sich mit R-Van nur so aus
    Kreis 1: Links unten (Farbe: Flieder) 0,64m³
    Kreis 2: unten mitte (Grün): 0,57m³
    Kreis 3: unten Rechts (Gelb) : 0,65m³
    Kreis 4 bei der Schnecke (Grau): 0,59m³
    Kreis 5: oben beim Gartenhaus (Violett): 0,67m³

    hier das Layout

    707600


    Hoffe natürlich, dass ich nicht so knapp an die Grenzen komme, und Regner die ich mit 4m gerechnet habe bei ihren 3.3 um Beispiel weniger brauchen. Aber sicher kann ich mir da nicht sein.


    Habe es ein paar mal hin und her geschoben. Sobald ich bei violett einen rausnehme und bei grün reinschiebe, wird grün auf 0,70m³ raufgehen. Problem ist eigentlich der 360° unten. Der braucht 0,42m³ also schon eine halbe Leitung alleine.
     

    Sharupach

    Mitglied
    Registriert
    25. Apr. 2022
    Beiträge
    38
    Besser jetzt einen Kreis mehr als später nachbessern müssen. Ich bei der Steuerung. Lieber gleich 2-3 Kreise in Reserve.

    Ich hatte vorher Vorgarten, Beete und Gewächshaus einem. Jetzt werden es 3 einzelne.

    Stimmt. Trotzdem gibt es die Hydrawise nur in 6 und 12 Zonen. Wobei ich ehrlich bin und 12 für komplett übertrieben halte. Dazu kostet die Steuerung dann 100€ mehr. Wollte die 6 nehmen und noch 1 Leitung zu Spirale und 1 ins große Beet legen um dann nächstes Jahr wenn ich Lust habe eine Bewässerung nachzurüsten.

    Nun ist das Nachrüsten auch eine Kostenfrage. Zumindest bei einem da es dann gleich 200€ oder mehr sind mit größerer Ventilbox und Steuerung.

    Edit: wird langsam ein Mega projekt😂 Ursprung war es 2 defekte regner und steuerung zu tauschen. Dann oben 3 regner tauschen und kurz danach stand schon auf 5 zu erweitern im Raum. Im Anschluss die obere Zone komplett neu und richtig zu machen. Nun bin ich beim ganzen Rasen neu machen und denke darüber nach, gleich leerrohre in die Beete zu legen um nachträglich diese bewässern zu können….
    Sollte mal anfangen. Sonst fällt mir noch mehr ein.
    wie bei meiner außen Beleuchtung. Angefangen hat es mit 1 Hue deckenleuchte. Nun sind es besagte Deckenleuchte, 2x5m lightstrip. 5 strahler. 2 wegleuchten und nochmal 2 Strahler in Planung 🙈
     
    Zuletzt bearbeitet:

    Sharupach

    Mitglied
    Registriert
    25. Apr. 2022
    Beiträge
    38
    Ich hätte da noch ein zwei Fragen. Bin gerade am Zusammenschreiben was ich brauche. Nun ist aktuell immer das Steife 3/4Zoll Rohr bis zu den Regnern verlegt. Da gibt es doch aktuell von Rainbird diese SPX Flex Schlauch mit Anschluss am Regner. Also so zu sagen einen flexiblen Swing Joint. Wie sind die in der Praxis?
    Würde das Rohr gerne nur auf 15-20 cm tiefe legen. Soweit ich eben ohne Spitzhacke komme. Da würde es sich anbieten noch diesen flexiblen Schlauch zu nehmen um an der Kräuterschnecke mittig durchzufahren und links und rechts mit diesem Schlauch zum Regner fahren. Geht das?
    Wie lang darf dieser Schlauch maximal sein?
    Oder doch lieber ein Blu-lock? Würde mir bei der Einbautiefe glaub ich viel Arbeit abnehmen.
     

    Sharupach

    Mitglied
    Registriert
    25. Apr. 2022
    Beiträge
    38
    Hallo,

    sooo mein Projekt nähert sich dem Ende. Alle Leitungen sind gelegt und die Regner eingebaut. Nun muss ich noch zuschaufeln und in 1 Woche ausebnen mit einer nachsaat.
    Eins aber finde ich komisch. Meine R-Van regner drehen sich unterschiedlich schnell. Dachte zuerst wegen dem fehlenden druck. Aber in einem Kreis der sich der erste am langsamsten und der letzte schnell. Teilweise hab ich das Gefühl die bleiben stehen. Kennt ihr sowas auch?
     
  • Similar threads
    Thread starter Titel Forum Antworten Datum
    P Hortensie Endless Summer: Alte Blüten abschneiden? Gartenpflanzen 3
    D Alte Obstbäume Obst und Gemüsegarten 11
    Eisenkraut Heimat. Unsere alte Sägemühle. Gartenfreunde 50
    SEAR Alte Eiche noch zu retten!? Laubgehölze 21
    Knofilinchen "Alte" Gründüngung raus oder untermischen? Obst und Gemüsegarten 22
    N Alte Hecke ersetzen Gartenpflege 7
    M Empfehlung Süßkirsche und Birn für alte Streuobstwiese Obstgehölze 24
    M Wie heißt meine 3Jahre alte Zimmerpflanze? Wie heißt diese Pflanze? 9
    J WPC-Belag auf verbreiterten Balkon, Beschichtung alte Fliesen mit Flüssigkunststoff Sanierung & Renovierung 1
    M Alte ungepflegte Streuobstwiese Obst und Gemüsegarten 6
    Utzel Brutzel Alte Kartoffeln im Schrank einpflanzen? Obst und Gemüsegarten 11
    R Alte Geldbaumpflanze auf Vordermann bringen / teilen Gartenpflanzen 3
    bonifatius Historische, Alte und Wildrosen, Rosen 162
    Sannschess Alte Hortensien nach 10 Jahren schneiden Stauden 8
    UweKS57 Rose blüht nicht mehr weiter - alte Blüten abschneiden? Rosen 20
    Winterfalke Alte und interessante Sorten vermehren Obstgehölze 6
    T Alte ceropegie Zimmerpflanzen 2
    Rosabelverde WÖRTER. Alte, neue, dumme, komische, gescheite, amüsante ... wie sie euch halt auffallen! Small-Talk 23
    Moonfreak Alte Samen Obst und Gemüsegarten 28
    T Spinnmilben an Gurkenpflanzen im Gewächshaus - alte Erde entsorgen? Schädlinge 10
    manfredo19@ wie dünge ich eine 30 Jahre alte Thujahecke Gartenpflege 2
    00Moni00 35 Jahre alte Fichte hat am Fuß Harzabsonderungen.....? Nadelgehölze 2
    C Streifenfundament alte Platten dazu? Gartengestaltung 0
    J Alte Fenster gegen neue Kunststofffenster tauschen Sanierung & Renovierung 7
    Palatinus Alte Erdsäcke Gartenpflege 35

    Similar threads

    Oben Unten